LLM-Studiengänge in Schiedsgericht

Vergleichen Sie 4 Master of Laws-Studiengänge in Schiedsgericht

Ein Master of Laws ist eine Art von fortgeschrittenem Abschluss für Studenten auf der Suche nach einer Karriere in der Rechtswissenschaft. Dieser Abschluss folgt in der Regel einem Bachelor of Laws und kann Studenten ein bis drei Jahre dauern.

Was ist ein LLM in der Schiedsgerichtsbarkeit? Schiedsverfahren sind eine alternative Methode zur Beilegung und Verhandlung von Rechtsstreitigkeiten außerhalb des traditionellen Gerichtswesens. Dieses spezielle Rechtsgebiet erfordert eine erhebliche Menge an Ausbildung und Studienleistungen für Studenten, um eine Karriere in Schiedsverfahren erfolgreich zu verfolgen. Viele Studiengänge in diesem Bereich befassen sich mit Schiedsverfahren wie Sport-, Bau-, Handels- und Investitionsschiedsverfahren. Einige mögliche Kurse umfassen Verhandlungstechniken, internationale Gerichte, Mediation, Finanzrecht und andere verwandte Themen.

Studenten in dieser Art von Studiengang können eine Vielzahl von technischen Fähigkeiten in Bezug auf das Recht erwerben, und sie können auch starke Fähigkeiten in der zwischenmenschlichen Kommunikation und mehr entwickeln, die ihnen helfen können, eine juristische Karriere voranzutreiben. Viele Studenten auf diesem Gebiet schärfen ihre Fähigkeiten, kritisch zu denken und auf Details zu achten.

Ein Student sollte die Studiengebühren von möglichen Schulen immer erforschen und vergleichen, bevor er in einen Studiengang einträgt. Es gibt eine Reihe von Faktoren, die die Kosten für den Bachelor-Abschluss beeinflussen können, und einige finanzielle Hilfe und Stipendienmöglichkeiten können ebenfalls verfügbar sein.

Die meisten Studenten mit einem Master-Abschluss in Schiedsverfahren werden professionelle Schiedsrichter, Vermittler oder Mediatoren. Studenten können oft Schiedsrichterpositionen für eine Reihe von Branchen wie Bauwesen, Unternehmen und andere ausüben. Nach Abschluss eines Studiums in diesem Bereich können die Studierenden die erforderlichen staatlichen oder lokalen Voraussetzungen für die Zulassung als zugelassene Rechtsanwälte erfüllen. Andere Studenten finden Arbeit in Bereichen wie Personalwesen, Bildung, Versicherungen und mehr.

Verschiedene Universitäten auf der ganzen Welt bieten diese Art von Advanced Law Degree. Mit der Anzahl der Optionen können die Studierenden Studienorte im Ausland oder vor Ort erkunden. Suchen Sie unten nach Ihrem Programm und wenden Sie sich direkt an die Zulassungsstelle der Schule Ihrer Wahl, indem Sie das Führungsformular ausfüllen.

Weiterlesen

LL.M. in International Arbitration

University of Miami School of Law
Campusstudium Vollzeit Teilzeit September 2018 Vereinigte Staaten von Amerika Tampa

[+]

Das LL.M. in International Arbitration bietet ein einzigartiges individualisiertes Lehrprogramm für eine kleine Gruppe hochqualifizierter Studierender aus einer Reihe von Ländern, die eine fundierte Grundlage im Bereich der internationalen Schiedsgerichtsbarkeit als Plattform für eine erfolgreiche Karriere erwerben möchten.

Die Schüler werden von einer international renommierten Fakultät gelehrt, die sich aus "Weltklasse-Schiedsrichtern" zusammensetzt, darunter Jan Paulsson, J. Martin Hunter und Carolyn Lamm, die häufig von International Who's Who der Commercial Arbitration, Chambers & Partners Global , und die Legal 500 in International Arbitration. Die Zulassung zum Programm ist sehr selektiv, was eine erhöhte Aufmerksamkeit und effektives Mentoring von unserer Fakultät ermöglicht, die den Schülern helfen, ihre Schiedsrichterkarrieren zu beginnen oder voranzubringen.... [-]


LLM in der internationalen Streitbeilegung (Schiedsverfahren)

Queen Mary Online
Onlinestudium Teilzeit 2 jahre April 2019 Vereinigtes Königreich von Großbritannien und Nordirland London

