Master of Laws-Studiengänge in Österreich

Finden Sie alle 13 führenden LLM-Studiengänge in Österreich 2017

LLM

Ein LLM-Studium in Österreich ist eine ausgezeichnete Gelegenheit, um einen erweiterten Jura-Abschluss zu machen. Österreich verfügt über zahlreiche hochwertige LLM-Studiengänge, sowie über unglaublich viel zu sehen, zu tun und zu erkunden. Diejenigen, die sich für einen LLM in Österreich entscheiden, werden nie ein trüben Tag erleben, wenn sie die historischen Kleinstädte, malerischen Dörfer, mittelalterlichen Feste, die atemberaubenden Alpen, schöne Landschaften, pulsierende Städte und archäologische Stätten erleben. Ein LLM-Studium in Österreich ist eine aufregende Gelegenheit für einen beruflichen Aufstieg sowie kulturellen Wachstum.

Es gibt zahlreiche LLM-Studiengänge in Österreich, die den Studierenden dabei helfen können, das notwendige Fachwissen in spezifischen beruflichen, akademischen und Forschungsinteressen zu erlangen. Die Studiengänge dauern in der Regel mindestens ein Jahr im Vollzeitstudium, es gibt jedoch auch Möglichkeiten für Teilzeit-Studiengänge. Die Studierenden können auch Spezialisierungsbereiche wie internationales Steuerrecht, Volkswirtschaft, europäisches Recht und IT-Recht wählen, um einige zu nennen.

Blättern Sie durch die unten aufgelisteten LLM-Studiengänge in Österreich und Sie können den nächsten Schritt für Ihre Karriere zu finden!

Weiterlesen

Master of Legal Studies (in deutscher Sprache)

WU Executive Academy
Fern- & Campusstudium kombiniert Teilzeit 15 monate October 2017 Österreich Wien

Der Master of Legal Studies (MLS) ist ein berufsbegleitender Universitätslehrgang der WU, der sich an Nicht-Juristen in aktiven oder potentiellen Führungspositionen von Unternehmen und Organisationen in unterschiedlichen Branchen und/oder Dienstleistungen richtet. Die TeilnehmerInnen erwerben dabei die für eine erfolgreiche Führungskraft sowohl in der Privatwirtschaft als auch in der öffentlichen Wirtschaft und bei Non-Profit- Organisation erforderlichen juristischen Kenntnisse. [+]

Der "Master of Legal Studies" (abgekürzt "MLS") ist ein berufsbegleitend konzipierter Universitätslehrgang der WU, der sich an Nichtjuristen in aktiven oder potentiellen Führungspositionen von Organisationen in unterschiedlichen Industriezweigen und/oder Dienstleistungen richtet.

Den Teilnehmern werden die erforderlichen juristischen Inhalte, analytischen Fähigkeiten sowie Sozialkompetenzen, die solche Aufgaben mit sich bringen, vermittelt. Nach einer Einführung in die Rechtswissenschaften und juristische Methodik erfolgt die juristische Schwerpunktausbildung sowohl in den Bereichen Zivilrecht, Unternehmensrecht und im Immobilienrecht, Arbeitsrecht und Rechtsdurchsetzung, als auch im Öffentlichen Wirtschaftsrecht und Europarecht und schließlich im Steuerrecht. Besonderes Augenmerk wird auf Fragen der Beratung und Vertragsgestaltung gelegt. Ergänzt wird die juristische Fachausbildung durch Lehrveranstaltungen aus den Bereichen Management und Controlling sowie Kommunikation und Informationstechnologie.... [-]


Master Der Rechtswissenschaften in der Europäischen Wirtschaftsrecht

WU Executive Academy
Fern- & Campusstudium kombiniert Teilzeit 14 monate November 2017 Österreich Wien

Der Master of Legal Studies in European Business Law bietet Ihnen die notwendigen Fähigkeiten, um zu kommunizieren, zu verwalten und führen besser über die kombinierte Geschäfts-, rechtlichen und regulatorischen Spezialitäten. [+]

Das Graduiertenkolleg ist speziell für Leute ohne Gesetz dregree arbeiten an der Schnittstelle von Recht, Wirtschaft und Technik angepasst. Zielgruppe Führungskräfte, die häufig mit rechtlichen Fragen in der täglichen Arbeit zu tun Praktizierende aus Rechtsabteilungen mit dem Ziel, bereichern ihr Know-how in der europäischen Wirtschaftsrecht High Potentials versucht, fundierte Kenntnisse in Wirtschaftsrecht weiter zu entwickeln Sie profitieren in vielerlei Hinsicht: Holen Sie sich die europäische Wirtschaftsrecht im Wege einer umfassenden Lehrplan kennen Ideal Studienbedingungen mit einer begrenzten Anzahl von Teilnehmern Profitieren Sie von unserer Fakultät der renommierten Professoren und erfahrene Praktiker Bauen Sie Ihr umfassendes persönliches Netzwerk, indem Sie Mitglied der WU Executive Academy Alumni Community Zulassungsvoraussetzungen Erster Hochschulabschluss (zB Bachelor) Mindestens 3 Jahre einschlägige Berufserfahrung Proficiency in English [-]

