Teilzeit- Master of Laws (LLM) in Hamburg, Deutschland

Finden Sie 6 LLM-Studiengänge im Teilzeitstudium in Hamburg, Deutschland

LLM

Ein spezialisiertes LL.M. Grad ermöglicht Anwälte zu intensivieren oder verändern ihre Expertise in einem bestimmten Bereich des Rechts. Haben Sie einen speziellen Konzentration in einem bestimmten Bereich kann neue Möglichkeiten eröffnen.

Diejenigen, die einen berufsqualifizierenden Abschluss in Recht haben verfolgen können, eine fortgeschrittene akademische Grad in Masters of Law, die als LLM verkürzt wird. Um den Kurs zu nehmen, müssen Sie einen ersten Abschluss in Rechtswissenschaften sowie umfassende Praxiserfahrung. Es wird in einer Reihe von Ländern aus der ganzen Welt angeboten.

Deutschland, offiziell die Bundesrepublik Deutschland ist ein föderaler parlamentarische Republik in westlichen Mitteleuropa. Das Land besteht aus 16 Bundesstaaten und die Hauptstadt und größte Stadt ist Berlin.

Hamburg ist eine Freie und Hansestadt. Es ist die 2. größte Stadt in Deutschland. Es ist die Heimat von über 1 Million Menschen und die Heimat der zweitgrößte Hafen in Europa. Die Stadt verfügt über siebzehn Universitäten mit rund 70.000 Studenten.

Fordern Sie Informationen an Master of Laws-Studiengänge im Teilzeitstudium in Hamburg, in Deutschland 2018

Weiterlesen

Master in internationalem Seerecht und Logistik

Kühne Logistics University - KLU
Campusstudium 2 jahre September 2018 Deutschland Hamburg

IMLI (International Maritime Law Institute) und KLU organisieren gemeinsam den zweijährigen Vollzeit-Master (MSc), der mit seinem akademischen Abschluss internationales Seerecht sowie maritime und humanitäre Logistik verbindet. [+]

Teilzeit- Masters of Laws in Hamburg, Deutschland. IMLI (International Maritime Law Institute) und KLU organisieren gemeinsam den zweijährigen Vollzeit-Master (MSc), der mit seinem akademischen Abschluss internationales Seerecht sowie maritime und humanitäre Logistik verbindet. Mit dieser Partnerschaft antworten beide Bildungseinrichtungen auf Anforderungen seitens der Regierungen und Wirtschaftsvertreter aus aller Welt: Es werden dringend Experten benötigt, die sowohl die internationalen Seerechtsbestimmungen als auch die komplexen Zusammenhänge und Fragestellungen verstehen, die sich aus der umfangreichen wirtschaftlichen Nutzung der internationalen Gewässer ergeben. Das einzigartige Kooperationsprogramm richtet sich an Experten der maritimen Wirtschaft. Es beschäftigt sich mit den Herausforderungen des Transports von Menschen und Waren auf internationalen Seewegen, humanitären Dienstleistungen, Zollbestimmungen, Hafenwirtschaftsfragen, internationalen Abkommen und deren Auswirkungen auf den Seeverkehr, mit Menschenrechtsfragen und all den Themen, die mit beschädigten oder verloren gegangenen Waren und Gütern zu tun haben. [-]

European Studies and European Legal Studies (LL.M.)

Universität Hamburg in Kooperation mit Europa-Kolleg Hamburg
Campusstudium 12 monate October 2018 Deutschland Hamburg

Der einjährige interdisziplinäre Masterstudiengang "European and European Legal Studies" wird vom Institute for European Integration der Stiftung Europa-Kolleg Hamburg in Kooperation mit der Universität Hamburg durchgeführt. In diesem Studiengang kann der Grad eines "Master of Arts (M.A.)" oder eines "Master of Laws (LL.M.)" erlangt werden. [+]

