Master of Laws-Studiengänge in Deutschland

Finden Sie alle 23 führenden LLM-Studiengänge in Deutschland 2017

LLM

Deutschland ist, als prominentes, leistungsfähiges und zentrales Land in Europa, ein idealer Standort für viele Studierende, die einen Post-Graduiertenabschluss in Jura verfolgen. Ein LL.M. in Deutschland ist eine großartige Gelegenheit, dieses wunderschöne Land zu erkunden, während man seiner Ausbildung nachgeht und seinen beruflichen Aufstieg vorbereitet. Die Studierenden, die einen LL.M. in Deutschland absolvieren, können Berge, Schlösser, malerische Dörfer, lebendige Städte, Outdoor-Aktivitäten, Kunst und Kultur genießen.

Es gibt mehrere Möglichkeiten und Spezialisierungsbereiche LL.M.-Studium in Deutschland. Die Studierenden können sich auf Rechtsbereiche wie unter anderem Finanzen, Betriebswirtschaft, Volkswirtschaft, Europäisches Recht, Steuerrecht und Völkerrecht konzentrieren. Um einen LL.M. in Deutschland zu erlangen, dauert es in der Regel mindestens ein Jahr im Vollzeitstudium, es gibt jedoch auch Möglichkeiten für ein Teilzeitstudium für diejenigen, die mehr Flexibilität bei der Zeitplanung benötigen. Studierende, die ihren Post-Graduiertenabschluss in Jura in Deutschland machen, werden Fachwissen in einem bestimmten Interessensgebiet erlangen, das ihnen erlaubt, ihre Karriere in Deutschland, Europa oder weltweit voranzubringen.

Machen Sie den nächsten Schritt, indem Sie durch die unten aufgeführten LL.M.-Studiengänge in Deutschland blättern!

Weiterlesen

LLM in der Europäischen und Transnationalen IT-Recht

Faculty of Law - University of Göttingen
Campusstudium Vollzeit 1 jahr October 2017 Deutschland Göttingen

Der LL.M. in europäischen und Transnationale für geistiges Eigentum und Informationstechnologierecht (Lipit) ist ein Postgraduierten-Programm auf die Bereitstellung die eingehende gerichtet Verständnis von Rechtsfragen aus der Erstellung und Verwendung von literarischen oder künstlerischen Arbeiten, mechanische oder wissenschaftliche Erfindungen, digitale Informationen entstehen, und andere immaterielle Vermögenswerte. [+]

Masters of Laws in Deutschland 2017. Kernpunkte Abschluss: Master of Laws (LL.M.) Spezialisierung: Europäische und transnationale Recht des geistigen Eigentums und der Informationstechnologie Unterrichtssprache: Englisch Dauer: 1 Jahr (1. Oktober - 30. September) Arbeitsaufwand: 60 ECTS-Punkte Zulassungsvoraussetzung: Bachelor-Abschluss plus 1 Jahr Berufserfahrung Studiengebühr: 7800 €; Anfang Bewerber € 7.200 Stipendien: Voll- und Teil Erlass der Studiengebühren Bewerbungsfrist: 30. Juni Maximale Teilnehmerzahl: 30 Program - Website: www.uni-goettingen.de/lipit Kontakt: lipit@uni-goettingen.de Überblick Die LL.M. in europäischen und Transnationale für geistiges Eigentum und Informationstechnologierecht (Lipit) von der Erstellung und Verwendung von literarischen oder künstlerischen Arbeiten, mechanische oder wissenschaftliche Erfindungen, digitale Informationen und andere immaterielle Vermögenswerte ist ein Postgraduierten-Programm auf die Bereitstellung der in ein tiefes Verständnis von Rechtsfragen gerichtet. Es umfasst eine Vielzahl von Themen, darunter Urheberrechte, Patente, Marken, Telekommunikation, E-Commerce, Informationssicherheit und Datenschutz. Weil es immer häufiger für Transaktionen mit geistigem Eigentum und Informationstechnologie ist es, nationale Grenzen zu überwinden, diese LL.M. Programm wird als deutlich internationalen und vergleichenden in der Natur konzipiert. Lösungen aus verschiedenen Rechtssysteme werden oft vorgestellt, wenn moderne Probleme der IP- und IT-Recht prüfen und Fälle über zwei oder mehr Ländern verbreitet regelmäßig diskutiert und analysiert. Eine Folge eines solchen Ansatzes ist, dass dieses Programm für Rechtsanwälte und andere Fachleute aus verschiedenen Ländern geeignet ist, und nicht auf eine bestimmte Zuständigkeit beschränkt zu sein. Neben den internationalen Charakter des Programms wird großen Wert auf die Gründung der direkte Link zu üben platziert. Viele Klassen werden von erfahrenen Anwälten und anderen Praktizierenden gelehrt. In Vorlesungen und Seminaren werden rechtliche Fragen... [-]

LLM Arbeitsrecht und Arbeitsbeziehungen

Tilburg University
Campusstudium Vollzeit 1 jahr August 2017 Deutschland Stuttgart

