Teilzeit- Master of Laws (LLM) in den Auckland, Neuseeland

Finden Sie LLM-Studiengänge im Teilzeitstudium in den Auckland, Neuseeland

LLM

Der LLM oder Master of Laws ist eine international anerkannte postgraduale Studium der Rechtswissenschaften. LLM Programme sind in der Regel diejenigen, die zuerst einen Abschluss in Rechtswissenschaften erlangt haben öffnen.

Studierende, die ein LLM (Master of Law) verfolgen verbringen ein bis zwei Jahren einen bestimmten Bereich des Rechts zu studieren. Ihre Weiterbildung bereitet sie mit Spezialisierungen wie Völkerrecht oder Steuerrecht zu arbeiten.

Neuseeland ist ein Land der atemberaubenden und vielfältigen Naturschönheiten. Kiwi sind nicht nur eines der nationalen Symbole - die anderen sind der Silver Fern Blatt und koru - sondern auch die Namen Neuseeländer nennen sich in der Regel. Ausländische Studenten müssen, um die vollen Studiengebühren und ihren Lebensunterhalt Kosten während des Studiums bei einer Neuseeland Institution.

Das Stadtgebiet von New Zealand, Auckland hat seinen Ruf auf der soliden Basis der besten Bildungs-Standards gebaut. Auckland ist die Heimat von vielen namhaften Bildungseinrichtungen. University of Auckland, sind Auckland University of Technology, Manukau Institute of Technology und der Massey University die prominentesten Namen.

Fordern Sie Informationen an Master of Laws-Studiengänge im Teilzeitstudium in den Auckland, in Neuseeland 2018/2019

Weiterlesen

LLM (Angewandtes Recht) in Common Law Practice (Neuseeland)

The College of Law
Onlinestudium Teilzeit November 2018 Neuseeland Auckland

Der Master of Laws (Angewandtes Recht) in der Common Law Practice (NZ) wurde entwickelt, um die Anforderungen der neuseeländischen Rechtsberufe für einen höheren, praxisorientierten Kompetenzerwerb in einer Reihe von spezialisierten Praxisbereichen zu erfüllen. [+]

DAS LLM (ANGEWANDTE GESETZ) GEMEINSAME RECHTSPRAXIS

Der Master of Laws (Angewandtes Recht) in Common Law Practice wurde entwickelt, um die Bedürfnisse der neuseeländischen Rechtsberufe für einen höheren, praxisbezogenen Kompetenzerwerb in einer Reihe von spezialisierten Praxisbereichen zu erfüllen.

Sechs der ersten Themen dieses Programms sollen auch ausländische qualifizierte Anwälte mit den Kenntnissen und Fähigkeiten ausstatten, die erforderlich sind, um die sechs Fächer der neuseeländischen Rechts- und Praxisprüfung (NZLPE) zu bestehen.

NZLPE Teil I (Neuseeland Rechtssystem) - NZLP1 Verfassungs- und Verwaltungsrechtspraxis (Neuseeland)NZLPE Teil II (Vertragsrecht) - NZLP2 Handelsvertragspraxis (Neuseeland)NZLPE Teil III (Strafrecht) - NZLP3 Strafrechtspraxis (Neuseeland)NZLPE Teil IV (Eigentum) - NZLP6 Property Law Practice (Neuseeland)NZLPE Teil V (Gesetz der Delikte) - NZLP5 Personal Injury and Torts Practice (Neuseeland)NZLPE Part VI (Equity) - NZLP7-Praxis für Wills, Estates und Trusts (Neuseeland)WARUM EIN MASTER DER GESETZE (ANGEWANDTES GESETZ)?... [-]