Sie sind vom europäischen Integrationsprozess und seiner Ausstrahlung auf andere Regionen in der Welt fasziniert? Sie wollen diesen Prozess besser verstehen und mitgestalten? Sie streben eine berufliche Tätigkeit an, in der fundierte juristische, ökonomische und politikwissenschaftliche Kenntnisse der europäischen Integration unerlässlich sind? Sie haben bereits ein erstes Studium vornehmlich in den Bereichen Rechts-, Wirtschafts- oder Politikwissenschaften mit einem herausragenden Ergebnis absolviert?
Dann sollten Sie sich bei uns für einen Studienplatz bewerben. Der einjährige interdisziplinäre Masterstudiengang "European and European Legal Studies" wird vom Institute for European Integration der Stiftung Europa-Kolleg Hamburg in Kooperation mit der Fakultät für Rechtswissenschaft sowie der Fakultät für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften der Universität Hamburg durchgeführt.
In diesem Studiengang kann der Grad eines "Master of Arts (M.A.)" oder eines "Master of Laws (LL.M.)" erlangt werden.
 Die Dauer des Studiums beträgt zwölf Monate (von Oktober bis September des darauffolgenden Jahres). Es handelt sich um ein Vollzeit-Studium. Das Studium ist in insgesamt neun Module gegliedert. Sieben Module bestehen aus aufeinander abgestimmten Lehrveranstaltungen. Von diesen sind fünf Module während des Wintersemesters abzuschließen, zwei weitere finden während des Sommersemesters statt. Nach Abschluss der Vorlesungen des Wintersemesters ist eine wissenschaftliche Masterarbeit anzufertigen, für die eine Bearbeitungszeit von vier Monaten vorgesehen ist. Zwischen den beiden Semestern (Februar/März) absolvieren die Studierenden ein Praxismodul in Institutionen der EU, in Auslandsvertretungen des Auswärtigen Amtes, in der Wirtschaft, in Bundes- oder Landesministerien oder in anderen von den Studierenden selbst ausgewählten Einrichtungen. Zu Beginn des Studiums werden sämtlichen Studierenden gemeinsam in den drei Modulen des Grundlagenbereichs die wesentlichen rechtlichen,... [-]

Der Bucerius Master Of Law And Business

Bucerius Law School
Campusstudium 1 jahr August 2018 Deutschland Hamburg

Lernen Sie uns persönlich kennen [+]

Teilzeit- Masters of Laws in Hamburg, Deutschland. Der Bucerius Master of Law and Business Lernen Sie uns persönlich kennen Die Bucerius Law School lädt Sie ein zu ihren Informationstagen zum Master-Programm oder den Info-Sessions nach Feierabend. Lernen Sie unsere Mitarbeiter und Studenten kennen und erhalten Sie Informationen über die Bucerius Law School und den Master of Law and Business. Erkunden Sie den akademischen Teil des Programms während einer einführenden Fallstudie und erhalten Sie während einer Veranstaltung mit einem unserer Mitarbeiter eine persönliche Studienberatung. Programm und Anmeldung Das Programm Der einjährige Studiengang des Bucerius Master of Law and Business (LLM/MLB) ist ein ideales Programm für Absolventen mit betriebswirtschaftlichem oder juristischem Abschluss sowie für Absolventen anderer Fächer, die einen Beruf an der Schnittstelle von Recht und Betriebswirtschaft anstreben. Das Programm wird durchgehend in Englisch unterrichtet, jedoch wird Deutsch als Fremdsprachenkurs angeboten. Je nach ihren Studienschwerpunkten erhalten Absolventen entweder einen Master of Laws (LLM) oder einen Master of Law and Business (MLB ). Ein Kommentar von Dekan Professor Clifford Larsen Um den Studenten eine umfassende Ausbildung an der Schnittstelle von Recht und Betriebswirtschaft zu ermöglichen, orientiert sich der Studiengang am Lebenszyklus eines Unternehmens und untersucht sowohl rechtliche als auch betriebswirtschaftliche Aspekte dieser Entwicklung. Dies beinhaltet Unternehmensgründungen, Umwandlungen in börsennotierte Unternehmen, Internationalisierungen von Unternehmen, Unternehmensfusionen oder -akquirierungen und Restrukturierungen von finanziell angeschlagenen Unternehmen. Die Entwicklung eines Unternehmens dient als Rahmenstruktur des Programms, wodurch Synergien unter den verschiedenen Modulen entstehen. Infolgedessen wird das Lernen der Studenten effektiver, und sie bekommen ein besseres Allgemeinverständnis der Zusammenhänge... [-]

University of Hamburg, Institute of Law & Economics
Campusstudium 1 jahr October 2018 Deutschland Hamburg

Das European Master in Law and Economics (EMLE) Programm bietet die einzigartige Gelegenheit für interdisziplinäre Studien der Rechts- und Wirtschaftswissenschaften an zwei oder sogar drei europäischen und außereuropäischen Universitäten. [+]

