Master of Laws in Europäisches Recht in Luxemburg, Luxemburg

Vergleichen Sie alle LLM-Studiengänge in Europäisches Recht 2017/2018 in Luxemburg, Luxemburg

Europäisches Recht

Der LLM oder Master of Laws ist eine international anerkannte postgraduale Studium der Rechtswissenschaften. LLM Programme sind in der Regel diejenigen, die zuerst einen Abschluss in Rechtswissenschaften erlangt haben öffnen.

Gesetze können sich von Land zu Land stark unterscheiden. Es gibt aber auch einige grundlegende Regeln, die im Großen und Ganzen gleich sind. Das Studium des Europäischen Rechts kann dazu beitragen, Studierende drauf vorzubereiten, diese Unterschiede zu verstehen und sich mit den rechtlichen Aspekten von Fragen zwischen den europäischen Ländern auseinanderzusetzen.

Luxemburg, offiziell das Großherzogtum Luxemburg, ist ein Binnenstaat in Westeuropa, gefolgt von Belgien, Frankreich und Deutschland grenzt.

Luxemburg ist eine kleine Stadt und die Hauptstadt des Großherzogtums Luxemburg. Die Stadt ist ein Zentrum der Bildung, wie es viele berühmte Bildungseinrichtungen wie der Universität Luxemburg hat.

Fordern Sie Informationen an LLM-Studiengänge in Europäisches Recht in Luxemburg, Luxemburg 2017/2018

Weiterlesen

Vorstandsvorsitzender Des Europäischen und Internationalen Wirtschaftsrechts Embl-hsg

Executive M.B.L.HSG, University of St. Gallen
Fern- & Campusstudium kombiniert Teilzeit 18 monate Offene Einschreibung Luxemburg

- Starke allgemeine Kenntnisse und Fähigkeiten im europäischen und internationalen Wirtschaftsrecht - Neun Module in Europa, den USA und Asien - Fortsetzung der Arbeit im gesamten Programm - In Englisch - Für Rechtsanwälte und Nicht-Juristen - Mehr als 20 Jahre Erfahrung - Akademischer Titel Von "Executive Master of European und International Business Law EMBL-HSG" [+]

Masters of Laws in Europäisches Recht in Luxemburg, Luxemburg. Die Executive MBL-HSG - vor kurzem unter den innovativsten Gesetzesprogrammen der Financial Times - basiert auf dem Konzept eines fliegenden Klassenzimmers und einer globalen Fakultät. In neun Anwesenheitsmodulen werden führende Experten aus drei Kontinenten Ihnen theoretische und praktische Kenntnisse zur Verfügung stellen, die direkt in Ihrem beruflichen Berufsleben anwendbar sind. Modul 1 - St.Gallen Modul 2 - Zürich Finanz Modul 3 - Frankfurt a. M. M & A Modul 4 - Luxemburg Lobbying & Litigation Modul 5 - Brüssel Wettbewerbsrecht & Wirtschaft Modul 6 - New York Internationale Besteuerung Modul 7 - Shanghai Law & Business in China Modul 8 - Tokyo Law & Business in Japan Modul 9 - Austin IT & Energiegesetz Ergänzungsmodul - Harvard Verhandlung Für ihre Masterarbeiten, Kandidaten analysieren ein aktuelles Problem im europäischen oder internationalen Wirtschaftsrecht. Themen werden von der Fakultät vorgeschlagen, oder die Schüler können ihre eigenen wählen. Weitere Informationen und Online-Bewerbung Unter www.mbl.unisg.ch Programmstartdatum & Bewerbungsschluss Die Executive MBL-HSG bietet Rolling Zulassung und Kursbeginn. Dies bedeutet, dass die Kandidaten in der Lage sind, das Startdatum zu wählen, um ihren persönlichen Zeitplan zu erfüllen. Die Bewerbungsfrist beträgt einen Monat vor dem Modulstart. Frühe Anwendung wird empfohlen, da Orte begrenzt sind. Unterricht Die Studiengebühr beträgt CHF 38.500.-. [-]

Master In Europäischen und Internationalen Finanzrecht LL.M.

