$close

Filter

Ergebnisse ansehen

Finden Sie 5 LLM-Studiengänge im Onlinestudium in den Fort Worth, Vereinigte Staaten von Amerika

Ein LL.M. ist der erste Schritt hin zu Wissenschaftlern in vielen Ländern. Es bietet viele Möglichkeit, in einem bestimmten Bereich spezialisieren oder gründliche Forschung durchzuführen. Es kann sich als nützlich erweisen bei der Erlangung einer Promotion Abschluss in Rechtswissenschaften.Die Vereinigten Staaten von Amerika ist ein großes Land in Nordamerika, die oft als die "USA ", das "… Weiterlesen

Ein LL.M. ist der erste Schritt hin zu Wissenschaftlern in vielen Ländern. Es bietet viele Möglichkeit, in einem bestimmten Bereich spezialisieren oder gründliche Forschung durchzuführen. Es kann sich als nützlich erweisen bei der Erlangung einer Promotion Abschluss in Rechtswissenschaften.

Die Vereinigten Staaten von Amerika ist ein großes Land in Nordamerika, die oft als die "USA ", das "US ", das "USA ", "America " genannt, oder einfach "die Staaten ". Amerikanischen Colleges werden von finanziert "Nachhilfe " zu Lasten der Studierenden, die oft recht teuer, sehr häufig bis in die Zehntausende von Dollar pro Jahr.

Die Stadt Fort Worth ist die fünftgrößte im Bundesstaat Texas und sechzehnten im Land. Bekannt für seine reiche Kultur und Architektur, beherbergt die Stadt zahlreiche Institutionen in seinem Hinterhof. In der Nähe von fünfzehn großen öffentlichen und privaten Universitäten und Institutionen, bieten eine Vielzahl von Bachelor-, Master-und Ph.D. Programme in verschiedenen Berufen.

Fordern Sie Informationen an Master of Laws-Studiengänge im Onlinestudium in den Fort Worth, in den USA 2022

Weniger Informationen
Lesen Sie mehr über das Studium in den USA
$format_list_bulleted Filter
Sortieren nach:
  • Beliebt Neuste Kopfzeile
  • Beliebt
  • Neuste
  • Kopfzeile
Texas A&M University School of Law
Fort Worth, Vereinigte Staaten von Amerika

Der einjährige Master of Laws (LL.M.) bietet ein konzentriertes Nachdiplomstudium der Rechtswissenschaften für praktizierende Rechtsanwälte oder Absolventen ausländischer oder ... +

