Master of Laws in Immaterialgüterrecht in Bayern, Deutschland

Vergleichen Sie alle LLM-Studiengänge in Immaterialgüterrecht 2017/2018 in Bayern, Deutschland

Immaterialgüterrecht

LL.M. Programme unterscheiden sich in Länge, Wert und Quantität. Der reguläre Programm ist ein Jahr Vollzeit oder zwei Artikel zu drei Jahren Teilzeitstudium. Studenten nehmen oft ihre Kurse, um entweder in einem bestimmten Bereich, wie z. B. das Völkerrecht spezialisieren, oder erstellen Sie eine benutzerdefinierte Studium, ihre persönlichen Interessen oder beruflichen Bedürfnisse anzupassen.

Geistiges Eigentum ist der Bereich des Rechts, die mit dem Schutz der Rechte der Personen, die ursprünglichen Werke zu schaffen befasst. Jobs in IP-Rechts-Industrie wird erwartet, schneller zu wachsen in den nächsten Jahren.

Deutschland, offiziell die Bundesrepublik Deutschland ist ein föderaler parlamentarische Republik in westlichen Mitteleuropa. Das Land besteht aus 16 Bundesstaaten und die Hauptstadt und größte Stadt ist Berlin.

Bayern ist ein Staat im Südosten von Deutschland. Es ist der 2. bevölkern Staat mit mehr als 12 Millionen Einwohnern. Die Wurzeln dieser Region haben eine Geschichte von, wenn es war ein Königreich im Jahre 1806. Es ist die Heimat von großen einflussreichsten Städte in Deutschland wie München.

Fordern Sie Informationen an LLM-Studiengänge in Immaterialgüterrecht in Bayern, Deutschland 2017/2018

Weiterlesen

Ll.m. Geistiges Eigentum und Wettbewerbsrecht

Munich Intellectual Property Law Center MIPLC
Campusstudium Vollzeit October 2018 Deutschland München

[+]

Ergänzt mit Studienbesuche beim Europäischen Patentamt und andere IP-Organisationen, eine optionale Studienbesuch in Washington, DC, und Gastvorträge und Gespräche während des ganzen Jahres Das Hotel liegt in der europäischen IP-Hauptstadt München UNSERE FAKULTÄT

Die MIPLC ist besonders stolz auf seinen aufstrebenden Fakultät, eine der Kernpfeiler einer Bildungseinrichtung.

Sie sind zu Hause in einer Vielzahl von professionellen Umgebungen.

Die Mitglieder des Vorstands MIPLC auch lehren, mindestens einen Kurs pro Studienjahr.

Diese Module decken die Kernbereiche der IP - Patente, Urheberrechte, Marken und Design - aber auch grundlegende Querschnittsthemen, wie Europäisches Recht oder Jursidiction und Kollisionsrecht. Dies ermöglicht es den Studierenden zu berücksichtigen, ihre bevorzugte Studium und Prüfung Stil, wenn ihre Module auswählen. Seine Herstellung ist eine ausgezeichnete Gelegenheit, ein bestimmtes Thema in großer Tiefe und auf einem sehr hohem Niveau zu erkunden. Die Schüler beginnen ihre Masterarbeit frühzeitig in dem Programm zu arbeiten. Sie können ihr Thema frei wählen zu persönlichen Interessen und beruflichen Ziele zu entsprechen. ... [-]