Master of Laws-Studiengänge in Deutschland

Finden Sie alle 26 führenden LLM-Studiengänge in Deutschland 2017

LLM

Deutschland ist, als prominentes, leistungsfähiges und zentrales Land in Europa, ein idealer Standort für viele Studierende, die einen Post-Graduiertenabschluss in Jura verfolgen. Ein LL.M. in Deutschland ist eine großartige Gelegenheit, dieses wunderschöne Land zu erkunden, während man seiner Ausbildung nachgeht und seinen beruflichen Aufstieg vorbereitet. Die Studierenden, die einen LL.M. in Deutschland absolvieren, können Berge, Schlösser, malerische Dörfer, lebendige Städte, Outdoor-Aktivitäten, Kunst und Kultur genießen.

Es gibt mehrere Möglichkeiten und Spezialisierungsbereiche LL.M.-Studium in Deutschland. Die Studierenden können sich auf Rechtsbereiche wie unter anderem Finanzen, Betriebswirtschaft, Volkswirtschaft, Europäisches Recht, Steuerrecht und Völkerrecht konzentrieren. Um einen LL.M. in Deutschland zu erlangen, dauert es in der Regel mindestens ein Jahr im Vollzeitstudium, es gibt jedoch auch Möglichkeiten für ein Teilzeitstudium für diejenigen, die mehr Flexibilität bei der Zeitplanung benötigen. Studierende, die ihren Post-Graduiertenabschluss in Jura in Deutschland machen, werden Fachwissen in einem bestimmten Interessensgebiet erlangen, das ihnen erlaubt, ihre Karriere in Deutschland, Europa oder weltweit voranzubringen.

Machen Sie den nächsten Schritt, indem Sie durch die unten aufgeführten LL.M.-Studiengänge in Deutschland blättern!

Weiterlesen

Master Internationalen Seerechts und Logistik

Kühne Logistics University - KLU
Campusstudium Vollzeit 2 jahre September 2017 Deutschland Hamburg

<p>Dieser Abschluss wird zu qualifizieren, um bahnbrechende logistische Herausforderungen und rechtliche Fragen zu meistern. Erfahren Sie, um durch die neuen Gesetze, die das Meer und maritime Operationen regieren zu navigieren. Sie sind entworfen, um die Umwelt zu schützen und zu pflegen Menschenrechte in den Gesellschaften und Gemeinschaften beteiligt. Erwerben Sie Erfahrung in der Analyse der rechtlichen Fragen, die auf dem Meer und an den Küsten der Welt entstehen. Finden Sie heraus, wie man die Logistik organisieren auf der Grundlage Ihrer Kenntnisse über die rechtlichen Fragen. Sie haben die Fähigkeit zur Beurteilung der finanziellen Auswirkungen von gerichtlichen Entscheidungen in der Logistik setzen notwendig. Und Sie werden erleben, wie dieser schnelllebigen Feld ein Gebäude geworden ist [+]

Schauen Sie sich diese neue Master of Science, dass die IMO International Law Institute Maritime (Imli) in Malta wird im Oktober 2016 in Zusammenarbeit mit Kühne Logistics University (KLU) in Hamburg zu starten!

Dieser Abschluss wird zu qualifizieren, um bahnbrechende logistische Herausforderungen und rechtliche Fragen zu meistern. Erfahren Sie, um durch die neuen Gesetze, die das Meer und maritime Operationen regieren zu navigieren. Sie sind entworfen, um die Umwelt zu schützen und zu pflegen Menschenrechte in den Gesellschaften und Gemeinschaften beteiligt. Erwerben Sie Erfahrung in der Analyse der rechtlichen Fragen, die auf dem Meer und an den Küsten der Welt entstehen. Finden Sie heraus, wie man die Logistik organisieren auf der Grundlage Ihrer Kenntnisse über die rechtlichen Fragen. Sie haben die Fähigkeit zur Beurteilung der finanziellen Auswirkungen von gerichtlichen Entscheidungen in der Logistik setzen notwendig. Und erleben Sie, wie dieser schnelllebigen Gebiet hat sich zu einem Baustein der modernen Gesellschaft.... [-]


Spezialisierte Master Im Internationalen Wirtschaftsrecht und Management

ESCP Europe Business School
Campusstudium Vollzeit 1 jahr

Das Hauptziel des Programms ist es Anwälte und Rechtsberater in Management-Fähigkeiten, Gesellschaftsrecht und internationales Recht zu trainieren, so dass sie in den unternehmerischen Entscheidungsprozessen teilnehmen können. [+]

Studien in Paris und London Campus & London City Law School. Wissenschaftlicher Leiter: Prof. Gilles Pillet Ziele des Programms Das Hauptziel des Programms ist es Anwälte und Rechtsberater in Management-Fähigkeiten, Gesellschaftsrecht und internationales Recht zu trainieren, so dass sie in den unternehmerischen Entscheidungsprozessen teilnehmen können. Berufschancen Syndikus, Corporate Legal Expert, Internationale Firm Rechtsexperte, Rechtsexperte in einer Investmentbank, Leiter Business Intelligence-Operationen usw. Lehrplan Eine Kombination aus Theorie Klassen und von Live-praktischen Fällen. Die Kursarbeit ermöglicht den Teilnehmern die Fähigkeiten zu erwerben, benötigt ein Firmenanwalt oder Rechtsberater zu werden: Grundlagen der Finanz Finanzoperationen UNTERNEHMENSFÜHRUNG Persönliche Entwicklung Financial Engineering Recht Angewandte Wirtschaftsrecht Internationale und lokale Steuern Kurse und Konferenzen für Finanzen und Wirtschaftsrecht unterrichtet werden auf ESCP Europe London Campus und an der London City Law School. Internationales Wirtschaftsrecht Einführung in die englische Rechtssystem Verhandlung und Vertragsgestaltung Gerichts- und Schiedsverfahren Gesellschaftsrecht und Wettbewerbsrecht Finance & Strategy Finanzmärkte und Instrumente Handelsraum-Management Internationale Unternehmensstrategie International Management Verbrachte Zeit auf dem Campus 5 Monate in Paris - 1 Monat im London (ESCP Europe London Campus und Stadt Law School). Studierende, die zu können: City Law School LL.M gelten wählen Klasse Profil Law: 100% 12% internationale Studierende 49% Frauen, 51% Männer Sprachanforderung Französisch und Englisch DAUER 1 Jahr (Beginn im September) Job Umfrage 43K € ist der durchschnittliche Gehalt nach den MS. Weniger als 3 Monate nach der 36% Graduierung eingesetzt. 50% verfolgen ihre Studien. In welchem ​​Sektor: Finanzen / Banken / Versicherungen: 43% Consulting: 14% Revision / Rechnungswesen: 14% Andere (Öffentlicher Dienst, Medien, Verlagswesen, Kultur, etc.): 29% Wie bewerben Online-Bewerbung TOEFL, TOEIC oder IELTS Persönliches Gespräch, wenn förderfähig [-]

European Studies and European Legal Studies (LL.M.)

Universität Hamburg in Kooperation mit Europa-Kolleg Hamburg
Campusstudium Vollzeit 12 monate October 2017 Deutschland Hamburg

Der einjährige interdisziplinäre Masterstudiengang "European and European Legal Studies" wird vom Institute for European Integration der Stiftung Europa-Kolleg Hamburg in Kooperation mit der Universität Hamburg durchgeführt. In diesem Studiengang kann der Grad eines "Master of Arts (M.A.)" oder eines "Master of Laws (LL.M.)" erlangt werden. [+]

Masters of Laws in Deutschland 2017. Sie sind vom europäischen Integrationsprozess und seiner Ausstrahlung auf andere Regionen in der Welt fasziniert? Sie wollen diesen Prozess besser verstehen und mitgestalten? Sie streben eine berufliche Tätigkeit an, in der fundierte juristische, ökonomische und politikwissenschaftliche Kenntnisse der europäischen Integration unerlässlich sind? Sie haben bereits ein erstes Studium vornehmlich in den Bereichen Rechts-, Wirtschafts- oder Politikwissenschaften mit einem herausragenden Ergebnis absolviert?
Dann sollten Sie sich bei uns für einen Studienplatz bewerben. Der einjährige interdisziplinäre Masterstudiengang "European and European Legal Studies" wird vom Institute for European Integration der Stiftung Europa-Kolleg Hamburg in Kooperation mit der Fakultät für Rechtswissenschaft sowie der Fakultät für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften der Universität Hamburg durchgeführt.
In diesem Studiengang kann der Grad eines "Master of Arts (M.A.)" oder eines "Master of Laws (LL.M.)" erlangt werden.
 Die Dauer des Studiums beträgt zwölf Monate (von Oktober bis September des darauffolgenden Jahres). Es handelt sich um ein Vollzeit-Studium. Das Studium ist in insgesamt neun Module gegliedert. Sieben Module bestehen aus aufeinander abgestimmten Lehrveranstaltungen. Von diesen sind fünf Module während des Wintersemesters abzuschließen, zwei weitere finden während des Sommersemesters statt. Nach Abschluss der Vorlesungen des Wintersemesters ist eine wissenschaftliche Masterarbeit anzufertigen, für die eine Bearbeitungszeit von vier Monaten vorgesehen ist. Zwischen den beiden Semestern (Februar/März) absolvieren die Studierenden ein Praxismodul in Institutionen der EU, in Auslandsvertretungen des Auswärtigen Amtes, in der Wirtschaft, in Bundes- oder Landesministerien oder in anderen von den Studierenden selbst ausgewählten Einrichtungen. Zu Beginn des Studiums werden sämtlichen Studierenden gemeinsam in den drei Modulen des Grundlagenbereichs die wesentlichen rechtlichen, ökonomischen sowie politikwissenschaftlichen Aspekte der europäischen Integration vermittelt. In der anschließenden Vertiefungsphase besteht die Möglichkeit des intensiven Studiums in einem der vier zur Wahl gestellten Bereichen: - Die EU als politischer Akteur - Außenbeziehungen der EU - Unternehmen als wirtschaftliche Akteure - Recht der EU Die Unterrichts- und Prüfungssprache des gesamten Masterprogramms ist Englisch. Voraussetzungen für die Zulassung zum Studiengang sind - ein mit überdurchschnittlichem Erfolg abgeschlossenes Studium im Umfang von 240 LP an einer deutschen oder ausländischen Hochschule, vornehmlich in einer der Fachrichtungen Rechts-, Wirtschafts- oder Politikwissenschaften. Liegt ein erster berufsqualifizierender Studienabschluss im Umfang von 180 LP vor, müssen die fehlenden 60 LP durch zusätzliche überdurchschnittliche Leistungen auf dem Gebiet des Studienganges z. B. im Rahmen praktischer Erfahrungen, weiterer Studienleistungen, wissenschaftlicher Tätigkeiten, Veröffentlichungen u. ä. nachgewiesen werden; - sehr gute Englischkenntnisse; Weitere Informationen unter: www.europa-kolleg-hamburg.de [-]

