Master of Laws-Studiengänge in Irland

Finden Sie alle 5 führenden LLM-Studiengänge in Irland 2018

LLM

Irland wird von vielen als eine der Perlen Europas zu sein. Dieses schöne Land bietet eine atemberaubende Landschaft und die keinen Mangel an Dinge zu sehen und zu tun. Darüber hinaus hat Irland einige exzellente akademische Programme, um einen höheren Abschluss in Recht verdienen. Einen LLM in Irland ist eine Gelegenheit, nicht nur für akademische und berufliche Entwicklung, sondern auch, um dieses faszinierende Land mit einer reichen Geschichte und Kultur zu erleben.

LLM in Irland Programme sind in der Qualität mit kompetenten und professionellen Fähigkeiten ausgezeichnet. Studenten verdienen einen LLM in Irland erleben eine anspruchsvolle Curriculum, das in der Regel eine Kombination von strengen Kursarbeit, Forschung auf einem relevanten Thema von Interesse, Praktika und eine Masterarbeit. Durch Fallstudien, Untersuchung von Theorie und Praxis, und bei Simulationen werden die Kursteilnehmer in den Erhalt einen LLM in Irland Know-how in Bereichen wie internationales Recht, Wirtschaftsrecht, Finanzen, Steuern, Umweltrecht, und die Menschenrechte zu gewinnen.

Werfen Sie einen Blick durch die Programme unten für einen LLM in Irland. Sie finden die Ausbildung, die Sie gesucht haben!

Weiterlesen

Master in Rechtswissenschaften (LL.M.)

Trinity College Dublin
Campusstudium Vollzeit 1 jahr September 2018 Irland Dublin

Der LL.M-Abschluss wird über ein Studienjahr verteilt und soll die kritische Analyse und Reflexion verschiedener Aspekte des nationalen, europäischen und internationalen Rechts fördern. Die Studenten dieses Programms werden in sechs Modulen untersucht und werden auch eine Dissertation zu einem vom Dissertationsdirektor genehmigten Thema abschließen, die sich auf einen bestimmten Aspekt des Gesetzes bezieht. [+]

Unser Flaggschiff LL.M Programm bietet Studenten die Möglichkeit für ein Postgraduiertenstudium, wo sie Module aus einer umfangreichen Liste von Modulen auswählen können, die die verschiedenen Rechtsgebiete abdecken. Die Studierenden können sich auf Module des öffentlichen Rechts oder des Privatrechts konzentrieren oder eine Auswahl aus beiden wählen. Dieses Programm wird es den Studierenden ermöglichen, geeignete juristische Theorien, Lehren und Konzepte zu entwickeln, um rechtliche Probleme in nationalen und internationalen Kontexten zu identifizieren, zu formulieren, zu analysieren und zu lösen, um rechtswissenschaftliche Theorien und Konzepte zu identifizieren und zu bewerten .... [-]


LL.M. im Recht des geistigen Eigentums und der Informationstechnologie

Trinity College Dublin
Campusstudium Vollzeit 1 jahr September 2018 Irland Dublin

Der LL.M. (Gesetz über geistiges Eigentum und Informationstechnologie) wird über ein Studienjahr verteilt. Es zielt darauf ab, eine kritische Analyse und Reflexion verschiedener Aspekte des nationalen, europäischen und internationalen Rechts des geistigen Eigentums und der Informationstechnologie zu fördern. Die Studenten dieses Programms werden in sechs Modulen untersucht und vervollständigen außerdem eine Dissertation zu einem Thema, das vom Dissertationsdirektor genehmigt wurde und sich mit dem Gesetz über geistiges Eigentum und / oder Informationstechnologie befasst. [+]

Geistiges Eigentum und Informationstechnologie sind zu bedeutenden und wachsenden Rechtsgebieten sowohl auf europäischer als auch auf internationaler Ebene geworden. Vor diesem Hintergrund hat die Law School kürzlich einen neuen LL.M. im Recht des geistigen Eigentums und der Informationstechnologie. Dieses Master-Programm, das sowohl bei EU-Studierenden als auch bei Nicht-EU-Studierenden beliebt ist, bietet Hochschulabsolventen eine Wissensbasis und eine Reihe von Kernwerkzeugen für ihre zukünftige Forschung oder in ihrer Praxis als Anwälte für geistiges Eigentum und Informationstechnologie.

