Teilzeit- Master of Laws in Internationales Recht in Victoria, Australien

Finden Sie LLM-Studiengänge in Internationales Recht in Victoria, Australien 2017/2018 im Teilzeitstudium

Internationales Recht

Der LL.M. (Master of Laws) ist eine international anerkannte postgraduale Abschluss in Rechtswissenschaften. Ein LL.M. Stärke gerade in der Regel nicht erlauben es, Recht zu üben, in den meisten Fällen, LL.M.Studenten verdienen müssen einen berufsqualifizierenden Abschluss

Damit die internationalen Beziehungen zwischen großen staatlichen und nichtstaatlichen Organisationen so reibungslos wie möglich verlaufen, werden Experten benötigt. Ein LLM in Völkerrecht ist für viele Jurastudierende der Weg, um sich für eine Karriere in diesem Bereich vorzubereiten.

Australien hat eine subventionierte Hochschulbildung für Studierende, die Bachelor-Grad. Sie geben auch Darlehen und Zuschüsse für die Postgraduierte. Höhere Lernen beginnt bei Bachelor-Ebene zu einem Doktortitel in allen Bereichen der Studie angeboten.

Victoria verfügt über acht Universitäten und verschiedenen staatlichen Institutionen, die run-technischen Aus-und Weiterbildung zu erleichtern. Darüber hinaus gibt es eine staatliche Bibliothek, die gut für Forscher Durchführung der Hochschulbildung in der Umgebung ist.

Fordern Sie Informationen an Teilzeit- Masters of Laws in Internationales Recht in Victoria, Australien 2017/2018

Weiterlesen

Master Der Öffentlichkeit und Des Völkerrechts

Melbourne Law School
Campusstudium Teilzeit 1 - 4 jahre February 2018 Australien Melbourne

Die Melbourne Law Masters ist ein Absolvent Gesetz Programm von höchster Qualität, zur Verfügung zu Recht und Nicht-Juristen. Die Spezialisierung in der Öffentlichkeit und des Völkerrechts zusammen bringt Staats-, Verwaltungs- und Völkerrecht in Anerkennung der zunehmenden Verflechtung der internationalen und nationalen Rechts. [+]

Teilzeit- Masters of Laws in Internationales Recht in Victoria, Australien. Die Melbourne Law Masters ist ein Absolvent Gesetz Programm von höchster Qualität, zur Verfügung zu Recht und Nicht-Juristen. Die Spezialisierung in der Öffentlichkeit und des Völkerrechts zusammen bringt Staats-, Verwaltungs- und Völkerrecht in Anerkennung der zunehmenden Verflechtung der internationalen und nationalen Rechts. Ein außergewöhnliches Spektrum von Themen in der gesamten Gebiet des öffentlichen Rechts bietet Studenten Zugang zu den neuesten Entwicklungen in Theorie und Praxis in Australien und anderswo. Das Programm wird sowohl an Praktiker ansprechen und für Wissenschaftler mit Hintergründen und Interessen in der Regierung, internationalen Institutionen, nicht-for-Profit-Organisationen, Unternehmen / Regierungsbeziehungen und internationale Entwicklung. Die Schüler können in dem internationalen Recht, Australian öffentlichen Rechts oder ausländisches öffentliches Recht spezialisiert sind, oder sie können eine Reihe von Themen aus ganz verschiedenen Bereichen wählen, um ihre eigenen Interessen und Bedürfnisse anzupassen. Lernziele Absolventinnen und Absolventen des Master of Public und Völkerrecht wird: Haben eine progressive und ganzheitliches Verständnis der komplexen Körper des Wissens auf dem Gebiet der öffentlichen und Völkerrecht, einschließlich: die rechtlichen und institutionellen Rahmen für die australische Regierung in Theorie und Praxis Analyse und Lösung der komplexen Probleme der Regierung Recht eine Reihe von alternativen Ansätze zur Regierung Recht in anderen Ländern und Systeme und die Methodik der vergleichenden öffentlichen Rechts der Kontext, in dem Regierung Gesetz arbeitet und die Empfindlichkeiten ihm eigentümlichen die rechtlichen und institutionellen Rahmen für die australische Regierung in Theorie und Praxis die Art, wichtige Grundsätze, Verfahren und Strukturen des internationalen Rechtssystems und die Beziehung... [-]