Der einjährige Master of Laws (LL.M.) bietet ein konzentriertes Nachdiplomstudium der Rechtswissenschaften für praktizierende Rechtsanwälte oder Absolventen ausländischer oder inländischer juristischer Fakultäten. Zu den Kandidaten für dieses Programm gehören: Ausländische Anwälte und Absolventen der Rechtswissenschaften, die eine Ausbildung in US-Rechtslehre und -Fertigkeiten suchen; und US-amerikanische Anwälte und Absolventen der Rechtswissenschaften, die in ausgewählten Schwerpunkten ein weiterführendes Studium anstreben. Die Studierenden haben die Möglichkeit, einen Master of Laws mit oder ohne Abschlussarbeit zu absolvieren. Studierende können sowohl in Vollzeit als auch in Teilzeit eingeschrieben werden. Alle Studierenden des General Master of Laws (LL.M.) müssen 24 Semesterwochenstunden einschließlich mindestens drei Oberstufenkurse in einem der folgenden Schwerpunkte absolvieren: Anpassbares In-Residence-Programm auf unserem Campus in Fort Worth – erstellen Sie Ihren eigenen Lehrplan. Beispiele für Studienbereiche sind: Wirtschafts- und Handelsrecht Strafrecht Internationale Steuern (Online) Risikomanagement (Online) Vermögensverwaltung (Online) Nur Online-Lehrpläne, wie unsere In-Residence-Programme, sind von der Southern Association of Colleges and Schools Commission on Colleges vollständig akkreditiert. Darüber hinaus haben diese Programme die Zustimmung der American Bar Association (ABA) erhalten. Im Rahmen der 24 Semesterwochenstunden müssen Absolventen ausländischer juristischer Fakultäten einen konzentrierten Einführungskurs in das US-Rechtssystem Einführung in das US-Rechtssystem belegen. In diesem Kurs werden die Studierenden mit der Struktur des US-Rechtssystems, den Grundlagen der juristischen Argumentation und Analyse sowie den Kernkonzepten in den wichtigsten Bereichen des US-amerikanischen Rechts der Rechtslehre vertraut gemacht. Alle Studenten müssen einen höheren Schreib- oder Zeichenkurs belegen. Ein LL.M. Kolloquium, ein regelmäßig stattfindendes Kolloquium, das eine Übersicht und Diskussion ausgewählter Themen beinhaltet, wird angeboten. Zulassungsentscheidungen Die Zulassungsentscheidungen basieren auf einer gründlichen Prüfung der Unterlagen jedes Bewerbers. Während dabei die Stärke der vollständigen Studienleistung des Bewerbers im Vordergrund steht, werden bei der Ermittlung der Erfolgswahrscheinlichkeit des Studiengangs eine Vielzahl von Faktoren berücksichtigt. Die Erfüllung der Mindestzulassungskriterien berechtigt zur Berücksichtigung, die Erfüllung der Mindestvoraussetzungen für die Zulassung zum Studium garantiert jedoch keine Zulassung zum Studium. Voraussetzungen für den vorherigen Abschluss Bewerber für die Zulassung müssen einen Abschluss als Juris Doctor (JD) von einer ABA-akkreditierten juristischen Fakultät haben. Ausländisch ausgebildete Rechtsanwälte müssen einen dem Juris Doctor (JD) gleichwertigen Abschluss besitzen Fahrpläne Nach Kohorte: Für Herbst: Bewerbungsschluss: 1. August Für das Frühjahr: Bewerbungsfrist: 1. Januar Bewerbungen werden rollierend mit Kohorten ab Herbst und Sommer angenommen. Bewerbungen und alle damit verbundenen Unterlagen müssen rechtzeitig über LSAC oder direkt an die juristische Fakultät eingereicht werden, um sicherzustellen, dass Sie sich in Ihre bevorzugte Kohorte einschreiben. Wir empfehlen Ihnen, sich frühzeitig zu bewerben, um eine rechtzeitige Zulassungsentscheidung zu erhalten. Der Zulassungsausschuss prüft fristgerecht eingereichte Bewerbungen bis zum Erreichen der Programmkapazität. Anwendung Alle LL.M. Bewerber können sich beim Law School Admission Council (LSAC) LL.M. Credential Assembly Service, um auf die elektronische Bewerbung zuzugreifen und die erforderlichen Unterlagen für den Zulassungsprozess über LSAC einzureichen oder sich direkt über die Fakultät für Rechtswissenschaften zu bewerben. Erforderlich für die Zulassung Um für die Zulassung in Betracht gezogen zu werden, kann ein Bewerber die folgenden Punkte über den LSAC LL.M. Credential Assembly Service oder bewerben Sie sich direkt über die Rechtsschule per pdf-Formular: Ein abgeschlossener LL.M. Bewerbung über LSAC oder die PDF-Bewerbung, wenn Sie sich direkt an der Fakultät für Rechtswissenschaften