Der LL.M. (Gesetz über geistiges Eigentum und Informationstechnologie) wird über ein Studienjahr verteilt. Es zielt darauf ab, eine kritische Analyse und Reflexion verschiedener Aspekte des nationalen, europäischen und internationalen Rechts des geistigen Eigentums und der Informationstechnologie zu fördern. Die Studenten dieses Programms werden in sechs Modulen untersucht und vervollständigen außerdem eine Dissertation zu einem Thema, das vom Dissertationsdirektor genehmigt wurde und sich mit dem Gesetz über geistiges Eigentum und / oder Informationstechnologie befasst.... [-]


LL.M. Internationales und europäisches Wirtschaftsrecht

Trinity College Dublin
Campusstudium Vollzeit 1 jahr September 2018 Irland Dublin

Das LL.M (Internationales und Europäisches Wirtschaftsrecht) wird über ein Studienjahr abgeleistet. Es zielt darauf ab, eine kritische Analyse und Reflexion verschiedener Aspekte des nationalen, europäischen und internationalen Wirtschaftsrechts zu fördern. Die Studenten dieses Programms werden in sechs Modulen untersucht und vervollständigen außerdem eine Dissertation zu einem Thema, die vom Dissertationsdirektor genehmigt wurde und sich mit einem Aspekt des internationalen und / oder europäischen Wirtschaftsrechts befasst. [+]

Der LL.M (Internationales und Europäisches Wirtschaftsrecht) richtet sich an Hochschulabsolventen, die sich auf Wirtschaftsrecht spezialisieren möchten, um ihre Forschungsinteressen in diesem Bereich zu verfolgen oder sich auf die Arbeit in internationalen Wirtschaftskanzleien oder Kanzleien weltweit vorzubereiten. Dieses Programm ermöglicht es den Studierenden, wertvolles Fachwissen von Fachprofessoren zu erwerben. Sie werden Fähigkeiten entwickeln, um das Zusammenspiel von Recht und sozialem Wandel in unterschiedlichen Kontexten im internationalen und Wirtschaftsrecht kritisch zu analysieren und effektive und zielgerichtete Forschung in Rechtsprechung, Gesetzgebung und wissenschaftlichem Rechtskommentar in Bereichen des internationalen und des Wirtschaftsrechts zu betreiben Niveau geeignet für Master-Absolventen... [-]


LL.M. Internationales und vergleichendes Recht

Trinity College Dublin
Campusstudium Vollzeit 1 jahr September 2018 Irland Dublin

Der LL.M. (Internationales und vergleichendes Recht) wird über ein akademisches Jahr hinweg erbracht. Ziel ist die kritische Auseinandersetzung mit verschiedenen Aspekten des Völkerrechts und der Rechtsvergleichung. Die Studenten dieses Programms werden in sechs Modulen untersucht und werden auch eine Dissertation zu einem vom Dissertationsleiter genehmigten Thema abschließen, die sich auf einen Aspekt des internationalen Rechts und des Rechtsvergleichs bezieht. [+]

Mit der zunehmenden Globalisierung der letzten zwanzig Jahre und noch früher mit dem Aufstieg der internationalen Menschenrechtsbewegung gab es den Anstoß für Studenten aller Nationalitäten, Rechtsgebiete mit einem breiten internationalen und vergleichenden Fokus zu studieren. Dieses Programm wird es den Studierenden ermöglichen, sich in vergleichender Rechtsforschung sinnvoll mit ausgereifter rechtsvergleichender Methodik zu engagieren und Flexibilität, Anpassungsfähigkeit und Unabhängigkeit zu entwickeln, um produktiv mit einem sich wandelnden, sozialen, kulturellen und internationalen Umfeld zu interagieren.

Der LL.M. (Internationales und vergleichendes Recht) wird über ein akademisches Jahr hinweg erbracht. Ziel ist die kritische Auseinandersetzung mit verschiedenen Aspekten des Völkerrechts und der Rechtsvergleichung. Die Studenten dieses Programms werden in sechs Modulen untersucht und werden auch eine Dissertation zu einem vom Dissertationsleiter genehmigten Thema abschließen, die sich auf einen Aspekt des internationalen Rechts und des Rechtsvergleichs bezieht.... [-]


Mgr; m in der vergleichenden Medienrecht

Independent College Dublin
Campusstudium Vollzeit Teilzeit 1 - 2 jahre September 2018 Irland Dublin + 1 mehr

Der LL.M Vergleichende Medienrecht ist das erste und einzige Kurs seiner Art in der Republik Irland angeboten werden. Es ist ein spezialisiertes Programm, das die Regulierung der Medien in Irland und weltweit untersucht. Insbesondere irischen und internationalen Entwicklungen im Zusammenhang mit Beschränkungen für die Medien, die von dem Recht auf Privatsphäre, Diffamierung, Missachtung des Gerichts [+]

Der LL.M Vergleichende Medienrecht ist das erste und einzige Kurs seiner Art in der Republik Irland angeboten werden. Es ist ein spezialisiertes Programm, das die Regulierung der Medien in Irland und weltweit untersucht. Insbesondere irischen und internationalen Entwicklungen im Zusammenhang mit Beschränkungen für die Medien, die von dem Recht auf Privatsphäre, Diffamierung, Missachtung des Gerichts und der Informationsfreiheit sind in der Tiefe untersucht. Die gesetzliche Regulierung der Medien in Irland und in der gesamten Europäischen Union wird ebenfalls analysiert. Dieser Kurs ist ideal für diejenigen, die ein Interesse an der rechtlichen und ethischen Fragen der Meinungsfreiheit weltweit rund um.... [-]