European Master in Law and Economics (EMLE) Dies European Master in Law and Economics (EMLE) Programm bietet die einmalige Gelegenheit für interdisziplinäre Studium der Rechts- und Wirtschaftswissenschaften an zwei oder sogar drei europäischen und außereuropäischen Universitäten. Jede Partneruniversität Auszeichnungen ein Master-Abschluss (LL.M. / MA / M.Sc.). EMLE Programm Die Schüler können mit bis zu drei verschiedenen Universitäten studieren, aber alle Begriffe in der gleichen Position nicht verbringen können. In den ersten beiden Semestern können die Studierenden zwischen drei Unterrichtszentren wählen. Dies führt zu einer durchschnittlichen Klassengröße von bis zu 35 Studenten, maximal 105 zugelassenen Studenten im gesamten Programm gegeben. Neben Absolventen in Rechts- oder Wirtschaftswissenschaften, Studierende mit einem ersten Abschluss in Business Administration oder in anderen Sozialwissenschaften gelten auch, wenn der Lehrplan eine beträchtliche Anzahl von Kursen in Recht und / oder Wirtschaft umfasst. Die oben genannten Anforderungen in Bezug auf die Beschäftigungsfähigkeit auf dem Arbeitsmarkt gilt gleichermaßen. Bewerbungsverfahren Das Bewerbungsverfahren unterscheidet sich je nachdem, ob ein Bewerber ein "Programm-Country- Student 'betrachtet wird oder" Partner-Land-Student "in Übereinstimmung mit den Kriterien der Europäischen Union. Alle Bewerber, die durch keine der oben genannten Bedingungen gekennzeichnet sind, werden als "Partner-Land-Schüler betrachtet. Beachten Sie, dass die Schüler mit mehreren Nationalitäten, die die Bürger von einem der genannten Länder in der Definition sind, sowie einer "Partner-Country ', und die 12 Monate in Europa nicht verbracht haben, können wählen, ob sie als" Programme- anwenden möchten Country- Studenten "oder" Partner-Land-Studenten. DAUER & PREIS Preis € 5.500, für "Programm-Country- Schüler; € 9,500.- für 'Partner-Land-Studenten. [-]

Master of Laws Wirtschaftsrecht mit internationalen Aspekten

Diploma University of Applied Sciences
Fern- & Campusstudium kombiniert Teilzeit 5 semester October 2018 Deutschland Bad Sooden-Allendorf Aalen Baden-Baden Berlin Bochum Bonn Friedrichshafen Hamburg Hannover Heilbronn Kaiserslautern Kassel Leipzig Magdeburg Mainz Mannheim München Ostfildern Würzburg Regenstauf Nürnberg Wiesbaden Wuppertal Deutschland Online + 23 mehr

Der Master Studiengang Wirtschaftsrecht mit internationalen Aspekten ist für Studierende konzipiert, die bereits über einen ersten akademischen Abschluss verfügen. Das Master Fernstudium ist als "blended learning"-Konzept angelegt und bildet eine aufeinander abgestimmte Kombination der Studienelemente: "Bearbeiten der Studienhefte", "interaktiv Studieren im virtuellen Hörsaal " (von Zuhause aus), einiger Präsenzvorlesungen vor Ort an einem der bundesweiten Studienzentren sowie des Ablegens von Prüfungen in einem heimatnahen Studienzentrum. [+]