bewerben. Anmeldegebühr (nicht erstattungsfähig) 65 US-Dollar für in den USA ausgebildete Bewerber und 90 US-Dollar für Bewerber mit ausländischer Ausbildung. Senden Sie einen Scheck oder eine Zahlungsanweisung an die Texas A&M University. Ein aussagekräftiger Lebenslauf mit Angaben zu: Bildungshintergrund des Bewerbers, Ehrengesellschaften, Wehrdienst, außerschulische Aktivitäten, öffentlicher/gemeinsamer Dienst, Ehrungen und Auszeichnungen, Veröffentlichungen, Fremdsprachenkenntnisse und alle anderen bedeutenden Leistungen und Engagements. Einschlägiger beruflicher Werdegang des Bewerbers. Stellen Sie sicher, dass Sie den Namen des Arbeitgebers oder der Organisation, den Ort, die Beschäftigungsdaten, die ausgeübte(n) Position(en), eine allgemeine Beschreibung der ausgeübten Aufgaben und alle vom Arbeitgeber anerkannten Leistungen angeben. Eine typisierte Interessenbekundung mit doppeltem Zeilenabstand, die zwei Seiten nicht überschreiten darf. Die Erklärung sollte Folgendes ansprechen: Das interessante Programm des Bewerbers – siehe oben aufgeführte Optionen. Die schulischen und beruflichen Erfahrungen des Bewerbers haben ihn auf ein weiterführendes juristisches Studium vorbereitet. Die beruflichen Pläne und Ziele der Bewerberin oder des Bewerbers nach Abschluss des Studiums. Erklärungen, falls zutreffend, die bejahende Antworten auf Fragen im Abschnitt Charakter und Fitness des Antrags erläutern. Zwei Empfehlungsschreiben, eingereicht durch den LSAC LL.M. Credential Assembly Service, der die Bereitschaft des Bewerbers für ein weiterführendes juristisches Studium bescheinigt. Bewerbern wird dringend empfohlen, Empfehlungsschreiben von aktuellen oder ehemaligen Juraprofessoren und ehemaligen oder derzeitigen Betreuern einzureichen. Empfehlungsschreiben, die in erster Linie auf persönlichen Beziehungen beruhen, sollten vermieden werden. Offizielle akademische Zeugnisse, eingereicht entweder über den LSAC LL.M. Credential Assembly Service oder direkt an die Fakultät für Rechtswissenschaften von allen besuchten Bachelor-, Master- und juristischen Fakultäten, einschließlich der Abschlusszeugnisse, die die Verleihung aller erworbenen Abschlüsse widerspiegeln – Associates, Bachelor, Master und Doktor. Ausländisch ausgebildete Rechtsanwälte - Zeugnisauswertung: Im Ausland ausgebildete Bewerber, die ihren Bachelor-Abschluss außerhalb der USA, ihrer Territorien oder Kanadas abgeschlossen haben, müssen alle Zeugnisse mit einer offiziellen englischen Übersetzung einreichen. Amtliche Übersetzungen müssen von einem anerkannten Übersetzungsdienst angefertigt werden und alle Originalsiegel und/oder Unterschriften enthalten. Bewerber, die derzeit eine US-amerikanische Institution besuchen, können veranlassen, dass ihre aktuelle Schule Kopien ihrer offiziellen Zeugnisse direkt an die School of Law einreicht (siehe Seite 10 der Bewerbungs-PDF). Ausländisch ausgebildete Rechtsanwälte - Englischkenntnisse: Neben allen anderen Bewerbungsvoraussetzungen müssen im Ausland ausgebildete Bewerber ihre Englischkenntnisse nachweisen. Die aktuellsten Informationen zum Nachweis der Englischkenntnisse erhalten Bewerber beim Office of Graduate and Professional Studies. Sobald der Bewerber die elektronische Bewerbung ausgefüllt und eingereicht hat, fordert die juristische Fakultät automatisch eine offizielle Kopie des LL.M. Credential Assembly Service-Bericht von LSAC. Bitte beachten Sie, dass eine Bewerbung erst dann als vollständig angesehen wird, wenn die Law School alle oben aufgeführten Elemente über den LSAC LL.M. erhält. Service zur Beglaubigung von Ausweisen. Entdecken Sie Fort Worth Fort Worth 7th Street BridgeStudenten im In-Residence LL.M. auf dem Campus Fort Worth genießen Sie eine pulsierende Stadt, die ein großartiger Ort zum Lernen, Leben und Arbeiten ist. Fort Worth, Dallas, Arlington, Frisco und alle Städte dazwischen bieten eine unübertroffene Lebensqualität mit zahlreichen Möglichkeiten, Ihre Karriere voranzutreiben. Als Nr. 2 für Beschäftigungswachstum (US Bureau of Labor Statistics, 2017) und Heimat von über 20 Fortune-500-Unternehmen ist es ein unglaublicher Bereich, um Ihr berufliches Netzwerk zu erweitern. -
LLM
Vollzeit
Teilzeit
Englisch
Jan. 2022
Campusstudium
 

