Master of Laws in Menschenrechtsstudien in den Lille, Frankreich

Vergleichen Sie alle LLM-Studiengänge in Menschenrechtsstudien 2018/2019 in den Lille, Frankreich

Menschenrechtsstudien

LL.M. Programme unterscheiden sich in Länge, Wert und Quantität. Der reguläre Programm ist ein Jahr Vollzeit oder zwei Artikel zu drei Jahren Teilzeitstudium. Studenten nehmen oft ihre Kurse, um entweder in einem bestimmten Bereich, wie z. B. das Völkerrecht spezialisieren, oder erstellen Sie eine benutzerdefinierte Studium, ihre persönlichen Interessen oder beruflichen Bedürfnisse anzupassen.

Frankreich bietet eine hervorragende Hochschulsystem nicht nur seine Bürger, sondern auch Ausländer. Das Land 's dynamische Kultur lockt ausländische Studierende und Interessenten bei der Verfolgung internationaler Studiengänge. Frankreich hat eine lange Tradition der wissenschaftlichen und technologischen Innovationen. Dadurch wird sichergestellt, dass die Gelehrten in vollem Umfang nutzen ihre Kreativität.

Ruhen entlang der Deule River ist Lille, der Hauptstadt des Lille Métropole in der Französisch-Flandern. Die Stadt hat über 200.000 Einwohner. Lille Stadt hat 6 Universitäten und mehrere Fachhochschulen.

Fordern Sie Informationen an LLM-Studiengänge in Menschenrechtsstudien in den Lille, Frankreich 2018/2019

Weiterlesen

LLM internationalen & EU-Recht - Menschenrechte, Sicherheit und Entwicklung

Lille Catholic University - Faculty of Law
Campusstudium Vollzeit September 2018 Frankreich Lille

Der LL.M in Menschenrechte, Sicherheit und Entwicklung ist ein Programm auf Schnittstelle zwischen Menschenrechte und internationale Entwicklung. Es ist eine mehrsprachige und multikulturelle Erziehung, die Studenten bietet die Möglichkeit, zwischen der Forschung und der Fachrichtung zu wählen. [+]

Der LL.M in Menschenrechte, Sicherheit und Entwicklung ist ein Programm, das sich auf die Schnittstelle zwischen Menschenrechten und internationaler Entwicklung konzentriert. Es ist eine multilinguale und multikulturelle Ausbildung, die den Studenten die Möglichkeit bietet, zwischen Forschung und professioneller Leitung zu wählen. Die Vorträge werden von Gastprofessoren aus renommierten europäischen Universitäten gelehrt. Das Ziel des Master ist es, Juristen mit einem echten Bewusstsein für rechtliche und geostrategischen Fragen in den Bereichen Menschenrechte, Sicherheit und Entwicklung zu trainieren. Darüber hinaus sollen Schüler auf der Welt, der internationalen Organisationen, Fach nationalen Institutionen, NGOs oder internationalen Firmen in Zusammenhang stehenden Rechtsstreitigkeiten involviert eingeben.... [-]