Master of Laws in Internationale Rechtswissenschaften in den Tulsa, Vereinigte Staaten von Amerika

Vergleichen Sie alle LLM-Studiengänge in Internationale Rechtswissenschaften 2018 in den Tulsa, Vereinigte Staaten von Amerika

Internationale Rechtswissenschaften

Ein LL.M. ist der erste Schritt hin zu Wissenschaftlern in vielen Ländern. Es bietet viele Möglichkeit, in einem bestimmten Bereich spezialisieren oder gründliche Forschung durchzuführen. Es kann sich als nützlich erweisen bei der Erlangung einer Promotion Abschluss in Rechtswissenschaften.

Internationale Rechtsstudien können Juristen darauf vorbereiten, Privatpersonen und Organisationen weltweit zu helfen, Geschäfte und Aktivitäten in Übereinstimmung mit Gesetzen aus verschiedenen Ländern sowie international zu betreiben.

Die Vereinigten Staaten von Amerika ist ein großes Land in Nordamerika, die oft als die "USA ", das "US ", das "USA ", "America " genannt, oder einfach "die Staaten ". Amerikanischen Colleges werden von finanziert "Nachhilfe " zu Lasten der Studierenden, die oft recht teuer, sehr häufig bis in die Zehntausende von Dollar pro Jahr.

Tulsa Oklahoma ist eine der größten Städte in den Staat. Die Stadt ist bekannt für seine Verbindungen zur Ölindustrie. Aus diesem Grund die Universitäten in der Stadt haben einige der besten Energie-Engineering-und Business-Programme im Land.

Fordern Sie Informationen an LLM-Studiengänge in Internationale Rechtswissenschaften in den Tulsa, Vereinigte Staaten von Amerika 2018

Weiterlesen

LL.M in Energie & natürliche Ressourcen Recht

College of Law - The University of Tulsa
Campusstudium Vollzeit Teilzeit 1 jahr August 2018 Vereinigte Staaten von Amerika Tulsa + 1 mehr

Der LL.M in Energy & Natural Resources Law Programm besteht aus einem vollständigen Studiengang über zwei Semester von August bis Mai eines jeden Jahres. Die Studenten werden erwartet, Kurse über Energieforschung, Analyse und Schreiben zu vervollständigen; Öl- und Gasgesetz (Basic und Advanced); Umwelt- oder Umweltvölkerrecht; Verwaltungsrecht und Klimawandel. [+]

LL.M in Energy & Natural Resources Law

Der LL.M in Energy & Natural Resources Law Programm besteht aus einem vollständigen Studiengang über zwei Semester von August bis Mai eines jeden Jahres. Der LLM erfordert eine Mindest 24 Credits mit einem Minimum kumulative Notendurchschnitt von 2,0 auf einer 4-Punkte-Skala. Die Studenten werden erwartet, Kurse über Energieforschung, Analyse und Schreiben zu vervollständigen; Öl- und Gasgesetz (Basic und Advanced); Umwelt- oder Umweltvölkerrecht; Verwaltungsrecht und Klimawandel.

Darüber hinaus werden die Studierenden aus anderen Kursen in der Hochschule für nachhaltige Energie und Ressourcen Law (SERL) Curriculum Recht, wie beispielsweise Energieregulierung zu wählen; Wassergesetz; Internationale Energie und natürliche Ressourcen Recht; und Naturressourcen und Umweltrecht auf Bundesländern. Im Ausland ausgebildete LLM Diplomanden auch in einer ein Semester Kurs entwickelt, um US-Recht einzuführen einzuschreiben.... [-]