Texas A&M School of Law
Fort Worth, Vereinigte Staaten von Amerika

Wir glauben, es ist ein wesentlicher Vorteil von Vollzeit zu arbeiten, um weiterhin in der Lage, überall in der Welt zu leben, und in Stunden zu studieren bequem zu den einzel ... +

Wir glauben, es ist ein wesentlicher Vorteil von Vollzeit zu arbeiten, um weiterhin in der Lage, überall in der Welt zu leben, und in Stunden zu studieren bequem zu den einzelnen. dass die Vorteile der neuesten Online-Lerntechnologie. Jeder Kurs ist Verfügbar Distance Education Programme -
LLM
Vollzeit
Englisch
Onlinestudium
 
Texas A&M University School of Law
Fort Worth, Vereinigte Staaten von Amerika

In der heutigen globalen, informationsbasierten Wirtschaft ist es wichtiger denn je, sich ein umfassendes Verständnis des Rechts des geistigen Eigentums (IP) anzueignen. Unabh ... +

In der heutigen globalen, informationsbasierten Wirtschaft ist es wichtiger denn je, sich ein umfassendes Verständnis des Rechts des geistigen Eigentums (IP) anzueignen. Unabhängig davon, ob Sie eine IP-Karriere verfolgen, ein Start-up besitzen oder an der Ausarbeitung von IP- oder Technologierichtlinien für Ihr Land beteiligt sind, unser einzigartig gestalteter Master of Laws (LL.M.) in Intellectual Property bereitet Sie auf die komplexen und immerwährenden sich entwickelnde IP- und Technologierechtslandschaft. Der IP LL.M. Der Abschluss richtet sich an Studenten, die bereits einen JD-Abschluss oder einen ersten Abschluss in Rechtswissenschaften einer nicht US-amerikanischen juristischen Fakultät erworben haben. Dieser Abschluss richtet sich an praktizierende Anwälte, Absolventen von US-Rechtshochschulen und internationale Jurastudenten, einschließlich derjenigen, die an der Anwaltsprüfung in Texas teilnehmen möchten. National eingestuftes Programm ​mit globaler Reichweite Als führende internationale Drehscheibe für IP-Ausbildung und -Forschung bieten die Texas A&M University School of Law und ihr Center for Law and Intellectual Property (CLIP) eine hervorragende Ausbildung in IP- und Technologierecht und -politik. In den letzten vier Jahren haben von US News und World Report durchgeführte Peer-Umfragen Texas A&M durchweg zu den Top 10 Programmen für geistiges Eigentum in den Vereinigten Staaten gewählt. Als Tier-1-Forschungseinrichtung und viertgrößte Universität in den Vereinigten Staaten ist die Texas A&M University sowohl innerhalb als auch außerhalb der Vereinigten Staaten weithin anerkannt, was unseren Abschlüssen eine hohe Marktfähigkeit verleiht. International renommierte IP-Fakultät Texas A&M Law hat sieben Mitglieder der IP-Fakultät, darunter führende Wissenschaftler in allen wichtigen Bereichen des IP-Rechts (Urheberrecht, Patentrecht, Markenrecht und internationales IP-Recht). Wir verfügen auch über eines der niedrigsten Studenten-Fakultäts-Verhältnisse im Bereich des geistigen Eigentums an juristischen Fakultäten im ganzen Land. Sie teilen nicht nur ihr Fachwissen im Unterricht mit Ihnen, sondern sind auch Partner für Ihren Erfolg und Sie werden Teil ihres globalen professionellen IP-Netzwerks. Innovativer IP-Lehrplan und -Kliniken Unser umfassendes und innovatives IP-Curriculum wurde speziell von unserer erfahrenen Fakultät entwickelt, die weithin für ihre hervorragende Lehre und ihre bewährte Führung in der IP-Ausbildung anerkannt ist. Wir bieten über 20 grundlegende IP-Kurse und Fortgeschrittenenseminare sowie drei IP-Rechtskliniken an – eine Seltenheit unter den US-amerikanischen IP-Rechtsprogrammen. Der Studiengang Master of Laws (LL.M.) setzt den erfolgreichen Abschluss von mindestens 24 SWS voraus. Der typische Vollzeit-LL.M. Der Student schreibt sich in 12 Semesterwochenstunden ein, die den Abschluss des