Der LLM Arbeitsrecht und Arbeitsbeziehungen integriert die Studie des Arbeitsrechts mit verwandten Bereichen wie der Arbeitsbeziehungen, Arbeitsmarkt und Sozialpolitik aus internationaler und europäischer Perspektive. Dieser Ansatz des Programms werden Sie mit den Skill-Set moderne Fachleute in der Arbeitsbeziehungen benötigen, die Möglichkeit zu geben, sich in einem hart umkämpften Markt zu unterscheiden. [+]

Master-Arbeitsrecht und Arbeitsbeziehungen Der LLM Arbeitsrecht und Arbeitsbeziehungen integriert die Studie des Arbeitsrechts mit verwandten Bereichen wie der Arbeitsbeziehungen, Arbeitsmarkt und Sozialpolitik aus internationaler und europäischer Perspektive. Dieser Ansatz des Programms werden Sie mit den Skill-Set moderne Fachleute in der Arbeitsbeziehungen benötigen, die Möglichkeit zu geben, sich in einem hart umkämpften Markt zu unterscheiden. Cope mit internationalen und vergleichenden Arbeitsfragen aus einer Vielzahl von Perspektiven Die wachsende Bedeutung und Zahl der multinationalen Unternehmen sowie eine Erhöhung der internationalen Beschäftigungsfähigkeit Forderung nach einer neuen Art von Spezialisten, die mit internationalen und vergleichenden Arbeitsfragen aus einer Vielzahl von Perspektiven zu bewältigen vermag. Dies gilt insbesondere für den Binnenmarkt der Europäischen Union, in denen komplexe rechtliche und politische Beziehungen entstehen. Warum der Meister in Arbeitsrecht und Arbeitsbeziehungen in Tilburg? Gewinnen Sie interdisziplinäre und internationale Kenntnisse und Fähigkeiten. Kombinieren Sie Kurse im Bereich der Internationalen Arbeitsgesetzes mit Kursen in den Bereichen Sozialpolitik, Arbeitsmarkt und Human Resources Studien .. Lernen Sie zu verstehen und zu analysieren, die Arbeitsmärkte entwickeln Arbeitsverhältnisse und modernen Organisationsdynamik in internationalisieren. Entwickeln Sie ein umfassendes Verständnis für die individuellen und kollektiven Arbeitsrechts Systeme, die verschiedenen Märkte regeln. Tragen Sie die Theorie in der realen Welt der Praxis. Ein Praktikum ist Bestandteil des Lehrplans. Arbeitsrecht und Arbeitsbeziehungen in kurzen Sprache Englisch Start- Ende August und Ende Januar DAUER Ein Jahr (12 Monate) Titel Master in Laws (LLM) Studie Der Name dieses Master in Studielink ist M Arbeitsrecht und Arbeitsbeziehungen - Croho 60070 Kosten EU / EWR-Gebühr: € 1,993 Nicht-EU / EWR-Gebühr: €... [-]

LLM Recht Der Europäischen Union

Tilburg University
Campusstudium Vollzeit 1 jahr September 2017 Deutschland Stuttgart

Das Master-Studium in Recht der Europäischen Union befasst sich mit dem Zusammenspiel zwischen nationalen und EU-Recht - mit Schwerpunkt auf die mannigfaltige Weise, in der die Gesetze der Europäischen Union und anderen europäischen Organisationen ausgehen, werden die rechtlichen Entwicklungen in Nationalstaaten zu beeinflussen. [+]

Masters of Laws in Deutschland 2017. LLM Recht der Europäischen Union Das Master-Studium in Recht der Europäischen Union befasst sich mit dem Zusammenspiel zwischen nationalen und EU-Recht - mit Schwerpunkt auf die mannigfaltige Weise, in der die Gesetze der Europäischen Union und anderen europäischen Organisationen ausgehen, werden die rechtlichen Entwicklungen in Nationalstaaten zu beeinflussen. Eine kurze Einführung in das Programm der Europäischen Union Law Master Die Europäische Union mit ihren supranationalen Kräfte, interagiert direkt mit den Rechtssystemen der Mitgliedstaaten in erheblichem Umfang sowie Verfahrensfragen; auch eine immer größere Rolle auf internationaler Ebene spielen, Verpflichtungen für die Mitgliedstaaten zu schaffen. Diese Entwicklungen schaffen spannende Möglichkeiten und Herausforderungen - und eine wachsende Nachfrage nach Fachleuten mit der Qualifikation um sie zu lösen. Warum der Meister Recht der Europäischen Union in Tilburg? Entdecken Sie die konstitutionellen, institutionellen und wirtschaftlichen Grundlagen des EU-Rechts. Die Europäische Union Law Track erforscht die Verfassungs, institutionellen und wirtschaftlichen Grundlagen des EU-Rechts, Studenten für eine breite Palette von Berufen vorbereitet. Das EU-Recht übertrumpft das nationale Recht. Es durchdringt alle juristischen Disziplinen, von der Verwaltungsrecht an Arbeits-und Strafrecht: kein Bereich des Rechts durch das EU-Recht nicht beeinträchtigt wird. Spezialisieren Sie sich auf einer der beiden Teilspuren: EU Wirtschafts- und Wettbewerbsrecht und die EU im globalen rechtlichen Kontext. Zwischen zwei von Europas wichtigsten rechtlichen und politischen Zentren Tilburg Law School liegt direkt zwischen zwei von Europas wichtigsten rechtlichen und politischen Zentren gelegen, ist es der ideale Ort, um Recht der Europäischen Union zu untersuchen. Brüssel ist der Sitz der Europäischen Kommission,... [-]

Master Of Laws - Wettbewerb und Regulierung (LL.M.)