Ll.m. Geistiges Eigentum und Wettbewerbsrecht

Munich Intellectual Property Law Center MIPLC
Campusstudium Vollzeit October 2017 Deutschland München

Die MIPLC bietet eine wirklich internationale und interdisziplinäre Erfahrung, dank seiner vier Partner, internationale Dozenten und Studenten aus der ganzen Welt. [+]

Warum Studie IP-Recht an der MIPLC? Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem LL.M. Programm "Geistiges Eigentum und Wettbewerbsrecht." Auf dieser Seite möchten wir zwei Dinge zu erklären: a) warum wir das geistige Eigentum und Wettbewerbsrecht fühlen relevant sind, und b) was macht die MIPLC Besonderes. Gründe für das Studium für geistiges Eigentum und Wettbewerbsrecht? Wie die Dinge des geistigen Eigentums eine wichtige Rolle in den Bereichen Wissenschaft spielen, Technik, Wirtschaft und Kultur, steigt der Bedarf an Know-how in Fragen des geistigen Eigentums. Egal, was Ihr Beruf oder Ausbildungs ​​im Laufe Ihrer Arbeit haben Sie über die vielfältige und faszinierende Natur von IP in Aktion treten. Die verschiedenen Aspekte des Urheberrechts und der damit verbundenen Bereichen des Wettbewerbsrechts auf den ersten Blick voneinander unabhängig zu sein scheinen. Doch vor allem in der täglichen Praxis, wenn sie mit multinationalen Kunden zu tun, es wird schnell klar, dass sie stark miteinander verbunden sind. Um nur ein Beispiel anführen, um strategisch eine IP-Portfolio zu verwalten, muss man beide haben einen guten Überblick über verschiedene Bereiche der IP-Recht sowie ein Verständnis der relevanten Märkte. Während in der Vergangenheit ein solches Wissen unter mehreren Abteilungen innerhalb eines Unternehmens oder verschiedene Experten innerhalb einer Anwaltskanzlei geteilt wurde, verlangt die Komplexität der modernen IP-Transaktionen jetzt, dass jede Person an einem Projekt oder Fall beteiligt besitzen gut abgerundetes Wissen über IP-Fragen. Dieses Know-how verbessert die internen Prozesse der Kommunikation, um das Bild des Unternehmens und, last but not least, das fertige "Produkt". UNSER PROGRAMM Die MIPLC bietet eine wirklich internationale und interdisziplinäre Erfahrung, dank seiner vier Partner, internationale Dozenten und Studenten aus der ganzen Welt. Mit nur 38 Studenten (maximal) pro Jahr, ist unser Programm sehr viel kleiner als andere. Dies garantiert eine intensive Interaktion zwischen Studenten, Professoren und Mitarbeiter sowie individuelle Unterstützung. Unsere Kurse sind speziell für unser Programm und unsere Schüler konzipiert. Unser Programm ist: Spezialisierte und voll akkreditierte und intensive Geeignet für Juristen und Studenten mit anderen Hintergründen gleichermaßen Ausschließlich in Englisch unterrichtet Multi-Gerichtsbarkeit, Abdeckung Zivilrecht und Gewohnheitsrecht Traditionen und mehrere Länder Diverse mit einer Vielzahl von Modulen zur Auswahl Interdisziplinäre, diskutieren alle Aspekte der IP von den rechtlichen und relevanten wirtschaftlichen Perspektiven Anwendbar, mit den praktischen Aspekten der IP in Simulationen abgedeckt, Fallstudien und Praktikum Ergänzt mit Studienbesuche beim Europäischen Patentamt und andere IP-Organisationen, eine optionale Studienbesuch in Washington, DC, und Gastvorträge und Gespräche während des ganzen Jahres Ein Mitglied des EIPIN Netzwerk Das Hotel liegt in der europäischen IP-Hauptstadt München Unser Curriculum Unser Lehrplan ist sehr umfassend, eine Vielzahl von Bereichen, Gegenstände abdeckt, und Gerichtsbarkeiten. Wir wollen unseren Studenten eine umfangreiche Auswahl an Kursen zu geben, damit sie ihre bevorzugte Bereich (e) von Interesse zu untersuchen, wie breit und tief wie möglich. Umfassende Lese- und Lernmaterialien sind für jeden Kurs zur Verfügung gestellt. Unsere Schüler Eine Bildungseinrichtung kann nicht ohne Studenten leben. Am MIPLC, sind wir stolz auf unsere hervorragende Studenten, die weiter die Studie Erfahrungen mit ihren vielfältigen und erstaunlichen Persönlichkeiten zu beleben. Unser Programm ist wirklich international und interdisziplinär, und so sind unsere Studenten. Sie haben Hintergründe in Recht, Wirtschaft, Technik, Naturwissenschaften und anderen Bereichen. Sie kommen zu dem MIPLC aus der ganzen Welt, um für anspruchsvolle Karrieren in der IP-Bereich vorbereiten, vor allem als Rechtsanwälte, Patentanwälte, Richter, Wirtschaftsexperten, Wissenschaftler, Ingenieure und Hochschullehrenden. Wir sind besonders stolz auf die Ausbildung eines Studenten von der japanischen Supreme Court jedes Jahr gesponsert. Viele unserer Schüler kommen die MIPLC relativ bald nach Abschluss ihrer Primärstudien und ersten Berufserfahrung. Allerdings haben wir auch weiterhin die Profis mit langjähriger praktischer Erfahrung, die IP, weitere Studien durchführen, entscheiden, gewinnen. Wir haben daher in der Lage, Schüler im Alter von 21 bis 50 zu unserem Klassenzimmer zu begrüßen. Das Durchschnittsalter der einzelnen Klassen von Studenten liegt bei etwa 30 Jahren. Kurse und Module Die Kurse an der MIPLC angeboten werden, in vier Typen von Modulen aufgeteilt: Das Einführungsmodul: Dies ist eine vorbereitende, kein Kredit Modul. Die Teilnahme ist freiwillig, aber mit Nachdruck an alle Studenten empfohlen, ein besonders in den Klassen, die nicht vertraut Themen abdecken. Die Basismodule: Es gibt vier Basismodule, die für alle Schüler verpflichtend sind und durch eine Prüfung pro Modul abgeschlossen. Diese Module decken die Kernbereiche der IP - Patente, Urheberrechte, Marken und Design - aber auch grundlegende Querschnittsthemen, wie Europäisches Recht oder Jursidiction und Kollisionsrecht. Die Wahlpflichtmodule: 12 spezialisierte Wahlmodule Studenten ermöglichen, ihre Studien zu Themen zu konzentrieren, sind sie besonders interessiert. Aufgrund der vielfältigen Interessen der Studierenden ist in den Wahlfächer Klassengröße in der Regel gering. Während die Mehrheit der Wahlmodule auf einer Arbeit Prüfung pro Kurs Basis werden drei Module von einem einzigen Prüfung pro Modul abgeschlossen. Dies ermöglicht es den Studierenden zu berücksichtigen, ihre bevorzugte Studium und Prüfung Stil, wenn ihre Module auswählen. Die Master-Thesis-Modul: Voraussetzung für alle Studierenden ist eine Masterarbeit abschließen, so die These, ein zentraler Bestandteil des LL.M. ist Programm. Seine Herstellung ist eine ausgezeichnete Gelegenheit, ein bestimmtes Thema in großer Tiefe und auf einem sehr hohem Niveau zu erkunden. Die Schüler beginnen ihre Masterarbeit frühzeitig in dem Programm zu arbeiten. Sie können ihr Thema frei wählen zu persönlichen Interessen und beruflichen Ziele zu entsprechen. Jeder Schüler wird eine Doktor zugewiesen, mit denen sie Probleme besprechen können, die im Laufe ihrer Forschung kommen. Die Abschlussarbeit durch etwa sechs Wochen nach Abschluss des Sommersemesters, sollte auf etwa 55-75 Seiten umfassen. Bei der Auswahl der Diplomarbeit ein Thema für die Master-Studierende können von MIPLC Teilnahme an der Europa-Universität Netzwerk profitieren vom Amt für die Harmonisierung des Binnenmarkt (HABM) einzurichten. Im Rahmen dieses Netzwerks, Studenten der teilnehmenden Hochschulen können ihre Masterarbeit über ein Thema von einem der benannten HABM vorgeschlagen schreiben "Forschung Berater." Die Berater sind HABM Mitarbeiter erfahren, die den Schülern zusätzliche Beratung und Unterstützung bieten. Ein Forschungs Sitzung findet im HABM Räumlichkeiten in Alicante im Juli. Die Teilnahme an dieser Sitzung ist für die teilnehmenden Schüler verpflichtend, die einen zehnminütigen Vortrag über ihre Forschung zu geben. [-]

