Master of Laws in Immaterialgüterrecht in den Michigan, Vereinigte Staaten von Amerika

Vergleichen Sie alle LLM-Studiengänge in Immaterialgüterrecht 2018 in den Michigan, Vereinigte Staaten von Amerika

Immaterialgüterrecht

Ein LLM oder Master of Laws ist ein akademischer Grad, der oft von Studierenden mit grundständigen Abschlüssen in Rechtswissenschaften verfolgt wird, die sich in einem bestimmten Bereich der Rechtswissenschaften gründlicher ausbilden möchten. LLM Programme sind forschungsorientiert und dauern in der Regel ein Jahr.

Internationale Sachenrecht trägt zu unserer nationalen und staatlichen wirtschaftlichen. Viele Branchen in unserer Wirtschaft auf die kompetente Durchsetzung ihrer Patent ab. IP-Recht schützt sowohl im Ausland und im Inland.

Bildung in den Vereinigten Staaten ist vor allem von der öffentlichen Hand zur Verfügung gestellt, mit Steuerung und Finanzierung aus drei Ebenen: staatliche, lokale und Bund, in dieser Reihenfolge.Die gemeinsamen Anforderungen zu einem höheren Bildungsniveau in den Vereinigten Staaten zu studieren gehören Ihre Zulassung Essay (auch als Erklärung des Zwecks oder der persönlichen Erklärung bekannt), Transcript of Records, Empfehlung / Referenzschreiben, Sprachtests

Fordern Sie Informationen an LLM-Studiengänge in Immaterialgüterrecht in den Michigan, Vereinigte Staaten von Amerika 2018

Weiterlesen

LLM in geistiges Eigentum

Western Michigan University, Cooley Law School
Onlinestudium Campusstudium Vollzeit Teilzeit January 2019 Vereinigte Staaten von Amerika Lansing + 1 mehr

WMU-Cooley-Graduate Program in Intellectual Property Law ist sowohl für Anwälte mit wissenschaftlichen oder technischen Hintergründen versucht, die Fähigkeiten zu erwerben notwendig auf dem US-Patent erfolgreich zu sein und Markenamt Registration-Prüfung und für Anwälte mit nicht-technischen Hintergründe suchen zu beherrschen in das Urheber-, Marken- , Lizenzierung und E-Commerce-Themen. [+]

Master of Laws: Geistiges Eigentum

Intellectual Property Übersicht

WMU-Cooley-Graduate Program in Intellectual Property Law ist sowohl für Anwälte mit wissenschaftlichen oder technischen Hintergründen versucht, die Fähigkeiten zu erwerben notwendig auf dem US-Patent erfolgreich zu sein und Markenamt Registration-Prüfung und für Anwälte mit nicht-technischen Hintergründe suchen zu beherrschen in das Urheber-, Marken- , Lizenzierung und E-Commerce-Themen. Die Kurse sind entworfen, um die rechtlichen Probleme zu lösen, die entstehen, wenn Unternehmen und Einzelpersonen in den Bereichen Patente, Urheberrechte, Marken und Geschäftsgeheimnisse zu beraten. Die Studierenden lernen die grundlegenden Prinzipien des gewerblichen Rechtsschutzes, einschließlich der Anforderungen für IP-Rechte zu etablieren. Der Lehrplan betont auch rechtliche Fragen im Zusammenhang mit der kommerziellen Verwertung von geistigem Eigentum, einschließlich der IP-Lizenzierung, E-Commerce und IP-Management. Die Schüler können Kredit für die Entwicklung von Fähigkeiten in der Praxis Einstellung durch externship Platzierungen verdienen.... [-]