Master of Laws in Europäisches Recht in Braga, Portugal

Vergleichen Sie alle LLM-Studiengänge in Europäisches Recht 2018 in Braga, Portugal

Europäisches Recht

Der Master of Laws LL.M. gemeinhin als bekannt, ist ein fortschrittliches graduate Studium der Rechtswissenschaften. Bewerber oft schon mit einem ersten Abschluss in Recht und sind in die Förderung ihrer Studien des Gesetzes interessiert. Der Erhalt eines LL.M. besitzt eine Reihe von Vorteilen.

Gesetze können sich von Land zu Land stark unterscheiden. Es gibt aber auch einige grundlegende Regeln, die im Großen und Ganzen gleich sind. Das Studium des Europäischen Rechts kann dazu beitragen, Studierende drauf vorzubereiten, diese Unterschiede zu verstehen und sich mit den rechtlichen Aspekten von Fragen zwischen den europäischen Ländern auseinanderzusetzen.

Portugal, offiziell der Portugiesischen Republik, ist ein Land im Südwesten Europas auf der iberischen Halbinsel. Portugal 900 Jahre alt, und obwohl es eine relativ kleine Fläche hat, spielte sie eine entscheidende Rolle in der Weltgeschichte. Universidade do Porto ist am beliebtesten von Ausländern, die von 11% internationale Studierende bestehen.

Braga ist eine der ältesten Städte in den Nordwesten Portugals und hat die älteste katholische Erzdiözese des Landes. Als eine große Stadt in der Gemeinde, haben im Wesentlichen zwei Universitäten hier ihren Hauptsitz. Dies sind Minho Universität und der Universidade Católica Portuguesa.

Fordern Sie Informationen an LLM-Studiengänge in Europäisches Recht in Braga, Portugal 2018

Weiterlesen

LL.M. Im Europäischen und Transglobalen Wirtschaftsrecht

University of Minho - Law School
Campusstudium Vollzeit October 2018 Portugal Braga

Dieses Master-Abschluss bietet eine interdisziplinäre Ausbildung in Rechtsdenken und Geschäftsgrundsätze. Die Studierenden erwerben eine solide theoretische und praktische Verständnis der folgenden Kernthemen: globale Rechtstraditionen und wie Rechtssysteme zu entwickeln; Recht der Europäischen Union; Internationale Besteuerung; Vertrag, Wettbewerb und Gesellschaftsrecht; internationales Wirtschaftsrecht. [+]

Dieses Master-Abschluss bietet eine interdisziplinäre Ausbildung in Rechtsdenken und Geschäftsgrundsätze. Die Studierenden erwerben eine solide theoretische und praktische Verständnis der folgenden Kernthemen: globale Rechtstraditionen und wie Rechtssysteme zu entwickeln; Recht der Europäischen Union; Internationale Besteuerung; Vertrag, Wettbewerb und Gesellschaftsrecht; internationales Wirtschaftsrecht. Im Sommersemester einschreiben Studenten in Kursen und Seminaren, die sie interessieren, zu Themen wie Recht und Investition in Brasilien, Angola, Indien und China; Arbeitsrecht, Seerecht und Weltraumrecht; geistigen Eigentums; Rechts und Investitionen in Lateinamerika und portugiesischsprachigen Afrika.... [-]