Forschung Master In Recht

Tilburg University
Campusstudium Vollzeit 2 jahre

Der LLM Research Master in Law ist Programm ein zweijähriges Master für talentierte Bachelor-Studenten mit starken analytischen Fähigkeiten und Interesse an der akademischen Forschung entwickelt. Angeboten in Zusammenarbeit mit der Universität Leuven (Belgien), Studenten aus der ganzen Welt gewinnen Zugang zu den besten Professoren auf dem Gebiet an zwei Weltklasse-Universitäten. [+]

Masters of Laws in Deutschland 2017. Research Master in Law Der LLM Research Master in Law ist Programm ein zweijähriges Master für talentierte Bachelor-Studenten mit starken analytischen Fähigkeiten und Interesse an der akademischen Forschung entwickelt. Angeboten in Zusammenarbeit mit der Universität Leuven (Belgien), Studenten aus der ganzen Welt Zugang zu den besten Professoren auf dem Gebiet an zwei Weltklasse-Universitäten, die Teilnahme an Kursen an beiden Tilburg und Leuven. Die Research Master in Law An 1. in den Niederlanden nach dem Keuzegids Hoger Onderwijs (Dutch Guide to Higher Education), 2014. Ein äußerst umfangreiches Curriculum ist nur eine der Möglichkeiten, wie dieses Programm bietet talentierten jungen Forschern eine bessere akademische Lernumgebung. Studenten genießen ein hohes Maß an Fähigkeit Führung und gegenseitige Unterstützung schriftlich ihre Forschungsvorhaben, die als Grundlage für zukünftige Anwendungen zu PhD oder anderen Forschungsstellen dient. Studenten genießen außergewöhnliche Flexibilität, wobei der Umfang, ihre eigenen Forschungsthema, Vorgesetzten und Arbeitsgruppe wählen. Der LLM Research Master in Law ist Ihre Chance, sich in der Aufgabe, die Entwicklung neuer Kenntnisse und erstklassige wissenschaftliche Forschung Fähigkeiten im Bereich einzutauchen, das Sie interessiert. Programm Die Research Master in Law ist für talentierte und motivierte Studenten mit dem Ziel, eine Kompetenz in juristischen Forschung über eine qualitativ hochwertige Studiengang zu entwickeln konzipiert. Entwickeln Sie Ihre Fähigkeiten in der akademischen Forschung Intellektuell herausfordernd und intensive erwerben die Studierenden ein umfassendes Verständnis davon, wie unabhängige und kritische wissenschaftliche Forschung zu betreiben. Die Studierenden erwerben Fachkenntnisse in einem oder mehreren Rechtsgebieten, und die Entwicklung der sozialen und intellektuellen Fähigkeiten, um in nationalen und internationalen Forschungsgruppen durchzuführen. Weitere individuelle Betreuung Jedes Jahr werden maximal 24 nationale und internationale Studierende mit starken akademischen Leistungen werden in das Programm aufgenommen. Da die Gruppe absichtlich klein gehalten, können die Schüler eine one-on-one Zeit mit ihren Vorgesetzten erwarten. Jedem Studenten wird auch ein Mentor, der Programm Unterstützung und Beratung zur Verfügung stellen können, wenn es um die Fortschritte des Schülers, Richtung und Zukunft Ambitionen kommt zugewiesen. Eine einmalige Gelegenheit, Die Research Master in Law ist in ihrer Generalisierung einzigartig. Talentierte junge Forscher die Werkzeuge gegeben, um methodisch durchzuführen klingen juristische Recherchen in einem weiten Bereich von verschiedenen Rechtsgebieten. Besonderes Augenmerk wird auf den Gebieten der Rechtsvergleichung, gerichtlichen Rechtssetzung, die Rechtsgrundsätze und der interdisziplinären Erforschung von Gesetz gegeben. Karriereperspektive Ein Forschungs Master in Rechtswissenschaften stellt den erfolgreichen Abschluss der ersten Phase des Forschungskarriere. Es kann auch als ein leistungsfähiges Startrampe für eine Karriere als Rechtsanwalt zu dienen. Die Absolventen dieses Programms sind ausgestattet, um Forschung an verschiedene Organisationen aus Hochschulen an staatliche Einrichtungen und internationalen Organisationen durchzuführen. Während der Schwerpunkt in diesem Programm ist auf juristische Recherchen, ist es auch eine gute Vorbereitung auf eine Karriere in der Rechtspraxis. Rund 50% der Studierenden, die dieses Programm gegangen auf eine (PhD) Forschungskarriere innerhalb oder außerhalb der Universität Tilburg zu verfolgen, während 50% haben sich Juristen und fand eine Anstellung in Anwaltskanzleien und internationale Organisationen weltweit erfolgreich abgeschlossen. [-]

LLM - Master Der Internationalen Menschenrechte und Des Humanitären Rechts

European University Viadrina in Frankfurt (ODER) - Faculty of Law
Campusstudium Vollzeit Teilzeit 3 semester April 2017 Deutschland Frankfurt an der Oder + 1 mehr

Das Master-Programm bereitet die Absolventen für die Aufnahme der Karrieremöglichkeiten in der Politik, internationalen, öffentlichen und staatlichen Dienstes, öffentliche und private Rechtspraxis, Arbeit für Nichtregierungsorganisationen und akademische Lehre und Forschung. [+]

