Master of Laws in Menschenrechtsgesetze in den Madrid, Spanien

Vergleichen Sie alle LLM-Studiengänge in Menschenrechtsgesetze 2018/2019 in den Madrid, Spanien

Menschenrechtsgesetze

LLM ist lateinisch für Legum Magister, was bedeutet, Master of Laws. Unser Master of Laws (LL.M.) in American Law Programm ist ein einjähriges Trainee-Programm. Ausländisches Recht Absolventen, die das Programm erfolgreich abschließen wird der akademische Grad "LL.M. verliehen in American Law."

Der Prozess der LLM in Human Rights Law ist für Studenten, die die Rechte von Minderheiten, Menschenrechte 'Konventionen und regionalen Menschenrechte unter anderem zur Folge Probleme zu verstehen möchten. Der Grad bietet Studenten mit großen Chancen für die individuelle Karriere mit Interessen in diesem Bereich. Sie können den Kurs aus einer Reihe von Universitäten weltweit zu finden.

Spanien (Spanisch: España) ist ein vielfältiges Land teilen die Iberische Halbinsel mit Portugal am westlichen Ende des Mittelmeeres. Spanien gilt als ein exotisches Land in Europa wegen seiner freundlichen Bewohner und entspannten Lebensstil. Die normale Dauer für Universität Kurse in Spanien ist 4 Jahre, außer Medizin und den doppelten Abschlüssen, die 6 sind. Madrid und Barcelona sind gut Städten auf der ganzen Welt für seine Küche, ein pulsierendes Nachtleben und weltberühmte Folklore und Feste bekannt.

Madrid City ist die Hauptstadt von Spanien. Es ist ein Ballungsraum mit über 3 Millionen Einwohnern. Es hat eine Arena Las Ventas genannt, die die jährlichen Stierkampf Veranstaltung hostet. Die Stadt hat viele öffentliche und private Universitäten.

Fordern Sie Informationen an LLM-Studiengänge in Menschenrechtsgesetze in den Madrid, Spanien 2018/2019

Weiterlesen

Master im humanitären Völkerrecht, Menschenrechten und Betriebsrecht

Universidad Nebrija
Onlinestudium Vollzeit Teilzeit 1 jahr February 2019 Spanien Madrid + 1 mehr

Der Master in International Humanitarian Law, Menschenrechte und Betriebsrecht ist das erste offizielle Programm in Spanien, die die Schüler in Betriebsrecht bildet, mit den beiden anderen Rechten kombiniert, die bei der Verwaltung von bewaffneten Konflikten eingesetzt werden: internationales Recht humanitäre und Menschenrechte. [+]

Erster offizieller Masters in Spanien, die die Schüler in Betriebsrecht bildet, mit den beiden anderen Rechten kombiniert, die bei der Verwaltung von bewaffneten Konflikten, das Völkerrecht und die humanitären Recht verwendet werden.

Der Master in International Humanitarian Law, Menschenrechte und Betriebsrecht ist das erste offizielle Programm in Spanien, die die Schüler in Betriebsrecht bildet, mit den beiden anderen Rechten kombiniert, die bei der Verwaltung von bewaffneten Konflikten eingesetzt werden: internationales Recht humanitäre und Menschenrechte.

Dies ist ein gültiger offizieller Titel des gesamten Europäischen Bildungsraumes und ermöglicht auch den Zugang zu Promotionsprogrammen.... [-]