Teilzeit- Master of Laws in Menschenrechtsgesetze in den Autonome Gemeinschaft Madrid, Spanien

Finden Sie LLM-Studiengänge in Menschenrechtsgesetze in den Autonome Gemeinschaft Madrid, Spanien 2018 im Teilzeitstudium

Menschenrechtsgesetze

Law-School-Absolventen und Anwälte routinemäßig anwenden einen LL.M. Know-how in einem speziellen Bereich des Rechts, wie Steuer-oder internationalem Recht zu gewinnen, oder von einem Übungsgelände in eine andere zu verschieben.

Mit der Zunahme der Menschenrechtsverletzungen auf der ganzen Welt, ein Abschluss in LLM in Human Rights Law ermöglicht es Ihnen, Fähigkeiten zu erwerben, um das Volk gegen die Zivilgesellschaft zu verteidigen. Die Ausbildung gibt die Befugnis, diese Rechte der weniger glücklichen Menschen in der Gesellschaft und der Welt als Ganzes zu verstehen.

Spanien, offiziell das Königreich Spanien, ist ein souveräner Staat und ein Mitgliedstaat der Europäischen Union. Es wird auf der iberischen Halbinsel im Südwesten Europas. Spanischen Universitäten regeln den Zugang zu ihren eigenen Grad und sie fixieren die Studiengebühren. Sie bieten auch inoffizielle Aufbaustudiengänge. Die Hauptstadt Madrid hat möglicherweise die größte Anzahl von Bars pro Kopf von jeder europäischen Stadt und ein sehr aktives Nachtleben.

Fordern Sie Informationen an Teilzeit- Masters of Laws in Menschenrechtsgesetze in den Autonome Gemeinschaft Madrid, Spanien 2018

Weiterlesen

Master Im Humanitären Völkerrecht, Menschenrechten und Betriebsrecht

Universidad Nebrija
Onlinestudium Teilzeit 1 jahr February 2019 Spanien Madrid

Der Master in International Humanitarian Law, Menschenrechte und Betriebsrecht ist das erste offizielle Programm in Spanien, die die Schüler in Betriebsrecht bildet, mit den beiden anderen Rechten kombiniert, die bei der Verwaltung von bewaffneten Konflikten eingesetzt werden: internationales Recht humanitäre und Menschenrechte. [+]

Erster offizieller Masters in Spanien, die die Schüler in Betriebsrecht bildet, mit den beiden anderen Rechten kombiniert, die bei der Verwaltung von bewaffneten Konflikten, das Völkerrecht und die humanitären Recht verwendet werden.

Der Master in International Humanitarian Law, Menschenrechte und Betriebsrecht ist das erste offizielle Programm in Spanien, die die Schüler in Betriebsrecht bildet, mit den beiden anderen Rechten kombiniert, die bei der Verwaltung von bewaffneten Konflikten eingesetzt werden: internationales Recht humanitäre und Menschenrechte.

Dies ist ein gültiger offizieller Titel des gesamten Europäischen Bildungsraumes und ermöglicht auch den Zugang zu Promotionsprogrammen.... [-]