Leuphana University of Lüneburg
Campusstudium Vollzeit 3 semester April 2017 Deutschland Lüneburg

Die professionellen Master-Programm Wettbewerb und Regulierung LL.M. wird in zwei wachsenden und wichtigen Rechtsbereichen, Regulierung und Wettbewerbsrecht liegt. Studenten auch über die wirtschaftlichen Aspekte der Rechtsbereichen lernen, die nach der Einführung des "more economic approach" in der Rechtstheorie immer mehr an Bedeutung gewinnen. [+]

Der Profi Master-Programm Wettbewerb und Regulierung LL.M. wird in zwei wachsenden und wichtigen Rechtsbereichen, Regulierung und Wettbewerbsrecht liegt. Studenten auch über die wirtschaftlichen Aspekte der Rechtsbereichen lernen, die nach der Einführung des "more economic approach" in der Rechtstheorie immer mehr an Bedeutung gewinnen. Die neue Weiterbildungsmasterstudiengang in eine resultierende LL.M. in Wettbewerb und Regulierung in den Bereichen Wettbewerb und Regulierung Gesetz in weiteren Qualifikationen für Juristen, Anwalt Auszubildende, Gutachter und Anwälte interessiert bestimmt. Diejenigen, erfolgreich das Masterstudium abgeschlossen haben die Möglichkeit, den Doktorgrad zu weiter. Eine Pionier Qualifikation im Wettbewerbsrecht Das Ziel des Programms ist es inhaltliche Kompetenzen durch Exposition mit den wirtschaftlichen Aspekten auf den Inhalt des Gesetzes des Wettbewerbs und der Regulierung in Einklang zu erwerben in diesen Bereichen beteiligt. Als Absolvent mit einem LL.M. in Wettbewerb und Regulierung, Sie verfügen über fundierte Kenntnisse im Wettbewerbsrecht und Regulierung Sie haben Grundkenntnisse in der Funktion der Märkte Sie haben die Fähigkeit, die Möglichkeiten und Grenzen der staatlichen Eingriffe in Märkte zu analysieren und Sie sind ideal für die Anwendung von wirtschaftlichen Fragen im Rahmen des Gesetzes von Wettbewerb und Regulierung vorbereitet. NEUE STUDIE FORMAT Das Studienprogramm Wettbewerb & Regulierung LL.M. wird im Wintersemester beginnen 2016/2017 geändert werden. Die Anzahl der Klassenzimmer Sitzungen reduziert werden, und es wird nur drei intensive Studienphasen von 5-8 Tagen. Diese findet im Oktober, April und bis Ende Juni. Der Inhalt des Studienprogramms gar nicht ändern. Es wird immer noch eine Reihe von Praktikern als Teil des Programms sein. Diese werden unter Verwendung von Webinaren... [-]

LLM - Master Der Internationalen Menschenrechte und Des Humanitären Rechts

European University Viadrina in Frankfurt (ODER) - Faculty of Law
Campusstudium Vollzeit Teilzeit 3 semester October 2017 Deutschland Frankfurt an der Oder + 1 mehr

Das Master-Programm bereitet die Absolventen für die Aufnahme der Karrieremöglichkeiten in der Politik, internationalen, öffentlichen und staatlichen Dienstes, öffentliche und private Rechtspraxis, Arbeit für Nichtregierungsorganisationen und akademische Lehre und Forschung. [+]

Masters of Laws in Deutschland 2017. Das Graduiertenkolleg bietet erweiterte Studie über den internationalen Schutz der grundlegenden Menschenrechte. Der Lehrplan integriert allgemeinen Schutz der Menschenrechte in Zeiten des Friedens und des Krieges mit dem besonderen Schutz der Grundrechte in bewaffneten Konflikten (dem humanitären Völkerrecht). Ein solcher Ansatz ist besonders wichtig, da die Grenze zwischen Krieg und Frieden wird zunehmend verwischt. Eine solche Verwischung der Grenze ist das Ergebnis aus vielen verschiedenen Umstände einschließlich: der Aufstieg des Terrorismus, die Vielfalt in ihrer Ursache und Natur und breite Palette möglicher Reaktionen darauf; die oft unklare Grenze zwischen Situationen von Bürgerkrieg, Aggression von außen, Guerilla-Aktion und sogar inländische Polizei; das Vertrauen auf beiden Beamten (Sicherheitsrat sanktionierten) und inoffizielle (manchmal eingeladen) Friedenstruppen in einem breiten Spektrum von Konfliktsituationen. Verwirrung in eine klare Linie zu zeichnen kann auch aus humanitären militärischen Intervention im Namen der Verteidigung der Menschenrechte selbst entstehen. Die Reaktionen auf verschiedene Formen von Unruhen oder Ausnahmezustände (ob politischer oder natürlichen Ursprungs), einschließlich, zum Beispiel die Errichtung eines Staates des Kriegsrechts oder auch nur das Vertrauen auf inländische (oft selbst durch angebliche Verletzungen der Menschenrechte hervorgerufen) oder auch ausländische Kräfte militärische Kontrolle geltend zu machen oder bieten Unterstützung den Bereich der Situationen erweitert, die nur schwer zu kategorisieren. Darüber hinaus können die nationalen Nachrichtendienste betreiben (egal ob im In- oder Ausland) mit (quasi-) militärischen Charakter, aber die formal nicht den ordnungspolitischen Rahmen des humanitären Rechts berufen. Das Vertrauen auf Söldnertruppen und andere Formen der militärischen Outsourcing in verschiedenen Kontexten von belligerency erweitert diese... [-]

