LLMSTUDIES.DE

Vergleichen Sie LLM-Studiengänge in Immaterialgüterrecht in Spanien 2019/2020

Ein LLM oder Master of Laws ist ein akademischer Grad, der oft von Studierenden mit grundständigen Abschlüssen in Rechtswissenschaften verfolgt wird, die sich in einem bestimmten Bereich der Rechtswissenschaften gründlicher ausbilden möchten. LLM Programme sind forschungsorientiert und dauern in der Regel ein Jahr.

Internationale Sachenrecht trägt zu unserer nationalen und staatlichen wirtschaftlichen. Viele Branchen in unserer Wirtschaft auf die kompetente Durchsetzung ihrer Patent ab. IP-Recht schützt sowohl im Ausland und im Inland.

Spanien (Spanisch: España) ist ein vielfältiges Land teilen die Iberische Halbinsel mit Portugal am westlichen Ende des Mittelmeeres. Spanien gilt als ein exotisches Land in Europa wegen seiner freundlichen Bewohner und entspannten Lebensstil. Die normale Dauer für Universität Kurse in Spanien ist 4 Jahre, außer Medizin und den doppelten Abschlüssen, die 6 sind. Madrid und Barcelona sind gut Städten auf der ganzen Welt für seine Küche, ein pulsierendes Nachtleben und weltberühmte Folklore und Feste bekannt.

Erstklassige LL.Ms in Immaterialgüterrecht in Spanien 2019/2020

1 Ergebnisse in Immaterialgüterrecht, Spanien Filter

Master des geistigen Eigentums

OBS Business School
Onlinestudium Vollzeit Teilzeit 12 monate Infos beantragen Spanien Barcelona Madrid + 2 mehr

Der Master in Intellectual Property bietet einen praktischen Überblick über die wichtigsten rechtlichen, wirtschaftlichen und technischen Fragen, die sich Unternehmen und Organisationen, die in Märkte oder Branchen eng mit der Frage des geistigen Eigentums. Auch Sie werden wichtige Aspekte der Wirtschafts- und Technologiemanagement versucht, durch Annäherung an den juristischen Bereich mit ...