Programms innerhalb eines akademischen Jahres (zwei lange Semester – Herbst und Frühjahr) ermöglichen. Ein berufsbegleitender LL.M. Studierende müssen sich in mindestens 5 Semesterwochenstunden einschreiben, um sich für eine Bundesfinanzhilfe zu qualifizieren. Studierende, die im Herbst-, Frühjahrs- und Sommersemester Kurse besuchen, können das Programm innerhalb von zwei Jahren abschließen. Lehrplan Grundkurse Urheberrecht (3) Geistiges Eigentum (3) Internationales geistiges Eigentum (2 - 3) Patentrecht (3) Marken- und Lauterkeitsrecht (3) Zusätzliche Kurse: Erweitern Sie die Breite und Breite Ihres IP-Stipendiums oder konzentrieren Sie sich auf Ihr Hauptinteresse (Bitte beachten Sie: Nicht alle Kurse sind jedes Jahr verfügbar. Diese Liste enthält vergangene, aktuelle und kommende Kurse.​) Fortgeschrittene Themen im Geistigen Eigentums-Seminar (2) Kunst, Kulturerbe und Recht (2-3) Kunstrecht (2-3) Biotechnologie-, Pharma- und Wirtschaftsseminar (Spezialthemen) (2) Kommunikationsrecht (Spezialgebiete) (2) Unterhaltungsrecht (2) Moderecht (Spezialthemen) (1) Datenschutzrecht (2 - 3) Internationales und vergleichendes Markenrecht (Spezialthemen) (2) Internationales Seminar zum gewerblichen Rechtsschutz (Spezialthemen) (2) Internetrecht (3) Vorstreitige Patentstreitigkeiten (1 - 2) Sportrecht (3) Das Seminar zur Informationsgesellschaft (2) Experimentelle/klinische Kurse: Sammeln Sie praktische Erfahrungen und Fähigkeiten in der Arbeit mit echten Kunden Offen für JD und LL.M. Studenten Entrepreneurship Law Clinic (3) Patentklinik (Spezialthemen) (3-4) Marken- und Urheberrechtsklinik (Spezialthemen) (4-6) Zulassungsentscheidungen Die Zulassungsentscheidungen basieren auf einer gründlichen Prüfung der Unterlagen jedes Bewerbers. Während dabei die Stärke der vollständigen Studienleistung des Bewerbers im Vordergrund steht, werden bei der Ermittlung der Erfolgswahrscheinlichkeit des Studiengangs eine Vielzahl von Faktoren berücksichtigt. Die Erfüllung der Mindestzulassungskriterien berechtigt zur Berücksichtigung, die Erfüllung der Mindestvoraussetzungen für die Zulassung zum Studium garantiert jedoch keine Zulassung zum Studium. Voraussetzungen für den vorherigen Abschluss Bewerber für die Zulassung müssen einen Abschluss als Juris Doctor (JD) von einer ABA-akkreditierten juristischen Fakultät haben. Ausländisch ausgebildete Rechtsanwälte müssen einen dem Juris Doctor (JD) gleichwertigen Abschluss besitzen Fahrpläne Nach Kohorte: Für Herbst: Bewerbungsschluss: 1. Juli Für das Frühjahr: Bewerbungsschluss: 1. November Bewerbungen werden fortlaufend angenommen, wobei die Kohorten im Herbst und im Frühjahr beginnen. Bewerbungen und alle damit verbundenen Unterlagen müssen rechtzeitig über LSAC oder direkt an die juristische Fakultät eingereicht werden, um sicherzustellen, dass Sie sich in Ihre bevorzugte Kohorte einschreiben. Wir empfehlen Ihnen, sich frühzeitig zu bewerben, um eine rechtzeitige Zulassungsentscheidung zu erhalten. Der Zulassungsausschuss prüft fristgerecht eingereichte Bewerbungen bis zum Erreichen der Programmkapazität. Anwendung Alle LL.M. Bewerber können sich beim Law School Admission Council (LSAC) LL.M. Credential Assembly Service, um auf die elektronische Bewerbung zuzugreifen und die erforderlichen Unterlagen für den Zulassungsprozess über LSAC einzureichen oder sich direkt über die Fakultät für Rechtswissenschaften zu bewerben. Erforderlich für die Zulassung Um für die Zulassung in Betracht gezogen zu werden, kann ein Bewerber die folgenden Punkte über den LSAC LL.M. Credential Assembly Service oder bewerben Sie sich direkt über die Rechtsschule per pdf-Formular: Ein abgeschlossener LL.M. Bewerbung über LSAC oder die PDF-Bewerbung, wenn