Master of Laws in Europäisches Recht in Portugal

Vergleichen Sie LLM-Studiengänge in Europäisches Recht in Portugal 2017/2018

Europäisches Recht

Ein LLM oder Master of Laws ist ein akademischer Grad, der oft von Studierenden mit grundständigen Abschlüssen in Rechtswissenschaften verfolgt wird, die sich in einem bestimmten Bereich der Rechtswissenschaften gründlicher ausbilden möchten. LLM Programme sind forschungsorientiert und dauern in der Regel ein Jahr.

Die Fähigkeiten und Konzepte, die man in dem Studium der Rechtswissenschaften lernt, können von dem Land abhängen, in dem die Studien stattfinden. Im Gegensatz zu einigen Jurastudien kann das Studium des Europäischen Rechts Studierenden juristische Ideen vermitteln, die über ein einziges Land hinausgehen.

Portugal, offiziell der Portugiesischen Republik, ist ein Land im Südwesten Europas auf der iberischen Halbinsel. Portugal 900 Jahre alt, und obwohl es eine relativ kleine Fläche hat, spielte sie eine entscheidende Rolle in der Weltgeschichte. Universidade do Porto ist am beliebtesten von Ausländern, die von 11% internationale Studierende bestehen.

Erstklassige LL.Ms in Europäisches Recht in Portugal 2017/2018

Weiterlesen

LL.M. Recht Im Europäischen und Globalen Kontext

Católica Global School of Law
Campusstudium Vollzeit 1 jahr September 2018 Portugal Lisboa

Dies ist ein Programm wie keine andere in Europa angeboten. Unser Ziel ist es Recht im europäischen und globalen Kontext zu lehren und so mit einem internationalen Top-Dozenten und den Einsatz neuer Methoden und pädagogischen Techniken zu tun. [+]

Die besten Master of Laws-Studiengänge in Europäisches Recht in Portugal 2017/2018. LL.M. Recht im europäischen und globalen Kontext Dies ist ein Programm wie keine andere in Europa angeboten. Es ist nicht einfach ein weiteres Programm mit Schwerpunkt auf europäische und internationale Recht, unser Ziel ist es Recht im europäischen und globalen Kontext zu lehren und so mit einem internationalen Top-Dozenten und den Einsatz neuer Methoden und pädagogischen Techniken zu tun. Warum Recht in einem europäischen und globalen Kontext Gesetz ist im Wandel. Rechtsanwälte müssen zunehmend im Rahmen einer Vielzahl von Rechtsordnungen und Rechtsquellen zu betreiben. Als Folge davon eine wachsende Zahl von Rechts Akteure (in Gerichten außerhalb Plätze und sogar in den Gesetzgebungsprozess) müssen in mehreren Rechtsordnungen und sein komfortables Arbeiten mit unterschiedlichen Rechtsquellen. Zur gleichen Zeit, erhöht die wirtschaftliche und soziale Integration der multinationalen Charakter der Fälle, in denen Anwälte gerufen, um auf einer täglichen Basis zu unterstützen. Dies hat auch zu einer aufstrebenden internationalen Markt für Rechtsdienstleistungen Anlaß gegeben. All dies erfordert eine andere Art von Anwalt von der traditionellen Anwalt ausschließlich in einer bestimmten nationalen Rechtsordnung geschult. Es erfordert eine wirklich internationale Rechtsbildung, wo Kurse sind speziell auf die Herausforderungen des Pluralismus der Rechtsquellen und Rechtsgebieten zu treffen. Dies ist der Zweck dieses Master / LL.M. Grad auf Law im europäischen und globalen Kontext. Das Programm wird die Lehrmethode, die Joseph Weiler wurde als "Total ™ Law" geprägt erlassen. Dies stellt eine kühne pädagogischen und geistigen Bruch mit den traditionellen Formen des Lehrens Recht. Die in diesem... [-]

LL.M. Im Europäischen und Transglobalen Wirtschaftsrecht

University of Minho - Law School
Campusstudium Vollzeit October 2017 Portugal Braga

Dieses Master-Abschluss bietet eine interdisziplinäre Ausbildung in Rechtsdenken und Geschäftsgrundsätze. Die Studierenden erwerben eine solide theoretische und praktische Verständnis der folgenden Kernthemen: globale Rechtstraditionen und wie Rechtssysteme zu entwickeln; Recht der Europäischen Union; Internationale Besteuerung; Vertrag, Wettbewerb und Gesellschaftsrecht; internationales Wirtschaftsrecht. [+]

Dieses Master-Abschluss bietet eine interdisziplinäre Ausbildung in Rechtsdenken und Geschäftsgrundsätze. Die Studierenden erwerben eine solide theoretische und praktische Verständnis der folgenden Kernthemen: globale Rechtstraditionen und wie Rechtssysteme zu entwickeln; Recht der Europäischen Union; Internationale Besteuerung; Vertrag, Wettbewerb und Gesellschaftsrecht; internationales Wirtschaftsrecht. Im Sommersemester einschreiben Studenten in Kursen und Seminaren, die sie interessieren, zu Themen wie Recht und Investition in Brasilien, Angola, Indien und China; Arbeitsrecht, Seerecht und Weltraumrecht; geistigen Eigentums; Rechts und Investitionen in Lateinamerika und portugiesischsprachigen Afrika. Das Studium dieser Bereiche durch diese LL.M. Programm öffnet Türen Karriere in Wirtschaft und Recht, für Hochschulabsolventen sowie Juristen und Unternehmensleitung. Eintritt: Titel-Inhaber von einem Abschluss in Recht, Wirtschaft, Management, Internationale Beziehungen oder juristische Äquivalent. Anzahl offener Stellen: Minimum - 12 Maximum - 20 [-]