LLMSTUDIES.DE

Finden Sie LLM-Studiengänge in Handelsrecht in Singapur 2019/2020 im Teilzeitstudium

Ein LLM oder Master of Laws ist ein akademischer Grad, der oft von Studierenden mit grundständigen Abschlüssen in Rechtswissenschaften verfolgt wird, die sich in einem bestimmten Bereich der Rechtswissenschaften gründlicher ausbilden möchten. LLM Programme sind forschungsorientiert und dauern in der Regel ein Jahr.

Wenn ein Jurastudierender das Gefühl bekommt, dass er oder sie eine erfüllende Karriere in Wirtschaft und Handel verfolgen will, ist der Abschluss eines LLM in Wirtschaftsrecht oft ein guter Start.    

Singapur, offiziell die Republik von Singapur, ist ein südostasiatischen Insel Stadtstaat an der Südspitze der malaiischen Halbinsel, 137 Kilometer nördlich des Äquators. Eine Reihe von ausländischen Universitäten, Business Schools und spezialisierte Institute haben auch Setup ihren asiatischen Standorten in Singapur. Singapur ist eine der sichersten Großstädte in der ganzen Welt durch nahezu jede Maßnahme.

Beginnen Sie heute Die besten Teilzeit- Masters of Laws in Handelsrecht in Singapur 2019/2020

1 Ergebnisse in Handelsrecht, Singapur Filter

LLM im Internationalen Handels- und Wirtschaftsrecht

SOAS University of London
Campusstudium Vollzeit Teilzeit 1 - 3 jahre Infos beantragen Vereinigtes Königreich von Großbritannien und Nordirland London Singapur + 2 mehr

Die Globalisierung des Handels macht es für jeden, der das Wirtschaftsrecht anwenden möchte, äußerst nützlich, wenn nicht sogar notwendig, es aus einer internationalen und vergleichenden Perspektive zu betrachten. Das enorme Wachstum der Bedeutung von multinationalen Konzernen und Ländern wie China und den Golfstaaten macht es ebenso nützlich, solche Konzerne und Länder zu studieren. SOAS verfügt über eine einzigartige Konzentration von Modulen in diesem Bereich, die von Experten gelehrt wird, die Erfahrung in der Rechtspraxis und Beratung mit einem akademischen Stipendium kombinieren. Viele dieser Module sind gleichermaßen nützlich für Menschen, die andere Rechtsgebiete wie Menschenrechte, Umweltrecht, chinesisches Recht und islamisches Recht als Hauptschwerpunkt studieren möchten.