LLMSTUDIES.DE

Master of Laws in Internationales Recht in Schweden

Vergleichen Sie LLM-Studiengänge in Internationales Recht in Schweden 2019

Ein spezialisiertes LL.M. Grad ermöglicht Anwälte zu intensivieren oder verändern ihre Expertise in einem bestimmten Bereich des Rechts. Haben Sie einen speziellen Konzentration in einem bestimmten Bereich kann neue Möglichkeiten eröffnen.

Da der Bereich der Internationalen Beziehungen so komplex ist, entscheiden sich viele Jurastudierende dafür, einen LLM in Völkerrecht zu verfolgen, da dieser sie mit einem breiten Wissensspektrum ausstattet, mit dem sie sofort in den Arbeitsmarkt einsteigen können.  

Schweden, offiziell das Königreich Schweden, ist ein skandinavisches Land in Nordeuropa. Schweden grenzt an Norwegen und Finnland und wird nach Dänemark durch eine Brücke-Tunnel über den Öresund verbunden. Schweden ist ein entwickeltes postindustriellen Gesellschaft mit einem fortschrittlichen Wohlfahrtsstaates. Der Lebensstandard und Lebenserwartung zählen zu den höchsten in der Welt.

Erstklassige LL.Ms in Internationales Recht in Schweden 2019

1 Ergebnisse in Internationales Recht, Schweden

LLM im Internationalen Menschenrechtsgesetz

Lund University
Campusstudium Vollzeit 2 jahre September 2019 Schweden Lund

Der Master of Laws in Internationalem Menschenrechtsgesetz in Lund war eines der ersten LL.M-Programme, die speziell für die akademische Beherrschung eines zunehmend komplexen Gebiets eingerichtet wurden: internationales Recht der Menschenrechte und humanitäres Recht.