Teilzeit- Master of Laws in Internationales Recht in den Queensland, Australien

Finden Sie LLM-Studiengänge in Internationales Recht in den Queensland, Australien 2017/2018 im Teilzeitstudium

Internationales Recht

Ein LL.M. ist der erste Schritt hin zu Wissenschaftlern in vielen Ländern. Es bietet viele Möglichkeit, in einem bestimmten Bereich spezialisieren oder gründliche Forschung durchzuführen. Es kann sich als nützlich erweisen bei der Erlangung einer Promotion Abschluss in Rechtswissenschaften.

Da der Bereich der Internationalen Beziehungen so komplex ist, entscheiden sich viele Jurastudierende dafür, einen LLM in Völkerrecht zu verfolgen, da dieser sie mit einem breiten Wissensspektrum ausstattet, mit dem sie sofort in den Arbeitsmarkt einsteigen können.  

Australien ist eine Insel Land und Kontinent der südlichen Hemisphäre, in der SW-Pazifik, ein Mitgliedsstaat des Commonwealth.

Queensland ist eine Heimat für viele Australien Universitäten. Die größten und bestplatzierten Universitäten in der Welt wie der Universität von Queensland und der James Cook University arbeitet in diesem Bereich.

Fordern Sie Informationen an Teilzeit- Masters of Laws in Internationales Recht in den Queensland, Australien 2017/2018

Weiterlesen

Master In Internationalem Recht

The University of Queensland
Campusstudium 18 monate January 2018 Australien Saint Lucia Brisbane Gatton + 1 mehr

Dieses Programm ist für beide Anwälte entworfen und Nicht-Juristen, die ihr Studium im internationalen Recht zu konzentrieren. In einer zunehmend globalisierten Welt, prägt internationales Recht fast alle Formen der internationalen Interaktion, aus Wirtschaft, Handel, Diplomatie und im Krieg. [+]

Teilzeit- Masters of Laws in Internationales Recht in den Queensland, Australien. Warum studieren den Master of International Law Dieses Programm ist für beide Anwälte entworfen und Nicht-Juristen, die ihr Studium im internationalen Recht zu konzentrieren. In einer zunehmend globalisierten Welt, prägt internationales Recht fast alle Formen der internationalen Interaktion, aus Wirtschaft, Handel, Diplomatie und im Krieg. Menschen, die bereits arbeiten oder in einer Vielzahl von international ausgerichteten Bereichen wie Wirtschaft, Politik, Regierung und der NGO-Sektor von einem klaren Verständnis der Struktur der internationalen Gesetze profitieren würden arbeiten der Hoffnung, dass das internationale System zu gestalten, und wie arbeiten innerhalb dieser Gesetze. Der Master of International Law hat vier Pflichtfächer: eines internationalen öffentlichen Rechts, und eine Reihe von drei Kurse einzuführen, die in der Tätigkeit auf internationalem Recht konzentrieren, und der Zusammenhang zwischen dem Völkerrecht und dem innerstaatlichen Recht. Die Schüler dann aus einer Reihe von Wahlfächern wählen persönliches Wachstum und Interesse zu entsprechen. Das Programm ist offen für Studierende mit einem Bachelor-Abschluss in Rechtswissenschaften, Kunst, Wirtschaft, Handel oder Wirtschaft, die ein Minimum von vier international orientierte Kurse abgeschlossen haben. Zugangsvoraussetzungen Voraussetzungen Um in das Programm einschreiben, eine Person muss einen genehmigten Grad in der gleichen Disziplin, mit einem Notendurchschnitt von 5 halten. Englisch Proficiency IELTS insgesamt 6,5; Lesen 6; Schreiben 6; Sprechen 6; Hören 6. Für andere Englisch Sprachprüfungen und Noten für UQ genehmigt, sehen die Kompetenz der englischen Politik unten. Um bei UQ Eintrag zu einem akademischen Programm zu gewinnen, werden Sie Sie das richtige Maß an Englischkenntnisse nachweisen... [-]