LLMSTUDIES.DE

Finden Sie LLM-Studiengänge in Rechtswissenschaften in Ozeanien 2019 im Fernstudium

LL.M. Programme unterscheiden sich in Länge, Wert und Quantität. Der reguläre Programm ist ein Jahr Vollzeit oder zwei Artikel zu drei Jahren Teilzeitstudium. Studenten nehmen oft ihre Kurse, um entweder in einem bestimmten Bereich, wie z. B. das Völkerrecht spezialisieren, oder erstellen Sie eine benutzerdefinierte Studium, ihre persönlichen Interessen oder beruflichen Bedürfnisse anzupassen.

Auch wenn mein Fernstudium Klassen online teilnehmen, halten mehrere Universitäten Beginn an mehreren Standorten. Man könnte sogar die Einnahme von Klassen für viele Wochen im Jahr ohne Rücktritt und ohne werfen Sie Ihre Studenten Darlehen in die Rückzahlung. Das ist ein starkes Argument viele Menschen betrachten, wenn die Einschreibung in Fernunterricht Klassen.

Ozeanien auch als Oceanica genannt, ist eine Region auf den Inseln des tropischen Pazifik. [4] Stellungnahme des Begriffs Ozeanien Bereich von seinen drei Teilbereichen Melanesien, Mikronesien und Polynesien [5], im weiteren Sinne, die gesamte Inselregion zentriert zwischen Asien und Amerika, einschließlich Australasien und dem Malaiischen Archipel.

Beginnen Sie heute Die besten Fernstudien- LL.Ms in Rechtswissenschaften in Ozeanien 2019

1 Ergebnisse in Rechtswissenschaften, Ozeanien, Fernstudium Filter

Master of Laws (extern)

Bond University
Campusstudium Onlinestudium Vollzeit Teilzeit Januar 2020 Australien Robina + 1 mehr

Bond Law hat sich mit der Swiss International Law School (SiLS) zusammengeschlossen, um eine Online-Studienoption für den LLM mit Spezialisierung in Internationalem Handelsrecht und Streitbeilegung anzubieten. Die Spezialisierung richtet sich an Jurastudenten und Berufsanfänger mit unterschiedlichem kulturellem und juristischem Hintergrund, die eine hochrangige Karriere in einer internationalen Anwaltskanzlei, einem multinationalen Unternehmen oder einer Regierungsorganisation anstreben. Die vier 20 cps-Fächer wenden modernste Fernlehrtechniken an, um die Distanz zwischen Schülern und ihren Ausbildern, Gleichaltrigen und Ressourcen zu überbrücken. Online-Kurse von nicht mehr als 20 Schülern werden von Instruktoren auf der ganzen Welt betreut.