Master In Europäischen und Internationalen Energierecht

TU-Campus EUREF
Campusstudium Vollzeit 2 semester October 2017 Deutschland Berlin

Für das vierte Jahr jetzt Technische Universität Berlin bietet die erweiterte Master of Business Law europäischen und internationalen Energierecht auf dem EUREF-Campus im Zentrum von Berlin. Der Kurs bietet Rechtsanwälte, Juristen und Ökonomen eine ausgezeichnete Gelegenheit, Know-how auf dem Gebiet der internationalen und europäischen Energierecht zu erlangen. [+]

Einführung Deutschland ist die Heimat des größten Energiesektor in Europa und einem Vorreiter im Einsatz von erneuerbarer Energie. Wo sonst würden Sie Energierecht als in Deutschland Hauptstadt studieren? Denn jetzt das vierte Jahr Technische Universität Berlin bietet die erweiterte Master of Business Law europäischen und internationalen Energierecht auf dem EUREF-Campus im Zentrum von Berlin. Der Kurs bietet Rechtsanwälte, Juristen und Ökonomen eine ausgezeichnete Gelegenheit, Know-how auf dem Gebiet der internationalen und europäischen Energierecht zu erlangen. Die Studenten werden mit den technischen und wirtschaftlichen Grundlagen der Energiemärkte sowie allen Bereichen des Rechts relevant für die Wertschöpfungsketten im Strom- und Gassektor kennen. Der Lehrplan umfasst das Wettbewerbsrecht, Aufsichtsrecht und wirtschaftliche Grundlagen unter anderem. Dozenten kommen aus der internationalen Gemeinschaft (Deutschland, USA, Großbritannien, Russland, der Schweiz, Belgien) und Abdeckung Know-how in allen relevanten Bereichen der Energieregulierung wie Universitäten, europäischen und nationalen Behörden (Europäische Kommission und nationale Regulierungsbehörde), internationale und nationale Energie Unternehmen, Großkanzleien und Gerichten. Der Kurs wird durch das Institut für Energie- und Regulierungsrecht Berlin (enreg.eu) unterstützt. Der akademische Direktor ist Prof. Dr. iur. Dr. rer. Pol. Dres. hc Franz Jürgen Säcker, Herausgeber und Autor der führenden Publikationen im Bereich des Energierechts. Er ist Herausgeber und Co-Autor des großen wissenschaftlichen Arbeit Berlin Kommentar zum Energierecht ( „Berliner Kommentar zum Energierecht“), die 4 Bände und mehr als 12.000 Seiten umfasst. Kursstruktur Das Master-Programm wird über einen Zeitraum von zwei Semestern gelehrt. Die Studien werden über sechs Module gestreckt. Die ersten drei Module sind in die Grundlagen der Energieregulierung gewidmet. Der allgemeine Rechtsrahmen und... [-]

LL.M. Vor Dem Gesetz

University of Antwerp
Campusstudium Vollzeit 2 jahre September 2017 Deutschland Kiel

Unterrichtet im Herzen Europas, ist dieses Programm entwickelt, um Studenten für eine internationale juristische Laufbahn durch eine einzigartige Kombination von Wissenstransfer, interdisziplinäre Forschung und Praxis in rechtlichen Kliniken vorzubereiten, über die traditionellen Grenzen der juristischen Ausbildung in öffentlichen und privaten Rechts oder global, europäischen und nationalen Recht. [+]

Masters of Laws in Deutschland 2017. Unsere Schüler nehmen an einem Pionierproblemorientierten Programm, das die traditionellen Grenzen innerhalb der juristischen Disziplin trotzt. Als Student werden Sie ein Gesetz in Zusammenhang Ansatz in Kursmodule auf Multi-Level-Governance, auf die nachhaltige Entwicklung und die Menschenrechte, für die Wirtschaft und auf Privatautonomie zu erkunden. Sie werden kritisch über die aktuelle Relevanz des Gesetzes zur globalen gesellschaftlichen Herausforderungen zu denken. Diese LL.M. in Law bietet Ihnen die Möglichkeit, mit Dozenten aus der Nähe und werden Teil einer Gemeinschaft zu erfüllen, dass das Wissen über den interkulturellen Dialog erwirbt. Das Programm zielt darauf ab, Ihre Forschung Fähigkeiten durch Qualifizierung und durch den Austausch mit unseren (erste Klasse) Modul-Unterstützung von Forschungsgruppen zu entwickeln. Sie werden ermutigt werden, eine Doktorarbeit zu schreiben, die in einer internationalen Fachzeitschrift veröffentlicht werden kann. Unsere Studenten die rechtliche Klinik genießen, die einzigartige Möglichkeiten bieten, mit Praktikern gemeinsam an Projekten zu arbeiten. Sie können von den Möglichkeiten zu machen, die im Herzen Europas zu studieren bietet mit europäischen und internationalen Organisationen zu verbinden. Das Programm bietet Ihnen ein Semester an einer der ausgezeichneten Universitäten im Ausland zu nehmen auf der ganzen Welt UAntwerp mit einem Partnerschaften hat. [-]