Das Graduiertenkolleg bietet erweiterte Studie über den internationalen Schutz der grundlegenden Menschenrechte. Der Lehrplan integriert allgemeinen Schutz der Menschenrechte in Zeiten des Friedens und des Krieges mit dem besonderen Schutz der Grundrechte in bewaffneten Konflikten (dem humanitären Völkerrecht). Ein solcher Ansatz ist besonders wichtig, da die Grenze zwischen Krieg und Frieden wird zunehmend verwischt. Eine solche Verwischung der Grenze ist das Ergebnis aus vielen verschiedenen Umstände einschließlich: der Aufstieg des Terrorismus, die Vielfalt in ihrer Ursache und Natur und breite Palette möglicher Reaktionen darauf; die oft unklare Grenze zwischen Situationen von Bürgerkrieg, Aggression von außen, Guerilla-Aktion und sogar inländische Polizei; das Vertrauen auf beiden Beamten (Sicherheitsrat sanktionierten) und inoffizielle (manchmal eingeladen) Friedenstruppen in einem breiten Spektrum von Konfliktsituationen. Verwirrung in eine klare Linie zu zeichnen kann auch aus humanitären militärischen Intervention im Namen der Verteidigung der Menschenrechte selbst entstehen. Die Reaktionen auf verschiedene Formen von Unruhen oder Ausnahmezustände (ob politischer oder natürlichen Ursprungs), einschließlich, zum Beispiel die Errichtung eines Staates des Kriegsrechts oder auch nur das Vertrauen auf inländische (oft selbst durch angebliche Verletzungen der Menschenrechte hervorgerufen) oder auch ausländische Kräfte militärische Kontrolle geltend zu machen oder bieten Unterstützung den Bereich der Situationen erweitert, die nur schwer zu kategorisieren. Darüber hinaus können die nationalen Nachrichtendienste betreiben (egal ob im In- oder Ausland) mit (quasi-) militärischen Charakter, aber die formal nicht den ordnungspolitischen Rahmen des humanitären Rechts berufen. Das Vertrauen auf Söldnertruppen und andere Formen der militärischen Outsourcing in verschiedenen Kontexten von belligerency erweitert diese Liste noch weiter. Alle diese Beispiele zeigen, dass eine starre und dogmatischen Versuch, Situationen zu identifizieren, wo das humanitäre Völkerrecht hat oder nicht anwendbar ist und somit, wie es mit dem allgemein geltenden Regime des Menschenrechtsschutzes in Wechselwirkung tritt zumindest problematisch ist und sogar kontraproduktiv sein kann. Das Studienprogramm umfasst somit die gesamte Bandbreite des internationalen Rechts Antworten auf die Menschenrechte und Herausforderungen der Maßnahmen und Systeme für den Schutz des Einzelnen in den verschiedensten politischen, sozialen, wirtschaftlichen, geographischen und militärischen Situationen. Die Lehre der Fakultät für den Studiengang besteht aus hoch qualifizierten Menschenrechtslehrer und Experten aus vielen verschiedenen Ländern und vielfältigen akademischen Traditionen. Studierende des Master of International Human Rights Law und Humanitäres Völkerrecht (LLM) Programm werden auf Wettbewerbsbasis ausgewählt, ihre Noten in früheren Kursen unter Berücksichtigung der praktischen Erfahrungen und ihre Motivation für das Programm einschreiben. Die Unterrichtssprache ist Englisch. Diese fortschrittliche Grad bietet eine gute Grundlage für eine Karriere in der internationalen Menschenrechte, sei es in internationalen Organisationen über den Universal oder regionaler Ebene, nationale staatliche Institutionen oder Nicht-Regierungs-Organisationen (NGOs). Der Masterstudiengang beinhaltet eine signifikante praktische Komponente soll auf eine Brücke zwischen Studium der Menschenrechte und die spätere berufliche Tätigkeit ermöglicht und somit eine flexible und breite Berufswahl. Die internationale Verbreitung und Erfahrung der Lehrkräfte und ihre Kontakte zu vielen Institutionen bieten international eine sichere Basis für die unterschiedlichsten Menschenrechte Praktikum und Karrierechancen. Ziel des Programms Das Master-Programm bereitet die Absolventen für die Aufnahme der Karrieremöglichkeiten in der Politik, internationalen, öffentlichen und staatlichen Dienstes, öffentliche und private Rechtspraxis, Arbeit für Nichtregierungsorganisationen und akademische Lehre und Forschung. Der besondere Charakter des Programms liegt in der Integration des Schutzes der Menschenrechte in der Regel mit Schutzrechten in den verschiedensten Situationen des bewaffneten Konflikts. So viele Aspekte des Programms sind speziell auf die Bereitstellung Verständnis und Einblick in die Zusammenhänge zwischen Tradition internationalen Menschenrechtsnormen und des humanitären Völkerrechts gerichtet. Wie gut, zielt das Programm nicht nur auf eine solide theoretische Verständnis der Probleme, Grundsätze, Strukturen, materielle Recht und Institutionen für dieses Thema relevant bieten, sondern auch für Studenten in den Erwerb zuverlässige praktische Fertigkeiten in der Anwendung der ihr theoretisches Wissen zu unterstützen. Besonderer Wert wird auf die Entwicklung und Förderung der folgenden angeordnet: umfassende Kenntnisse über das System des Schutzes des Individuums sowohl das internationale Recht des Friedens und der internationalen Recht des bewaffneten Konflikts Spanning einschließlich der philosophischen, politischen und historischen Grundlagen dieses Systems; in fundierte Kenntnisse der rechtlich internationalen Rechte und Garantien sowie deren Schutz und die Durchsetzung unter verschiedenen rechtlichen Sanierungsregime zu binden; praktische Fertigkeiten in unter bestimmten Umständen internationalen Standards für den Schutz der Anwendung, insbesondere in den internationalen Gerichtsverfahren und andere institutionelle Verfahren, die Untersuchung von Fakten oder Konfliktlösung; Fähigkeiten und Verfahren bei der Durchführung wissenschaftliche Untersuchung und Forschung, einschließlich der Erstellung von Berichten; interkulturelle Kommunikation und Wissenstransfer, insbesondere in Bezug auf (aber nicht beschränkt auf) die Länder Mittel-, Ost- und Südosteuropa. Outline: 1,5 Jahre (3 Semester) LLM englischsprachigen Programm integrierte Berichterstattung der internationalen Menschenrechte und das humanitäre Recht in ein tiefes Verständnis des individuellen Schutzes als Grundlage der demokratischen, stabilen und gerechten Staat in Frieden und in bewaffneten Konflikten Bereitstellung reagiert auf wichtige Entwicklungen in der internationalen Politik, Sicherheit, Terrorismus, bewaffneten Konflikten und Friedenssicherung ein umfassendes Curriculum gibt Aufmerksamkeit auf akademische Fähigkeiten einschließlich der Forschung und Berichterstattung und praktischen Fähigkeiten vor allem im Rahmen von Praktika in internationalen und nationalen Organisationen internationale Dozenten der Menschenrechte und des humanitären Rechts-Experten kleine Gruppe Studie in einem international heterogenen Schülerschaft bereitet sich auf eine große Auswahl an internationalen und nationalen Karriere Fernunterricht mit 8 Wochen Vorlesungen / Seminare (Präsenzstudium) in Frankfurt (Oder) in der ersten und zweiten Semester Eintritt offen für Absolventen in Gesetz oder eine gleichwertige Stipendien können von der DAAD zur Verfügung Diplom-Studium an einer deutschen Top-Universität befindet sich in Frankfurt (Oder) in der Mitte Europas an der deutsch-polnischen Grenze, in der Nähe von Berlin, der deutschen Hauptstadt Diplom und Zertifikat Qualifikationen sind auch für kürzere Zeiträume von Studien Studie zur Verfügung. Stipendien und finanzielle Hilfe Stipendien, Stipendien oder andere Formen der finanziellen Unterstützung kann aus anderen Quellen zur Verfügung stehen. Bewerber in finanzieller Not sind daher sehr dringend empfohlen, ihre eigenen Anstrengungen und Anfragen (insbesondere mit den zuständigen öffentlichen Institutionen, NGOs, Stiftungen und großen privaten Institutionen im eigenen Land) zu machen. Die Viadrina ist bereit Antragstellern zu helfen aus anderen Quellen zu erhalten finanzielle Unterstützung, wo es in der Lage ist, dies zu tun, sei es durch Anregungen oder durch einen Brief der Unterstützung bestätigt Aufnahme in das Programm bereitstellt. [-]

Master Regierungsführung und Menschenrechte

Leuphana University of Lüneburg
Fern- & Campusstudium kombiniert Vollzeit 2 jahre October 2017 Deutschland Berlin

Das Master-Programm in der Staatsführung und Menschenrechte verbindet die Theorie der Wissenschaft mit ihrer praktischen Anwendung. Die Studierenden lernen, gute Governance-Grundsätze zu verwenden, die Menschenrechte zu schützen. Das Programm in erster Linie verwendet, um E-Learning-Tools und ist auch für den professionellen Studenten konzipiert. [+]

Masters of Laws in Deutschland 2017. Das Master-Programm in der Staatsführung und Menschenrechte verbindet die Theorie der Wissenschaft mit ihrer praktischen Anwendung. In sieben Module werden die Studierenden lernen, zu analysieren und zu verstehen, rechtlichen und politischen Theorien der Governance und der internationalen und regionalen Menschenrechtsregimes und wie sie miteinander verbunden sind. Die Studierenden und Wissenschaftlern der Master of Governance und Menschenrechte entwerfen, zu planen, zu organisieren und ihr eigenes Projekt Adressierung eine praktische Herausforderung für den Bereich der Governance und Menschenrechten zu realisieren. Da das Programm für Studenten aus der ganzen Welt entwickelt wird, dauert es in erster Linie Platz im Internet Online-Lerntools. Es gibt drei obligatorischen Unterrichtseinheit zwei Wochen dauern jeweils (zu Beginn des Programms, nach einem Jahr und am Ende nach zwei Jahren), die stattfinden, in Berlin und Lüneburg. Sie werden von den Praktizierenden von Amnesty International, Transparency International und anderen Organisationen über praktische Fähigkeiten zu erlernen, die zur Einführung und die Menschenrechte zu schützen. Hinzu kommt, dass, werden Sie über Mechanismen der Verteidigung der Menschenrechte lernen und Umsetzung von Good Governance Prinzipien von namhaften Wissenschaftlern und Fachleuten für den Internationalen Strafgerichtshof arbeitet, der Europäischen Union, der Yale University oder der University of Cambridge. [-]

European Master In Law And Economics (EMLE)

University of Hamburg, Institute of Law & Economics
Campusstudium Vollzeit 1 jahr October 2017 Deutschland Hamburg

Das European Master in Law and Economics (EMLE) Programm bietet die einzigartige Gelegenheit für interdisziplinäre Studien der Rechts- und Wirtschaftswissenschaften an zwei oder sogar drei europäischen und außereuropäischen Universitäten. Jede Partneruniversität vergibt einen Master-Abschluss (LL.M. / MA / M.Sc.). [+]

