Online- Master of Laws in Internationales Recht in Deutschland

Finden Sie LLM-Studiengänge in Internationales Recht in Deutschland 2019 im Onlinestudium

Internationales Recht

Ein spezialisiertes LL.M. Grad ermöglicht Anwälte zu intensivieren oder verändern ihre Expertise in einem bestimmten Bereich des Rechts. Haben Sie einen speziellen Konzentration in einem bestimmten Bereich kann neue Möglichkeiten eröffnen.

Damit die internationalen Beziehungen zwischen großen staatlichen und nichtstaatlichen Organisationen so reibungslos wie möglich verlaufen, werden Experten benötigt. Ein LLM in Völkerrecht ist für viele Jurastudierende der Weg, um sich für eine Karriere in diesem Bereich vorzubereiten.

Deutschland, offiziell die Bundesrepublik Deutschland ist ein föderaler parlamentarische Republik in westlichen Mitteleuropa. Das Land besteht aus 16 Bundesstaaten und die Hauptstadt und größte Stadt ist Berlin.

Beginnen Sie heute Die besten Online- Masters of Laws in Internationales Recht in Deutschland 2019

Weiterlesen

Master of Laws - Wettbewerb und Regulierung (LL.M.)

Leuphana University of Lüneburg
Campusstudium Vollzeit 3 semester April 2019 Deutschland Lüneburg

Professionelles Masters Programm Wettbewerb & Regulierung LL.M .: Regulierungs- und Wettbewerbsrecht [+]

Der Profi Masters Programm Wettbewerb & Regulierung LL.M. wird in zwei wachsenden und wichtigen Rechtsbereichen, Regulierung und Wettbewerbsrecht liegt. Studenten auch über die wirtschaftlichen Aspekte der Rechtsbereichen lernen, die nach der Einführung des "more economic approach" in der Rechtstheorie immer mehr an Bedeutung gewinnen.

Das neue Fortbildungs-Master-Programm, das zu einem LL.M. in Wettbewerb und Regulierung in den Bereichen Wettbewerb und Regulierung Gesetz in weiteren Qualifikationen für Juristen, Anwalt Auszubildende, Gutachter und Anwälte interessiert bestimmt. Diejenigen, die das Master-Programm erfolgreich absolvieren, haben die Möglichkeit, den Doktortitel fortzusetzen.... [-]


Internationales Wirtschaftsrecht (LL.M.)

Leuphana University of Lüneburg
Campusstudium Vollzeit 2 - 3 jahre October 2019 Deutschland Lüneburg

Das zweijährige duale Studium konzentriert sich auf das internationale Wirtschaftsrecht und wurde gemeinsam von der Universität Glasgow in Schottland und der Leuphana entwickelt [+]

Das zweijährige duale Studium konzentriert sich auf das internationale Wirtschaftsrecht und wurde gemeinsam von der Universität von Glasgow in Schottland und der Leuphana University of Lüneburg .

Hintergrund und Ziele

Das Programm verbindet öffentliches und privates Wirtschaftsrecht und führt zwei Rechtsbereiche zusammen, die oft unabhängig voneinander in der Rechtsliteratur und in der Lehre behandelt werden. Diese Sparte wird im Rahmen dieses Programms überwunden, um den Studierenden einen ganzheitlichen Ansatz für das internationale Wirtschaftsrecht zu bieten, der dieses Rechtsgebiet in der Praxis auszeichnet. Ziel des Programms ist es, eine breite wissenschaftliche und fundierte Auseinandersetzung mit den Akteuren und Strukturen des internationalen Wirtschaftsrechts (erstes Studienjahr in Lüneburg) zu ermöglichen und eine zusätzliche Spezialisierung in einem der Kernfächer des internationalen Wirtschaftsrechts wie Unternehmen... [-]


LL.M. im Europäischen und Internationalen Recht - Schwerpunktbereich Europäischer und Internationaler Menschenrechtsschutz

Europa-Institut
Campusstudium Vollzeit 1 jahr October 2019 Deutschland Saarbrücken

Das Europa-Institut der Universität des Saarlandes bietet ein einjähriges Masterprogramm im europäischen und internationalen Recht an. Eine der angebotenen Spezialisierungen ist die Spezialisierung auf Europäischen und Internationalen Menschenrechtsschutz. [+]

Das Europa-Institut an der Universität des Saarlandes bietet einen einjährigen Master-Studiengang im europäischen und internationalen Recht mit fünf Modulen an: Modul 1: Europäische Integration und Module 2-5 mit den Studieneinheiten Europäisches Wirtschaftsrecht, Außenwirtschaft, International Dispute Resolution und Europäischer und Internationaler Menschenrechtsschutz.