Internationales Steuerrecht (LLM)

WU Executive Academy
Campusstudium Vollzeit Teilzeit 1 - 2 jahre October 2017 Österreich Wien + 1 mehr

Das Postgraduierten-Programm im Internationalen Steuerrecht, wie der Name schon sagt, zielt darauf ab, postgraduale Ausbildung im Bereich des internationalen Steuerrechts zu über wesentliche nationale Steuerrecht Regime und verwandten Bereichen, insbesondere der Betriebswirtschaft mit Schwerpunkt. Eine einzigartige, weltweit und spezialisierte postgraduale Studiengang im internationalen Steuerrecht [+]

Internationales Steuerrecht (LLM)

 

Das Postgraduate - Programm im Internationalen Steuerrecht, wie der Name schon sagt, zielt darauf ab , postgraduale Ausbildung im Bereich des internationalen Steuerrechts zu über wesentliche nationale Steuerrecht Regime und verwandten Bereichen, insbesondere der Betriebswirtschaft mit Schwerpunkt. Absolventen sollen in der Lage sein, geschickt internationales Steuerrecht in der professionellen Unternehmen, Beratung und administrative environments.The Rektor der Wirtschaftsuniversität Wien und Business Administration gilt den Grad "Master of Laws" (LL.M.) zu den Absolventen verleihen des Postgraduierten-Programm in Übereinstimmung mit den Bedingungen der Universität Studies Act.The Partnerschaft mit der Akademie der Public Accountants garantiert eine sehr effiziente Verwaltung des Programms.... [-]


Master Of Law (LL.M.)

University of Nicosia
Campusstudium Vollzeit 3 semester

Das Programm ermöglicht die Spezialisierung auf das Thema des Gesetzes über die theoretischen und praktischen Ebene. Ein Postgraduate-Ausbildung an Absolventen rechtliche oder bezogene Qualifizierung und Einzelpersonen, die zu Themen der Rechtswissenschaft im Zusammenhang arbeiten wollen (Gesetz Beruf, Justiz, Rechtsanwälte, Unternehmen und Privatorganisationen, den öffentlichen Dienst, Semi-Regierungsorganisationen, Local Government ( Städte und Gemeinden), öffentliche Organisationen und Einrichtungen, Nichtregierungsorganisationen, diplomatischen Korps). Ziel ist es, weiter zu entwickeln und erhöhen das Niveau der Kenntnisse, Fertigkeiten und Fähigkeiten von Menschen, die dieses Programm teilnehmen wird. [+]