European Master in Law and Economics (EMLE) Dies European Master in Law and Economics (EMLE) Programm bietet die einmalige Gelegenheit für interdisziplinäre Studium der Rechts- und Wirtschaftswissenschaften an zwei oder sogar drei europäischen und außereuropäischen Universitäten. Jede Partneruniversität Auszeichnungen ein Master-Abschluss (LL.M. / MA / M.Sc.). Das Programm bietet den Studierenden fortgeschrittene Kenntnisse der wirtschaftlichen Auswirkungen unterschiedlicher Gesetze und bereitet die Studierenden auf eine berufliche Karriere, zum Beispiel in öffentlichen Einrichtungen, in multinationalen Anwaltskanzleien oder Beratungsfirmen. Die Absolventen sind auch gut vorbereitet für Promotion Forschung in einem PhD-Programm wie dem Europäischen Doktorat in Rechts- und Wirtschaftswissenschaften (EDLE). Die EMLE wurde von der Europäischen Kommission als Erasmus + Programm der "herausragende wissenschaftliche Qualität" ausgezeichnet. Das Erasmus + Label ermöglicht es dem EMLE Programm jährlich eine beträchtliche Anzahl von Stipendien (darunter mehrere Vollstipendien für Studierende aus "Partnerländer") zu gewähren. Für Jurastudenten, ist die Kenntnis der spezifischen Vorschriften ihres Heimatlandes zu schmal eine Basis für die Beratung Firmen, die im internationalen Handel tätig sind. Darüber hinaus hat eine Vertrautheit mit den wirtschaftlichen Auswirkungen der gesetzlichen Vorschriften unverzichtbar geworden für ihre Kunden kommerzielle Bedürfnisse zu verstehen. In ähnlicher Weise profitieren Studenten Ökonomie von einem genauen Verständnis des institutionellen Rechtsrahmens der Marktwirtschaft. Für beide Juristen und Ökonomen, die Kenntnis der anderen Disziplin und internationale Kontakte sind von entscheidender Bedeutung für eine erfolgreiche berufliche Zukunft. Das EMLE Programm ist die institutionelle Antwort auf diese Herausforderungen. EMLE Programm-Merkmale Das EMLE Programm bietet die folgende einzigartige Kombination von Merkmalen: Ein wahrhaft interdisziplinären Ansatz: - Vorlesungen sowohl in Rechts- und Wirtschaftswissenschaften - Ein Programm, das für Absolventen des Rechts oder der wirtschaftlichen Fakultäten offen ist - ein großes Vermögen, bestehend aus führenden Wissenschaftlern und Praktikern auf dem Gebiet der Rechts- und Wirtschaftswissenschaften Ein internationales Curriculum, Dozenten und Studenten - Die Möglichkeit, an drei verschiedenen Universitäten aus sieben europäischen Partnern und mehreren außereuropäischen Partnerhochschulen zu studieren - ein Netzwerk von hoch qualifizierten Studenten aus über 30 Nationen Ein kleiner Studentenschaft an jeder Partnerhochschule eine intensive Lernerfahrung zu gewährleisten, Programmstruktur Das Programm umfasst ein Studienjahr, für die erfolgreichen Studierenden 60 ECTS-Punkte erhalten. Die Kurse beginnen am Anfang Oktober und Ende im Juni. Das Studienjahr ist in drei Trimester unterteilt. Die einzigartige internationale und interdisziplinäre Charakter der EMLE Programm wird weniger an nicht durch eine intensive Zusammenarbeit zwischen Juristen und Ökonomen gesichert als sieben europäischen Universitäten und zwei außereuropäischen Partnern. Die Schüler können mit bis zu drei verschiedenen Universitäten studieren, aber alle Begriffe in der gleichen Position nicht verbringen können. In den ersten beiden Semestern können die Studierenden zwischen drei Unterrichtszentren wählen. Dies führt zu einer durchschnittlichen Klassengröße von bis zu 35 Studenten, maximal 105 zugelassenen Studenten im gesamten Programm gegeben. - In dem erste GliedKurse werden an den Universitäten von Rotterdam, Hamburg und Bologna angeboten werden. Der Unterricht beginnt in der Regel im ersten Oktoberwoche; Prüfungen beenden Ende Dezember. - In dem zweites Semester Studenten an den Universitäten Gent, Hamburg oder Rotterdam studieren. Der Unterricht beginnt in der Regel im ersten Januarwoche; Prüfungen beenden Ende März. - In dem dritte Glied gibt es mehr Ausbildungszentren und eine niedrigere durchschnittliche Klassengröße. Die Kurse sind in Aix-en-Provence, Haifa, Hamburg, Mumbai, Warschau und Wien angeboten. Der Unterricht beginnt in der Regel im ersten April-Woche; Prüfungen beenden Ende Juni. Zulassungsvoraussetzungen Die EMLE ist ein Aufbaustudium. Bevorzugt werden Bewerber gegeben werden, die bereits einen ersten Master-Abschluss haben. Die Mindestanforderung für die Zulassung ist ein Bachelor-Abschluss, vorausgesetzt, dass dieser Grad in dem betreffenden Arbeitsmarkt zur Beschäftigungsfähigkeit führt. Bewerber mit einem Bachelor-Abschluss benötigen nur den Nachweis zu erbringen, dass dieser Grad ein angemessenes Niveau der Qualifikation auf dem Arbeitsmarkt in ihrem Heimatland ist. Neben Absolventen in Rechts- oder Wirtschaftswissenschaften, Studierende mit einem ersten Abschluss in Business Administration oder in anderen Sozialwissenschaften gelten auch, wenn der Lehrplan eine beträchtliche Anzahl von Kursen in Recht und / oder Wirtschaft umfasst. Die oben genannten Anforderungen in Bezug auf die Beschäftigungsfähigkeit auf dem Arbeitsmarkt gilt gleichermaßen. Bewerbungsverfahren Das Bewerbungsverfahren unterscheidet sich je nachdem, ob ein Bewerber ein "Programm-Country- Student 'betrachtet wird oder" Partner-Land-Student "in Übereinstimmung mit den Kriterien der Europäischen Union. "Programm-Country- Studierenden sind diejenigen, die entweder, - einen Pass eines EU-Mitgliedstaat oder ehemalige Jugoslawien, Republik Mazedonien, Island, Liechtenstein, Norwegen, Schweiz, Türkei oder - getragen haben ihre Haupttätigkeiten aus (Studium, Arbeit für mehr, etc.) als insgesamt 12 Monate in den letzten fünf Jahren in einer der oben genannten Länder. Alle Bewerber, die durch keine der oben genannten Bedingungen gekennzeichnet sind, werden als "Partner-Land-Schüler betrachtet. Beachten Sie, dass die Schüler mit mehreren Nationalitäten, die die Bürger von einem der genannten Länder in der Definition sind, sowie einer "Partner-Country ', und die 12 Monate in Europa nicht verbracht haben, können wählen, ob sie als" Programme- anwenden möchten Country- Studenten "oder" Partner-Land-Studenten. DAUER & PREIS Preis € 5.500, für "Programm-Country- Schüler; € 9,500.- für 'Partner-Land-Studenten. [-]

Master Of Laws In Recht (LL.M.)

University of Antwerp
Campusstudium Vollzeit 2 jahre

Unterrichtet im Herzen Europas, ist dieses Programm entwickelt, um Studenten für eine internationale juristische Laufbahn durch eine einzigartige Kombination von Wissenstransfer, interdisziplinäre Forschung und Praxis in rechtlichen Kliniken vorzubereiten, über die traditionellen Grenzen der juristischen Ausbildung in öffentlichen und privaten Rechts oder global, europäischen und nationalen Recht. [+]

Masters of Laws in Deutschland 2017. Unsere Schüler nehmen an einem Pionierproblemorientierten Programm, das die traditionellen Grenzen innerhalb der juristischen Disziplin trotzt. Als Student werden Sie ein Gesetz in Zusammenhang Ansatz in Kursmodule auf Multi-Level-Governance, auf die nachhaltige Entwicklung und die Menschenrechte, für die Wirtschaft und auf Privatautonomie zu erkunden. Sie werden kritisch über die aktuelle Relevanz des Gesetzes zur globalen gesellschaftlichen Herausforderungen zu denken. Diese LL.M. in Law bietet Ihnen die Möglichkeit, mit Dozenten aus der Nähe und werden Teil einer Gemeinschaft zu erfüllen, dass das Wissen über den interkulturellen Dialog erwirbt. Das Programm zielt darauf ab, Ihre Forschung Fähigkeiten durch Qualifizierung und durch den Austausch mit unseren (erste Klasse) Modul-Unterstützung von Forschungsgruppen zu entwickeln. Sie werden ermutigt werden, eine Doktorarbeit zu schreiben, die in einer internationalen Fachzeitschrift veröffentlicht werden kann. Unsere Studenten die rechtliche Klinik genießen, die einzigartige Möglichkeiten bieten, mit Praktikern gemeinsam an Projekten zu arbeiten. Sie können von den Möglichkeiten zu machen, die im Herzen Europas zu studieren bietet mit europäischen und internationalen Organisationen zu verbinden. Das Programm bietet Ihnen ein Semester an einer der ausgezeichneten Universitäten im Ausland zu nehmen auf der ganzen Welt UAntwerp mit einem Partnerschaften hat. [-]

LL.M. Finanzen

Institute for Law and Finance
Campusstudium Vollzeit Teilzeit 1 jahr October 2017 Deutschland Frankfurt am Main + 1 mehr

Der LL.M. Finance-Studiengang an der ILF trainieren Sie nicht nur zu behandeln, sondern auch, um in diesem zunehmend wichtigen Bereich übertreffen, wo die Welten des internationalen Rechts und der globalen Finanzwelt zusammentreffen. [+]

LL.M. Finanzen

Zahlreiche raschen Veränderungen in der globalen Finanzmärkte in den letzten Jahrzehnten dramatisch verändert die Anforderungen an und die Inhalte der Rechtsstudie. Mit der Entwicklung neuer Finanzinstrumente wie Derivate und internationale Hedge-Fonds als auch ganz neue Anforderungen an die Regulierung der Finanzmärkte, das Zentralbankwesen und Insolvenzrecht, besteht ein dringender Bedarf an Fachleuten in den qualitativ neuen und sich schnell entwickelnden Gebieten der Rechts trainiert werden Praxis.

