Master of Laws in Amerikanische Rechtssprechung in North Carolina, Vereinigte Staaten von Amerika

Vergleichen Sie alle LLM-Studiengänge in Amerikanische Rechtssprechung 2017 in North Carolina, Vereinigte Staaten von Amerika

Amerikanische Rechtssprechung

Ein LLM oder Master of Laws ist ein akademischer Grad, der oft von Studierenden mit grundständigen Abschlüssen in Rechtswissenschaften verfolgt wird, die sich in einem bestimmten Bereich der Rechtswissenschaften gründlicher ausbilden möchten. LLM Programme sind forschungsorientiert und dauern in der Regel ein Jahr.

Bildung in den Vereinigten Staaten ist vor allem von der öffentlichen Hand zur Verfügung gestellt, mit Steuerung und Finanzierung aus drei Ebenen: staatliche, lokale und Bund, in dieser Reihenfolge.Die gemeinsamen Anforderungen zu einem höheren Bildungsniveau in den Vereinigten Staaten zu studieren gehören Ihre Zulassung Essay (auch als Erklärung des Zwecks oder der persönlichen Erklärung bekannt), Transcript of Records, Empfehlung / Referenzschreiben, Sprachtests

North Carolina, ein nordöstlichen Bundesstaat USA, wird auch als Tar Heel State bekannt. In diesem historischen Zustand die erste öffentliche Universität wurde 1795.Presently 17 öffentlichen Universitäten geöffnet und 58 Öffentlichkeit dienen diesen Zustand.

Fordern Sie Informationen an LLM-Studiengänge in Amerikanische Rechtssprechung in North Carolina, Vereinigte Staaten von Amerika 2017

Weiterlesen

LL.M. Abschluss In Recht Der Vereinigten Staaten

University of North Carolina School of Law
Campusstudium Vollzeit 1 - 1 jahr August 2017 Vereinigte Staaten von Amerika Chapel Hill

Die einjährige LL.M. (Master of Laws) Grad ist für ausländische Anwälte, die das Primärrecht Grad in ihren Heimatländern bereits verdient haben von Universitäten. Das Programm bietet internationale Anwälte die Möglichkeit, die Beherrschung von Schlüsselbereichen des amerikanischen Rechts in einem der Top-Rechtsschulen der Nation zu entwickeln. [+]

Masters of Laws in Amerikanische Rechtssprechung in North Carolina, Vereinigte Staaten von Amerika. ÜBERBLICK Die einjährige LL.M. (Master of Laws) Grad ist für ausländische Anwälte, die das Primärrecht Grad in ihren Heimatländern bereits verdient haben von Universitäten. Das Programm bietet internationale Anwälte die Möglichkeit, die Beherrschung von Schlüsselbereichen des amerikanischen Rechts in einem der Top-Rechtsschulen der Nation zu entwickeln. Das Programm baut auf den bestehenden internationalen Programme der Schule, die den Austausch, Studium im Ausland, und Gastwissenschaftler Programme, zusätzlich zu Fakultät Expertise im internationalen und US-Recht gehören. LL.M. Schüler können juristische Ausbildung im amerikanischen Recht durch UNC School of Law der national anerkannten Zentren und Bereichen der akademischen Stärke in Rechtsgebieten, die in der hohen Nachfrage auf der ganzen Welt sind zu empfangen. LL.M. Studenten den größten Teil ihrer Klassen zu nehmen zusammen mit UNC JD Studenten, damit sie ihre internationale Perspektiven zu teilen, während das Lernen amerikanischen Recht von UNC Dozenten und Kommilitonen. Zweiten und dritten Jahr JD Studenten als LL.M. ausgewählt Deans Fellows dienen als Peer Mentoren und Berater für den LL.M. Studenten. ... [-]