LLMSTUDIES.DE

Vergleichen Sie erstklassige LLM-Studiengänge in Südamerika 2019/2020

Ein LLM oder Master of Laws ist ein akademischer Grad, der oft von Studierenden mit grundständigen Abschlüssen in Rechtswissenschaften verfolgt wird, die sich in einem bestimmten Bereich der Rechtswissenschaften gründlicher ausbilden möchten. LLM Programme sind forschungsorientiert und dauern in der Regel ein Jahr.

Ein LLM ist ein Postgraduierten-Abschluss in Rechtswissenschaften, die von Studenten verfolgt wird, die in einem bestimmten Rechtsgebiet zu spezialisieren wollen. Die Absolventen dieser Fachausbildung sind oft in globalen Rechts Umgebungen arbeiten qualifiziert.

Wenn Sie Ihr Wissen über die soziale, kulturelle, administrative und historischen Gesichtspunkten von Südamerika und der lateinischen Welt erhöhen wollen, ist dies der Kontinent für Sie.

Fordern Sie Informationen an Studiengänge in Rechtswissenschaften in Südamerika 2019/2020

Treffer Filter

Master in Verfahrensrecht

Grupo Tiradentes
Campusstudium Vollzeit 374 stunden März 2020 Brasilien Aracaju

Die Notwendigkeit für die praktische Verbesserung und den Erwerb neuer theoretisches Wissen Juristen die Bedeutung der Weiterbildung in ihren verschiedenen Formen treiben und zu demonstrieren, vor allem mit dem Inkrafttreten im Jahr 2016 die neue Zivilprozessordnung, die wird zur Notwendigkeit führen, für Juristen die neuen Verfahrensschema des neuen Gesetzes zu Angesicht zu aktualisieren.

Master in Verfassungsrecht und Verwaltungs

Grupo Tiradentes
Campusstudium Vollzeit 374 stunden März 2020 Brasilien Aracaju

Eines der auffälligsten Merkmale des Gesetzes der sozialdemokratischen Staat ist die Vorherrschaft der Verfassung. Als Ergebnis lehrt die Theorie der Schöpfung, dass die so genannte Verfassungs Block durch die Regeln der Grundrechte und Garantien und staatliche Organisation und die Befugnisse gebildet wird, die als materiell verfassungsrechtlichen Anforderungen genannt werden.