Master of Laws in Internationales Steuerrecht in den Luxemburg, Luxemburg

Vergleichen Sie alle LLM-Studiengänge in Internationales Steuerrecht 2019 in den Luxemburg, Luxemburg

Internationales Steuerrecht

Ein LL.M. ist der erste Schritt hin zu Wissenschaftlern in vielen Ländern. Es bietet viele Möglichkeit, in einem bestimmten Bereich spezialisieren oder gründliche Forschung durchzuführen. Es kann sich als nützlich erweisen bei der Erlangung einer Promotion Abschluss in Rechtswissenschaften.

LLM in International Tax Law ist die bevorstehende und boomenden Bereich in der Welt des internationalen Rechts. Aufgrund in Trades erhöhen die meisten internationalen Unternehmen suchen kompetente Beratung Recht. Dies geschieht, um alle rechtlichen Komplikationen zu vermeiden und einen reibungslosen Geschäftsablauf.

Luxemburg, offiziell das Großherzogtum Luxemburg, ist ein Binnenstaat in Westeuropa, gefolgt von Belgien, Frankreich und Deutschland grenzt.

Luxemburg ist eine kleine Stadt und die Hauptstadt des Großherzogtums Luxemburg. Die Stadt ist ein Zentrum der Bildung, wie es viele berühmte Bildungseinrichtungen wie der Universität Luxemburg hat.

Fordern Sie Informationen an LLM-Studiengänge in Internationales Steuerrecht in den Luxemburg, Luxemburg 2019

Weiterlesen

Master in europäischem und internationalem Steuerrecht (LL.M.)

University of Luxembourg, Faculty of Law, Economics and Finance
Campusstudium 2 jahre September 2019 Luxemburg

Dieser hochspezialisierte LL.M. bereitet die Absolventen darauf vor, in ihrem jeweiligen Steuerfachbereich führend zu werden - sei es in einer Privatrechtspraxis oder einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, in der Regierungsverwaltung, in der Justiz oder in der Wissenschaft. [+]

Über

Dieser hochspezialisierte LL.M. bereitet die Absolventen darauf vor, in ihrem jeweiligen Steuerfachbereich führend zu werden - sei es in einer Privatrechtspraxis oder einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, in der Regierungsverwaltung, in der Justiz oder in der Wissenschaft.

Die Studierenden sind darauf vorbereitet, die allgemeinen Grundsätze des Steuerrechts zu beherrschen, um mit neuen oder unbekannten gesetzlichen Regeln arbeiten zu können und Probleme, die sich in neuen Steuerländern ergeben, in diesem sich ständig ändernden Bereich erfolgreich anzuerkennen.

Darüber hinaus lernen die Studierenden, das umfangreiche Luxemburger Steuerabkommensnetzwerk zu nutzen und sich aus erster Hand mit echten Steuerfragen und der Rechtsprechung des Gerichtshofs der Europäischen Union zu befassen. Dieses Programm legt einen besonderen Schwerpunkt auf die Wechselwirkung des Steuergesetzes mit dem inländischen Steuerrecht sowie auf die Auswirkungen des primären und sekundären EU-Rechts auf die inländischen Steuervorschriften.... [-]