Master of Laws in den Warschau, Polen

Erstklassige Master of Laws-Studiengänge in den Warschau, Polen 2018

LLM

LLM ist lateinisch für Legum Magister, was bedeutet, Master of Laws. Unser Master of Laws (LL.M.) in American Law Programm ist ein einjähriges Trainee-Programm. Ausländisches Recht Absolventen, die das Programm erfolgreich abschließen wird der akademische Grad "LL.M. verliehen in American Law."

Studierende, die ein LLM (Master of Law) verfolgen verbringen ein bis zwei Jahren einen bestimmten Bereich des Rechts zu studieren. Ihre Weiterbildung bereitet sie mit Spezialisierungen wie Völkerrecht oder Steuerrecht zu arbeiten.

Wie viele andere EU-Länder, Polen bietet kostengünstige oder sogar kostenlose Nachhilfe Studierende aus der EU. Studieninteressierte bewerben sich direkt bei ihrem gewählten polnischen Institution. Die Universität Warschau, zum Beispiel Gebühren zwischen £ 1.300 und £ 2.500 pro Jahr für seine Englisch-Sprachkurse.

Warschau die Hauptstadt und die größte Stadt Polens wird angenommen, dass eine wichtige touristische Attraktion, wirtschaftliche Drehscheibe und Bildungszentrum sein. Die Stadt ist mit Naturschönheiten geladen und ist eine ideale Bildungs-Hub für Naturliebhaber. Es hat auch Institutionen, die Abschlüsse in den verschiedensten Bereichen der Hochschulbildung bieten.

Finden Sie Studiengänge in Rechtswissenschaften in den Warschau, Polen 2018

Weiterlesen

LL.M. in der transnationalen Handelspraxis

Center for International Legal Studies
Onlinestudium Campusstudium Fern- & Campusstudium kombiniert Teilzeit 1 - 5 jahre October 2018 Polen Warschau + 2 mehr

Fünf Institutionen organisieren den LL.M. in der transnationalen Handelspraxis. Das Center for International Legal Studies (Salzburg, Österreich) zählt mehr als 5.000 Juristen weltweit. Die Rechtsfakultät der Lazarski-Universität (Warschau, Polen) hat in den letzten sieben Jahren den ersten Platz unter den polnischen Fakultäten für Hochschulrecht belegt. Die Eötvös Loránd Universität (Budapest, Ungarn), gegründet 1635, zählt zu den führenden Juristen in Ungarn. Das Zentrum für Finanzrecht und -politik an der Lixin Universität hat seinen Sitz in Shanghai, China. Die Boston University School of Law (Boston, Massachusetts) wurde 1872 gegründet und gehört zu den Top 25 der mehr als 200 von der American Bar Association akkreditierten Rechtsschulen. [+]

Fünf Institutionen organisieren den LL.M. in der transnationalen Handelspraxis . Das Center for International Legal Studies (Salzburg, Österreich) zählt mehr als 5.000 Juristen weltweit. Die Rechtsfakultät der Lazarski-Universität (Warschau, Polen) hat in den letzten sieben Jahren den ersten Platz unter den polnischen Fakultäten für Hochschulrecht belegt. Die Eötvös Loránd Universität (Budapest, Ungarn), gegründet 1635, zählt zu den führenden Juristen in Ungarn. Das Zentrum für Finanzrecht und -politik an der Lixin Universität hat seinen Sitz in Shanghai, China. Die Boston University School of Law (Boston, Massachusetts) wurde 1872 gegründet und gehört zu den Top 25 der mehr als 200 von der American Bar Association akkreditierten Rechtsschulen.... [-]


Europäischer Master in Recht und Wirtschaft (emle)

University of Haifa, Faculty of Law
Campusstudium Vollzeit 1 jahr October 2018 Polen Warschau

Das European Master in Law and Economics (EMLE) Programm bietet die einzigartige Gelegenheit für interdisziplinäre Studien der Rechts- und Wirtschaftswissenschaften an zwei oder sogar drei europäischen und außereuropäischen Universitäten. Jede Partneruniversität vergibt einen Master-Abschluss (LL.M. / MA / M.Sc.). [+]

Die Haifa Law School ist die erste außereuropäische juristische Fakultät, die Vollmitglied des europäischen Programms für Recht und Wirtschaft wird. Dies ist ein Ein-Jahres-Programm zum Master in Law and Economics, wo der Student drei Trimester in drei verschiedenen Universitäten verbringt. Die Universität von Haifa ist ein dritter Begriff Universität in diesem Programm. Etwa 10 israelische Studenten in das Programm aufgenommen jährlich werden. Die Haifa Law School ist auch ein Auslandsbeteiligungs Mitglied der American Association of Law Schools - AALS.

