LLMSTUDIES.DE

Finden Sie LLM-Studiengänge in Völkerrecht in Deutschland 2019/2020 im Onlinestudium

Ein spezialisiertes LL.M. Grad ermöglicht Anwälte zu intensivieren oder verändern ihre Expertise in einem bestimmten Bereich des Rechts. Haben Sie einen speziellen Konzentration in einem bestimmten Bereich kann neue Möglichkeiten eröffnen.

Damit die internationalen Beziehungen zwischen großen staatlichen und nichtstaatlichen Organisationen so reibungslos wie möglich verlaufen, werden Experten benötigt. Ein LLM in Völkerrecht ist für viele Jurastudierende der Weg, um sich für eine Karriere in diesem Bereich vorzubereiten.

Deutschland, offiziell die Bundesrepublik Deutschland ist ein föderaler parlamentarische Republik in westlichen Mitteleuropa. Das Land besteht aus 16 Bundesstaaten und die Hauptstadt und größte Stadt ist Berlin.

Beginnen Sie heute Die besten Online- Masters of Laws in Völkerrecht in Deutschland 2019/2020

9 Ergebnisse in Völkerrecht, Deutschland Filter

LLM in internationalem Wirtschaftsrecht (LL.M.)

Leuphana University of Lüneburg
Campusstudium Vollzeit 2 jahre Oktober 2019 Vereinigtes Königreich von Großbritannien und Nordirland Glasgow Deutschland Lüneburg Barbados Bridgetown + 4 mehr

Das zweijährige LLM-Studium bietet ein vertieftes Studium des internationalen Wirtschaftsrechts mit einem Doppelabschluss an der Leuphana University in Lüneburg in Deutschland und der University of Glasgow in Schottland oder der University of the West Indies in Barbados.

Master of Laws im internationalen und vergleichenden Wirtschaftsrecht

SRH University Heidelberg
Campusstudium Vollzeit 12 monate Infos beantragen Deutschland Heidelberg

Moderne Unternehmen benötigen fundierte und gut ausgebildete Juristen. Unser Programm konzentriert sich auf engagierte und qualifizierte Studenten, die an einem umfassenden globalen Verständnis des Rechts und seiner Mechanismen zur Koordinierung menschlicher Interaktionen in modernen Gesellschaften interessiert sind. Nach dem Konzept eines funktionalen Rechtsvergleichs konzentriert sich der Studiengang auf wichtige Fragen des heutigen Wirtschaftsrechts mit den Schwerpunkten deutsches, europäisches, angloamerikanisches und chinesisches Recht. Die Absolventen werden optimal auf internationale Transaktionen, Führungsrollen in interkulturellen Teams und die Herausforderungen der heutigen globalisierten Wirtschaft vorbereitet.

LL.M. im Europäischen und Internationalen Recht - Schwerpunktbereich Europäischer und Internationaler Menschenrechtsschutz

Europa-Institut
Campusstudium Vollzeit 1 jahr Oktober 2019 Deutschland Saarbrücken

Das Europa-Institut der Universität des Saarlandes bietet ein einjähriges Masterprogramm im europäischen und internationalen Recht an. Eine der angebotenen Spezialisierungen ist die Spezialisierung auf Europäischen und Internationalen Menschenrechtsschutz.

LL.M. im Europäischen und Internationalen Recht - Schwerpunktbereich Internationale Streitbeilegung

Europa-Institut
Campusstudium Vollzeit 1 jahr Oktober 2019 Deutschland Saarbrücken

Das Europa-Institut der Universität des Saarlandes bietet ein einjähriges Masterprogramm im europäischen und internationalen Recht an. Eine der angebotenen Spezialisierungen ist die Spezialisierung in International Dispute Resolution.

LL.M. im Europäischen und Internationalen Recht - Schwerpunktbereich Außenwirtschaft und Investitionsrecht

Europa-Institut
Campusstudium Vollzeit 1 jahr Oktober 2019 Deutschland Saarbrücken

Das Europa-Institut der Universität des Saarlandes bietet ein einjähriges Masterprogramm im europäischen und internationalen Recht an. Eine der angebotenen Spezialisierungen ist die Spezialisierung im Außenwirtschaft und Investitionsrecht.

LL.M. im Europäischen und Internationalen Recht - Schwerpunktbereich Europäisches Wirtschaftsrecht

Europa-Institut
Campusstudium Vollzeit 1 jahr Oktober 2019 Deutschland Saarbrücken

Das Europa-Institut der Universität des Saarlandes bietet ein einjähriges Masterprogramm im europäischen und internationalen Recht an. Eine der angebotenen Spezialisierungen ist die Spezialisierung im Europäischen Wirtschaftsrecht.

LLM - Master der internationalen Menschenrechte und des humanitären Rechts

European University Viadrina in Frankfurt (ODER) - Faculty of Law
Kombiniert: Campus und online Vollzeit Teilzeit 3 - 6 semester Offene Einschreibung Deutschland Frankfurt an der Oder + 1 mehr

Das Master-Programm bereitet die Absolventen für die Aufnahme der Karrieremöglichkeiten in der Politik, internationalen, öffentlichen und staatlichen Dienstes, öffentliche und private Rechtspraxis, Arbeit für Nichtregierungsorganisationen und akademische Lehre und Forschung.

Master of Laws Wirtschaftsrecht mit internationalen Aspekten

Diploma University of Applied Sciences
Onlinestudium Vollzeit Teilzeit 4 semester Oktober 2019 Deutschland Bad Sooden-Allendorf Aalen Baden-Baden Berlin Bochum Bonn Friedrichshafen Hamburg Hannover Heilbronn Kaiserslautern Kassel Kitzscher Magdeburg Mainz Mannheim München Ostfildern Würzburg Regenstauf Nürnberg Wiesbaden Wuppertal Germany Online + 24 mehr

Der Master Studiengang Wirtschaftsrecht mit internationalen Aspekten ist für Studierende konzipiert, die bereits über einen ersten akademischen Abschluss verfügen. Das Master Fernstudium ist als "blended learning"-Konzept angelegt und bildet eine aufeinander abgestimmte Kombination der Studienelemente: "Bearbeiten der Studienhefte", "interaktiv Studieren im virtuellen Hörsaal " (von Zuhause aus), einiger Präsenzvorlesungen vor Ort an einem der bundesweiten Studienzentren sowie des Ablegens von Prüfungen in einem heimatnahen Studienzentrum.

LL.M. Deutsches und Russisches Recht (Doppelmaster)

University of Passau
Campusstudium Vollzeit 4 semester Infos beantragen Deutschland Passau

Der Doppelmasterstudiengang bildet einen forschungsorientierten, weiterbildenden, vollständig integrierten internationalen Studiengang im deutschen und russischen Recht mit Doppelabschluss (Doppelmaster) an der Universität Passau und der Sibirischen Föderalen Universität (SibFU) Krasnojarsk im Umfang von 120 ECTS-Credits. Der Studiengang richtet sich an Studierende, die bereits ein rechtswissenschaftliches Studium oder ein Studium mit rechtswissenschaftlichem Schwerpunkt absolviert haben.