Master of Laws in den Chapel Hill, Vereinigte Staaten von Amerika

Erstklassige Master of Laws-Studiengänge in den Chapel Hill, Vereinigte Staaten von Amerika 2019

LLM

Ein LL.M. ist der erste Schritt hin zu Wissenschaftlern in vielen Ländern. Es bietet viele Möglichkeit, in einem bestimmten Bereich spezialisieren oder gründliche Forschung durchzuführen. Es kann sich als nützlich erweisen bei der Erlangung einer Promotion Abschluss in Rechtswissenschaften.

Studierende, die ein LLM (Master of Law) verfolgen verbringen ein bis zwei Jahren einen bestimmten Bereich des Rechts zu studieren. Ihre Weiterbildung bereitet sie mit Spezialisierungen wie Völkerrecht oder Steuerrecht zu arbeiten.

Die USA bleibt der weltweit beliebteste Reiseziel für internationale Studierende. Universitäten in den USA dominieren die Weltrangliste und das Land bietet auch eine Vielzahl von spannenden Studie Standorten. Staatliche Hochschule Systeme werden teilweise durch staatliche Regierungen subventioniert und kann viele Universitäten rund um den Staat zu verbreiten, mit Hunderten von Tausenden von Studenten haben.

Die Stadt Chapel Hill, North Carolina hat eine vernünftige Bevölkerung von weniger als 60.000. Es wird "Amerikas Foodiest Kleinstadt" für seine zahlreichen Standorte für amerikanische Küche genießen synchronisiert. Es hat einen großen staatlichen Universität.

Finden Sie Studiengänge in Rechtswissenschaften in den Chapel Hill, Vereinigte Staaten von Amerika 2019

Weiterlesen

LL.M. Abschluss in Recht der Vereinigten Staaten

University of North Carolina School of Law
Campusstudium Vollzeit 1 - 1 jahr August 2019 Vereinigte Staaten von Amerika Chapel Hill

Der einjährige LL.M. (Master of Laws) ist ein Abschluss für ausländische Anwälte, die bereits Primärrechtsabschlüsse von Universitäten in ihren Heimatländern erworben haben. Das Programm bietet internationale Anwälte die Möglichkeit, die Beherrschung von Schlüsselbereichen des amerikanischen Rechts in einem der Top-Rechtsschulen der Nation zu entwickeln. [+]

Der einjährige LL.M. (Master of Laws) ist ein Abschluss für ausländische Anwälte, die bereits Primärrechtsabschlüsse von Universitäten in ihren Heimatländern erworben haben. Das Programm bietet internationalen Rechtsanwälten die Möglichkeit, Schlüsselbereiche des amerikanischen Rechts an einer der besten juristischen Fakultäten der USA, der University of North Carolina in Chapel Hill (UNC-CH), zu erlernen. LL.M. Studierende erhalten eine juristische Ausbildung in amerikanischem Recht durch national anerkannte Zentren der UNC School of Law und Bereiche mit akademischer Stärke in Rechtsgebieten, die weltweit sehr gefragt sind (z. B. Bank- und Finanzrecht, Energie- / Rohstoffrecht und IP-Recht). LL.M. Studenten nehmen die meisten ihrer Klassen zusammen mit JD-Schülern, was ihnen ermöglicht, ihre internationalen Perspektiven zu teilen, während sie amerikanisches Recht lernen. LL.M. Die Studierenden können sich auf eine bestimmte Kompetenz konzentrieren, die in einigen wenigen Rechtsgebieten angeboten wird. oder LL.M. Studenten können eine allgemeinere Gesetzgebung der Vereinigten Staaten verfolgen. Es gibt keine offizielle Grenze für die Größe des LL.M. Kohorte jedes Jahr. Wir sind jedoch ein neueres Programm und daher kleiner als viele andere LL.M. Studiengänge. Aufgrund dieser kleineren Größe des Programms ist LL.M. Studenten erhalten starke individuelle Aufmerksamkeit und Unterstützung durch den LL.M. Programmverwaltung, LL.M. Fakultätsdirektor und die juristische Fakultät. LL.M. Studenten erhalten die zusätzlichen Ressourcen von zwei Dean's Fellows und einem Honors Writing Scholar, die als Peer-Mentoren und Studienberater für die LL.M. Studenten.... [-]