Duration (Jahre): 1,5 Jahre Erworbenen Qualifikation: Law (LLM, 1,5 Jahre oder 3 Semester) Qualifikation: 2. Zyklus (Master) Unterrichtssprache: Griechisch / Englisch Studienform: Voll / Teilzeitbesuch Mindest Credits: 27 Mindest ECTS-Punkte: 90 Profil des Programms: Allgemeine Ziele: Das Programm ermöglicht die Spezialisierung auf das Thema des Gesetzes über die theoretischen und praktischen Ebene. Ein Postgraduate-Ausbildung an Absolventen rechtliche oder bezogene Qualifizierung und Einzelpersonen, die zu Themen der Rechtswissenschaft im Zusammenhang arbeiten wollen (Gesetz Beruf, Justiz, Rechtsanwälte, Unternehmen und Privatorganisationen, den öffentlichen Dienst, Semi-Regierungsorganisationen, Local Government ( Städte und Gemeinden), öffentliche Organisationen und Einrichtungen, Nichtregierungsorganisationen, diplomatischen Korps). Ziel ist es, weiter zu entwickeln und erhöhen das Niveau der Kenntnisse, Fertigkeiten und Fähigkeiten von Menschen, die dieses Programm teilnehmen wird. Der Schwerpunkt liegt auf der Vertiefung in Spezialbereichen der Rechtswissenschaft, der wichtigsten theoretischen und praktischen Bedeutung und das Verständnis der Rechts in einem europäischen Wettbewerb haben, wie es in der Europäischen Union entwickelt angegeben. Dies zeigt die Natur und Funktion der Rechtsstaat durch die Beimischung und die alliloepireasmo mit dem europäischen Recht, Details, auf welche Weise das Gesetz interpretiert und in der Praxis angewandt, besonders studieren sowohl die theoretischen Aspekte und Streitigkeiten, und die Produktion praktisch und angewandtes Wissen im Umgang mit den aktuellen Problemen und Herausforderungen. Spezifische Ziele: Sonder Ziel des Graduiertenkolleg im Gesetz entsteht, um die Fähigkeit von Verständnis und die Anwendung von speziellen rechtlichen Aspekte der Praktiker des Rechts in jeder Branche zu verbessern, wenn sie zwei grundlegende Parameter, die für die Entwicklung der Wettbewerbsfähigkeit in diesem Bereich beitragen. Spezifisches Ziel des Programms ist auch das Verständnis für die Herausforderungen durch die Einbeziehung von einem Mitgliedstaat in der EU und im europäischen Recht sowie die Herausforderungen in den bestehenden Rechtsvorschriften auf europäischer und internationaler perivaallon oder auf dem Gebiet des Handels und der unternehmerischen Initiative vorgestellt, entweder zu den Menschenrechten und sozialer Gerechtigkeit. Das Programm bereitet die Anwälte, um diese Herausforderungen wirksam anzugehen. Die Schüler haben die Möglichkeit, nicht auf Forschung und Modellbildung und Praxis des Rechts zu erarbeiten sowohl bei allgemeinen und spezifischen Ebene zu haben. Das Programm wird in der Weise, dass die Schüler ermöglicht, in Bereichen von besonderem Interesse sind spezialisiert strukturiert, mit einer Hintergrundwissen und Erfahrung in der Rechtswissenschaft. Berufsaussichten: Das Programm richtet sich an Absolventen bestehenden rechtlichen oder verwandten Studiengang, die Zusatzqualifikationen, die sie in der Beschäftigung oder eine bessere Leistung in einer Anwaltskanzlei helfen, eine Firma, die Öffentlichkeit, Banken, private oder halb tomea.I Entwicklung von Wissen zu erwerben suchen, gerichtet Gebiet des Rechts auf postgradualer Ebene und Hochschulforschung wird neue Möglichkeiten für Menschen, die in diesem Bereich dienen und das Niveau der Kenntnisse und Management-Themen für den Sektor im Zusammenhang zu verbessern Zugang zu weiterführenden Studien: Die Absolventen dieses Programms in der Lage, weitere Untersuchungen auf dem Gebiet der Rechtskenntnisse an der Promotion zu verfolgen. [-]

Master In Advanced International Studies

Diplomatic Academy Of Vienna
Campusstudium Vollzeit 2 jahre October 2017 Österreich Wien

Die MAIS-Programm ist ein zweijähriges akademisches Programm, das auf dem fortgeschrittenen Studium der Politik und internationale Beziehungen, internationale Wirtschaft, Geschichte, und die internationalen und europäischen Rechts in die Mitte. [+]

