Master of Laws in Europäisches Recht in Hamburg, Deutschland

Vergleichen Sie alle LLM-Studiengänge in Europäisches Recht 2017/2018 in Hamburg, Deutschland

Europäisches Recht

LLM oder Master of Laws bietet eine Einführung in neue Bereiche von Interesse sind, sowie die Möglichkeit, weiter in ihrer aktuellen Tätigkeitsschwerpunkte spezialisiert und ist in der Regel für diejenigen, die Ehre Status in ihrer bisherigen juristischen Studien erreicht beschränkt.

Ein Studium des Europäischen Rechts ist ein weniger einschränkendes Feld als einige andere Rechtsgebiete und bereitet Studierende darauf vor, komplexe rechtliche Fragen zu verstehen, die mehr als ein Land betreffen und sich speziell mit den Gesetzen der europäischen Nationen befassen.

Deutschland, offiziell die Bundesrepublik Deutschland ist ein föderaler parlamentarische Republik in westlichen Mitteleuropa. Das Land besteht aus 16 Bundesstaaten und die Hauptstadt und größte Stadt ist Berlin.

Hamburg ist eine Freie und Hansestadt. Es ist die 2. größte Stadt in Deutschland. Es ist die Heimat von über 1 Million Menschen und die Heimat der zweitgrößte Hafen in Europa. Die Stadt verfügt über siebzehn Universitäten mit rund 70.000 Studenten.

Fordern Sie Informationen an LLM-Studiengänge in Europäisches Recht in Hamburg, Deutschland 2017/2018

Weiterlesen

European Studies and European Legal Studies (LL.M.)

Universität Hamburg in Kooperation mit Europa-Kolleg Hamburg
Campusstudium Vollzeit 12 monate October 2017 Deutschland Hamburg

Der einjährige interdisziplinäre Masterstudiengang "European and European Legal Studies" wird vom Institute for European Integration der Stiftung Europa-Kolleg Hamburg in Kooperation mit der Universität Hamburg durchgeführt. In diesem Studiengang kann der Grad eines "Master of Arts (M.A.)" oder eines "Master of Laws (LL.M.)" erlangt werden. [+]

Masters of Laws in Europäisches Recht in Hamburg, Deutschland. Sie sind vom europäischen Integrationsprozess und seiner Ausstrahlung auf andere Regionen in der Welt fasziniert? Sie wollen diesen Prozess besser verstehen und mitgestalten? Sie streben eine berufliche Tätigkeit an, in der fundierte juristische, ökonomische und politikwissenschaftliche Kenntnisse der europäischen Integration unerlässlich sind? Sie haben bereits ein erstes Studium vornehmlich in den Bereichen Rechts-, Wirtschafts- oder Politikwissenschaften mit einem herausragenden Ergebnis absolviert?
Dann sollten Sie sich bei uns für einen Studienplatz bewerben. Der einjährige interdisziplinäre Masterstudiengang "European and European Legal Studies" wird vom Institute for European Integration der Stiftung Europa-Kolleg Hamburg in Kooperation mit der Fakultät für Rechtswissenschaft sowie der Fakultät für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften der Universität Hamburg durchgeführt.
In diesem Studiengang kann der Grad eines "Master of Arts (M.A.)" oder eines "Master of Laws (LL.M.)" erlangt werden.
 Die Dauer des Studiums beträgt zwölf Monate (von Oktober bis September des darauffolgenden Jahres). Es handelt sich um ein Vollzeit-Studium. Das Studium ist in insgesamt neun Module gegliedert. Sieben Module bestehen aus aufeinander abgestimmten Lehrveranstaltungen. Von diesen sind fünf Module während des Wintersemesters abzuschließen, zwei weitere finden während des Sommersemesters statt. Nach Abschluss der Vorlesungen des Wintersemesters ist eine wissenschaftliche Masterarbeit anzufertigen, für die eine Bearbeitungszeit von vier Monaten vorgesehen ist. Zwischen den beiden Semestern (Februar/März) absolvieren die Studierenden ein Praxismodul in Institutionen der EU, in Auslandsvertretungen des Auswärtigen Amtes, in der Wirtschaft, in Bundes- oder Landesministerien oder in anderen von den Studierenden selbst ausgewählten Einrichtungen. Zu Beginn des Studiums werden sämtlichen Studierenden gemeinsam... [-]