Master of Laws in Handelsrecht in den Uxbridge, Vereinigtes Königreich von Großbritannien und Nordirland

Vergleichen Sie alle LLM-Studiengänge in Handelsrecht 2017/2018 in den Uxbridge, Vereinigtes Königreich von Großbritannien und Nordirland

Handelsrecht

Ein LL.M. ist der erste Schritt hin zu Wissenschaftlern in vielen Ländern. Es bietet viele Möglichkeit, in einem bestimmten Bereich spezialisieren oder gründliche Forschung durchzuführen. Es kann sich als nützlich erweisen bei der Erlangung einer Promotion Abschluss in Rechtswissenschaften.

Obwohl ein LLM in Handelsrecht normalerweise nicht der Abschluss ist, der es Studierenden ermöglicht, eine Prüfung abzulegen, um in die Berufspraxis zu gehen, vermittelt er ihnen dennoch wertvolle Kenntnisse in den Bereichen Wirtschaft und Handel.  

Bildung im Vereinigten Königreich ist eine dezentrale Angelegenheit mit jedem der Länder des Vereinigten Königreichs mit getrennten Systemen unter verschiedenen Regierungen: die britische Regierung ist verantwortlich für England, und die schottische Regierung, sind die Waliser Regierung und die nordirische Exekutive verantwortlich für Schottland , Wales und Nordirland sind.

Uxbridge ist eine große Stadt, mit einer Bevölkerung von 26 Tausend in Greater London. Es ist die Heimat der Hauptcampus der Uxbridge College, Brunel University und der Buckinghamshire New Universität 's Pflege Campus.

Fordern Sie Informationen an LLM-Studiengänge in Handelsrecht in den Uxbridge, Vereinigtes Königreich von Großbritannien und Nordirland 2017/2018

Weiterlesen

LLM International Commercial Law

Brunel University: College of Business, Arts and Social Sciences
Campusstudium Vollzeit Teilzeit 12 - 27 monate September 2018 Vereinigtes Königreich von Großbritannien und Nordirland Uxbridge + 1 mehr

Der LLM in International Commercial Law bietet eine flexible Weg für Studenten, um auf Bereiche ihrem eigenen Interesse zu konzentrieren und weiter zu erforschen Handelsrecht in den europäischen und weiteren internationalen Kontexten. [+]

Masters of Laws in Handelsrecht in den Uxbridge, Vereinigtes Königreich von Großbritannien und Nordirland. Über den Kurs Der Kurs richtet sich an Hochschulabsolventen, um eine solide Grundlage in die wachsende Disziplin der Internationalen Handelsrecht zu gewinnen konzipiert. Das LLM in Internationales Handelsrecht bietet eine flexible Weg für Studenten, um auf Bereiche ihrem eigenen Interesse zu konzentrieren und weiter zu erforschen Handelsrecht in den europäischen und weiteren internationalen Kontexten. Unsere große Auswahl an Wahlmodulen ermöglicht den Studierenden, um das Programm auf ihre spezifischen Bedürfnisse, die Auswahl der Bereichen des Wirtschaftsrechts, in dem sie sich spezialisieren möchten. Am Abschluss des Programms Absolventen in der Lage, rechtliche Konzepte sowie praktische Szenarien kritisch zu analysieren. Dieses Wissen wird zunehmend von Anwaltskanzleien, Unternehmen und Regierungsstellen auf der ganzen Welt als Reaktion auf die Ausweitung des internationalen Handels, Handel und internationale Regelung angestrebt, aus wirtschaftlichen, politischen und technologischen Wandel resultieren. Das Programm ist verfügbar Vollzeit-: September (12 Monate) Januar (15 Monate aufgrund Dissertation Vorlage Anforderungen) Und auch Teilzeit: September (24 Monate) Januar (27 Monate aufgrund Dissertation Vorlage Anforderungen) Ziele Sie werden Wissen und Verständnis zu gewinnen, um selbstbewusst anzugehen Bereichen Kontroversen auf dem Gebiet der internationalen Wirtschaftsrechts Sie werden in der Lage, kritisch zu Situationen und Herausforderungen zu beurteilen, schätzen die Bedeutung der internationalen Grenzen, und der Einfluss der Kultur auf die Prozesse des Rechts. Sie erhalten eine Expertise in der Korpus und Komplexität der kommerziellen, Wettbewerb, Handelsrecht und Finanzordnung zu entwickeln. Sie werden kritische und analytische Fähigkeiten in diesem komplexen internationalen Bereich zu gewinnen. Sie... [-]