Die Online-Programme der Queen Mary University of London in International Dispute Resolution zielen darauf ab, eine neue Generation von Anwälten dazu zu inspirieren, traditionelle Konfliktlösungen und deren Lösung zu überdenken und sie mit den Werkzeugen auszustatten, die für den Erfolg in diesem Bereich erforderlich sind. Sie verbinden solide theoretische Grundlagen, ein breites interdisziplinäres Training und Möglichkeiten für individuelle Studien- und Kompetenzentwicklung. Darüber hinaus sind unsere dynamischen Programme darauf ausgelegt, Ihnen alle hervorragenden Lernmöglichkeiten zu bieten, die Sie auf dem Campus ohne die Einschränkungen von festen Zeiten und Standorten erhalten würden. [+]

Überblick

Die Online-Programme der Queen Mary University of London in International Dispute Resolution zielen darauf ab, eine neue Generation von Anwälten zu inspirieren, traditionelle Konfliktlösungen und deren Lösung zu überdenken und sie mit den Werkzeugen auszustatten, die für den Erfolg in diesem Bereich erforderlich sind. Sie kombinieren eine solide theoretische Grundausbildung, ein breites interdisziplinäres Training und Möglichkeiten für individuelle Studien- und Kompetenzentwicklung. Darüber hinaus sind unsere dynamischen Programme darauf ausgelegt, Ihnen alle hervorragenden Lernmöglichkeiten zu bieten, die Sie auf dem Campus ohne die Einschränkungen von festen Zeiten und Standorten erhalten würden.... [-]


LLM in der transnationalen Schiedsgerichtsbarkeit und Streitbeilegung

Sciences Po
Campusstudium Vollzeit 1 jahr September 2018 Frankreich Paris

Der LLM bietet eine umfassende Ausbildung in theoretischen und praktischen Aspekten der Schiedsgerichtsbarkeit und Streitbeilegung. Der Kern des Programms wird das Studium transnationaler Schiedsverfahren in allen ihren Formen sein. Das Programm wird auch andere Mechanismen der internationalen Streitbeilegung abdecken. Dazu gehören gerichtliche und außergerichtliche Streitbeilegungsverfahren, wie z. B. Rechtsstreitigkeiten vor dem Internationalen Gerichtshof, bei der Welthandelsorganisation (Gremium und Berufungsgremium), Menschenrechtsverfahren (z. B. europäischer oder amerikanischer Rechtsrahmen). [+]

Warum ein Schiedsgericht in Paris studieren?

Eine der attraktivsten und wichtigsten internationalen Schiedsstellen weltweit dank der Anwesenheit des International Court of International Arbitration der Internationalen Handelskammer.

Die wichtigsten auf International Arbitration spezialisierten Anwaltskanzleien und viele der renommiertesten Spezialisten haben ihren Sitz in Paris.

Warum ein Schiedsverfahren an der Sciences Po Law School studieren?

Vor fast 150 Jahren gegründet, zeichnet sich Sciences Po als eine Weltklasse-Universität mit international anerkannten Abschlüssen und Forschung, einer multikulturellen Gemeinschaft und einem weltweiten Partnernetzwerk aus.

Sciences Po Law School (SPLS) hat sich in Fragen des internationalen Wirtschaftsrechts einen ausgezeichneten Ruf erworben, wobei ihr besonderes Augenmerk auf allen Mechanismen der internationalen Streitbeilegung liegt.... [-]


Masters in Rechtsstreitigkeiten und Schiedsverfahren

Catholic University of Central Africa
Campusstudium 2 jahre September 2018 Kamerun Jaunde

Das Ziel dieser Ausbildung ist Anwälte in Rechtsstreitigkeiten und Schiedsverfahren zu trainieren. [+]

ZIEL DER AUSBILDUNG

Das Ziel dieser Ausbildung ist Anwälte in Rechtsstreitigkeiten und Schiedsverfahren zu trainieren.

Trainingszeit

Die Ausbildung dauert zwei Jahre.

SUBJECT SKILLS

Die Inhaber des Meisters in der Lage, auf die Fragen zu intervenieren:

Die Inhaber des Meisters in der Lage, in den folgenden Bereichen tätig werden: Die Zivilverfahren, Straf- und Verwaltungs Notverfahren Die Verfahren der „Common Law“ Die nationalen und internationalen Schieds Private und öffentliche Unternehmen Rechtsstreitigkeiten

ZULASSUNGS

Zwei Möglichkeiten:

Für Studierende, eine Lizenz von der Fakultät für Sozial- und Pafu Management Sciences im Bereich Recht, die Zulassung zum ersten Jahr hält, wird auf Dateiprüfung durchgeführt Für externe Bewerber einen Master in Law 3 hält, die Zulassung zum ersten Jahr ist durch Anwendungsstudie ... [-]