Masters of Laws in Österreich 2017. Die MAIS-Programm ist eine zweijährige wissenschaftliche Programm, das auf dem fortgeschrittenen Studium der Politik und internationale Beziehungen, internationale Wirtschaft, Geschichte, und die internationalen und europäischen Rechts in die Mitte. Die Schüler müssen eine interdisziplinäre Dissertation in diesem forschungsbasierte Programm abzuschließen. Ausgestattet mit umfassenden Kenntnissen, ausgeprägte analytische Fähigkeiten, einige Sprachkompetenz und die Erfahrung von einer internationalen Gemeinschaft, Absolventen gehen, um Positionen in internationalen Organisationen, Wirtschaft und Regierung oder die weitere Forschung und akademische Laufbahn. Die MAIS ist ein gemeinsamer Master-Grad an der Diplomatische Akademie und der Universität Wien. Zielgruppe Hochschulabsolventen aller Fachrichtungen und Nationalitäten, die profunde Kenntnis der internationalen Beziehungen durch eine multidiscplinary Masterprogramm erreichen wollen. Struktur MAIS1 Im ersten Jahr des Master of Advanced International Studies Schüler besuchen den Unterricht in den Bereichen Politikwissenschaft, Internationale Beziehungen, Wirtschaft und internationale Wirtschaftsbeziehungen, Zeitgeschichte sowie Völker- und Europarecht. Die Schülerin Interessen, Vorlieben und Vorkenntnisse werden bei einzelnen Studienberatung Sitzungen übernommen. Die zuvor im Bachelor-Studiengänge erworbene Wissen wird ergänzt und ergänzt, und die notwendige Grundlage für die Analyse spezifischer Themenbereiche in der MAIS2 Jahr erstellt wird. MAIS2 Im zweiten Studienjahr MAIS gelten die während des MAIS1 Jahr in Fachkursen und Seminaren erworbenen Kenntnisse, um Probleme zu analysieren und zu lösen Fallstudien. Methodische und interdisziplinäre Seminare, von prominenten Persönlichkeiten aus Politik und Wissenschaft präsentiert, bereiten die Schüler auf das Schreiben der Masterarbeit. In der Masterarbeit Schüler sind verpflichtet, ein bestimmtes Problem in den internationalen Beziehungen unter dem Aspekt der mindestens zwei akademischen Disziplinen analysieren. Studienreisen Im ersten MAIS Jahr eine Studienreise nach Brüssel bietet Studenten die Möglichkeit, die europäischen Institutionen aus erster Hand zu prüfen. In der zweiten MAIS Jahr gibt es eine Studienreise in die Länder des westlichen Balkans. Weitere Studienreisen (zum Beispiel in der Ukraine / Polen oder Bulgarien) für alle Programme zur Verfügung. Darüber hinaus gibt es Ausflüge nach mit Sitz in Wien (UNO, OSZE, OPEC, UNIDO, IAEA, EUMC) internationalen Organisationen. Sprachausbildung Im Laufe der beiden MAIS Jahre Schüler müssen Sprachkurse in Deutsch oder Französisch, der wenigstens 4 ECTS abzuschließen. In Zusammenarbeit mit dem Sprachenzentrum der Universität Wien und dem Konfuzius-Institut an der Universität Wien bietet das DA weitere Wahlfächer in den Amtssprachen der UN: Arabisch, Chinesisch, Russisch und Spanisch. Eintritt Um für die Zulassung zum MAIS-Programm zu sein Bewerber müssen: - Universitätsabschluss in jeder Disziplin (mindestens 180 ECTS) - eine sehr gute Englischkenntnisse Diejenigen Bewerber, deren Muttersprache nicht Englisch ist, müssen den Nachweis erbringen ihre Englischkenntnisse in Form von: - Einen ersten Abschluss in Englisch - CPE - CAE (Note: A) - IELTS (akademisches Modul mit der Mindestnote 7,0) - TOEFL (mindestens: 627 Punkte in der Papiertest, 263 Punkte in der Computer-Test oder 106 Punkte im Internet Test; DA institutionellen Code / DI-Code = 7730). Die Anträge werden von der MAIS Zulassungskommission beurteilt. Die Bewerber können auch erforderlich, um eine schriftliche Prüfung ablegen und / oder zu einem persönlichen Gespräch eingeladen. Die Bewerber können direkt mit dem zweiten MAIS Jahr zugelassen werden, sofern sie: - Abschluss der Diplomstudiengang der Diplomatischen Akademie Wien oder einen gleichwertigen Hochschulprogramm (zum Beispiel im Rahmen einer Kooperationsvereinbarung der DA mit anderen Universitäten) oder - an einer ersten Ebene Abschluss (180 ECTS-Punkte) und ein weiteres Graduierten Programm (60 ECTS-Punkte zumindest), die den Inhalt der MAIS1 Jahr Pflichtmodule in Wirtschaft, Recht, Politikwissenschaft und Geschichte zu decken. [-]

LL.M. in der Internationalen Streitbeilegung

Danube University Krems Faculty of Business and Globalization
Campusstudium Vollzeit 2 semester October 2017 Österreich Krems

Der LL.M. Studiengang in International Dispute Resolution wurde entwickelt, um neue und innovative Wege im Bereich der Streitbeilegung zu erkunden und eine tiefgreifende Kenntnisse und Fähigkeiten für eine erfolgreiche Karriere in der spannenden Bereich bieten [+]