Beispiel: Europäischer und Internationaler Menschenrechtsschutz

In diesem Schwerpunktbereich werden die Teilnehmer intensiv mit Grundzügen, aktuellen Problemen und Entwicklungen des Menschenrechtsschutzes vertraut gemacht und in die Lage versetzt, diese Kenntnisse in ihrer zukünftigen Praxis umzusetzen. Die Veranstaltungen befassen sich mit der Entwicklung und Verwirklichung der Menschenrechte im universellen Völkerrecht und in multilateralen Verträgen auf Weltebene einerseits und auf regionaleuropäischer Ebene andererseits sowie ihrem Verhältnis zueinander, dem Verhältnis zwischen Europäischer Union und der Europäischen Menschenrechtskonvention sowie der Praxis der im Rahmen der UNO tätigen Vertragsgremien, des Gerichtshofs der EU, des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte und des Europarats.... [-]


LL.M. im Europäischen und Internationalen Recht - Schwerpunktbereich Internationale Streitbeilegung

Europa-Institut
Campusstudium Vollzeit 1 jahr October 2019 Deutschland Saarbrücken

Das Europa-Institut der Universität des Saarlandes bietet ein einjähriges Masterprogramm im europäischen und internationalen Recht an. Eine der angebotenen Spezialisierungen ist die Spezialisierung in International Dispute Resolution. [+]

Das Europa-Institut an der Universität des Saarlandes bietet einen einjährigen Master-Studiengang im europäischen und internationalen Recht mit fünf Modulen an: Modul 1: Europäische Integration und Module 2-5 mit den Studieneinheiten Europäisches Wirtschaftsrecht, Außenwirtschaft, International Dispute Resolution und Europäischer und Internationaler Menschenrechtsschutz.

Beispiel: Schwerpunkt International Dispute Resolution

Der Schwerpunktbereich Internationale Streitbeilegung vermittelt Kenntnisse im Bereich der Internationalen Handelsschiedsgerichtsbarkeit, der Internationalen Schiedsgerichtsbarkeit in Investitionsstreitigkeiten und der alternativen Beilegung von Rechtsstreitigkeiten. Ziel ist es, effiziente und gerechte Streitschlichtung in einem grenzüberschreitenden Kontext aufzuzeigen in einem Rechtssystem, in dem Handelsgerichte der nationalen Gerichtsbarkeit angehören. Neben den genannten Vorlesungsbereichen umfasst der Schwerpunktbereich auch ergänzende Vorlesungsfächer wie z.B. das Internationale Handelsrecht.... [-]


LL.M. im Europäischen und Internationalen Recht - Schwerpunktbereich Außenwirtschaft und Investitionsrecht

Europa-Institut
Campusstudium Vollzeit 1 jahr October 2019 Deutschland Saarbrücken

Das Europa-Institut der Universität des Saarlandes bietet ein einjähriges Masterprogramm im europäischen und internationalen Recht an. Eine der angebotenen Spezialisierungen ist die Spezialisierung im Außenwirtschaft und Investitionsrecht. [+]

Das Europa-Institut an der Universität des Saarlandes bietet einen einjährigen Master-Studiengang im europäischen und internationalen Recht mit fünf Modulen an: Modul 1: Europäische Integration und Module 2-5 mit den Studieneinheiten Europäisches Wirtschaftsrecht, Außenwirtschaft, International Dispute Resolution und Europäischer und Internationaler Menschenrechtsschutz.

