Master of Laws in Nationale Rechtswissenschaften in Portugal

Vergleichen Sie LLM-Studiengänge in Nationale Rechtswissenschaften in Portugal 2018/2019

Nationale Rechtswissenschaften

Ein LL.M. ist der erste Schritt hin zu Wissenschaftlern in vielen Ländern. Es bietet viele Möglichkeit, in einem bestimmten Bereich spezialisieren oder gründliche Forschung durchzuführen. Es kann sich als nützlich erweisen bei der Erlangung einer Promotion Abschluss in Rechtswissenschaften.

Klassen, die sich auf das Gewohnheitsrecht oder Gesetze aus den Entscheidungen von Richtern oder der Rechtsprechung konzentrieren, werden manchmal als nationale Rechtsstudien bezeichnet. Da dies das Studium des Rechts ist, ist es wahrscheinlich am nützlichsten für Studenten in Strafjustiz oder rechtliche Programme.

Portugal, offiziell der Portugiesischen Republik, ist ein Land im Südwesten Europas auf der iberischen Halbinsel. Portugal 900 Jahre alt, und obwohl es eine relativ kleine Fläche hat, spielte sie eine entscheidende Rolle in der Weltgeschichte. Universidade do Porto ist am beliebtesten von Ausländern, die von 11% internationale Studierende bestehen.

Erstklassige LL.Ms in Nationale Rechtswissenschaften in Portugal 2018/2019

Weiterlesen

LL.M. Recht im europäischen und globalen Kontext

Católica Global School of Law
Campusstudium Vollzeit 1 jahr September 2018 Portugal Lissabon

Dies ist ein Programm wie keine andere in Europa angeboten. Unser Ziel ist es Recht im europäischen und globalen Kontext zu lehren und so mit einem internationalen Top-Dozenten und den Einsatz neuer Methoden und pädagogischen Techniken zu tun. [+]

LL.M. Recht im europäischen und globalen Kontext

Dies ist ein Programm wie keine andere in Europa angeboten. Es ist nicht einfach ein weiteres Programm mit Schwerpunkt auf europäische und internationale Recht, unser Ziel ist es Recht im europäischen und globalen Kontext zu lehren und so mit einem internationalen Top-Dozenten und den Einsatz neuer Methoden und pädagogischen Techniken zu tun.

Warum Recht in einem europäischen und globalen Kontext Gesetz ist im Wandel. Rechtsanwälte müssen zunehmend im Rahmen einer Vielzahl von Rechtsordnungen und Rechtsquellen zu betreiben. Als Folge davon eine wachsende Zahl von Rechts Akteure (in Gerichten außerhalb Plätze und sogar in den Gesetzgebungsprozess) müssen in mehreren Rechtsordnungen und sein komfortables Arbeiten mit unterschiedlichen Rechtsquellen. Zur gleichen Zeit, erhöht die wirtschaftliche und soziale Integration der multinationalen Charakter der Fälle, in denen Anwälte gerufen, um auf einer täglichen Basis zu unterstützen. Dies hat auch zu einer aufstrebenden internationalen Markt für Rechtsdienstleistungen Anlaß gegeben. All dies erfordert eine andere Art von Anwalt von der traditionellen Anwalt ausschließlich in einer bestimmten nationalen Rechtsordnung geschult. Es erfordert eine wirklich internationale Rechtsbildung, wo Kurse sind speziell auf die Herausforderungen des Pluralismus der Rechtsquellen und Rechtsgebieten zu treffen. Dies ist der Zweck dieses Master / LL.M. Grad auf Law im europäischen und globalen Kontext. Das Programm wird die Lehrmethode, die Joseph Weiler wurde als "Total ™ Law" geprägt erlassen. Dies stellt eine kühne pädagogischen und geistigen Bruch mit den traditionellen Formen des Lehrens Recht. Die in diesem Kurs eingeschriebenen Studenten konfrontiert werden große Anstrengungen unternommen, mit denen die... [-]