Die LL.M. Studiengang in International Dispute Resolution wurde entwickelt, um neue und innovative Wege im Bereich der Streitbeilegung zu erkunden und eine tiefgreifende Kenntnisse und Fähigkeiten für eine erfolgreiche Karriere in der spannenden Bereich der internationalen Streitbeilegung zu schaffen. Der Schwerpunkt liegt auf Schiedsverfahren in der CEE-Region setzen. Die Abteilung für Wirtschaftsrecht und Europäische Integration ein Programm entwickelt, das Schülern die Möglichkeit bietet, im Detail für die Lösung internationaler Streitigkeiten in einer effizienten Weise zu erkunden verschiedene Mittel. Die Kernbereiche der internationalen Handelsschiedsgerichtsbarkeit, internationale Handelsstreitigkeiten, International Business Mediation und Verhandlung mit Kursmodule auf den internationalen Investitionsstreitigkeiten und anderen speziellen Themen ergänzt. Diese Kursmodule beinhalten Konfliktmanagement sowie praxisorientierte Übungen wie Stakeholder-Streitigkeiten und Litigation-PR, die unsere Absolventen mit der notwendigen praktischen Kenntnisse und Techniken, um das bestmögliche Ergebnis für ihre internationalen Kunden zu erreichen übermittelt. Dieses Programm wird von der internationalen Schiedsgerichtsbarkeit Kanzlei unterstützt Konrad & Partners. Zielgruppe - Gesetz Absolventen und Praktiker interessiert Internationale Streitbeilegung sowie Juristen in der Ausbildung, Wirtschaftsanwälte und Rechtsanwälte, Rechtsbeistand und Berater Alumni Netzwerk Das Alumni-Netzwerke der Abteilung für Wirtschaftsrecht und Europäische Integration fördert und erleichtert die Vorteile der persönliche Kontakt und der Austausch von Berufserfahrung zwischen Absolventen, Dozenten und Universität. Zulassungsvoraussetzungen - Erster Abschluss in Rechts oder ein Studium mit einer erheblichen Rechts Inhalt (Ausnahmen sind auf einer Fall-zu-Fall-Basis bewertet) - gute Englischkenntnisse - Erfolgreiche Aufnahmegespräch [-]

LLM In EU-Recht

Ghent University Law School
Campusstudium Vollzeit 10 monate

Der LLM in Recht der Europäischen Union präsentiert die besten anerkannte Expertise Gent Law School in EU [+]

Der LLM in Recht der Europäischen Union präsentiert die besten anerkannte Expertise Gent Law School in das EU-Recht für Studenten Anwärter auf die im Gesetz und Institutionen der Europäischen Union zu spezialisieren. Durch eine geschickte Kombination von Pflichtkernfächer und Wahlfachkurse erhalten die Studierenden ein rundum hochrangigen EU-Recht Bildung, während eine Freiheit der Fokus auf persönliche Karriere oder Forschungsbedarf. Die Ghent Law School ist eine EU Jean Monnet Centre of Excellence ", das für seine Fachkompetenz und seine verfügbaren Ressourcen für Recht der Europäischen Union anerkannt. Mit den EU-Institutionen in ihrer Nähe, Gent Law School bietet alle notwendigen Einrichtungen für eine eingehende Untersuchung des Gesetzes und der Praxis der Europäischen Union. Die Schüler können auch von der hervorragenden Bibliothek, die als Europäisches Dokumentationszentrum verdoppelt profitieren. Mit einer stetig wachsenden und weitere Integration der Europäischen Union und in einer immer globaler rechtliche Umfeld bietet das LLM einen zusätzlichen Abschluss in Rechtswissenschaften, die maßgeblich auf dem internationalen Arbeitsmarkt. Die spezialisierte Art des Programms ermöglicht es den Studierenden spezifische Fähigkeiten und Kompetenzen in den sich schnell entwickelnden Bereichen des EU-Rechts zu entwickeln. Kurz gesagt, bildet der Ghent University Law School LLM-Programm einen bedeutenden Trittstein für Juristen und Fachleute, die Kenntnisse der EU-Rechtsvorschriften und / oder EU-Institutionen für ihre berufliche Entwicklung benötigen. Curriculum: http://www.law.ugent.be/llm/llm-european-union-law ... [-]


LLM Im Internationalen Wirtschaftsrecht

Ghent University Law School
Campusstudium Vollzeit 10 monate

Der LLM in International Business Law ist ein Flaggschiff-Programm für Studenten, die in die spezialisiert [+]

Der LLM in International Business Law ist ein Flaggschiff-Programm für Studenten, die in den internationalen rechtlichen Aspekte der Geschäftspraxis in unserer globalisierten Welt zu spezialisieren. Studenten und ermöglicht einen Grad der persönlichen Wahl, lenkt es auf die wichtigsten rechtlichen Bausteine ​​des internationalen Wirtschaftsrechts und garantiert einen höheren Abschluss mit echtem Mehrwert in einem Business-orientierte Karriere. Die Ghent LLM in International Business Law ermöglicht es den Studierenden vertiefte Kenntnisse über alle Bereiche der Praxis zu gewinnen und auf Zukunft gerichtet oder bereits erfahrenen Rechtsanwälten und Unternehmensjuristen, die sich mit Handels-, Gesellschafts-, Wertpapier-und Bankrechtsfragen sowie internationale Wirtschafts Recht. Um den renommierten Finanzwesen Institut erbaut, kombiniert das Programm die Expertise der Professoren mit der von erfahrenen Praktikern in den Bereichen M & A, Gewerblicher Rechtsschutz und Schiedsverfahren, um Ihnen praktische Erfahrung zu bringen. Alle Kurse in der LLM Fokus entweder auf EU-weite Regelung oder verwenden Sie einen rechtsvergleichenden Ansatz. Das Programm ist ideal für Studenten von außerhalb der EU, die eine gründliche Hintergrund in der EU-Verordnung müssen und für diejenigen, die in der EU, die die Provinz Studie des nationalen Rechts entfliehen wollen geeignet. HINWEIS: Das Bewerbungsverfahren für das Studienjahr 2017-2018 ab 1. Oktober 2016 geöffnet sein wird. [-]

