LLMSTUDIES.DE

Master of Laws in Internationales Handelsrecht in Italien

Vergleichen Sie LLM-Studiengänge in Internationales Handelsrecht in Italien 2019

LLM oder Master of Laws bietet eine Einführung in neue Bereiche von Interesse sind, sowie die Möglichkeit, weiter in ihrer aktuellen Tätigkeitsschwerpunkte spezialisiert und ist in der Regel für diejenigen, die Ehre Status in ihrer bisherigen juristischen Studien erreicht beschränkt.

Aufgrund der Globalisierung und internationalen Handel die Business-Welt braucht Know-how von Anwälten, die fundierte Kenntnisse des internationalen Rechts haben, zu erhöhen. Daher heuert fast jedes multinationale Unternehmen einen Rechtsanwalt, LLM hat in internationales Handelsrecht.

Italien, offiziell die Italienische Republik, ist eine einheitliche parlamentarische Republik in der Europäischen Union, in Südeuropa. Im Norden grenzt es an Frankreich, der Schweiz, Österreich und Slowenien entlang der Alpen.

Erstklassige LL.Ms in Internationales Handelsrecht in Italien 2019

1 Ergebnisse in Internationales Handelsrecht, Italien

Master of Laws im internationalen Handelsrecht - UNCITRAL

Turin School of Development (International Training Centre of the ILO)
Fern- & Campusstudium kombiniert Vollzeit 1 jahr October 2019 Italien Turin

Der Master richtet sich an Juristen und junge Absolventen, die ihr Wissen im Bereich internationaler Verträge und damit verbundener Streitbeilegungsmechanismen erweitern möchten.