Teilzeit- Master of Laws in Internationales Recht in den Stirling, Vereinigtes Königreich von Großbritannien und Nordirland

Finden Sie LLM-Studiengänge in Internationales Recht in den Stirling, Vereinigtes Königreich von Großbritannien und Nordirland 2018/2019 im Teilzeitstudium

Internationales Recht

Ein LL.M. ist der erste Schritt hin zu Wissenschaftlern in vielen Ländern. Es bietet viele Möglichkeit, in einem bestimmten Bereich spezialisieren oder gründliche Forschung durchzuführen. Es kann sich als nützlich erweisen bei der Erlangung einer Promotion Abschluss in Rechtswissenschaften.

Obwohl ein LLM in Völkerrecht es den Studierenden in der Regel nicht ermöglicht, eine Prüfung abzulegen, um in die Berufspraxis zu gehen, vermittelt er ihnen tiefergehende Kenntnisse, weshalb er häufig eine wertvolle Investition ist.  

Das Vereinigte Königreich von Großbritannien und Nordirland, die gemeinhin als das Vereinigte Königreich Großbritannien und bekannt ist, ist ein souveräner Staat vor der Nordwestküste Kontinentaleuropas befindet.Die beiden berühmtesten (und ältesten) Universitäten Oxford und Cambridge (oft als Oxbridge von vielen Briten genannt) England hat auch einige andere Weltklasse-Einrichtungen, darunter mehrere in London (insbesondere Imperial College, der London School of Economics, University College London und King 's College London, alle sind Teil der London University)

Stirling war historisch eine der königlichen Festungen des Königreichs Schottland. Jetzt ist es die Heimat der University of Stirling, die zwischen 11 und 12 Tausend Studenten, die mehr als 80 Nationalitäten hat.

Fordern Sie Informationen an Teilzeit- Masters of Laws in Internationales Recht in den Stirling, Vereinigtes Königreich von Großbritannien und Nordirland 2018/2019

Weiterlesen

LLM in Internationalem Energierecht und -politik

University of Stirling
Campusstudium Teilzeit 12 - 27 monate September 2018 Vereinigtes Königreich von Großbritannien und Nordirland Stirling

In diesem Kurs lernen Sie die Schnittstellen zwischen Energie, Umwelt, Investitionen und Regulierung kennen. Fachkräfte haben sich zusammengeschlossen, um den Absolventinnen und Absolventen ein vertieftes Verständnis für Energierecht und -politik sowie für Kernbereiche des Investitionsrechts, der Umweltpolitik, des Energiemanagements und der Volkswirtschaft zu vermitteln. [+]

Überblick

Der wachsende Druck auf die natürlichen Ressourcen hat eine Bewertung traditioneller Energieformen sowie die Suche nach neuen und erneuerbaren Energieformen ausgelöst. Energieerzeugung, -verteilung und -nutzung sind zu einem vorrangigen Bereich für Regierungen, Unternehmen und Nichtregierungsorganisationen auf der ganzen Welt geworden. Angesichts einer wachsenden Nachfrage nach Mitarbeitern mit speziellen juristischen Kenntnissen in Energierecht und -politik haben wir diesen Kurs speziell für diesen Bedarf konzipiert.

In diesem Kurs lernen Sie die Schnittstellen zwischen Energie, Umwelt, Investitionen und Regulierung kennen. Fachkräfte haben sich zusammengeschlossen, um den Absolventinnen und Absolventen ein vertieftes Verständnis für Energierecht und -politik sowie für Kernbereiche des Investitionsrechts, der Umweltpolitik, des Energiemanagements und der Volkswirtschaft zu vermitteln.... [-]