European Master In Law And Economics (EMLE)

University of Hamburg, Institute of Law & Economics
Campusstudium Vollzeit 1 jahr October 2017 Österreich Wien

Das European Master in Law and Economics (EMLE) Programm bietet die einzigartige Gelegenheit für interdisziplinäre Studien der Rechts- und Wirtschaftswissenschaften an zwei oder sogar drei europäischen und außereuropäischen Universitäten. Jede Partneruniversität vergibt einen Master-Abschluss (LL.M. / MA / M.Sc.). [+]

Masters of Laws in Österreich 2017. European Master in Law and Economics (EMLE) Dies European Master in Law and Economics (EMLE) Programm bietet die einmalige Gelegenheit für interdisziplinäre Studium der Rechts- und Wirtschaftswissenschaften an zwei oder sogar drei europäischen und außereuropäischen Universitäten. Jede Partneruniversität Auszeichnungen ein Master-Abschluss (LL.M. / MA / M.Sc.). Das Programm bietet den Studierenden fortgeschrittene Kenntnisse der wirtschaftlichen Auswirkungen unterschiedlicher Gesetze und bereitet die Studierenden auf eine berufliche Karriere, zum Beispiel in öffentlichen Einrichtungen, in multinationalen Anwaltskanzleien oder Beratungsfirmen. Die Absolventen sind auch gut vorbereitet für Promotion Forschung in einem PhD-Programm wie dem Europäischen Doktorat in Rechts- und Wirtschaftswissenschaften (EDLE). Die EMLE wurde von der Europäischen Kommission als Erasmus + Programm der "herausragende wissenschaftliche Qualität" ausgezeichnet. Das Erasmus + Label ermöglicht es dem EMLE Programm jährlich eine beträchtliche Anzahl von Stipendien (darunter mehrere Vollstipendien für Studierende aus "Partnerländer") zu gewähren. Für Jurastudenten, ist die Kenntnis der spezifischen Vorschriften ihres Heimatlandes zu schmal eine Basis für die Beratung Firmen, die im internationalen Handel tätig sind. Darüber hinaus hat eine Vertrautheit mit den wirtschaftlichen Auswirkungen der gesetzlichen Vorschriften unverzichtbar geworden für ihre Kunden kommerzielle Bedürfnisse zu verstehen. In ähnlicher Weise profitieren Studenten Ökonomie von einem genauen Verständnis des institutionellen Rechtsrahmens der Marktwirtschaft. Für beide Juristen und Ökonomen, die Kenntnis der anderen Disziplin und internationale Kontakte sind von entscheidender Bedeutung für eine erfolgreiche berufliche Zukunft. Das EMLE Programm ist die institutionelle Antwort auf diese Herausforderungen. EMLE Programm-Merkmale Das EMLE Programm bietet die folgende einzigartige Kombination von Merkmalen: Ein wahrhaft interdisziplinären Ansatz: - Vorlesungen sowohl in Rechts- und Wirtschaftswissenschaften - Ein Programm, das für Absolventen des Rechts oder der wirtschaftlichen Fakultäten offen ist - ein großes Vermögen, bestehend aus führenden Wissenschaftlern und Praktikern auf dem Gebiet der Rechts- und Wirtschaftswissenschaften Ein internationales Curriculum, Dozenten und Studenten - Die Möglichkeit, an drei verschiedenen Universitäten aus sieben europäischen Partnern und mehreren außereuropäischen Partnerhochschulen zu studieren - ein Netzwerk von hoch qualifizierten Studenten aus über 30 Nationen Ein kleiner Studentenschaft an jeder Partnerhochschule eine intensive Lernerfahrung zu gewährleisten, Programmstruktur Das Programm umfasst ein Studienjahr, für die erfolgreichen Studierenden 60 ECTS-Punkte erhalten. Die Kurse beginnen am Anfang Oktober und Ende im Juni. Das Studienjahr ist in drei Trimester unterteilt. Die einzigartige internationale und interdisziplinäre Charakter der EMLE Programm wird weniger an nicht durch