Der LL.M. Finance-Studiengang an der ILF trainieren Sie nicht nur zu behandeln, sondern auch, um in diesem zunehmend wichtigen Bereich übertreffen, wo die Welten des internationalen Rechts und der globalen Finanzwelt zusammentreffen. Der LL.M Finance Programm kann auf einem Teilzeit-Basis durch die Vollendung des regulären einjährigen LL.M. getan werden Finance-Programm über einen Zeitraum von zwei Jahren. Der Zweck einer solchen Anordnung ist, dass Studierende in Teilzeit während des Studiums zu arbeiten, wodurch ihr Studium an der ILF Finanzierung.... [-]


Master In Europäischen und Internationalen Energierecht

TU-Campus EUREF
Campusstudium Vollzeit 2 semester October 2017 Deutschland Berlin

Der Kurs richtet sich Rechtsanwälte, Juristen und Ökonomen, die in-Tiefe, besondere Kenntnisse auf dem Gebiet der internationalen und europäischen Energierecht gewinnen wollen. Die Studenten werden mit den technischen und wirtschaftlichen Grundlagen der Energiemärkte sowie mit allen rechtlichen Themen relevant für die gesamte Wertschöpfungskette im Energiesektor kennenlernen. Der Lehrplan umfasst das Wettbewerbsrecht, Aufsichtsrecht und die wirtschaftlichen Fundamentaldaten unter anderem. [+]

Masters of Laws in Deutschland 2017. Einführung Seit dem Studienjahr 2014/2015 "Technische Universität Berlin"Bietet einen neuen Master-Studiengang auf den europäischen und internationalen Energiegesetz über dieEUREF-Campusim Zentrum von Berlin. Der Kurs richtet sich Rechtsanwälte, Juristen und Ökonomen, die in-Tiefe, besondere Kenntnisse auf dem Gebiet der internationalen und europäischen Energierecht gewinnen wollen. Die Studenten werden mit den technischen und wirtschaftlichen Grundlagen der Energiemärkte sowie mit allen rechtlichen Themen relevant für die gesamte Wertschöpfungskette im Energiesektor kennenlernen. Der Lehrplan umfasst das Wettbewerbsrecht, Aufsichtsrecht und die wirtschaftlichen Fundamentaldaten unter anderem. Vorträge kommen von der internationalen Gemeinschaft (Deutschland, USA, Schweiz, Belgien, Großbritannien, Russland) und sind Experten aus Universitäten, europäischen und nationalen Behörden, internationalen und nationalen Energieunternehmen, Großkanzleien und Gerichte. Um ein paar technischen Universitäten zu nennen, die Europäische Kommission, die deutsche Regulierungsbehörde BNetzA. Der Kurs wird auch durch das Institut unterstützt für Energie- und Regulierungsrecht Berlin (enreg.eu)und profitiert von Experten Kenntnis der europäischen und deutschen Energiesektor, die die größte in Europa ist. Der akademische Direktor ist Prof. Dr. iur. Dr. rer. Pol. Dres. hc Franz Jürgen Säcker, die der Herausgeber und Autor von führenden Publikationen auf dem Gebiet des Energierechts ist. Kursstruktur Die erstes Semester wird in die Grundlagen der Energieregulierung gewidmet ist. Die technischen und wirtschaftlichen Eigenschaften des Strom- und Gassektor vermittelt. Die Studenten werden mit den technischen und wirtschaftlichen Grundlagen kennen lernen das zweite Semester zu folgen. Im zweiten Semester wird die Energierecht unterrichtet werden. Dazu gehört auch die rechtlichen Rahmenbedingungen relevant für den Bau und den Betrieb von Anlagen, die Strom aus fossilen und aus erneuerbaren Quellen, die für den Betrieb der Netze sowie für die Lieferung von Energie zu erzeugen. Im zweiten Semester wird weiterhin Verhandlungsstrategien vermittelt werden. Das theoretische Wissen wird durch Exkursionen, zum Beispiel zu einem Kraftwerk, einer CCS-Anlage und die ergänzt werdenEEXdas ist der größte Strombörse in Kontinentaleuropa. Fachwelt Dozenten kommen aus der internationalen Gemeinschaft (Deutschland, USA, China, Russland, Italien) und sind Experten aus Universitäten, europäischen und nationalen Behörden, internationalen und nationalen Energieunternehmen, Großkanzleien und Gerichte. Um ein paar technischen Universitäten zu nennen, die Europäische Kommission, die deutsche Regulierungsbehörde BNetzA. Module Rechtsrahmen für die Funktion der Energiemärkte Wirtschaftliche Grundlagen der Regulierungsrecht Einführung in die Regulierungsrecht Technische Grundlagen und rechtliche Rahmenbedingungen für Stromerzeugung Rechtsrahmen für den Netzbetrieb Rechtsrahmen für den Energiehandel und -vertrieb Modul Kursplan Vorteile und Chancen Unter den vielen verschiedenen Bereichen Recht, es ist das Energiegesetz, das die dynamischsten Anstieg in den letzten Jahren gesehen hat. Die Änderung der Energiepolitik, die Priorität für eine umfassende Nutzung der erneuerbaren Energien, CO2-Reduktion, die Sicherheit der Versorgung, sind nur einige der Fragen, die die Bedeutung des Sektors rapide zugenommen haben. Zur gleichen Zeit ist die Energiegesetz ein sehr komplexer Bereich, der nicht nur rechtliche, sondern auch politische, wirtschaftliche und technische Aspekte beinhaltet. Ferner ist die Energiegesetz eine sehr anspruchsvolle Schnittstelle zwischen öffentlichen und privaten, Wettbewerbs- und Regulierungsrecht und gilt auf nationaler, europäischer und internationaler Ebene. Auf diesem Hintergrund ist die Master in europäischen und internationalen Energierecht gibt den jungen Juristen und Ökonomen ein ausgezeichnetes Verständnis für alle relevanten Fragen des Energiesektors. Daher kann das Programm interdisziplinäre Inhalte, die die politischen, wirtschaftlichen, technischen und rechtlichen Aspekte der Energiemärkte umfasst, bietet den Studierenden und zukünftigen Mitarbeitern ein unverwechselbares Profil und qualifiziert sie für eine führende Position im Energiesektor. Lernen in kleinen Gruppen von bis zu 30 Studenten erlaubt Bedingungen individuelle und ausgezeichnete Lern ​​studieren. Die EUREF-Campus rund um den Gasometer in Berlin-Schöneberg bietet eine einzigartige und attraktive örtlichen Gegebenheiten ab. Studierende, die die zukünftigen Energieexperten sind lernen, in enger Zusammenarbeit mit führenden Unternehmen und auf dem EUREF-Campus Institutionen auch mit praktischen Projekten im Bereich der Energie kennen zu lernen. Die praktische und technische Wissen wird durch die verschiedenen Exkursionen zu relevanten Institutionen und Infrastrukturbetreiber weiter verbessert, dass das Programm für die Studenten bietet. Studiengebühren Die Studiengebühren für das Master-Programm belaufen sich auf 9.000 Euro (4.500 pro Semester) zusätzlich zu der regulären Verwaltung (Anmeldung / Registrierung) Gebühren von derzeit 303,39 Euro pro Semester. Die Verwaltungskosten umfassen die so genannte Semesterticket des öffentlichen Verkehrsdienstes in Berlin (Tarifbereich ABC) für die Verwendung. Anwendung Bewerbungsschluss ist der 15. Juni eines jeden Jahres. Sie können uns Ihre Bewerbungsunterlagen von Februar bis Juni 2017 das nächste Studienjahr 2017/2018 ab Oktober 2017 zu senden. Folgende Unterlagen sind erforderlich: Motivationsschreiben in englischer Sprache (max. 1 DIN A4-Seite) Tabellarischer Lebenslauf (mit Informationen über Ausbildung und Berufserfahrung) Erfolgreich abgeschlossenes Studium an deutschen Hochschulen (mindestens 240 ECTS) anerkannt Der Nachweis der Berufserfahrung von mindestens einem Jahr (vorzugsweise in den entsprechenden Arbeitsbereiche Energie) nach Abschluss der Studien Der Nachweis der Kenntnisse der englischen Sprache auf dem Niveau B2 (oder höher) des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen (CEFR) (nicht für Abitur in Englisch erforderlich) Weitere Dokumente wie Referenzen eingereicht werden. Wenn Sie Fragen zu den Bewerbungsverfahren wenden Sie sich bitte an Frau Sandra Lubahn: contact@master-in-energy.com [-]

Master Unternehmensrecht,Mergers & Acquisitions

FOM Hochschule
Campusstudium Teilzeit 4 semester October 2017 Deutschland Essen

Im Mittelpunkt des Master-Studiengangs Mergers & Acquisitions steht die Vertiefung Ihres Know-hows als M&A-Spezialist. Besondere Unterstützung erfahren Sie dabei u.a. beim Round Table „Finance“. [+]

FOM Hochschule – Master Unternehmensrecht, Mergers & Acquisitions

Abschluss: Master of Laws (LL.M.)In diesem Master-Studiengang eignen Sie sich am Beispiel von Mergers & Acquisitions-Prozessen umfassendes wirtschaftswissenschaftliches und juristisches Know-how an, um komplexe unternehmerische Aufgaben - bis hin zur Integration und/oder Restrukturierung von Unternehmen - zu managen bzw. in beratender Funktion zu begleiten. Die ausgesprochene Interdisziplinarität Ihres Studiengangs zeigt sich dabei nicht allein im Curriculum - so treffen Sie in den Lehrveranstaltungen sowohl auf Wirtschafts- als auch auf Rechtswissenschaftler. Der gemeinsame Diskurs dient dazu, den fachlichen Horizont zu erweitern und neue Impulse für die eigene Entwicklung zu erhalten. Regelmäßige Veranstaltungen der FOM, zu denen auch Fachleute aus der Wirtschaft eingeladen werden, verschaffen Ihnen weitere Gelegenheit zum fachlichen Austausch und Netzwerken. So z. B. das »Mittelstandsforum Steuern, Recht und Bewertung«, eine Reihe der FOM und der Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungskanzlei RWP. Sie beenden Ihr Studium mit dem Titel Master of Laws (LL.M.) im Studiengang Unternehmensrecht, Mergers & Acquisitions.... [-]