Master in internationalem Seerecht und Logistik

Kühne Logistics University - KLU
Campusstudium Vollzeit 2 jahre September 2017 Deutschland Hamburg

IMLI (International Maritime Law Institute) und KLU organisieren gemeinsam den zweijährigen Vollzeit-Master (MSc), der mit seinem akademischen Abschluss internationales Seerecht sowie maritime und humanitäre Logistik verbindet. [+]

IMLI (International Maritime Law Institute) und KLU organisieren gemeinsam den zweijährigen Vollzeit-Master (MSc), der mit seinem akademischen Abschluss internationales Seerecht sowie maritime und humanitäre Logistik verbindet. Mit dieser Partnerschaft antworten beide Bildungseinrichtungen auf Anforderungen seitens der Regierungen und Wirtschaftsvertreter aus aller Welt: Es werden dringend Experten benötigt, die sowohl die internationalen Seerechtsbestimmungen als auch die komplexen Zusammenhänge und Fragestellungen verstehen, die sich aus der umfangreichen wirtschaftlichen Nutzung der internationalen Gewässer ergeben. Das einzigartige Kooperationsprogramm richtet sich an Experten der maritimen Wirtschaft. Es beschäftigt sich mit den Herausforderungen des Transports von Menschen und Waren auf internationalen Seewegen, humanitären Dienstleistungen, Zollbestimmungen, Hafenwirtschaftsfragen, internationalen Abkommen und deren Auswirkungen auf den Seeverkehr, mit Menschenrechtsfragen und all den Themen, die mit beschädigten oder verloren gegangenen Waren und Gütern zu tun haben. [-]

Master Regierungsführung und Menschenrechte

Leuphana University of Lüneburg
Fern- & Campusstudium kombiniert Vollzeit 2 jahre October 2017 Deutschland Berlin Lüneburg + 1 mehr

Das Master-Programm in der Staatsführung und Menschenrechte verbindet die Theorie der Wissenschaft mit ihrer praktischen Anwendung. Die Studierenden lernen, gute Governance-Grundsätze zu verwenden, die Menschenrechte zu schützen. Das Programm in erster Linie verwendet, um E-Learning-Tools und ist auch für den professionellen Studenten konzipiert. [+]

Masters of Laws in Deutschland 2017. Die Master-Programm in Governance und Menschenrechte verbindet die Theorie der Wissenschaft mit ihrer praktischen Anwendung. In sieben Module werden die Studierenden lernen, zu analysieren und zu verstehen, rechtlichen und politischen Theorien der Governance und der internationalen und regionalen Menschenrechtsregimes und wie sie miteinander verbunden sind. Die Studenten und Wissenschaftler der Master of Governance und Menschenrechte entwerfen, zu planen, zu organisieren und ihr eigenes Projekt realisieren eine praktische Herausforderung im Zusammenhang mit dem Gebiet der Regierungsführung und Menschenrechte Adressierung. Da das Programm für Studenten aus der ganzen Welt entwickelt wird, dauert es in erster Linie Platz im Internet Online-Lerntools. Es gibt drei obligatorischen Unterrichtseinheit zwei Wochen dauern jeweils (zu Beginn des Programms, nach einem Jahr und am Ende nach zwei Jahren), die stattfinden, in Berlin und Lüneburg. Sie werden von den Praktizierenden von Amnesty International, Transparency International und anderen Organisationen über praktische Fähigkeiten zu erlernen, die zur Einführung und die Menschenrechte zu schützen. Hinzu kommt, dass, werden Sie über Mechanismen der Verteidigung der Menschenrechte lernen und Umsetzung von Good Governance Prinzipien von namhaften Wissenschaftlern und Fachleuten für den Internationalen Strafgerichtshof arbeitet, der Europäischen Union, der Yale University oder der University of Cambridge. [-]

Master Staatswissenschaften - Public Economics, Law and Politics

Leuphana University of Lüneburg
Campusstudium Vollzeit Teilzeit 4 semester October 2017 Deutschland Lüneburg + 1 mehr

Die Leistungsfähigkeit und Legitimität moderner Staaten wird maßgeblich durch das komplexe Zusammenspiel von Politik, Recht und Wirtschaft bestimmt. In Folge von Globalisierungs- und Internationalisierungstrends unterliegt dieses Zusammenspiel insbesondere in jüngerer Zeit dynamischen [+]