Beispiel: Schwerpunkt Außenwirtschaft und Investitionsrecht

Dieser Schwerpunktbereich geht auf die Globalisierung der Wirtschaft, insbesondere in den Bereichen Handel, Investitionen und Kapitalverkehr, ein. Er vermittelt durch umfassende Allgemeinveranstaltungen wie International Trade, Investment and Raw Materials Law und weiteren ausgewählten Teilen des Wirtschaftsvölkerrechts besondere Kenntnisse und Fähigkeiten in Kernmaterien des Internationalen Wirtschaftsrechts. Dabei wird besonderer Wert auf das zum Verständnis internationaler und europäischer Rechtspraxis unerlässliche Erkennen des transdisziplinären Zusammenwirkens von Recht und Ökonomie gelegt. Eine kompetente Ausbildung wird geboten durch Wahlmöglichkeiten zum Außenwirtschaftsrecht der Europäischen Union und ihrer Mitgliedstaaten, zum gesamten materiellen WTO-Recht (insbesondere GATT-, GATS- und TRIPS-Abkommen), zu den Harmonisierungen nationaler Handelsrechte und den Rechtsgebieten, denen im Zusammenhang mit dem gesteigerten internationalen Wirtschaftsverkehr besondere Bedeutung zukommen (etwa das Recht der Finanzaufsicht) sowie zur internationalen Währungspolitik und zum Recht der internationalen Wirtschaftssanktionen.... [-]


LL.M. im Europäischen und Internationalen Recht - Schwerpunktbereich Europäisches Wirtschaftsrecht

Europa-Institut
Campusstudium Vollzeit 1 jahr October 2019 Deutschland Saarbrücken

Das Europa-Institut der Universität des Saarlandes bietet ein einjähriges Masterprogramm im europäischen und internationalen Recht an. Eine der angebotenen Spezialisierungen ist die Spezialisierung im Europäischen Wirtschaftsrecht. [+]

Das Europa-Institut an der Universität des Saarlandes bietet einen einjährigen Master-Studiengang im europäischen und internationalen Recht mit fünf Modulen an: Modul 1: Europäische Integration und Module 2-5 mit den Studieneinheiten Europäisches Wirtschaftsrecht, Außenwirtschaft, International Dispute Resolution und Europäischer und Internationaler Menschenrechtsschutz.

Beispiel: Schwerpunktbereich Europäisches Wirtschaftsrecht

Der Schwerpunktbereich Europäisches Wirtschaftsrecht umfasst die verschiedenen Rechtsgebiete, die europaweit und international für alle Wirtschaftsbereiche und für jede Art der Rechtspraxis von grundlegender Bedeutung sind. Es werden fundierte Kenntnisse der Rahmenbedingungen, die eine wirtschaftliche Tätigkeit in der Union prägen, vermittelt und die besonderen Regelungen, denen eine solche Tätigkeit unterworfen sein kann (Europäisches Wettbewerbsrecht, Wirtschafts- und Wettbewerbspolitik) oder die sie begleiten (Urheberrecht und Gewerblicher Rechtsschutz in der Union), vertieft. Der zunehmenden Globalisierung der Wirtschaft wird durch Veranstaltungen Rechnung getragen, deren Inhalte über die Grenzen der Union hinausreichen. Die Bedürfnisse der Praxis werden in Case Studies berücksichtigt, in denen die Anwendung der theoretischen Grundlagen auf konkrete Sachgestaltungen trainiert werden kann. Darüber hinaus gibt es die Möglichkeit, einen Fokus auf den Bereich des Europäischen Managements zu legen.... [-]


Master of Laws Wirtschaftsrecht mit internationalen Aspekten

Diploma University of Applied Sciences
Onlinestudium Vollzeit Teilzeit 4 semester April 2019 Deutschland Bad Sooden-Allendorf Aalen Baden-Baden Berlin Bochum Bonn Friedrichshafen Hamburg Hannover Heilbronn Kaiserslautern Kassel Kitzscher Magdeburg Mainz Mannheim München Ostfildern Würzburg Regenstauf Nürnberg Wiesbaden Wuppertal Germany Online + 24 mehr

Der Master Studiengang Wirtschaftsrecht mit internationalen Aspekten ist für Studierende konzipiert, die bereits über einen ersten akademischen Abschluss verfügen. Das Master Fernstudium ist als "blended learning"-Konzept angelegt und bildet eine aufeinander abgestimmte Kombination der Studienelemente: "Bearbeiten der Studienhefte", "interaktiv Studieren im virtuellen Hörsaal " (von Zuhause aus), einiger Präsenzvorlesungen vor Ort an einem der bundesweiten Studienzentren sowie des Ablegens von Prüfungen in einem heimatnahen Studienzentrum. [+]

Der Master Studiengang Wirtschaftsrecht mit internationalen Aspekten ist für Studierende konzipiert, die bereits über einen ersten akademischen Abschluss verfügen.

