Master of Laws in Internationales Steuerrecht in der Schweiz

Vergleichen Sie LLM-Studiengänge in Internationales Steuerrecht in der Schweiz 2017/2018

Internationales Steuerrecht

Ein LLM oder Master of Laws ist ein akademischer Grad, der oft von Studierenden mit grundständigen Abschlüssen in Rechtswissenschaften verfolgt wird, die sich in einem bestimmten Bereich der Rechtswissenschaften gründlicher ausbilden möchten. LLM Programme sind forschungsorientiert und dauern in der Regel ein Jahr.

LLM in International Tax Law ist die bevorstehende und boomenden Bereich in der Welt des internationalen Rechts. Aufgrund in Trades erhöhen die meisten internationalen Unternehmen suchen kompetente Beratung Recht. Dies geschieht, um alle rechtlichen Komplikationen zu vermeiden und einen reibungslosen Geschäftsablauf.

Schweiz (deutsch: Schweiz, Französisch: Suisse, italienisch: Svizzera, Rätoromanisch:. Svizra Schweiz hat einige der weltbekannten Universitäten in wie ETH Zürich, EPFL in Lausanne, in Genf IHEID, Universität Lausanne oder die Universität St. Gallen. Denken Sie daran, it 's viel besser, sprechen die Landessprache, also, wenn Sie ' t entweder Französisch, Deutsch oder Italienisch, besser für einen Sprachkurs Anhieb sprechen.

Erstklassige LL.Ms in Internationales Steuerrecht in der Schweiz 2017/2018

Weiterlesen

Master Of Advanced Studies in der Internationalen Besteuerung (masit)

University of Lausanne
Campusstudium Vollzeit Teilzeit 12 - 18 monate February 2018 Schweiz Lausanne + 1 mehr

Der Master of Advanced Studies in International Taxation (MASIT), der vom Steuerpolitischen Zentrum der Universität Lausanne (UNIL) (Schweiz) angeboten wird, richtet sich an diejenigen, die ein Steuerrecht mit einem Gesetz oder einer Beratungsfirma, einer Bank, als In- Hausrat bei einer Firma oder bei der Steuerverwaltung. Da die MASIT für Ausübung im Ausland oder in der Schweiz ausgelegt ist, bietet sie sowohl ein internationales Steuer- als auch ein Schweizer Steuer-Curriculum an, das auf Teilzeitbasis (1,5 Jahre) oder auf Vollzeitbasis (1 Jahr) durchgeführt werden kann. Beide Curricula berücksichtigen die jüngsten steuerpolitischen Entwicklungen (zB Umsetzung der G20 / OECD-BEPS-Initiative, EU-Vermeidungspaket, Informationsaustausch, Steuern und Geldwäsche usw.). Die 60 ECTS-Credits des Programms setzen sich aus Core-Kursen zusammen, um das Verständnis von Schlüsselkonzepten, Spezialisierungen, um die Einsicht in einen ausgewählten Schwerpunktbereich zu vertiefen, und eine Masterarbeit zu ergänzen, um Forschungs- und Schreibfähigkeiten zu erweitern. Die Kurse werden von renommierten Fakultätsmitgliedern geleitet, die aus führenden Akademikern, Regierungsbeamten, Mitgliedern der OECD / EU, Praktizierenden, die in internationalen Beratungs- und Anwaltskanzleien tätig sind, und in den Rechtsabteilungen der Großkonzerne unterrichtet werden. Das Programm wird in englischer Sprache durchgeführt [+]

Die besten Master of Laws-Studiengänge in Internationales Steuerrecht in der Schweiz 2017/2018. Willkommen beim Master of Advanced Studies in International Taxation (MASIT) Das Steuerpolitische Zentrum, eine gemeinsame Initiative zwischen der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften | HEC Lausanne und die Fakultät für Rechtswissenschaften, Kriminalwissenschaften & Öffentliche Verwaltung bietet den Master of Advanced Studies in International Taxation (MASIT) Programm. Ziel des MASIT ist es, eine qualitativ hochwertige Ausbildung im Steuerrecht zu vermitteln. Der von der Universität Lausanne (UNIL) (Schweiz) angebotene Master of Advanced Studies in International Taxation (MASIT) richtet sich an diejenigen, die das Steuerrecht innerhalb eines Gesetzes oder einer Beratungsfirma, einer Bank, als Inhouse-Rat eines Unternehmens betreiben wollen Oder mit der Steuerverwaltung. Da die MASIT für Auslandsaufenthalte oder in der Schweiz ausgelegt ist, bietet sie sowohl ein internationales Steuer- als auch ein Schweizer Steuer-Curriculum an, das auf Teilzeitbasis (1,5 Jahre) oder auf Vollzeitbasis (1 Jahr) durchgeführt werden kann. Die 60 ECTS-Credits des Programms setzen sich aus Core-Kursen zusammen, um das Verständnis von Schlüsselkonzepten, Spezialisierungen, um die Einsicht in einen ausgewählten Schwerpunktbereich zu vertiefen, und eine Masterarbeit zu ergänzen, um Forschungs- und Schreibfähigkeiten zu erweitern. Darüber hinaus besuchen die Teilnehmer Workshops, Tutorials, Seminare und Konferenzen, die im Rahmen des MASIT-Frameworks organisiert werden. Die Kurse werden von renommierten Fakultätsmitgliedern geleitet, die aus führenden Akademikern, Regierungsbeamten, Mitgliedern der OECD / EU, Praktizierenden, die in internationalen Beratungs- und Anwaltskanzleien tätig sind, und in den Rechtsabteilungen der Großkonzerne unterrichtet werden. Das Programm ist offen für Kandidaten, die einen Master-Abschluss in Recht oder Wirtschaft haben; Oder ein Bachelor-Abschluss... [-]