Master of Laws in Menschenrechtsstudien in Schweden

Vergleichen Sie LLM-Studiengänge in Menschenrechtsstudien in Schweden 2018/2019

Menschenrechtsstudien

Der LL.M. (Master of Laws) ist eine international anerkannte postgraduale Abschluss in Rechtswissenschaften. Ein LL.M. Stärke gerade in der Regel nicht erlauben es, Recht zu üben, in den meisten Fällen, LL.M.Studenten verdienen müssen einen berufsqualifizierenden Abschluss

Schweden, offiziell das Königreich Schweden, ist ein skandinavisches Land in Nordeuropa. Schweden grenzt an Norwegen und Finnland und wird nach Dänemark durch eine Brücke-Tunnel über den Öresund verbunden. Schweden ist ein entwickeltes postindustriellen Gesellschaft mit einem fortschrittlichen Wohlfahrtsstaates. Der Lebensstandard und Lebenserwartung zählen zu den höchsten in der Welt.

Erstklassige LL.Ms in Menschenrechtsstudien in Schweden 2018/2019

Weiterlesen

Master-Studiengang in International Human Rights Law

Lund University
Campusstudium Vollzeit 2 jahre September 2018 Schweden Lund

Seit mehr als zwei Jahrzehnten ist der Master of Laws in internationalen Menschenrechte an der Universität Lund eine hochgeschätzte Kooperation [+]

Programmübersicht

Für ein Viertel eines Jahrhunderts, wurde die Master of Laws in internationalen Menschenrechte eine Kooperation der Fakultät für Rechtswissenschaften an der Universität Lund und der Raoul Wallenberg Institut für Menschenrechte und des humanitären Rechts. Das macht Ihre Ausbildung einzigartig: Kein anderes LL.M Programm bietet die gemeinsamen Ressourcen eines renommierten Law School und einer umsetzungsorientierten Menschenrechtsinstitution. Und wir glauben, hat kein anderes LL.M Programm werden so gut etabliert mit den Arbeitgebern im menschlichen Bereich Rechte. Unser Ziel ist Ihr Bewusstsein über den Kontext, wissenschaftliche Ansatz, analytische Klarheit und praktischen Fähigkeiten gleichermaßen zu trainieren.... [-]