Die Leistungsfähigkeit und Legitimität moderner Staaten wird maßgeblich durch das komplexe Zusammenspiel von Politik, Recht und Wirtschaft bestimmt. In Folge von Globalisierungs- und Internationalisierungstrends unterliegt dieses Zusammenspiel insbesondere in jüngerer Zeit dynamischen Wandlungsprozessen, die zur Ausbildung veränderter Formen von Staatlichkeit und neuer Beziehungsmuster zwischen Staat, Gesellschaft und Wirtschaft führen. Der Masterstudiengang Staatswissenschaften – Public Economics, Law and Politics (PELP) widmet sich der theoretisch und methodisch fundierten, problemorientierten und integrierten staatswissenschaftlichen Analyse dieser dynamischen Wechselbeziehungen. Der Studiengang ist Teil des DAAD-Programms Public Policy and Good Governance. Abschlussgrad: Master of Arts (M.A.) Status: konsekutiv Studienumfang: 120 CP nach ECTS Regelstudienzeit: 4 Semester Unterrichtssprache: 1. Semester vorwiegend Englisch, danach vorw. Deutsch Bewerbungsfrist: 1. Juni Beginn: 1. Oktober Studienplätze: 40 Auslandssemester: möglich Semesterbeitrag: ca. EUR 350 STAATSWISSENSCHAFTEN IM MASTER Das Studium der Staatswissenschaften an der Leuphana Graduate School vereint Disziplinen, die sich seit jeher mit dem Verhältnis von Staat, Gesellschaft und Wirtschaft befassen. Fragestellungen, Probleme und Lösungsansätze, die sich in diesem komplexen Beziehungsgeflecht ergeben, werden aus den Perspektiven der Politikwissenschaft, der Volkswirtschaftslehre und der Rechtswissenschaft analysiert und bearbeitet. Im Mittelpunkt stehen dabei Ursachen, Rahmenbedingungen sowie gesellschaftliche und wirtschaftliche Wirkungen und Folgen staatlichen Handelns. Ziel ist eine disziplinär fundierte und zugleich interdisziplinär umfassende Betrachtung des Zusammenspiels von Politik, Recht und Wirtschaft. STUDIUM MIT INDIVIDUELLER VERTIEFUNG: POLITIK, RECHT, VWL ODER ENTWICKLUNGSTHEORIE UND -POLITIK Sechs individuell wählbare und weitgehend frei kombinierbare Module vermitteln Theorien, Ansätze und Methoden zur Analyse staatswissenschaftlicher Fragestellungen und Probleme aus disziplinärer Perspektive. Ziel dieser Wahlmodule ist die Ausbildung vertiefter fachwissenschaftlicher Kompetenzen in den... [-]

Internationales Wirtschaftsrecht (LL.M.)

Leuphana University of Lüneburg
Campusstudium Vollzeit 2 jahre October 2017 Deutschland Lüneburg

Die zweijährige duale Studium Studiengang konzentriert sich auf internationales Wirtschaftsrecht und wurde gemeinsam von der Universität Glasgow in Schottland und Leuphana entwickelt [+]

Masters of Laws in Deutschland 2017. Die zweijährige duale Studium Studiengang konzentriert sich auf internationales Wirtschaftsrecht und wurde gemeinsam von der Universität Glasgow in Schottland und Leuphana Universität Lüneburg entwickelt. Hintergrund und Ziele Integration öffentlicher und privater Wirtschaftsrecht, bringt das Programm zusammen zwei Rechtsgebiete, die oft unabhängig voneinander in der Literatur als auch in der Lehre abgedeckt sind. Diese Aufteilung wird im Rahmen dieses Programms, um Studenten mit einem ganzheitlichen Ansatz für internationales Wirtschaftsrecht, die dieses Rechtsgebiet in der Praxis charakterisiert bieten überwunden werden. Das Programm zielt auf eine breite, wissenschaftliche und tiefgreifende Auseinandersetzung mit den Spielern und Strukturen des internationalen Wirtschaftsrechts zu liefern (erstes Studienjahr in Lüneburg) und sowie eine zusätzliche Spezialisierung in einem der Kernthemen des internationalen Wirtschaftsrechts, wie erleichtert Corporate & Finanzrecht, Internationales Wirtschaftsrecht, Internationales Wettbewerbsrecht & Policy oder geistiges Eigentum und die digitale Wirtschaft (zweiten Studienjahr in Glasgow). Die Mischung aus Pflichtmodulen und Wahlfächer stellt somit eine einzigartige Funktion des Programms, so dass Auszubildende erwerben fundierte Kenntnisse in den verschiedenen Bereichen des internationalen Wirtschaftsrechts Grundkenntnisse über die Funktionen der internationalen Märkte und Beziehungen die Fähigkeit, die Möglichkeiten und Grenzen der globalen Beziehungen und internationalen Vorschriften über internationale wirtschaftliche Aspekte zu analysieren ideale Vorbereitung für die Anwendung von ökonomischen Fragen im globalen Rahmen. Bei erfolgreichem Abschluss des Programms werden die Studierenden mit einem Master of Laws (LL.M.) in International Economic Law von der Leuphana Universität Lüneburg und einen Master of Laws (LL.M.) an der University of Glasgow vergeben. [-]