Das Master Fernstudium ist als "blended learning"-Konzept angelegt und bildet eine aufeinander abgestimmte Kombination der Studienelemente: "Bearbeiten der Studienhefte", "interaktiv Studieren im virtuellen Hörsaal " (von Zuhause aus), einiger Präsenzvorlesungen vor Ort an einem der bundesweiten Studienzentren sowie des Ablegens von Prüfungen in einem heimatnahen Studienzentrum.

Das Master Studium Wirtschaftsrecht kann somit weitestgehend ortsunabhängig als berufsbegleitendes Fernstudium mit einer Regelstudienzeit von 5 Semestern absolviert werden.... [-]


LL.M. Deutsches und Russisches Recht (Doppelmaster)

University of Passau
Campusstudium Vollzeit 4 semester October 2019 Deutschland Passau

Der Doppelmasterstudiengang bildet einen forschungsorientierten, weiterbildenden, vollständig integrierten internationalen Studiengang im deutschen und russischen Recht mit Doppelabschluss (Doppelmaster) an der Universität Passau und der Sibirischen Föderalen Universität (SibFU) Krasnojarsk im Umfang von 120 ECTS-Credits. Der Studiengang richtet sich an Studierende, die bereits ein rechtswissenschaftliches Studium oder ein Studium mit rechtswissenschaftlichem Schwerpunkt absolviert haben. [+]

LL.M. Deutsches und Russisches Recht

Der Doppelmasterstudiengang bildet einen forschungsorientierten, weiterbildenden, vollständig integrierten internationalen Studiengang im deutschen und russischen Recht mit Doppelabschluss (Doppelmaster) an der Universität Passau und der Sibirischen Föderalen Universität (SibFU) Krasnojarsk im Umfang von 120 ECTS-Credits. Der Studiengang richtet sich an Studierende, die bereits ein rechtswissenschaftliches Studium oder ein Studium mit rechtswissenschaftlichem Schwerpunkt absolviert haben.

Deutsche Studierende haben die Möglichkeit, sich mit den Grundlagen des russischen Rechtssystems sowie vertieft z. B. mit dem Wirtschafts- und Steuerrecht der eigenen sowie der russischen Rechtsordnung auseinanderzusetzen. Hierzu benötigen die Studierenden auch Kenntnisse der russischen (Rechts-)Sprache, die im Rahmen des Studiengangs vermittelt werden.... [-]


LL.M. Im internationalen Wirtschaftsrecht (Online)

Die School of International Business and Entrepreneurship, SIBE
Onlinestudium Teilzeit 16 monate November 2018 Deutschland Germany Online

Unser SIBE Online LL.M. Das Programm für Internationales Wirtschaftsrecht umfasst ein einjähriges Programm (4 Monate für die Masterarbeit inkl. Master Thesis Defense) mit 60 ECTS, das alle relevanten Bereiche des Internationalen Wirtschaftsrechts abdeckt und theoretische Anwendung, Kompetenzentwicklung und praktische Qualifikation mit tatsächlichen, laufenden reale Herausforderungen (individuell definierte Rechtsprojekte) in einem kontinuierlichen Lernprozess. [+]

LL.M. MBA-Option - ein hervorragender Schritt für Ihre zukünftige Karriere!