LLM Im Internationalen Wirtschaftsrecht

Ghent University Law School
Campusstudium Vollzeit 10 monate

Der LLM in International Business Law ist ein Flaggschiff-Programm für Studenten, die in die spezialisiert [+]

Masters of Laws in Deutschland 2017. Der LLM in International Business Law ist ein Flaggschiff-Programm für Studenten, die in den internationalen rechtlichen Aspekte der Geschäftspraxis in unserer globalisierten Welt zu spezialisieren. Studenten und ermöglicht einen Grad der persönlichen Wahl, lenkt es auf die wichtigsten rechtlichen Bausteine ​​des internationalen Wirtschaftsrechts und garantiert einen höheren Abschluss mit echtem Mehrwert in einem Business-orientierte Karriere. Die Ghent LLM in International Business Law ermöglicht es den Studierenden vertiefte Kenntnisse über alle Bereiche der Praxis zu gewinnen und auf Zukunft gerichtet oder bereits erfahrenen Rechtsanwälten und Unternehmensjuristen, die sich mit Handels-, Gesellschafts-, Wertpapier-und Bankrechtsfragen sowie internationale Wirtschafts Recht. Um den renommierten Finanzwesen Institut erbaut, kombiniert das Programm die Expertise der Professoren mit der von erfahrenen Praktikern in den Bereichen M & A, Gewerblicher Rechtsschutz und Schiedsverfahren, um Ihnen praktische Erfahrung zu bringen. Alle Kurse in der LLM Fokus entweder auf EU-weite Regelung oder verwenden Sie einen rechtsvergleichenden Ansatz. Das Programm ist ideal für Studenten von außerhalb der EU, die eine gründliche Hintergrund in der EU-Verordnung müssen und für diejenigen, die in der EU, die die Provinz Studie des nationalen Rechts entfliehen wollen geeignet. HINWEIS: Das Bewerbungsverfahren für das Studienjahr 2017-2018 ab 1. Oktober 2016 geöffnet sein wird. [-]

Recht - LL.M.

University of Bolton
Campusstudium Vollzeit 1 - 2 jahre

LLM Rechtswissenschaften der Bolton Business School ermöglicht es beiden Juristen und Nicht-Juristen zur erweiterten Rechtsstudie und Zunahme nach postgradualen juristischen Fähigkeiten in einem herausfordernden noch unterstützende Umgebung gesucht verfolgen. Sie haben die Möglichkeit, aus einer Vielzahl von Modulen wählen und konzentrieren Sie Ihre Studien über Bereiche des persönlichen und beruflichen Interesse haben. Wir bieten Wissen und Know-how in Bereichen wie Medizinrecht, EU und des Völkerrechts, Beschäftigung ... [+]

Law - LLM LLM Rechtswissenschaften der Bolton Business School ermöglicht es beiden Juristen und Nicht-Juristen zur erweiterten Rechtsstudie und Zunahme nach postgradualen juristischen Fähigkeiten in einem herausfordernden noch unterstützende Umgebung gesucht verfolgen. Sie haben die Möglichkeit, aus einer Vielzahl von Modulen wählen und konzentrieren Sie Ihre Studien über Bereiche des persönlichen und beruflichen Interesse haben. Wir bieten Wissen und Know-how in Bereichen wie Medizinrecht, EU und dem Völkerrecht, Arbeitsrecht, Gesellschafts- und Finanzrecht, Marken- und Marketingrecht. Sie werden in der Lage, Ihre Lernerfahrung zu personalisieren und zu lernen, kritisch zu analysieren und zu verstehen, die Komplexität, die sich in den Fachbereichen die Sie gewählt haben. Unser Engagement für Innovation und Weiterbildung Curriculum Qualitätsverbesserung bedeutet, dass unsere LLM reagiert auf die nationalen und internationalen Bedarf an Spezialisten, die in ein tiefes Verständnis der Rolle und Zweck des Gesetzes in der heutigen zunehmend globalen Gesellschaft zu besitzen. Sie werden lernen, eine kritische rechtlichen Ansatz und sehen Sie sich Fragen von beiden Vergleichende und kontextuelle Perspektiven. Zudem erhalten Sie eine beeindruckende Reihe von überfachlichen Kompetenzen, die in der hohen Nachfrage auf dem internationalen Arbeitsmarkt sind. Über den Kurs Wir bemühen uns, eine positive Lernumgebung für Studenten, wo man akademischen und intellektuellen Fort was auch immer Ihre vorherige Studienbereich zu erlangen. Die Bolton Business School LLM ist ein professionell ausgerichtete Programm, das erweiterte Rechtskenntnisse bietet und hilft Ihnen, die damit verbundenen Forschung und Argumentation Fähigkeiten, die stark von den Arbeitgebern geschätzt werden zu entwickeln. Unser engagiertes Team wird intellektuell anregende Lerninhalte, die in vielen Bereichen durch international anerkannte Forschung untermauert wird liefern. Wir werden Ihnen eine Reihe von fortschrittlichen Rechtsforschungsmethoden, die vorbereitet werden Sie um eine hoch spezialisierte Stück Original-Forschung der eigenen zu vervollständigen auszustatten. Sie erhalten eine scharfe Anerkennung für den Wert und die Bedeutung der bestehenden und neuen Forschung in dem gewählten Rechtsgebiete und den akademischen und Projektmanagement-Fähigkeiten, die Ihnen erlauben, dieses Wissen optimal in Ihre berufliche Zukunft zu nutzen entwickeln wird. Besondere Merkmale Der Unterricht wird von einem hoch engagierten Team durchgeführt, mit Fachwissen in einem breiten Spektrum von Fachgebieten und enge Verbindungen zur Rechtsanwaltschaft. Sie können aus einer Vielzahl von Modulen, um Ihre Lernerfahrung anpassen zu ziehen. Kursunterlagen sind online verfügbar, so dass Sie die Arbeit zu Hause vorzubereiten und sicherzustellen, dass in-Class-Learning ist sehr interaktiv. Sie werden in kleinen Klassen unterrichtet werden und erhalten exzellente akademische und pastorale Unterstützung. Was Sie lernen werden Eine Vielzahl von Lehr- und Lernmethoden werden eingesetzt werden, einschließlich Vorträge, Workshops, Tutorials (Gruppen- und Einzel) und Gastredner. Wir werden Fallstudien zu verwenden, um zu veranschaulichen, zu erforschen und zu kontextualisieren aktuelle Themen in den einzelnen Bereichen, die gegen die internationale Gemeinschaft sind. Kritische Kenntnis der Rechtssysteme und ein kreatives und systematischen Ansatz zum Verständnis problematische Rechtsfragen werden in allen Modulen angesprochen. Dieser Kurs wird zu entwickeln und verbessern Sie Ihre Fähigkeit, eine überzeugende rechtliche Argument, das auf Beweise zu konstruieren und Ihre Ideen und Fachwissen kommunizieren deutlich zu spezialisierten und an Laien. Sie werden lernen, mit komplexen rechtlichen Fragen in einer systematischen dennoch kreative Art und Weise umzugehen. Die Kernmodule der Forschungsmethoden und Dissertation wird Ihnen helfen, wissenschaftliche Integrität und die Fähigkeit zu konzipieren, gestalten, implementieren und adaptieren einen wesentlichen Teil der unabhängigen Forschung zu entwickeln. Sie werden lernen, selbständig zu arbeiten und Initiative auszuüben; persönliche Verantwortung für die Arbeit, die Sie produzieren. Abschluss Ihrer Dissertation wird Ihnen helfen, die akademisches Wissen Sie während des Kurses erworben haben synthetisieren und erzeugen eine wertende und kritische Diskussion der relevant für die von Ihnen gewählten Themen Aspekte hervorheben. Es wird Ihnen helfen, Originalität in der Anwendung von Wissen zu entwickeln und Ihnen einen klaren praktischen Verständnis davon, wie etablierten Techniken der Forschung und Untersuchung werden verwendet, um zu schaffen und Wissen zu interpretieren in der Disziplin. Die Lehr- und Lernstrategie für jedes einzelne Modul ist in den Modulberatung, dass Sie werden zu Beginn eines jeden Semesters erhalten detaillierte. Was Sie studieren Der LLM-Programm bietet eine Reihe von zeitgenössischen Module, die Sie eine genaue Kenntnis der spezifischen Bereichen des Rechts entwickeln kann. Es gibt zwei Kernmodule, die alle Schüler zu vervollständigen. Diese sind: Research Methods (LAW7021 - 20 Kreditpunkte); Dissertation (LAW7006 - 40 Credits). Sie werden dann wählen vier aus der folgenden Liste von Optionsmodule: Internationales Wirtschaftsrecht * (LAW7013 - 30 Punkte); Aspekte der Gerichtsmedizin (LAW7001 - 30 Punkte)); Unternehmensinsolvenz (LAW7005 - 30 Punkte); Finanz- und Wirtschaftskriminalität (LAW7011 - 30 Punkte); Law of International Trade (LAW7017 - 30 Punkte); Medizinische Ethik, Reproduktion und das Gesetz (LAW7018 - 30 Punkte); Medizinische Fahrlässigkeit (LAW7019 - 30 Punkte); Public International Law (LAW7020 - 30 Punkte); Bankrecht (LAW7002 - 30 Punkte); Kollektives Arbeitsrecht (LAW7003 - 30 Punkte); Corporate Governance (LAW7004 - 30 Punkte); Employment Tribunal Praxis (LAW7007 - 30 Punkte); Gleichstellungsgesetz (LAW7008 - 30 Punkte); EU Arbeitsrecht (LAW7009 - 30 Punkte); EU Öffentliches Recht (LAW7010 - 30 Punkte); Die Globalisierung, Marken und Marketing Strategy (LAW7012 - 30 Punkte); Individualarbeitsrecht (LAW7014 - 30 Punkte); Markenrecht und Umweltpolitik (LAW7023 - 30 Punkte). * Wenn Ihr Erststudium nicht rechtlich oder Ihre Muttersprache nicht Englisch ist, empfehlen wir Ihnen dringend, um Internationales Wirtschaftsrecht als erste Option zu nehmen, wie dieses Modul finden Sie eine Übersicht / Gründung der Verständnis für die Grundsätze der Rechtssysteme. Module zur Verfügung stehen je nach Studenten Nachfrage und Personal sein. Vor Sie Registrierung wird versandt, ein Modul Wahl Form, so dass Sie Ihre Einstellungen können aufzulisten. Einreisebestimmungen Sie sollten über mindestens einen unteren zweiten Class Honours Degree (2: 2) in einem beliebigen Fach (oder einem vergleichbaren Abschluss einer britischen oder ausländischen Institution). Bewerbungen von Kandidaten mit anderen Qualifikationen oder entsprechende Erfahrung sind ebenfalls willkommen und werden von Fall zu Fall geprüft werden. Wenn Englisch nicht Ihre Muttersprache ist in der Regel werden Sie auch brauchen, IELTS 6.5 (oder gleichwertig). Wenn Sie die erforderlichen Englischkenntnisse nicht haben, können Sie Englisch mit uns von IELTS 4.0 (oder gleichwertig) zu studieren. Klicken Sie hier, um mehr über unseren Englisch Foundation Programme. Wenn Ihre ersten Grades ist nicht rechtlich oder Ihre Muttersprache nicht Englisch ist, empfehlen wir Ihnen dringend, um Internationales Wirtschaftsrecht als erste Option zu nehmen. Dieses Modul wird Ihnen einen Überblick / Gründung von Verständnis für die Grundsätze der Rechtssysteme. Wir sind mehr als glücklich, einen informellen Chat mit Ihnen zu diesem Kurs haben, entweder über das Telefon oder persönlich. Wenn Sie in einem persönlichen Gespräch möchten sich bitte an die Programmleiter, um eine für beide Seiten günstigen Zeitpunkt zu vereinbaren. (Während wir behalten uns das Recht, sie zu befragen ist nicht unsere übliche Praxis für diesen Kurs.) Wenn Sie daran interessiert, ein Anwalt oder Rechtsanwalt müssen Sie unsere Bachelor LLB (Hons) Studium der Rechtswissenschaften zu studieren sind. Alternativ können Absolventen eines der Umschulungskurse für Recht, das von vielen anderen Bildungseinrichtungen angeboten werden, zu berücksichtigen. [-]

