LLMSTUDIES.DE

Vergleichen Sie alle LLM-Studiengänge in Völkerrecht in Afrika 2019/2020

Der LL.M. (Master of Laws) ist eine international anerkannte postgraduale Abschluss in Rechtswissenschaften. Ein LL.M. Stärke gerade in der Regel nicht erlauben es, Recht zu üben, in den meisten Fällen, LL.M.Studenten verdienen müssen einen berufsqualifizierenden Abschluss

Obwohl ein LLM in Völkerrecht es den Studierenden in der Regel nicht ermöglicht, eine Prüfung abzulegen, um in die Berufspraxis zu gehen, vermittelt er ihnen tiefergehende Kenntnisse, weshalb er häufig eine wertvolle Investition ist.  

Auch wenn Sie Ostafrikas mythologischen, zauberhaft Tansania, Senegal, Land der teranga oder Südafrika, mit seinem breiten Möglichkeiten zu genießen in und dienen Forschung in Afrika überwältigend sein wird.

Vergleichen Sie alle LLM-Studiengänge in Völkerrecht in Afrika 2019/2020

4 Ergebnisse in Völkerrecht, Afrika Filter

LLM im internationalen Recht

University of Johannesburg
Campusstudium Vollzeit 1 jahr Januar 2020 Südafrika Johannesburg

Interessieren Sie sich für aktuelle Angelegenheiten? Gefällt Ihnen die Idee, in der pulsierendsten Stadt Afrikas Völkerrecht zu studieren? Möchten Sie Ihr Studium in einem lebendigen und dynamischen Rechtsgebiet fortsetzen?

LLM im internationalen Handelsrecht

University of Johannesburg
Campusstudium Vollzeit Teilzeit 1 - 2 jahre Januar 2020 Südafrika Johannesburg + 1 mehr

Der LLM in Internationalem Wirtschaftsrecht an der University of Johannesburg (das Flaggschiffprogramm der Juristischen Fakultät) soll von Vollzeitstudenten innerhalb eines Jahres und von Teilzeitstudenten über zwei Jahre abgeschlossen werden.

Online LLM in International Law and Treaty Law

EUCLID (Euclid University)
Onlinestudium Vollzeit Teilzeit 8 - 18 monate Offene Einschreibung Vereinigte Staaten von Amerika Washington, D.C. Gambia Gambia Online + 3 mehr

Master der Gesetze

Cavendish University Uganda
Campusstudium Teilzeit 2 jahre Infos beantragen Uganda Kampala

Beim Master of Laws (LLM) handelt es sich um ein zweijähriges Teilzeitstudienprogramm, das den Studierenden die Möglichkeit gibt, ihr Wissen und ihr Rechtsverständnis zu vertiefen. LLM hat vier Spezialisierungen: Natural Resource Law; Handelsrecht; Völkerrecht und Völkerrecht. Dieses Programm ist auf die aktuellen Herausforderungen in der Anwaltschaft ausgerichtet.