University of Luxembourg, Faculty of Law, Economics and Finance
Campusstudium Vollzeit Teilzeit 1 - 2 jahre September 2018 Luxemburg

Diese Spezialisierung deckt alle theoretischen und praktischen Aspekte im Bereich des Bank- und Finanzrecht. Europarecht wird sowohl als Gegenstand gelehrt (Europäische Wertpapierrecht, Europäisches Bankengesetz, Europäische Investitionsfonds Recht, Europäisches Gesellschaftsrecht), sondern auch auf vergleichbarer Basis. Das Programm umfasst auch Vorträge auf Bank- und Wertpapierrecht von mehreren europäischen Ländern. [+]

Beschreibung Diese Spezialisierung deckt alle theoretischen und praktischen Aspekte im Bereich des Bank- und Finanzrecht. Europarecht wird sowohl als Gegenstand gelehrt (Europäische Wertpapierrecht, Europäisches Bankengesetz, Europäische Investitionsfonds Recht, Europäisches Gesellschaftsrecht), sondern auch auf vergleichbarer Basis. Das Programm umfasst auch Vorträge auf Bank- und Wertpapierrecht von mehreren europäischen Ländern. Das Programm profitiert von der Unterstützung der renommierten privaten und öffentlichen Partnern. Die Nähe der EU-Institutionen und Luxemburg die Rolle als führende Finanzzentrum für Investmentfonds in Europa machen die Fakultät ein idealer Ort für Expertise im Bank- und Finanzrecht zu gewinnen. Mit einer Option in die kollektiven Kapitalanlagen weiter zu spezialisieren (CIS) im letzten Semester können die Studierenden weiter zu verbessern, ihr Wissen über die Gesetze über Organismen für gemeinsame Anlagen in Wertpapieren Regelung (OGAW). Warum an der Universität Luxemburg in der europäischen Bank- und Finanzrecht spezialisiert? Unterstützung von renommierten privaten und öffentlichen Partnern auf europäischer und nationaler Ebene: Die Europäische Investitionsbank, der Europäischen Investitionsfonds, das Ministerium für Finanzen, die Zentralbank von Luxemburg, die Securities Regulatory Commission und der Versicherungsaufsicht, Verband der Luxemburg Bankgeschäft , Börse Luxemburg, Arendt & Medernach, Bonn & Schmitt, Bonn Steichen & Partners, Elvinger Hoss & Prussen und Linklaters. Einzigartig in Europa: Spezialisieren in "Investmentfonds" im zweiten Halbjahr: Die Kollektive Kapitalanlagen (CIS) Option bereitet 20 Studenten für eine juristische Laufbahn im Bereich der kollektiven Kapitalanlagen oder Investmentfonds Recht. Schärfen Sie Ihre Englisch und Französisch Sprachkenntnisse, dank zweisprachiges Programm (eine spezialisierte Sprachausbildung in Rechts Englisch und Französisch wird von der Universität im Laufe des Jahres angeboten werden). Ausgewählte Vorträge... [-]

Master in der Europäischen Wirtschaftsrecht LL.M.

University of Luxembourg, Faculty of Law, Economics and Finance
Campusstudium Vollzeit Teilzeit 1 - 2 jahre September 2018 Luxemburg

Lernen Sie von den aufstrebenden akademischen Mitarbeiter der Fakultät, sondern auch von Richtern und Rechtspraktikern aus dem Gerichtshof der Europäischen Union und der Privatpraxis. Alle in kleinen Gruppen mit einem direkten Zugriff auf Ihre Lehrer getan. [+]

