Master of Laws in Nationale Rechtswissenschaften in Luxemburg

Vergleichen Sie LLM-Studiengänge in Nationale Rechtswissenschaften in Luxemburg 2019

Nationale Rechtswissenschaften

LL.M. Programme unterscheiden sich in Länge, Wert und Quantität. Der reguläre Programm ist ein Jahr Vollzeit oder zwei Artikel zu drei Jahren Teilzeitstudium. Studenten nehmen oft ihre Kurse, um entweder in einem bestimmten Bereich, wie z. B. das Völkerrecht spezialisieren, oder erstellen Sie eine benutzerdefinierte Studium, ihre persönlichen Interessen oder beruflichen Bedürfnisse anzupassen.

Das nationale Rechtsstudium kann die Studierenden auf die Ausübung des innerstaatlichen Rechts vorbereiten. Aus diesem Grund sind nationale Rechtsstudien wahrscheinlich am besten für diejenigen geeignet, die eine Laufbahn im nationalen Recht anstreben.

Der offizielle Name des Landes ist das Großherzogtum Luxemburg. Es wird in Westeuropa mit Deutsch als Amtssprache gefunden. Das Land hat nur eine: Universität Luxemburg.

Erstklassige LL.Ms in Nationale Rechtswissenschaften in Luxemburg 2019

Weiterlesen

Master in europäischem Privatrecht (LL.M.)

University of Luxembourg, Faculty of Law, Economics and Finance
Campusstudium 2 jahre September 2019 Luxemburg

Der Master in europäischem Privatrecht zählt zu den innovativsten Master-Programmen im EU-Recht. Der Schwerpunkt liegt auf der Europäisierung des Privatrechts, wobei Schlüsselfragen behandelt werden und die Studierenden ein Verständnis dafür erhalten, wie sich die nationalen Rechtsvorschriften des Privatrechts in der Zukunft entwickeln werden. [+]

Über

Der Master in europäischem Privatrecht zählt zu den innovativsten Master-Programmen im EU-Recht. Der Schwerpunkt liegt auf der Europäisierung des Privatrechts, wobei Schlüsselfragen behandelt werden und die Studierenden ein Verständnis dafür erhalten, wie sich die nationalen Rechtsvorschriften des Privatrechts in der Zukunft entwickeln werden.

Das erste Semester dient der Vertiefung des Verständnisses der europäischen Integration und der Wechselwirkung zwischen EU-Recht und nationalen Rechtssystemen, gefolgt von Kursen zu den Bereichen des Privatrechts, die tief europäisiert wurden (Gesellschafts-, Arbeits-, geistiges Eigentum sowie Bank- und Finanzrecht) ). Das zweite Semester ist den Rechtsbereichen gewidmet, in denen der Einfluss des europäischen Rechts indirekt, aber lebhaft ist (Vertrags- und Deliktsrecht, Familien- und Personenrecht sowie Verfahrensrecht).... [-]


Master in europäischem und internationalem Steuerrecht (LL.M.)

University of Luxembourg, Faculty of Law, Economics and Finance
Campusstudium 2 jahre September 2019 Luxemburg

Dieser hochspezialisierte LL.M. bereitet die Absolventen darauf vor, in ihrem jeweiligen Steuerfachbereich führend zu werden - sei es in einer Privatrechtspraxis oder einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, in der Regierungsverwaltung, in der Justiz oder in der Wissenschaft. [+]

Über

Dieser hochspezialisierte LL.M. bereitet die Absolventen darauf vor, in ihrem jeweiligen Steuerfachbereich führend zu werden - sei es in einer Privatrechtspraxis oder einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, in der Regierungsverwaltung, in der Justiz oder in der Wissenschaft.

Die Studierenden sind darauf vorbereitet, die allgemeinen Grundsätze des Steuerrechts zu beherrschen, um mit neuen oder unbekannten gesetzlichen Regeln arbeiten zu können und Probleme, die sich in neuen Steuerländern ergeben, in diesem sich ständig ändernden Bereich erfolgreich anzuerkennen.

Darüber hinaus lernen die Studierenden, das umfangreiche Luxemburger Steuerabkommensnetzwerk zu nutzen und sich aus erster Hand mit echten Steuerfragen und der Rechtsprechung des Gerichtshofs der Europäischen Union zu befassen. Dieses Programm legt einen besonderen Schwerpunkt auf die Wechselwirkung des Steuergesetzes mit dem inländischen Steuerrecht sowie auf die Auswirkungen des primären und sekundären EU-Rechts auf die inländischen Steuervorschriften.... [-]