eine intensive Zusammenarbeit zwischen Juristen und Ökonomen gesichert als sieben europäischen Universitäten und zwei außereuropäischen Partnern. Die Schüler können mit bis zu drei verschiedenen Universitäten studieren, aber alle Begriffe in der gleichen Position nicht verbringen können. In den ersten beiden Semestern können die Studierenden zwischen drei Unterrichtszentren wählen. Dies führt zu einer durchschnittlichen Klassengröße von bis zu 35 Studenten, maximal 105 zugelassenen Studenten im gesamten Programm gegeben. - In dem erste GliedKurse werden an den Universitäten von Rotterdam, Hamburg und Bologna angeboten werden. Der Unterricht beginnt in der Regel im ersten Oktoberwoche; Prüfungen beenden Ende Dezember. - In dem zweites Semester Studenten an den Universitäten Gent, Hamburg oder Rotterdam studieren. Der Unterricht beginnt in der Regel im ersten Januarwoche; Prüfungen beenden Ende März. - In dem dritte Glied gibt es mehr Ausbildungszentren und eine niedrigere durchschnittliche Klassengröße. Die Kurse sind in Aix-en-Provence, Haifa, Hamburg, Mumbai, Warschau und Wien angeboten. Der Unterricht beginnt in der Regel im ersten April-Woche; Prüfungen beenden Ende Juni. Zulassungsvoraussetzungen Die EMLE ist ein Aufbaustudium. Bevorzugt werden Bewerber gegeben werden, die bereits einen ersten Master-Abschluss haben. Die Mindestanforderung für die Zulassung ist ein Bachelor-Abschluss, vorausgesetzt, dass dieser Grad in dem betreffenden Arbeitsmarkt zur Beschäftigungsfähigkeit führt. Bewerber mit einem Bachelor-Abschluss benötigen nur den Nachweis zu erbringen, dass dieser Grad ein angemessenes Niveau der Qualifikation auf dem Arbeitsmarkt in ihrem Heimatland ist. Neben Absolventen in Rechts- oder Wirtschaftswissenschaften, Studierende mit einem ersten Abschluss in Business Administration oder in anderen Sozialwissenschaften gelten auch, wenn der Lehrplan eine beträchtliche Anzahl von Kursen in Recht und / oder Wirtschaft umfasst. Die oben genannten Anforderungen in Bezug auf die Beschäftigungsfähigkeit auf dem Arbeitsmarkt gilt gleichermaßen. Bewerbungsverfahren Das Bewerbungsverfahren unterscheidet sich je nachdem, ob ein Bewerber ein "Programm-Country- Student 'betrachtet wird oder" Partner-Land-Student "in Übereinstimmung mit den Kriterien der Europäischen Union. "Programm-Country- Studierenden sind diejenigen, die entweder, - einen Pass eines EU-Mitgliedstaat oder ehemalige Jugoslawien, Republik Mazedonien, Island, Liechtenstein, Norwegen, Schweiz, Türkei oder - getragen haben ihre Haupttätigkeiten aus (Studium, Arbeit für mehr, etc.) als insgesamt 12 Monate in den letzten fünf Jahren in einer der oben genannten Länder. Alle Bewerber, die durch keine der oben genannten Bedingungen gekennzeichnet sind, werden als "Partner-Land-Schüler betrachtet. Beachten Sie, dass die Schüler mit mehreren Nationalitäten, die die Bürger von einem der genannten Länder in der Definition sind, sowie einer "Partner-Country ', und die 12 Monate in Europa nicht verbracht haben, können wählen, ob sie als" Programme- anwenden möchten Country- Studenten "oder" Partner-Land-Studenten. DAUER & PREIS Preis € 5.500, für "Programm-Country- Schüler; € 9,500.- für 'Partner-Land-Studenten. [-]

LLM In International And European Law

Ghent University Law School
Campusstudium Vollzeit 10 monate

Der LLM-Programm in Europarecht an den rechtlichen Rahmenbedingungen der Europäischen Union gewidmet. Das Umfeld besteht aus dem EU-Recht als solche, sondern auch des Völkerrechts und der Mitgliedstaat, [+]

