Teilzeit- Master of Laws (LLM) in den Salzburg, Österreich

Finden Sie 2 LLM-Studiengänge im Teilzeitstudium in den Salzburg, Österreich

LLM

Law-School-Absolventen und Anwälte routinemäßig anwenden einen LL.M. Know-how in einem speziellen Bereich des Rechts, wie Steuer-oder internationalem Recht zu gewinnen, oder von einem Übungsgelände in eine andere zu verschieben.

Diejenigen, die einen berufsqualifizierenden Abschluss in Recht haben verfolgen können, eine fortgeschrittene akademische Grad in Masters of Law, die als LLM verkürzt wird. Um den Kurs zu nehmen, müssen Sie einen ersten Abschluss in Rechtswissenschaften sowie umfassende Praxiserfahrung. Es wird in einer Reihe von Ländern aus der ganzen Welt angeboten.

Das grundlegende Merkmal der österreichischen Hochschulsystem ist ein Vier-Jahres-Kurs. Nach Abschluss der Bachelor-Abschluss die Universität oft Stipendien für diejenigen Schüler, die weitere Studien, um Master-und auch zur Promotion Ebenen wollen kann.

Fordern Sie Informationen an Master of Laws-Studiengänge im Teilzeitstudium in den Salzburg, in Österreich 2018

Weiterlesen

Master of Business Law (MBL)

SMBS - Business School der Universität Salzburg
Campusstudium Teilzeit 3 semester October 2018 Österreich Salzburg

Geänderte Markt- und Wettbewerbsbedingungen haben die Berufsaussichten für Juristen in den letzten Jahren geprägt. Durch den Wegfall des öffentlichen Sektors entstehen neue... [+]

Master of Business Law (MBL)

Etablierter Universitätslehrgang für Wirtschaftsjuristen mit neuem Curriculum!

Geänderte Markt- und Wettbewerbsbedingungen haben die Berufsaussichten für Juristen in den letzten Jahren geprägt. Durch den Wegfall des öffentlichen Sektors entstehen neue, zukunftsorientierte Berufsfelder am Schnittpunkt zwischen Recht & Wirtschaft. Genau dort setzt der Universitätslehrgang "Master of Business Law" an, der bereits seit dem Jahr 2000 künftige WirtschaftsjuristInnen für die vielfältigen Aufgaben im Managementbereich und wirtschaftsrechtlichem Tätigkeitsfeld vorbereitet.

Der Bedarf an kompetenten WirtschaftsjuristInnen, die verstärkt Management-Aufgaben in Unternehmen übernehmen, steigt: JuristInnen mit wirtschaftsrechtlichem Spezialwissen sind in Geschäftsführerebenen und Personalabteilungen ebenso gefragt, wie auch große Wirtschaftskanzleien zunehmend wirtschaftsrechtliches Spezialwissen und Management-Qualifikationen voraussetzen. Für diese Herausforderungen kann das Jus Studium nur eine allgemeine Grundlage stellen. Zielsetzung des "MBL" ist die Vermittlung einer profunden wirtschaftsrechtlichen und Management orientierten Ausbildung mit hohem Praxisbezug. Das Masterprogramm kann berufsbegleitend an den Wochenenden absolviert werden und schließt mit dem akademischen Grad eines "Master of Business Law" an der Universität Salzburg ab. Der international anerkannte Titel "MBL" eröffnet attraktive Karriereperspektiven auf dem nationalen und internationalem juristischen Arbeitsmarkt.... [-]


LL.M. In der Transnationalen Handelspraxis

Center for International Legal Studies
Campusstudium Teilzeit 1 jahr October 2018 Österreich Salzburg

Vier Institutionen organisieren den LL.M. in der transnationalen Handelspraxis. Das Center for International Legal Studies (Salzburg, Österreich) zählt mehr als 5.000 Juristen weltweit. Die Rechtsfakultät der Lazarski-Universität (Warschau, Polen) hat in den letzten sieben Jahren den ersten Platz unter den polnischen Fakultäten für Hochschulrecht belegt. Die Eötvös Loránd Universität (Budapest, Ungarn), gegründet 1635, zählt zu den führenden Juristen in Ungarn. Boston University School of Law (Boston, Massachusetts) wurde 1872 gegründet und rangiert unter den Top 25 von mehr als 200 juristischen Fakultäten von der American Bar Association akkreditiert. [+]

Vier Institutionen organisieren den LL.M. in der transnationalen Handelspraxis . Das Center for International Legal Studies (Salzburg, Österreich) zählt mehr als 5.000 Juristen weltweit. Die Rechtsfakultät der Lazarski-Universität (Warschau, Polen) hat in den letzten sieben Jahren den ersten Platz unter den polnischen Fakultäten für Hochschulrecht belegt. Die Eötvös Loránd Universität (Budapest, Ungarn), gegründet 1635, zählt zu den führenden Juristen in Ungarn. Boston University School of Law (Boston, Massachusetts) wurde 1872 gegründet und rangiert unter den Top 25 von mehr als 200 juristischen Fakultäten von der American Bar Association akkreditiert.

Die mitteleuropäischen Standorte ( Budapest und Warschau ) und das zweiwöchige Session-Format bieten denjenigen einen großen Vorteil, die sich nicht ein Jahr von ihrer Arbeit verabschieden können, insbesondere aktiven Praktikern, denen, die sich die Zeit oder Kosten eines Auslandsjahres nicht leisten können und / oder für diejenigen, die Schwierigkeiten haben, ein Visum für ein Studium in den Vereinigten Staaten zu erhalten. Das Programm ist darauf ausgerichtet, erfahrene Juristen mit fachkundigen Dozenten zusammen zu bringen, und die Seminarstruktur bietet sich für den aktiven Austausch unter den Teilnehmern an. Zweiunddreißig Anwälte aus 13 Ländern im Alter von 25 bis 65 Jahren nahmen 2017 am zweiwöchigen LL.M. Sitzungen.... [-]