Sie sich direkt an der Fakultät für Rechtswissenschaften bewerben. Anmeldegebühr (nicht erstattungsfähig) 65 US-Dollar für in den USA ausgebildete Bewerber und 90 US-Dollar für Bewerber mit ausländischer Ausbildung. Senden Sie einen Scheck oder eine Zahlungsanweisung an die Texas A&M University. Ein aussagekräftiger Lebenslauf mit Angaben zu: Bildungshintergrund des Bewerbers, Ehrengesellschaften, Wehrdienst, außerschulische Aktivitäten, öffentlicher/gemeinsamer Dienst, Ehrungen und Auszeichnungen, Veröffentlichungen, Fremdsprachenkenntnisse und alle anderen bedeutenden Leistungen und Engagements. Einschlägiger beruflicher Werdegang des Bewerbers. Stellen Sie sicher, dass Sie den Namen des Arbeitgebers oder der Organisation, den Ort, die Beschäftigungsdaten, die ausgeübte(n) Position(en), eine allgemeine Beschreibung der ausgeübten Aufgaben und alle vom Arbeitgeber anerkannten Leistungen angeben. Eine typisierte Interessenbekundung mit doppeltem Zeilenabstand, die zwei Seiten nicht überschreiten darf. Die Erklärung sollte Folgendes ansprechen: Das interessante Programm des Bewerbers – siehe oben aufgeführte Optionen. Die schulischen und beruflichen Erfahrungen des Bewerbers haben ihn auf ein weiterführendes juristisches Studium vorbereitet. Die beruflichen Pläne und Ziele der Bewerberin oder des Bewerbers nach Abschluss des Studiums. Erklärungen, falls zutreffend, die bejahende Antworten auf Fragen im Abschnitt Charakter und Fitness des Antrags erläutern. Zwei Empfehlungsschreiben, eingereicht durch den LSAC LL.M. Credential Assembly Service, der die Bereitschaft des Bewerbers für ein weiterführendes juristisches Studium bescheinigt. Bewerbern wird dringend empfohlen, Empfehlungsschreiben von aktuellen oder ehemaligen Juraprofessoren und ehemaligen oder derzeitigen Betreuern einzureichen. Empfehlungsschreiben, die in erster Linie auf persönlichen Beziehungen beruhen, sollten vermieden werden. Offizielle akademische Zeugnisse, eingereicht entweder über den LSAC LL.M. Credential Assembly Service oder direkt an die Fakultät für Rechtswissenschaften von allen besuchten Bachelor-, Master- und juristischen Fakultäten, einschließlich der Abschlusszeugnisse, die die Verleihung aller erworbenen Abschlüsse widerspiegeln – Associates, Bachelor, Master und Doktor. Ausländisch ausgebildete Rechtsanwälte - Zeugnisauswertung: Im Ausland ausgebildete Bewerber, die ihren Bachelor-Abschluss außerhalb der USA, ihrer Territorien oder Kanadas abgeschlossen haben, müssen alle Zeugnisse mit einer offiziellen englischen Übersetzung einreichen. Amtliche Übersetzungen müssen von einem anerkannten Übersetzungsdienst angefertigt werden und alle Originalsiegel und/oder Unterschriften enthalten. Bewerber, die derzeit eine US-amerikanische Institution besuchen, können veranlassen, dass ihre aktuelle Schule Kopien ihrer offiziellen Zeugnisse direkt an die School of Law einreicht (siehe Seite 10 der Bewerbungs-PDF). Ausländisch ausgebildete Rechtsanwälte - Englischkenntnisse: Neben allen anderen Bewerbungsvoraussetzungen müssen im Ausland ausgebildete Bewerber ihre Englischkenntnisse nachweisen. Die aktuellsten Informationen zum Nachweis der Englischkenntnisse erhalten Bewerber beim Office of Graduate and Professional Studies. Sobald der Bewerber die elektronische Bewerbung ausgefüllt und eingereicht hat, fordert die juristische Fakultät automatisch eine offizielle Kopie des LL.M. Credential Assembly Service-Bericht von LSAC. Bitte beachten Sie, dass eine Bewerbung erst dann als vollständig angesehen wird, wenn die Law School alle oben aufgeführten Elemente über den LSAC LL.M. erhält. Service zur Beglaubigung von Ausweisen. -
LLM
Vollzeit
Teilzeit
Englisch
Jan. 2022
Campusstudium
 

