Teilzeit- Master of Laws in Internationales Recht in den Budapest, Ungarn

Finden Sie LLM-Studiengänge in Internationales Recht in den Budapest, Ungarn 2018/2019 im Teilzeitstudium

Internationales Recht

LL.M. Programme unterscheiden sich in Länge, Wert und Quantität. Der reguläre Programm ist ein Jahr Vollzeit oder zwei Artikel zu drei Jahren Teilzeitstudium. Studenten nehmen oft ihre Kurse, um entweder in einem bestimmten Bereich, wie z. B. das Völkerrecht spezialisieren, oder erstellen Sie eine benutzerdefinierte Studium, ihre persönlichen Interessen oder beruflichen Bedürfnisse anzupassen.

Da der Bereich der Internationalen Beziehungen so komplex ist, entscheiden sich viele Jurastudierende dafür, einen LLM in Völkerrecht zu verfolgen, da dieser sie mit einem breiten Wissensspektrum ausstattet, mit dem sie sofort in den Arbeitsmarkt einsteigen können.  

Ungarn ist ein Binnenstaat in Mitteleuropa. Es liegt im Karpatenbecken und ist umgeben von der Slowakei im Norden, der Ukraine und Rumänien im Osten, Serbien und Kroatien im Süden, Slowenien grenzt im Südwesten und Österreich in den Westen.

Budapest ist die Hauptstadt Ungarns und der neuntgrößte in der Europäischen Union. Als der größte im Land, dient es als Zentrum für gewerbliche und industrielle Tätigkeiten unter anderem. Es hat fast zwanzig Hochschulen innerhalb ihrer Grenzen.

Fordern Sie Informationen an Teilzeit- Masters of Laws in Internationales Recht in den Budapest, Ungarn 2018/2019

Weiterlesen

LL.M. in der transnationalen Handelspraxis

Center for International Legal Studies
Onlinestudium Campusstudium Fern- & Campusstudium kombiniert Teilzeit 1 - 5 jahre October 2018 Ungarn Budapest + 2 mehr

Fünf Institutionen organisieren den LL.M. in der transnationalen Handelspraxis. Das Center for International Legal Studies (Salzburg, Österreich) zählt mehr als 5.000 Juristen weltweit. Die Rechtsfakultät der Lazarski-Universität (Warschau, Polen) hat in den letzten sieben Jahren den ersten Platz unter den polnischen Fakultäten für Hochschulrecht belegt. Die Eötvös Loránd Universität (Budapest, Ungarn), gegründet 1635, zählt zu den führenden Juristen in Ungarn. Das Zentrum für Finanzrecht und -politik an der Lixin Universität hat seinen Sitz in Shanghai, China. Die Boston University School of Law (Boston, Massachusetts) wurde 1872 gegründet und gehört zu den Top 25 der mehr als 200 von der American Bar Association akkreditierten Rechtsschulen. [+]

Fünf Institutionen organisieren den LL.M. in der transnationalen Handelspraxis . Das Center for International Legal Studies (Salzburg, Österreich) zählt mehr als 5.000 Juristen weltweit. Die Rechtsfakultät der Lazarski-Universität (Warschau, Polen) hat in den letzten sieben Jahren den ersten Platz unter den polnischen Fakultäten für Hochschulrecht belegt. Die Eötvös Loránd Universität (Budapest, Ungarn), gegründet 1635, zählt zu den führenden Juristen in Ungarn. Das Zentrum für Finanzrecht und -politik an der Lixin Universität hat seinen Sitz in Shanghai, China. Die Boston University School of Law (Boston, Massachusetts) wurde 1872 gegründet und gehört zu den Top 25 der mehr als 200 von der American Bar Association akkreditierten Rechtsschulen.... [-]