LLMSTUDIES.DE

Vergleichen Sie LLM-Studiengänge in Immaterialgüterrecht in Italien 2019/2020

Law-School-Absolventen und Anwälte routinemäßig anwenden einen LL.M. Know-how in einem speziellen Bereich des Rechts, wie Steuer-oder internationalem Recht zu gewinnen, oder von einem Übungsgelände in eine andere zu verschieben.

Internationale Sachenrecht trägt zu unserer nationalen und staatlichen wirtschaftlichen. Viele Branchen in unserer Wirtschaft auf die kompetente Durchsetzung ihrer Patent ab. IP-Recht schützt sowohl im Ausland und im Inland.

Italien, offiziell die Italienische Republik, ist eine einheitliche parlamentarische Republik in der Europäischen Union, in Südeuropa. Im Norden grenzt es an Frankreich, der Schweiz, Österreich und Slowenien entlang der Alpen.

Erstklassige LL.Ms in Immaterialgüterrecht in Italien 2019/2020

1 Ergebnisse in Immaterialgüterrecht, Italien Filter

Master of Laws (LL.M) im Bereich Geistiges Eigentum - WIPO

Turin School of Development (International Training Centre of the ILO)
Kombiniert: Campus und online Vollzeit 9 monate Infos beantragen Italien Turin

Der LL.M. Im Bereich Geistiges Eigentum sollen die Teilnehmer die erforderlichen Fähigkeiten erwerben, um eine führende Rolle bei der Umsetzung der Rechte an geistigem Eigentum zu spielen.