Erhalten Sie ein Stipendium im Wert von bis zu 10.000,00

Entdecken Sie die Möglichkeiten, die Ihnen unser Stipendium bietet.
Texas A&M University School of Law
Fort Worth, Vereinigte Staaten von Amerika

Wenn Sie jemals darüber nachgedacht haben, Ihren Master of Laws zu erwerben, gibt es keinen besseren Zeitpunkt als jetzt und keinen besseren Ort als die Texas A&M Universi ... +

Wenn Sie jemals darüber nachgedacht haben, Ihren Master of Laws zu erwerben, gibt es keinen besseren Zeitpunkt als jetzt und keinen besseren Ort als die Texas A&M University School of Law. Der LL.M. ist ein weiterführender Abschluss in Rechtswissenschaften für Studenten, die bereits einen JD oder einen gleichwertigen Abschluss einer juristischen Fakultät außerhalb der Vereinigten Staaten erworben haben sich in einem bestimmten Rechtsgebiet spezialisieren möchten. ein Verständnis der US-amerikanischen Gesetze und Verfahren anstreben. Online-LL.M. Studienmöglichkeiten Lehrplan Internationales Steuerrecht Texas A&M Law bietet das führende Online-Programm mit einem Lehrplan für internationales Steuerrecht mit einem multidisziplinären, auf das Risikomanagement ausgerichteten Ansatz. Unser einzigartiger, branchenbasierter Online-Lehrplan wird von multinationalen Konzernen, Großunternehmen und Regierungen geprüft und konzentriert sich auf die Bedürfnisse. Ein Abschluss der Texas A&M University, einer Tier-1-Forschungseinrichtung und einer der größten öffentlichen Universitäten der USA, wird weltweit anerkannt. Texas A&Ms Online-Lehrplan für Master of Jurisprudence oder Master of Laws in International Tax richtet sich speziell an Steuerfachleute, sowohl Anwälte als auch Nicht-Anwälte, deren Karriere ein Verständnis der internationalen Besteuerung und verwandter Themen erfordert. Curriculum Risikomanagement Unser Risikomanagement-Programm vermittelt Ihnen das Wissen und die Fähigkeiten, die Sie benötigen, um in einer schnelllebigen, stark strukturierten und termingesteuerten Kultur erfolgreich zu arbeiten. Wir haben das Programm sowohl für Anwälte als auch für Nicht-Anwälte konzipiert und Kurse entwickelt, die dabei helfen, die Punkte in einer Reihe von Themen wie Compliance, Treuhandmanagement, Corporate Governance und mehr zu verbinden. Engagement, Innovation und Interaktion in der realen Welt des Risikomanagements. Lehrplan für Vermögensverwaltung Unser Wealth Management-Programm vermittelt Ihnen das Wissen und die Fähigkeiten, die Sie benötigen, um vermögende Kunden zu beraten und ihr Vermögen zu verwalten. Da in der Vermögensverwaltung Fachleute mit unterschiedlichem Hintergrund beteiligt sind, haben wir das Programm sowohl für Anwälte als auch für Nicht-Anwälte konzipiert. Alle Texas A&M LL.M. Online-Programme sind von der Southern Association of Colleges and Schools Commission on Colleges vollständig akkreditiert. Darüber hinaus haben diese Programme die Zustimmung der American Bar Association (ABA) erhalten. Flexible Online-Bereitstellung für Berufstätige Studieren Sie wann und wo Sie wollen mit unserem hochmodernen Online-Format. Dieses Programm richtet sich an berufstätige Erwachsene. Sie können das Programm nach Ihrem Zeitplan abschließen, während Sie weiterarbeiten, sodass Sie und Ihre Klassenkameraden Beispiele aus der Praxis teilen und Ihre Ausbildung sofort anwenden können. Als einer der Top-20-Online-Absolventenstudiengänge in den USA eingestuft, bietet die Texas A&M University eine asynchrone, ansprechende Online-Plattform. Zulassungsentscheidungen Die Zulassungsentscheidungen basieren auf einer gründlichen Prüfung der Unterlagen jedes Bewerbers. Während dabei die Stärke der vollständigen Studienleistung des Bewerbers im Vordergrund steht, werden bei der Ermittlung der Erfolgswahrscheinlichkeit des Studiengangs eine Vielzahl von Faktoren berücksichtigt. Die Erfüllung der Mindestzulassungskriterien berechtigt zur Berücksichtigung, die Erfüllung der Mindestvoraussetzungen für die Zulassung zum Studium garantiert jedoch keine Zulassung zum Studium. Voraussetzungen für den vorherigen Abschluss Bewerber für die Zulassung müssen einen Abschluss als Juris Doctor (JD) von einer ABA-akkreditierten juristischen Fakultät haben. Ausländisch ausgebildete Rechtsanwälte müssen einen dem Juris Doctor (JD) gleichwertigen Abschluss besitzen Fahrpläne Nach Kohorte: Für Herbst: Bewerbungsschluss: 1. August Für das Frühjahr: Bewerbungsfrist: 1. Januar Für den Sommer (nur Online-Programme): Bewerbungsfrist: 1. Mai Bewerbungen werden rollierend angenommen, wobei die Kohorten im Herbst, Frühjahr und Sommer beginnen. Bewerbungen und alle damit verbundenen Unterlagen müssen rechtzeitig über LSAC oder direkt an die juristische Fakultät eingereicht werden, um sicherzustellen, dass Sie sich in Ihre bevorzugte Kohorte einschreiben. Wir empfehlen Ihnen, sich frühzeitig zu bewerben, um eine rechtzeitige Zulassungsentscheidung zu erhalten. Der Zulassungsausschuss prüft fristgerecht eingereichte Bewerbungen bis