Unser SIBE Online LL.M. Das Programm für Internationales Wirtschaftsrecht umfasst ein einjähriges Programm (4 Monate für die Master Thesis inkl. Master Thesis Defence) mit 60 ECTS, das alle relevanten Bereiche des internationalen Wirtschaftsrechts abdeckt (zB Transnationales Gesellschaftsrecht, M

SIBE Studien verbinden theoretische Anwendung, Kompetenzentwicklung und praktische Qualifikation mit tatsächlichen, fortlaufenden realen Herausforderungen in einem kontinuierlichen Lernprozess. Das lernerzentrierte Online-Studienformat des LL.M. fördert ein fortgeschrittenes Niveau der Interaktion zwischen den Studenten und ihren Professoren. Im Rahmen ihres Studiums hat SIBE `s LL.M. Studenten arbeiten an individuell definierten Rechtsprojekten. Dies sind laufende rechtliche Herausforderungen aus ihrem beruflichen Hintergrund und Arbeitsplatz. Die Projekte decken ein breites Spektrum von Rechtsfragen ab, die vom Datenschutz über das internationale Wettbewerbsrecht bis hin zur grenzüberschreitenden Bekämpfung von Steuerbetrug reichen. Diese Weiterentwicklung eines einzelnen Fachbereichs wird durch das interaktive Online-Portal des LL.M. ergänzt Format. Als Peers diskutieren und teilen die Studenten ihre individuellen Projektentwicklungen, Herausforderungen und Lösungen. Dieser Prozess erweitert das internationale juristische Verständnis jedes Studierenden über den theoretischen Inhalt des Programms hinaus und das eigene juristische Projekt, während die internationale Kurszusammensetzung eine bereichernde vergleichende Perspektive hinzufügt.... [-]


LLM - Master der internationalen Menschenrechte und des humanitären Rechts

European University Viadrina in Frankfurt (ODER) - Faculty of Law
Fern- & Campusstudium kombiniert Vollzeit Teilzeit 3 - 6 semester Offene Einschreibung Deutschland Frankfurt an der Oder + 1 mehr

Das Master-Programm bereitet die Absolventen für die Aufnahme der Karrieremöglichkeiten in der Politik, internationalen, öffentlichen und staatlichen Dienstes, öffentliche und private Rechtspraxis, Arbeit für Nichtregierungsorganisationen und akademische Lehre und Forschung. [+]

Das Graduiertenkolleg bietet erweiterte Studie über den internationalen Schutz der grundlegenden Menschenrechte. Der Lehrplan integriert allgemeinen Schutz der Menschenrechte in Zeiten des Friedens und des Krieges mit dem besonderen Schutz der Grundrechte in bewaffneten Konflikten (dem humanitären Völkerrecht). Ein solcher Ansatz ist besonders wichtig, da die Grenze zwischen Krieg und Frieden wird zunehmend verwischt.

Eine solche Verwischung der Grenze ist das Ergebnis aus vielen verschiedenen Umstände einschließlich: der Aufstieg des Terrorismus, die Vielfalt in ihrer Ursache und Natur und breite Palette möglicher Reaktionen darauf; die oft unklare Grenze zwischen Situationen von Bürgerkrieg, Aggression von außen, Guerilla-Aktion und sogar inländische Polizei; das Vertrauen auf beiden Beamten (Sicherheitsrat sanktionierten) und inoffizielle (manchmal eingeladen) Friedenstruppen in einem breiten Spektrum von Konfliktsituationen. Verwirrung in eine klare Linie zu zeichnen kann auch aus humanitären militärischen Intervention im Namen der Verteidigung der Menschenrechte selbst entstehen. Die Reaktionen auf verschiedene Formen von Unruhen oder Ausnahmezustände (ob politischer oder natürlichen Ursprungs), einschließlich, zum Beispiel die Errichtung eines Staates des Kriegsrechts oder auch nur das Vertrauen auf inländische (oft selbst durch angebliche Verletzungen der Menschenrechte hervorgerufen) oder auch ausländische Kräfte militärische Kontrolle geltend zu machen oder bieten Unterstützung den Bereich der Situationen erweitert, die nur schwer zu kategorisieren. Darüber hinaus können die nationalen Nachrichtendienste betreiben (egal ob im In- oder Ausland) mit (quasi-) militärischen Charakter, aber die formal nicht den ordnungspolitischen Rahmen des humanitären Rechts berufen. Das Vertrauen auf Söldnertruppen und andere Formen der militärischen Outsourcing in verschiedenen Kontexten von belligerency erweitert diese Liste noch weiter.... [-]