LL.M. Deutsch Recht für Ausländische Absolventen

University of Passau
Campusstudium Vollzeit 2 - 3 semester October 2017 Deutschland Passau

Der Master-Abschluss im deutschen Recht für ausländische Absolventen ist ein forschungsorientiertes Grad, die professionelle juristische Expertise vermittelt und ermöglicht Ihnen, Ihre rechtlichen Fähigkeiten zu entwickeln. [+]

Dieser Master-Abschluss im deutschen Recht für ausländische Absolventen ist ein forschungsorientiertes Grad, die professionelle juristische Expertise vermittelt und ermöglicht es Ihnen, Ihre rechtlichen Fähigkeiten zu entwickeln. Anders als die meisten anderen Disziplinen gibt Gesetze einzigartig für die Gesellschaften, die sie hervorgebracht hat, und daher sind von Land zu Land. Es gibt eine stetig wachsende Nachfrage für die Rechtsberufe mit fundierten Kenntnissen der deutschen Rechtssystem. Aufbauend auf einem früheren Jura-Studium im Ausland verdient, diese Studiengang bietet Ihnen wesentliche Fähigkeiten und spezifisches Know-how im deutschen Recht, während sie den Schwerpunkt auf die Forschung. Der Wissenschaftliche Methoden Modul ermöglicht es Ihnen, Ihre methodischen und systematischen Kompetenzen im Laufe des Studiums entwickelt zu nutzen, wenn sie unabhängige Durchführung von Forschung - Fähigkeiten, die Sie anwenden werden, wenn Sie Ihre Masterarbeit zu schreiben, die Teil des Programms bildet. Sprachanforderungen Da dieser Studiengang ist voll deutsch-lehrtezu bewerben, müssen Sie Deutschkenntnisse zu sein (für Sprachen auf dem Niveau B2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens, wie DSH-1 oder einer gleichwertigen Sprachzertifikat belegt). Wenn Sie lernen oder perfektionieren Sie Ihre Deutsch zuerst benötigen, die Sie interessieren der Universität vorbereitenden Deutschangebot sein können, Deutsch-Kurse Passau. Eigenschaften - Die Fakultät für Rechtswissenschaften der Universität Passau hat einen ausgezeichneten Ruf in Deutschland und erzielt regelmäßig Top-Ergebnisse in den verschiedenen Hochschulrankings - einem multikulturellen Umfeld der internationalen Ausrichtung der Universität wegen und der Fakultät für Rechts insbesondere - Deutschkurse Passau Angebote Deutsch-Sprachkurse speziell für Jurastudenten entworfen, die den Studenten offen sind eingeschrieben auf dieser LL.M. Programm - Teilnahme an Modulen zusammen mit dem deutschen... [-]

Ll.m. Geistiges Eigentum und Wettbewerbsrecht

Munich Intellectual Property Law Center MIPLC
Campusstudium Vollzeit October 2017 Deutschland München

Die MIPLC bietet eine wirklich internationale und interdisziplinäre Erfahrung, dank seiner vier Partner, internationale Dozenten und Studenten aus der ganzen Welt. [+]

Masters of Laws in Deutschland 2017. Warum Studie IP-Recht an der MIPLC? Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem LL.M. Programm "Geistiges Eigentum und Wettbewerbsrecht." Auf dieser Seite möchten wir zwei Dinge zu erklären: a) warum wir das geistige Eigentum und Wettbewerbsrecht fühlen relevant sind, und b) was macht die MIPLC Besonderes. Gründe für das Studium für geistiges Eigentum und Wettbewerbsrecht? Wie die Dinge des geistigen Eigentums eine wichtige Rolle in den Bereichen Wissenschaft spielen, Technik, Wirtschaft und Kultur, steigt der Bedarf an Know-how in Fragen des geistigen Eigentums. Egal, was Ihr Beruf oder Ausbildungs ​​im Laufe Ihrer Arbeit haben Sie über die vielfältige und faszinierende Natur von IP in Aktion treten. Die verschiedenen Aspekte des Urheberrechts und der damit verbundenen Bereichen des Wettbewerbsrechts auf den ersten Blick voneinander unabhängig zu sein scheinen. Doch vor allem in der täglichen Praxis, wenn sie mit multinationalen Kunden zu tun, es wird schnell klar, dass sie stark miteinander verbunden sind. Um nur ein Beispiel anführen, um strategisch eine IP-Portfolio zu verwalten, muss man beide haben einen guten Überblick über verschiedene Bereiche der IP-Recht sowie ein Verständnis der relevanten Märkte. Während in der Vergangenheit ein solches Wissen unter mehreren Abteilungen innerhalb eines Unternehmens oder verschiedene Experten innerhalb einer Anwaltskanzlei geteilt wurde, verlangt die Komplexität der modernen IP-Transaktionen jetzt, dass jede Person an einem Projekt oder Fall beteiligt besitzen gut abgerundetes Wissen über IP-Fragen. Dieses Know-how verbessert die internen Prozesse der Kommunikation, um das Bild des Unternehmens und, last but not least, das fertige "Produkt".... [-]