Masters of Laws in Europäisches Recht in Luxemburg, Luxemburg. 7 Gründe für einen LL.M. zu studieren an der Universität Luxemburg Praktisch und personalisierten Unterricht: Lernen Sie von den aufstrebenden akademischen Mitarbeiter der Fakultät, sondern auch von Richtern und Rechtspraktikern aus dem Gerichtshof der Europäischen Union und der Privatpraxis. Alle in kleinen Gruppen mit einem direkten Zugriff auf Ihre Lehrer getan. Zweisprachige Programme: Schärfen Sie Ihre Sprachkenntnisse zu Ihrem beruflichen Vorteil, wie Englisch und Französisch auch die Programme "Arbeitssprachen sind. Europäische und Finanzkapital: Engage mit den umliegenden europäischen Institutionen, wie der Gerichtshof der EU, der EIB, usw. Studieren Sie in einem der wichtigsten Finanzzentren in Europa mit Bedarf an hoch qualifizierten Mitarbeitern zu erhöhen. Moot Court: Gewinnen Sie die internationale Anerkennung und Praxis in weltweit renommierten Wettbewerben teilnehmen. Studieren im Ausland und Praktika: in verschiedenen Rechtsordnungen eingetaucht werden, und Kulturen durch ein Auslandssemester in führenden Partner Rechtsschulen in den USA, China, Russland, Indien oder Kanada zu studieren. Bereiten Sie sich auf den Arbeitsmarkt mit Berufserfahrung während des Studiums. Führende Forschung & Anerkennung: Teilen Sie den Erfolg neben der Auflistung der Fakultät in der Financial Times Innovative Law Schools Bericht. Profitieren Sie von der exzellenten Forschungsumfeld als Research Unit in Law erhält Top-Anerkennung in den letzten externen Bewertung. International Faculty & Studenten: Stellen Sie die Verbindungen mit hochqualifizierten Dozenten und begabte Studenten aus über 80 Ländern. carreer Chancen Sie werden unsere Absolventen arbeiten in den europäischen Institutionen, die nationalen Regierungen, Banken und Finanzinstitutionen, wie Mitglieder der Justiz oder in Kanzleien finden. Studienaufbau... [-]

Master In Europarecht LL.M.

University of Luxembourg, Faculty of Law, Economics and Finance
Campusstudium Vollzeit Teilzeit 2 - 4 semester September 2018 Luxemburg

Diese Spezialisierung konzentriert sich auf europäische, transnationale und Rechtsvergleichung. Es profitiert von aus erster Hand Interaktion mit aktuellen Rechtsfragen und Führungskräfte aufgrund der Nähe zahlreicher europäischer Institutionen, einschließlich des Gerichtshofs der Europäischen Union und der Europäischen Investitionsbank. Das Programm ist forschungsbasiertes und bietet umfassenden Einblick in die verschiedenen Bereiche des europäischen Rechts und eine zusätzliche Option in Satelliten, Kommunikations- und Medienrecht spezialisiert. [+]

Beschreibung Diese Spezialisierung konzentriert sich auf europäische, transnationale und Rechtsvergleichung. Es profitiert von aus erster Hand Interaktion mit aktuellen Rechtsfragen und Führungskräfte aufgrund der Nähe zahlreicher europäischer Institutionen, einschließlich des Gerichtshofs der Europäischen Union und der Europäischen Investitionsbank. Das Programm ist forschungsbasiertes und bietet umfassenden Einblick in die verschiedenen Bereiche des europäischen Rechts und eine zusätzliche Option in Satelliten, Kommunikations- und Medienrecht spezialisiert. Die Spezialisierung auf Allgemein Europarecht baut auf den Kenntnissen Studenten während ihres ersten Studienjahr in den Master in European Law LL.M. erworben an der Fakultät für Rechts-, Wirtschafts- und Finanz oder gleichwertige Kompetenzen an einer anderen Universität erworben. Diese Spezialisierung richtet sich an Studierende mit einem stärker forschungsorientierten Fokus und ein Interesse an einem umfassenden Überblick über Europarecht, wodurch eine große Möglichkeit, so dass für Bereiche, in denen professionelle Arbeit in der Zukunft zu führen. Studierende in diesem Bereich haben die Möglichkeit, ihre eigenen Studienprogramm nach ihren Interessen zu bauen. Es ermöglicht eine weit verbreitete Einblick in die verschiedenen relevanten Themen in europäisches Recht durch von den anderen Spezialisierungen in Europarecht an der Fakultät angeboten profitieren - insgesamt fünf weitere Spezialisierungen - aus denen die Kurse ausgewählt werden kann. Insgesamt sind die im ersten Semester gewählt Kurse hinzufügen bis zu 30 ECTS und nach einer kurzen Probezeit zu Beginn des Wintersemesters die Studenten Hand in ihre endgültige Entscheidungen, die dann vom Kursleiter auf individueller Basis akzeptiert werden. Warum an der Universität Luxemburg im Allgemeinen Europarecht spezialisiert? Gelehrt von führenden Wissenschaftlern auf dem Gebiet, sowie der Richter und... [-]