LLMSTUDIES.DE

Vergleichen Sie alle LLM-Studiengänge in Menschenrechtsgesetze 2019 in den Kampala, Uganda

Der Master of Laws LL.M. gemeinhin als bekannt, ist ein fortschrittliches graduate Studium der Rechtswissenschaften. Bewerber oft schon mit einem ersten Abschluss in Recht und sind in die Förderung ihrer Studien des Gesetzes interessiert. Der Erhalt eines LL.M. besitzt eine Reihe von Vorteilen.

Der Prozess der LLM in Human Rights Law ist für Studenten, die die Rechte von Minderheiten, Menschenrechte 'Konventionen und regionalen Menschenrechte unter anderem zur Folge Probleme zu verstehen möchten. Der Grad bietet Studenten mit großen Chancen für die individuelle Karriere mit Interessen in diesem Bereich. Sie können den Kurs aus einer Reihe von Universitäten weltweit zu finden.

Uganda, offiziell die Republik Uganda ist ein Binnenstaat in Ostafrika. Uganda liegt im Osten an Kenia, im Norden von Süd-Sudan, im Westen an die Demokratische Republik Kongo. Im Südwesten an Ruanda und im Süden an Tansania.

Kampala ist die Hauptstadt von Uganda und ist der Brennpunkt der modernen Kultur und Bildung im Land.Die Stadt ist die Heimat einiger der renommiertesten Hochschulen und Universitäten in Ostafrika

Fordern Sie Informationen an LLM-Studiengänge in Menschenrechtsgesetze in den Kampala, Uganda 2019

1 Ergebnisse in Menschenrechtsgesetze, Kampala Filter

Master der Gesetze

Cavendish University Uganda
Campusstudium Teilzeit 2 jahre Infos beantragen Uganda Kampala

Beim Master of Laws (LLM) handelt es sich um ein zweijähriges Teilzeitstudienprogramm, das den Studierenden die Möglichkeit gibt, ihr Wissen und ihr Rechtsverständnis zu vertiefen. LLM hat vier Spezialisierungen: Natural Resource Law; Handelsrecht; Völkerrecht und Völkerrecht. Dieses Programm ist auf die aktuellen Herausforderungen in der Anwaltschaft ausgerichtet.