Der Bucerius Master Of Law And Business

Bucerius Law School
Campusstudium Vollzeit 1 jahr August 2017 Deutschland Hamburg

Lernen Sie uns persönlich kennen [+]

Der Bucerius Master of Law and Business Lernen Sie uns persönlich kennen Die Bucerius Law School lädt Sie ein zu ihren Informationstagen zum Master-Programm oder den Info-Sessions nach Feierabend. Lernen Sie unsere Mitarbeiter und Studenten kennen und erhalten Sie Informationen über die Bucerius Law School und den Master of Law and Business. Erkunden Sie den akademischen Teil des Programms während einer einführenden Fallstudie und erhalten Sie während einer Veranstaltung mit einem unserer Mitarbeiter eine persönliche Studienberatung. Programm und Anmeldung Das Programm Der einjährige Studiengang des Bucerius Master of Law and Business (LLM/MLB) ist ein ideales Programm für Absolventen mit betriebswirtschaftlichem oder juristischem Abschluss sowie für Absolventen anderer Fächer, die einen Beruf an der Schnittstelle von Recht und Betriebswirtschaft anstreben. Das Programm wird durchgehend in Englisch unterrichtet, jedoch wird Deutsch als Fremdsprachenkurs angeboten. Je nach ihren Studienschwerpunkten erhalten Absolventen entweder einen Master of Laws (LLM) oder einen Master of Law and Business (MLB ). Ein Kommentar von Dekan Professor Clifford Larsen Um den Studenten eine umfassende Ausbildung an der Schnittstelle von Recht und Betriebswirtschaft zu ermöglichen, orientiert sich der Studiengang am Lebenszyklus eines Unternehmens und untersucht sowohl rechtliche als auch betriebswirtschaftliche Aspekte dieser Entwicklung. Dies beinhaltet Unternehmensgründungen, Umwandlungen in börsennotierte Unternehmen, Internationalisierungen von Unternehmen, Unternehmensfusionen oder -akquirierungen und Restrukturierungen von finanziell angeschlagenen Unternehmen. Die Entwicklung eines Unternehmens dient als Rahmenstruktur des Programms, wodurch Synergien unter den verschiedenen Modulen entstehen. Infolgedessen wird das Lernen der Studenten effektiver, und sie bekommen ein besseres Allgemeinverständnis der Zusammenhänge von Recht und Betriebswirtschaft. Die Studenten analysieren... [-]

European Studies and European Legal Studies (LL.M.)

Universität Hamburg in Kooperation mit Europa-Kolleg Hamburg
Campusstudium Vollzeit 12 monate October 2017 Deutschland Hamburg

Der einjährige interdisziplinäre Masterstudiengang "European and European Legal Studies" wird vom Institute for European Integration der Stiftung Europa-Kolleg Hamburg in Kooperation mit der Universität Hamburg durchgeführt. In diesem Studiengang kann der Grad eines "Master of Arts (M.A.)" oder eines "Master of Laws (LL.M.)" erlangt werden. [+]

Masters of Laws in Deutschland 2017. Sie sind vom europäischen Integrationsprozess und seiner Ausstrahlung auf andere Regionen in der Welt fasziniert? Sie wollen diesen Prozess besser verstehen und mitgestalten? Sie streben eine berufliche Tätigkeit an, in der fundierte juristische, ökonomische und politikwissenschaftliche Kenntnisse der europäischen Integration unerlässlich sind? Sie haben bereits ein erstes Studium vornehmlich in den Bereichen Rechts-, Wirtschafts- oder Politikwissenschaften mit einem herausragenden Ergebnis absolviert?
Dann sollten Sie sich bei uns für einen Studienplatz bewerben. Der einjährige interdisziplinäre Masterstudiengang "European and European Legal Studies" wird vom Institute for European Integration der Stiftung Europa-Kolleg Hamburg in Kooperation mit der Fakultät für Rechtswissenschaft sowie der Fakultät für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften der Universität Hamburg durchgeführt.
In diesem Studiengang kann der Grad eines "Master of Arts (M.A.)" oder eines "Master of Laws (LL.M.)" erlangt werden.
 Die Dauer des Studiums beträgt zwölf Monate (von Oktober bis September des darauffolgenden Jahres). Es handelt sich um ein Vollzeit-Studium. Das Studium ist in insgesamt neun Module gegliedert. Sieben Module bestehen aus aufeinander abgestimmten Lehrveranstaltungen. Von diesen sind fünf Module während des Wintersemesters abzuschließen, zwei weitere finden während des Sommersemesters statt. Nach Abschluss der Vorlesungen des Wintersemesters ist eine wissenschaftliche Masterarbeit anzufertigen, für die eine Bearbeitungszeit von vier Monaten vorgesehen ist. Zwischen den beiden Semestern (Februar/März) absolvieren die Studierenden ein Praxismodul in Institutionen der EU, in Auslandsvertretungen des Auswärtigen Amtes, in der Wirtschaft, in Bundes- oder Landesministerien oder in anderen von den Studierenden selbst ausgewählten Einrichtungen. Zu Beginn des Studiums werden sämtlichen Studierenden gemeinsam in den drei... [-]