Vergleichen Sie LLM-Studiengänge in Immaterialgüterrecht in Italien 2020

Der LL.M. (Master of Laws) ist eine international anerkannte postgraduale Abschluss in Rechtswissenschaften. Ein LL.M. Stärke gerade in der Regel nicht erlauben es, Recht zu üben, in den meisten Fällen, LL.M.Studenten verdienen müssen einen berufsqualifizierenden AbschlussItalien, offiziell die Italienische Republik, ist eine einheitliche parlamentarische Republik in der Europäischen Union, i… Weiterlesen

Der LL.M. (Master of Laws) ist eine international anerkannte postgraduale Abschluss in Rechtswissenschaften. Ein LL.M. Stärke gerade in der Regel nicht erlauben es, Recht zu üben, in den meisten Fällen, LL.M.Studenten verdienen müssen einen berufsqualifizierenden Abschluss

Italien, offiziell die Italienische Republik, ist eine einheitliche parlamentarische Republik in der Europäischen Union, in Südeuropa. Im Norden grenzt es an Frankreich, der Schweiz, Österreich und Slowenien entlang der Alpen.

Erstklassige LL.Ms in Immaterialgüterrecht in Italien 2020

Weniger Informationen
Turin School of Development (International Training Centre of the ILO)
Turin, Italien

Der LL.M. Im Bereich Geistiges Eigentum sollen die Teilnehmer die erforderlichen Fähigkeiten erwerben, um eine führende Rolle bei der Umsetzung der Rechte an geistigem Eigentu ... +

Der LL.M. Im Bereich Geistiges Eigentum sollen die Teilnehmer die erforderlichen Fähigkeiten erwerben, um eine führende Rolle bei der Umsetzung der Rechte an geistigem Eigentum zu spielen. -
LLM
Fern- & Campusstudium kombiniert
Vollzeit
9 monate
Kombiniert: Campus und online
Campusstudium
Onlinestudium