European Master in Law and Economics (EMLE)

Das European Master in Law and Economics (EMLE) Programm bietet die einzigartige Gelegenheit für interdisziplinäre Studien der Rechts- und Wirtschaftswissenschaften an zwei oder sogar drei europäischen und außereuropäischen Universitäten. Jede Partneruniversität vergibt einen Master-Abschluss (LL.M. / MA / M.Sc.). Das Programm bietet den Studierenden fortgeschrittene Kenntnisse der wirtschaftlichen Auswirkungen unterschiedlicher Gesetze und bereitet die Studierenden auf eine berufliche Karriere, zum Beispiel in öffentlichen Einrichtungen, in multinationalen Anwaltskanzleien oder Beratungsfirmen. Die Absolventen sind auch gut vorbereitet für Promotion Forschung in einem PhD-Programm wie dem Europäischen Doktorat in Rechts- und Wirtschaftswissenschaften (EDLE). Die EMLE wurde von der Europäischen Kommission als Erasmus anerkannt +: Erasmus-Mundus-Masterprogramm "herausragende wissenschaftliche Qualität". Das Erasmus-Mundus-Label ermöglicht es dem EMLE Programm jährlich eine beträchtliche Anzahl von Stipendien (darunter mehrere Vollstipendien für nicht-europäische Studenten) gewähren. Für Jurastudenten, ist die Kenntnis der spezifischen Vorschriften ihres Heimatlandes zu schmal eine Basis für die Beratung Firmen, die im internationalen Handel tätig sind. Darüber hinaus hat eine Vertrautheit mit den wirtschaftlichen Auswirkungen der gesetzlichen Vorschriften unverzichtbar geworden für... [-]


Europäischer Master in Recht und Wirtschaft (emle)

University of Hamburg, Institute of Law & Economics
Campusstudium Vollzeit 1 jahr October 2018 Polen Warschau

Das European Master in Law and Economics (EMLE) Programm bietet die einzigartige Gelegenheit für interdisziplinäre Studien der Rechts- und Wirtschaftswissenschaften an zwei oder sogar drei europäischen und außereuropäischen Universitäten. Es wird eine gemeinsame LL.M. geben. Abschluss der Universitäten in Hamburg, Gent und Rotterdam sowie aller anderen Partneruniversitäten vergibt einen zusätzlichen Master-Abschluss (LL.M. / MA / M.Sc.). [+]

European Master in Law and Economics (EMLE)

Dieses europäische Master-in-Law-and-Economics-Programm (EMLE) bietet die einmalige Gelegenheit für ein interdisziplinäres Studium der Rechts- und Wirtschaftswissenschaften an zwei oder sogar drei europäischen und außereuropäischen Universitäten . Jede Partneruniversität vergibt einen Master-Abschluss (LL.M. / MA / M.Sc. oder ein Joint Degree). Das Programm bietet den Studierenden fortgeschrittene Kenntnisse der wirtschaftlichen Auswirkungen unterschiedlicher Gesetze und bereitet die Studierenden auf eine berufliche Karriere, zum Beispiel in öffentlichen Einrichtungen, in multinationalen Anwaltskanzleien oder Beratungsfirmen. Die Absolventen sind auch gut vorbereitet für Promotion Forschung in einem PhD-Programm wie dem Europäischen Doktorat in Rechts- und Wirtschaftswissenschaften (EDLE). Die EMLE wurde von der Europäischen Kommission als Erasmus + Programm der "herausragende wissenschaftliche Qualität" ausgezeichnet. Das Erasmus + Label ermöglicht es dem EMLE Programm jährlich eine beträchtliche Anzahl von Stipendien (darunter mehrere Vollstipendien für Studierende aus "Partnerländer") zu gewähren. Für Jurastudenten, ist die Kenntnis der spezifischen Vorschriften ihres Heimatlandes zu schmal eine Basis für die Beratung Firmen, die im internationalen Handel tätig sind. Darüber hinaus hat eine Vertrautheit mit den wirtschaftlichen Auswirkungen der gesetzlichen Vorschriften unverzichtbar geworden für ihre Kunden kommerzielle Bedürfnisse zu verstehen. In ähnlicher Weise profitieren Studenten Ökonomie von einem genauen Verständnis des institutionellen Rechtsrahmens der Marktwirtschaft. Für beide Juristen und Ökonomen, die Kenntnis der anderen Disziplin und internationale Kontakte sind von entscheidender Bedeutung für eine erfolgreiche berufliche Zukunft. Das EMLE Programm ist die institutionelle Antwort auf diese Herausforderungen.... [-]