Der Bucerius Master Of Law And Business

Bucerius Law School
Campusstudium Vollzeit 1 jahr August 2017 Deutschland Hamburg

Lernen Sie uns persönlich kennen [+]

Masters of Laws in Deutschland 2017. Der Bucerius Master of Law and Business Lernen Sie uns persönlich kennen Die Bucerius Law School lädt Sie ein zu ihren Informationstagen zum Master-Programm oder den Info-Sessions nach Feierabend. Lernen Sie unsere Mitarbeiter und Studenten kennen und erhalten Sie Informationen über die Bucerius Law School und den Master of Law and Business. Erkunden Sie den akademischen Teil des Programms während einer einführenden Fallstudie und erhalten Sie während einer Veranstaltung mit einem unserer Mitarbeiter eine persönliche Studienberatung. Programm und Anmeldung Das Programm Der einjährige Studiengang des Bucerius Master of Law and Business (LLM/MLB) ist ein ideales Programm für Absolventen mit betriebswirtschaftlichem oder juristischem Abschluss sowie für Absolventen anderer Fächer, die einen Beruf an der Schnittstelle von Recht und Betriebswirtschaft anstreben. Das Programm wird durchgehend in Englisch unterrichtet, jedoch wird Deutsch als Fremdsprachenkurs angeboten. Je nach ihren Studienschwerpunkten erhalten Absolventen entweder einen Master of Laws (LLM) oder einen Master of Law and Business (MLB ). Ein Kommentar von Dekan Professor Clifford Larsen Um den Studenten eine umfassende Ausbildung an der Schnittstelle von Recht und Betriebswirtschaft zu ermöglichen, orientiert sich der Studiengang am Lebenszyklus eines Unternehmens und untersucht sowohl rechtliche als auch betriebswirtschaftliche Aspekte dieser Entwicklung. Dies beinhaltet Unternehmensgründungen, Umwandlungen in börsennotierte Unternehmen, Internationalisierungen von Unternehmen, Unternehmensfusionen oder -akquirierungen und Restrukturierungen von finanziell angeschlagenen Unternehmen. Die Entwicklung eines Unternehmens dient als Rahmenstruktur des Programms, wodurch Synergien unter den verschiedenen Modulen entstehen. Infolgedessen wird das Lernen der Studenten effektiver, und sie bekommen ein besseres Allgemeinverständnis der Zusammenhänge von Recht und Betriebswirtschaft. Die Studenten analysieren die Umsetzung einer unternehmerischen Idee; sie untersuchen die Gründung eines Unternehmens und bewerten dessen internationales Wachstum und Entwicklung. Anhand von Wahlmodulen können Studierende ihr Wissen über weitergehende Bereiche von Recht und Betriebswirtschaft vertiefen. Durch ein Pflichtpraktikum und der schriftlichen Ausarbeitung einer Diplomarbeit wird das Programm durch Praxisbezogenheit und Forschungskomponenten erweitert. Ein Pflichtpraktikum und das Schreiben von einer Masterarbeit hinzufügen praxisorientierte und Forschungskomponenten für das Programm. Nach Ende dieses Studiengangs können Absolventen des LLM/MLB beeindruckende Fähigkeiten und Kenntnisse mit direkter Relevanz für die Tätigkeit in internationalen Unternehmen, Anwaltskanzleien und anderen Organisationen vorweisen. Sie sind dann Teil einer Gruppe von modernen Fachkräften mit einer systematischen Ausbildung, die Fragen zu Recht und Management mit einem interdisziplinären Ansatz beantworten können. ÜBERBLICK • Studiengang wird angeboten von der Bucerius Law School, Deutschlands führender Hochschule für Rechtswissenschaft • Interdisziplinäres einjähriges Programm, Unterrichtssprache ist ausschließlich Englisch • Für Absolventen mit betriebswirtschaftlichem oder juristischem Abschluss und anfänglicher Berufserfahrung • Absolventen erhalten entweder einen LLM (Law and Business) oder einen Master of Law and Business (MLB). • Effektiver Karriere-Service und Praktikumsunterstützung • Internationale Studentenschaft und Lehrkörper aus Wissenschaft und Praxis • Hervorragende administrative Unterstützung • Schwerpunkt auf berufsbezogenen Kenntnissen und Fähigkeiten • Stipendien sind erhältlich Die Bucerius Law School ist Deutschlands führende private und staatlich anerkannte Hochschule für Rechtswissenschaft; sie gilt als deutsches Pendant der Eliteuniversitäten in den USA (Christoph Luschin: Southwestern Journal of International Law 2012). Die Absolventen der Hochschule gehören zu den gefragtesten in Deutschland und im Ausland. Die Bucerius Law School erhielt diese Reputation, weil sie sich durch ihren internationalen Schwerpunkt, der praktischen und leistungsbasierten Ausrichtung und der Betreuung eines jeden Studenten hinsichtlich seiner persönlichen Entwicklung auszeichnet. Die Bucerius Law School wurde im Jahr 2000 von der ZEIT-Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius, einer der größten privaten Stiftungen Deutschlands, mit dem Ziel gegründet, neue Entwicklungen im Hochschulwesen anzuregen. Die Bucerius Law School ist eine private Universitätseinrichtung mit rund 20 vollamtlichen Professoren, Dutzenden von Gastrednern, 500 LLB-Studenten, 100 Austauschstudenten, 50 LLM/MLB-Studenten und fast 300 Doktoranden. Die Institute und Center für Transnational IP, Media and Technology Law and Policy, für Unternehmens- und Kapitalmarktrecht und für das Stiftungsrecht und das Recht der Non-Profit-Organisationen unterstreichen die starke Vernetzung von Business und Rechtssprechung; diese Vernetzung steht im Zentrum der Abschlüsse in MLB und LLM an der Bucerius Law School. Die Bedingungen für Studenten, die einen Abschluss in MLB oder LLM an der Bucerius Law School absolvieren möchten, sind hervorragend. Der Campus befindet sich auf einem üppig bewachsenen Campus im Hamburger Stadtzentrum. Für sämtliche der komplett neu renovierten oder neu erbauten Gebäude besteht Zugang rund um die Uhr an 7 Tagen der Woche, um den Studierenden ihre persönliche Studienroutine zu ermöglichen. Arbeitsräume für kleine Gruppen ermöglichen es den Studenten, außerhalb der Klasse gemeinsam zu arbeiten. Cafeteria, Coffee Lounge und ein kleiner Fitness-Raum regen zum Entspannen und zum geselligen Beisammensein an. Durch ihre Lage und ihre hochwertigen Einrichtungen ist die Bucerius Law School Veranstaltungsort für eine Vielzahl an Konferenzen, externe Vorlesungen und andere internationale Events. [-]