Teilzeit- Masters of Laws in Hamburg, Deutschland. Der Master Studiengang Wirtschaftsrecht mit internationalen Aspekten ist für Studierende konzipiert, die bereits über einen ersten akademischen Abschluss verfügen. Das Master Fernstudium ist als "blended learning"-Konzept angelegt und bildet eine aufeinander abgestimmte Kombination der Studienelemente: "Bearbeiten der Studienhefte", "interaktiv Studieren im virtuellen Hörsaal " (von Zuhause aus), einiger Präsenzvorlesungen vor Ort an einem der bundesweiten Studienzentren sowie des Ablegens von Prüfungen in einem heimatnahen Studienzentrum. Das Master Studium Wirtschaftsrecht kann somit weitestgehend ortsunabhängig als berufsbegleitendes Fernstudium mit einer Regelstudienzeit von 5 Semestern absolviert werden. Der akademische Master Abschluss an der DIPLOMA ermöglicht den Absolventen ein anschließendes Doktorat. Master-Studiengang Internationales Wirtschaftsrecht Im Fernstudium erwerben die Studierenden in den Basismodulen praktische und theoretische Kenntnisse im Fachgebiet des internationalen Wirtschaftsrechts. Anhand von unterschiedlichen Fallkonstellationen findet eine differenzierte Auseinandersetzung basierend auf wissenschaftlichen Grundlagen und Forschungen des internationalen Wirtschaftsrechts statt. Des Weiteren werden, je nach Wahl des Studierenden, in zwei der Studienschwerpunkte „Unternehmenssicherung“, „Unternehmenssteuerrecht“ und „Vertragsgestaltung im internationalen Kontext“ fachliche Kenntnisse vertieft. Die Studierenden erwerben das erforderliche Fachwissen, um vorausschauend Handlungsbedarf anzuzeigen, Risiken unternehmerischer Entscheidungen anhand juristischer Sachverhalte zu bewerten sowie konkrete Lösungen zu entwickeln und diese in der Umsetzung zu begleiten. Internationales Wirtschaftsrecht in der Praxis Nach dem erfolgreichen akademischen Master Abschluss ergeben sich insbesondere berufliche Einsatzgebiete in Dienstleistungsunternehmen, die im grenzüberschreitenden und internationalen juristischen Beratungsgeschäft tätig sind. Aufgrund der globalen wirtschaftlichen Vernetzung ist die Nachfrage nach Wirtschaftsjuristen auch in international agierenden Unternehmen hoch. Regelstudienzeit Fernstudium: 5 Semester / 120 ECTS Die tatsächliche Studienzeit kann studiengebührenfrei um... [-]

European Master In Law And Economics (EMLE)

University of Haifa, Faculty of Law
Campusstudium 1 jahr October 2018 Deutschland Hamburg

Das European Master in Law and Economics (EMLE) Programm bietet die einzigartige Gelegenheit für interdisziplinäre Studien der Rechts- und Wirtschaftswissenschaften an zwei oder sogar drei europäischen und außereuropäischen Universitäten. Jede Partneruniversität vergibt einen Master-Abschluss (LL.M. / MA / M.Sc.). [+]

Die Haifa Law School ist das Gesetz der Schule ein vollwertiges Mitglied des europäischen Programms in Recht und Wirtschaft werden nicht-europäischen zuerst. Dies ist ein Ein-Jahres-Programm zum Master in Law and Economics, wo der Student drei Trimester in drei verschiedenen Universitäten verbringt. Die Universität von Haifa ist ein dritter Begriff Universität in diesem Programm. Etwa 10 israelische Studenten in das Programm aufgenommen jährlich werden. Die Haifa Law School ist auch ein Auslandsbeteiligungs Mitglied der American Association of Law Schools - AALS. European Master in Law and Economics (EMLE) Diese European Master in Law and Economics (EMLE) Programm bietet die einzigartige Gelegenheit für interdisziplinäre Studien der Rechts- und Wirtschaftswissenschaften an zwei oder sogar drei europäischen und außereuropäischen Universitäten. Jede Partneruniversität vergibt einen Master-Abschluss (LL.M. / MA / M.Sc.). Das Programm bietet den Studierenden fortgeschrittene Kenntnisse der wirtschaftlichen Auswirkungen unterschiedlicher Gesetze und bereitet die Studierenden auf eine berufliche Karriere, zum Beispiel in öffentlichen Einrichtungen, in multinationalen Anwaltskanzleien oder Beratungsfirmen. Die Absolventen sind auch gut vorbereitet für Promotion Forschung in einem PhD-Programm wie dem Europäischen Doktorat in Rechts- und Wirtschaftswissenschaften (EDLE). Die EMLE wurde von der Europäischen Kommission als Erasmus anerkannt +: Erasmus-Mundus-Masterprogramm "herausragende wissenschaftliche Qualität". Das Erasmus-Mundus-Label ermöglicht es dem EMLE Programm jährlich eine beträchtliche Anzahl von Stipendien (darunter mehrere Vollstipendien für nicht-europäische Studenten) gewähren. Für Jurastudenten, ist die Kenntnis der spezifischen Vorschriften ihres Heimatlandes zu schmal eine Basis für die Beratung Firmen, die im internationalen Handel tätig sind. Darüber hinaus hat eine Vertrautheit mit den wirtschaftlichen Auswirkungen der gesetzlichen Vorschriften unverzichtbar... [-]