Master of Laws in Interdisziplinäres Recht in den Kalifornien, Vereinigte Staaten von Amerika

Vergleichen Sie alle LLM-Studiengänge in Interdisziplinäres Recht 2019 in den Kalifornien, Vereinigte Staaten von Amerika

Interdisziplinäres Recht

Law-School-Absolventen und Anwälte routinemäßig anwenden einen LL.M. Know-how in einem speziellen Bereich des Rechts, wie Steuer-oder internationalem Recht zu gewinnen, oder von einem Übungsgelände in eine andere zu verschieben.

Interdisziplinäres Recht ist ein Feld der Rechtswissenschaft, das Recht und andere Fächer mit dem Ziel eines vielfältigen Verständnisses verbindet. Die Studierenden können sich auf eine beliebige Anzahl von Fächerkombinationen konzentrieren, wie beispielsweise Psychologie und Recht für einen Strafrechtsabschluss.

Die Vereinigten Staaten von Amerika ist ein großes Land in Nordamerika, die oft als die "USA ", das "US ", das "USA ", "America " genannt, oder einfach "die Staaten ". Amerikanischen Colleges werden von finanziert "Nachhilfe " zu Lasten der Studierenden, die oft recht teuer, sehr häufig bis in die Zehntausende von Dollar pro Jahr.

Fordern Sie Informationen an LLM-Studiengänge in Interdisziplinäres Recht in den Kalifornien, Vereinigte Staaten von Amerika 2019

Weiterlesen

Master of Laws (LL.M.)

University of California, Irvine - School of Law
Campusstudium Vollzeit 1 jahr September 2019 Vereinigte Staaten von Amerika Irvine

Der Master of Laws (LL.M.) Studiengang an der Universität von Kalifornien, Irvine School of Law bietet eine erstklassige juristische Ausbildung für Anwälte, Richter, Regierungsbeamte und andere, die über das Rechtssystem und die Praxis des Rechts ausgebildet werden wollen in den Vereinigten Staaten. [+]

Der Master of Laws (LL.M.) Studiengang an der Universität von Kalifornien, Irvine School of Law bietet eine erstklassige juristische Ausbildung für Anwälte, Richter, Regierungsbeamte und andere, die über das Rechtssystem und die Praxis des Rechts ausgebildet werden wollen in den Vereinigten Staaten. Wir bieten einen allgemeinen LL.M. Programm, das auf die Interessen jedes Einzelnen zugeschnitten werden kann, und so den Studierenden einzigartig das Wissen und die Fähigkeiten an die Hand gibt, sich in der heutigen globalen Rechtsgemeinschaft zu bewähren, unabhängig von ihren persönlichen und beruflichen Zielen.

Das Programm ist ein einjähriger Vollzeitstudiengang mit 24 Kreditpunkten in fortgeschrittenen Rechtsthemen, der in erster Linie für Rechtsanwälte konzipiert ist, die außerhalb der Vereinigten Staaten ausgebildet werden. Die Studierenden müssen vier Kurse belegen: Einführung in das amerikanische Recht; Recherche, Analyse und Schreiben im amerikanischen Recht; Amerikanische Rechtspraxis im Kontext; und berufliche Verantwortung, Globalisierung und die Anwaltschaft in den Vereinigten Staaten. Für den Rest ihrer Kurse wählen die Studenten aus einer breiten Palette von Kursen über den oberen Lehrplan. Engagierte Mitarbeiter stehen zur Verfügung, um Studenten bei der Planung ihres Studiengangs zu helfen und, falls gewünscht, sicherzustellen, dass die Studienleistungen der Studenten die Zulassungsvoraussetzungen von Kalifornien, New York oder anderen staatlichen Bars erfüllen. ... [-]