Master of Laws in Immaterialgüterrecht in Deutschland

Vergleichen Sie LLM-Studiengänge in Immaterialgüterrecht in Deutschland 2017/2018

Immaterialgüterrecht

Der Master of Laws LL.M. gemeinhin als bekannt, ist ein fortschrittliches graduate Studium der Rechtswissenschaften. Bewerber oft schon mit einem ersten Abschluss in Recht und sind in die Förderung ihrer Studien des Gesetzes interessiert. Der Erhalt eines LL.M. besitzt eine Reihe von Vorteilen.

Internationale Sachenrecht trägt zu unserer nationalen und staatlichen wirtschaftlichen. Viele Branchen in unserer Wirtschaft auf die kompetente Durchsetzung ihrer Patent ab. IP-Recht schützt sowohl im Ausland und im Inland.

Deutschland, offiziell die Bundesrepublik Deutschland ist ein föderaler parlamentarische Republik in westlichen Mitteleuropa. Das Land besteht aus 16 Bundesstaaten und die Hauptstadt und größte Stadt ist Berlin.

Erstklassige LL.Ms in Immaterialgüterrecht in Deutschland 2017/2018

Weiterlesen

Ll.m. Geistiges Eigentum und Wettbewerbsrecht

Munich Intellectual Property Law Center MIPLC
Campusstudium Vollzeit October 2018 Deutschland München

[+]

Ergänzt mit Studienbesuche beim Europäischen Patentamt und andere IP-Organisationen, eine optionale Studienbesuch in Washington, DC, und Gastvorträge und Gespräche während des ganzen Jahres Das Hotel liegt in der europäischen IP-Hauptstadt München UNSERE FAKULTÄT

Die MIPLC ist besonders stolz auf seinen aufstrebenden Fakultät, eine der Kernpfeiler einer Bildungseinrichtung.

Sie sind zu Hause in einer Vielzahl von professionellen Umgebungen.

Die Mitglieder des Vorstands MIPLC auch lehren, mindestens einen Kurs pro Studienjahr.

Diese Module decken die Kernbereiche der IP - Patente, Urheberrechte, Marken und Design - aber auch grundlegende Querschnittsthemen, wie Europäisches Recht oder Jursidiction und Kollisionsrecht. Dies ermöglicht es den Studierenden zu berücksichtigen, ihre bevorzugte Studium und Prüfung Stil, wenn ihre Module auswählen. Seine Herstellung ist eine ausgezeichnete Gelegenheit, ein bestimmtes Thema in großer Tiefe und auf einem sehr hohem Niveau zu erkunden. Die Schüler beginnen ihre Masterarbeit frühzeitig in dem Programm zu arbeiten. Sie können ihr Thema frei wählen zu persönlichen Interessen und beruflichen Ziele zu entsprechen. ... [-]

LLM in der Europäischen und Transnationalen IT-Recht

Faculty of Law - University of Göttingen
Campusstudium Vollzeit 1 jahr October 2017 Deutschland Göttingen

Der LL.M. in europäischen und Transnationale für geistiges Eigentum und Informationstechnologierecht (Lipit) ist ein Postgraduierten-Programm auf die Bereitstellung die eingehende gerichtet Verständnis von Rechtsfragen aus der Erstellung und Verwendung von literarischen oder künstlerischen Arbeiten, mechanische oder wissenschaftliche Erfindungen, digitale Informationen entstehen, und andere immaterielle Vermögenswerte. [+]

Kernpunkte Abschluss: Master of Laws (LL.M.) Spezialisierung: Europäische und transnationale Recht des geistigen Eigentums und der Informationstechnologie Unterrichtssprache: Englisch Dauer: 1 Jahr (1. Oktober - 30. September) Arbeitsaufwand: 60 ECTS-Punkte Zulassungsvoraussetzung: Bachelor-Abschluss plus 1 Jahr Berufserfahrung Studiengebühr: 7800 €; Anfang Bewerber € 7.200 Stipendien: Voll- und Teil Erlass der Studiengebühren Bewerbungsfrist: 30. Juni Maximale Teilnehmerzahl: 30 Program - Website: www.uni-goettingen.de/lipit Kontakt: lipit@uni-goettingen.de Überblick Die LL.M. in europäischen und Transnationale für geistiges Eigentum und Informationstechnologierecht (Lipit) von der Erstellung und Verwendung von literarischen oder künstlerischen Arbeiten, mechanische oder wissenschaftliche Erfindungen, digitale Informationen und andere immaterielle Vermögenswerte ist ein Postgraduierten-Programm auf die Bereitstellung der in ein tiefes Verständnis von Rechtsfragen gerichtet. Es umfasst eine Vielzahl von Themen, darunter Urheberrechte, Patente, Marken, Telekommunikation, E-Commerce, Informationssicherheit und Datenschutz. Weil es immer häufiger für Transaktionen mit geistigem Eigentum und Informationstechnologie ist es, nationale Grenzen zu überwinden, diese LL.M. Programm wird als deutlich internationalen und vergleichenden in der Natur konzipiert. Lösungen aus verschiedenen Rechtssysteme werden oft vorgestellt, wenn moderne Probleme der IP- und IT-Recht prüfen und Fälle über zwei oder mehr Ländern verbreitet regelmäßig diskutiert und analysiert. Eine Folge eines solchen Ansatzes ist, dass dieses Programm für Rechtsanwälte und andere Fachleute aus verschiedenen Ländern geeignet ist, und nicht auf eine bestimmte Zuständigkeit beschränkt zu sein. Neben den internationalen Charakter des Programms wird großen Wert auf die Gründung der direkte Link zu üben platziert. Viele Klassen werden von erfahrenen Anwälten und anderen Praktizierenden gelehrt. In Vorlesungen und Seminaren werden rechtliche Fragen vor allem durch die Analyse realen... [-]