zum Erreichen der Programmkapazität. Anwendung Alle LL.M. Bewerber können sich beim Law School Admission Council (LSAC) LL.M. Credential Assembly Service, um auf die elektronische Bewerbung zuzugreifen und die erforderlichen Unterlagen für den Zulassungsprozess über LSAC einzureichen oder sich direkt über die Fakultät für Rechtswissenschaften zu bewerben. Erforderlich für die Zulassung Um für die Zulassung in Betracht gezogen zu werden, kann ein Bewerber die folgenden Punkte über den LSAC LL.M. Credential Assembly Service oder bewerben Sie sich direkt über die Rechtsschule per pdf-Formular: Ein abgeschlossener LL.M. Bewerbung über LSAC oder die PDF-Bewerbung, wenn Sie sich direkt an der Fakultät für Rechtswissenschaften bewerben. Anmeldegebühr (nicht erstattungsfähig) 65 US-Dollar für in den USA ausgebildete Bewerber und 90 US-Dollar für Bewerber mit ausländischer Ausbildung. Senden Sie einen Scheck oder eine Zahlungsanweisung an die Texas A&M University. Ein aussagekräftiger Lebenslauf mit Angaben zu: Bildungshintergrund des Bewerbers, Ehrengesellschaften, Wehrdienst, außerschulische Aktivitäten, öffentlicher/gemeinsamer Dienst, Ehrungen und Auszeichnungen, Veröffentlichungen, Fremdsprachenkenntnisse und alle anderen bedeutenden Leistungen und Engagements. Einschlägiger beruflicher Werdegang des Bewerbers. Stellen Sie sicher, dass Sie den Namen des Arbeitgebers oder der Organisation, den Ort, die Beschäftigungsdaten, die ausgeübte(n) Position(en), eine allgemeine Beschreibung der ausgeübten Aufgaben und alle vom Arbeitgeber anerkannten Leistungen angeben. Eine typisierte Interessenbekundung mit doppeltem Zeilenabstand, die zwei Seiten nicht überschreiten darf. Die Erklärung sollte Folgendes ansprechen: Das interessante Programm des Bewerbers – siehe oben aufgeführte Optionen. Die schulischen und beruflichen Erfahrungen des Bewerbers haben ihn auf ein weiterführendes juristisches Studium vorbereitet. Die beruflichen Pläne und Ziele der Bewerberin oder des Bewerbers nach Abschluss des Studiums. Erklärungen, falls zutreffend, die bejahende Antworten auf Fragen im Abschnitt Charakter und Fitness des Antrags erläutern. Zwei Empfehlungsschreiben, eingereicht durch den LSAC LL.M. Credential Assembly Service, der die Bereitschaft des Bewerbers für ein weiterführendes juristisches Studium bescheinigt. Bewerbern wird dringend empfohlen, Empfehlungsschreiben von aktuellen oder ehemaligen Juraprofessoren und ehemaligen oder derzeitigen Betreuern einzureichen. Empfehlungsschreiben, die in erster Linie auf persönlichen Beziehungen beruhen, sollten vermieden werden. Offizielle akademische Zeugnisse, eingereicht entweder über den LSAC LL.M. Credential Assembly Service oder direkt an die Fakultät für Rechtswissenschaften von allen besuchten Bachelor-, Master- und juristischen Fakultäten, einschließlich der Abschlusszeugnisse, die die Verleihung aller erworbenen Abschlüsse widerspiegeln – Associates, Bachelor, Master und Doktor. Ausländisch ausgebildete Rechtsanwälte - Zeugnisauswertung: Im Ausland ausgebildete Bewerber, die ihren Bachelor-Abschluss außerhalb der USA, ihrer Territorien oder Kanadas abgeschlossen haben, müssen alle Zeugnisse mit einer offiziellen englischen Übersetzung einreichen. Amtliche Übersetzungen müssen von einem anerkannten Übersetzungsdienst angefertigt werden und alle Originalsiegel und/oder Unterschriften enthalten. Bewerber, die derzeit eine US-amerikanische Institution besuchen, können veranlassen, dass ihre aktuelle Schule Kopien ihrer offiziellen Zeugnisse direkt an die School of Law einreicht (siehe Seite 10 der Bewerbungs-PDF). Ausländisch ausgebildete Rechtsanwälte - Englischkenntnisse: Neben allen anderen Bewerbungsvoraussetzungen müssen im Ausland ausgebildete Bewerber ihre Englischkenntnisse nachweisen. Die aktuellsten Informationen zum Nachweis der Englischkenntnisse erhalten Bewerber beim Office of Graduate and Professional Studies. Sobald der Bewerber die elektronische Bewerbung ausgefüllt und eingereicht hat, fordert die juristische Fakultät automatisch eine offizielle Kopie des LL.M. Credential Assembly Service-Bericht von LSAC. Bitte beachten Sie, dass eine Bewerbung erst dann als vollständig angesehen wird, wenn die Law School alle oben aufgeführten Elemente über den LSAC LL.M. erhält. Service zur Beglaubigung von Ausweisen. -
LLM
Vollzeit
Teilzeit
Englisch
Jan. 2022
Onlinestudium
 

Texas A&M School of Law
Fort Worth, Vereinigte Staaten von Amerika

Unsere asynchronen Online-Plattform Eingriff ermöglicht es Ihnen, Ihren Abschluss an der # 4 national anerkannten juristischen Fakultät der staatlichen Universität zu verfolge ... +

Unsere asynchronen Online-Plattform Eingriff ermöglicht es Ihnen, Ihren Abschluss an der # 4 national anerkannten juristischen Fakultät der staatlichen Universität zu verfolgen Platz ohne Ihre Vollzeit-Job zu stören. Zwei verschiedene Grade sind für jedes Programm-ein angeboten -
LLM
Vollzeit
Englisch
Onlinestudium