Master of Laws in Immaterialgüterrecht in den South East England, Vereinigtes Königreich von Großbritannien und Nordirland

Vergleichen Sie alle LLM-Studiengänge in Immaterialgüterrecht 2017 in den South East England, Vereinigtes Königreich von Großbritannien und Nordirland

Immaterialgüterrecht

Ein LLM oder Master of Laws ist ein akademischer Grad, der oft von Studierenden mit grundständigen Abschlüssen in Rechtswissenschaften verfolgt wird, die sich in einem bestimmten Bereich der Rechtswissenschaften gründlicher ausbilden möchten. LLM Programme sind forschungsorientiert und dauern in der Regel ein Jahr.

Internationale Sachenrecht trägt zu unserer nationalen und staatlichen wirtschaftlichen. Viele Branchen in unserer Wirtschaft auf die kompetente Durchsetzung ihrer Patent ab. IP-Recht schützt sowohl im Ausland und im Inland.

UK, Großbritannien ist mehr als 300 Jahre alt und besteht aus vier konstituierenden Nationen: England, Schottland, Wales und Nordirland. Das Vereinigte Königreich hat ein Zentrum des Lernens für die letzten 1000 Jahre und besitzt viele alte und bedeutende Universitäten. Ausländische Studierende machen einen erheblichen Anteil der Studierenden in den britischen Universitäten.

Fordern Sie Informationen an LLM-Studiengänge in Immaterialgüterrecht in den South East England, Vereinigtes Königreich von Großbritannien und Nordirland 2017

Weiterlesen

LLM Recht Des Geistigen Eigentums

University of Kent, Kent Law School
Campusstudium Vollzeit Teilzeit 1 - 2 jahre September 2017 Vereinigtes Königreich von Großbritannien und Nordirland Canterbury + 1 mehr

Diese Spezialisierung in Intellectual Property Law stattet Doktoranden mit der notwendigen in vertiefte Kenntnisse des gewerblichen Rechtsschutzes oder der Arbeit in der Kreativwirtschaft zu üben. Es bietet auch eine hervorragende Grundlage für Studierende, die wollen, um eine Forschungs Abschluss im Bereich verfolgen. [+]

Masters of Laws in Immaterialgüterrecht in den South East England, Vereinigtes Königreich von Großbritannien und Nordirland. Diese Spezialisierung in Intellectual Property Law stattet Doktoranden mit der notwendigen in vertiefte Kenntnisse des gewerblichen Rechtsschutzes oder der Arbeit in der Kreativwirtschaft zu üben. Es bietet auch eine hervorragende Grundlage für Studierende, die wollen, um eine Forschungs Abschluss im Bereich verfolgen. Die Spezialisierung bietet den Studierenden einen detaillierten Einblick in die dynamische und wachsende Bereich des gewerblichen Rechtsschutzes durch eine unterscheidend kontextuellen Ansatz: Abgrenzen seine Geschichten, Materialisa und Praktiken, sowie ihre konzeptionellen Grundlagen und Dilemmata zu analysieren. Die Studenten werden auf kritische, praktisch und sozialgeschichtliche Ansätze für die Gestaltung und das Studium des geistigen Eigentums Probleme eingeführt werden. Eine solche inhaltliche und kritisch informiert Ansatz zur Erforschung des geistigen Eigentums ist einzigartig in der britischen und internationalen Aufbaustudiengänge. Die Module zeichnen sich durch akademische Spezialisten, die eine große und vielfältige Palette von Themen im Bereich abdecken unterrichtet. [-]