Der LLM in International and European Law bietet das breiteste Spektrum an Optionen mit einer internationalen Karriere und Forschungsorientierung für Schüler zur Verfügung. Es ermöglicht den Studierenden, Lehrveranstaltungen aus einer Fülle von Themen der europäischen (EU) oder internationaler Relevanz handpick, so dass ein Bildungsprogramm, um ihre persönlichen Interessen und beruflichen Bedürfnisse zugeschnitten. Ghent University Law School bietet eine breite Palette an Englisch-Sprachkurse auf einer Vielzahl von europäischen und internationalen Rechtsfragen. Der LLM-Programm bietet den Studierenden die Möglichkeit, ihre eigenen Verlauf des Studiums entsprechend ihrer Karriere Prioritäten zu entwerfen. Es ermöglicht ihnen, Know-how auf vielen relevanten und aktuellen Fragen des internationalen Rechts zu gewinnen. Für Studenten, die ihre Kenntnisse und Fähigkeiten für eine Karriere mit einer internationalen Dimension im Großen und Ganzen zu entwickeln, bietet das Programm die bestmögliche persönliche Vorbereitung. Während so dass Studenten zu bestimmten Themen von Interesse zu konzentrieren, sondern auch voll bietet Platz für die Bedürfnisse der Studenten, die einen allgemeinen europäischen und internationalen Rechts Bildung zu suchen. Mit seiner Kombination aus akademischen und praktischen Fähigkeiten Module, bereitet das Programm Studenten für die internationale Berufsleben, die zunehmend die Realität von Recht Profis auf der ganzen Welt. HINWEIS: Das Bewerbungsverfahren für das Studienjahr 2017-2018 ab 1. Oktober 2016 geöffnet sein wird. [-]

Master of Business Law (MBL)

SMBS - Business School der Universität Salzburg
Campusstudium Teilzeit 3 semester October 2017 Österreich Salzburg

Geänderte Markt- und Wettbewerbsbedingungen haben die Berufsaussichten für Juristen in den letzten Jahren geprägt. Durch den Wegfall des öffentlichen Sektors entstehen neue... [+]

Master of Business Law (MBL)

Etablierter Universitätslehrgang für Wirtschaftsjuristen mit neuem Curriculum!

 

Geänderte Markt- und Wettbewerbsbedingungen haben die Berufsaussichten für Juristen in den letzten Jahren geprägt. Durch den Wegfall des öffentlichen Sektors entstehen neue, zukunftsorientierte Berufsfelder am Schnittpunkt zwischen Recht & Wirtschaft. Genau dort setzt der Universitätslehrgang "Master of Business Law" an, der bereits seit dem Jahr 2000 künftige WirtschaftsjuristInnen für die vielfältigen Aufgaben im Managementbereich und wirtschaftsrechtlichem Tätigkeitsfeld vorbereitet.

 

Der Bedarf an kompetenten WirtschaftsjuristInnen, die verstärkt Management-Aufgaben in Unternehmen übernehmen, steigt: JuristInnen mit wirtschaftsrechtlichem Spezialwissen sind in Geschäftsführerebenen und Personalabteilungen ebenso gefragt, wie auch große Wirtschaftskanzleien zunehmend wirtschaftsrechtliches Spezialwissen und Management-Qualifikationen voraussetzen. Für diese Herausforderungen kann das Jus Studium nur eine allgemeine Grundlage stellen. Zielsetzung des "MBL" ist die Vermittlung einer profunden wirtschaftsrechtlichen und Management orientierten Ausbildung mit hohem Praxisbezug. Das Masterprogramm kann berufsbegleitend an den Wochenenden absolviert werden und schließt mit dem akademischen Grad eines "Master of Business Law" an der Universität Salzburg ab. Der international anerkannte Titel "MBL" eröffnet attraktive Karriereperspektiven auf dem nationalen und internationalem juristischen Arbeitsmarkt.... [-]


European Master In Law And Economics (EMLE)

University of Haifa, Faculty of Law
Campusstudium Vollzeit 1 jahr October 2017 Österreich Wien

Das European Master in Law and Economics (EMLE) Programm bietet die einzigartige Gelegenheit für interdisziplinäre Studien der Rechts- und Wirtschaftswissenschaften an zwei oder sogar drei europäischen und außereuropäischen Universitäten. Jede Partneruniversität vergibt einen Master-Abschluss (LL.M. / MA / M.Sc.). [+]

Die Haifa Law School ist das Gesetz der Schule ein vollwertiges Mitglied des europäischen Programms in Recht und Wirtschaft werden nicht-europäischen zuerst. Dies ist ein Ein-Jahres-Programm zum Master in Law and Economics, wo der Student drei Trimester in drei verschiedenen Universitäten verbringt. Die Universität von Haifa ist ein dritter Begriff Universität in diesem Programm. Etwa 10 israelische Studenten in das Programm aufgenommen jährlich werden. Die Haifa Law School ist auch ein Auslandsbeteiligungs Mitglied der American Association of Law Schools - AALS. European Master in Law and Economics (EMLE) Diese European Master in Law and Economics (EMLE) Programm bietet die einzigartige Gelegenheit für interdisziplinäre Studien der Rechts- und Wirtschaftswissenschaften an zwei oder sogar drei europäischen und außereuropäischen Universitäten. Jede Partneruniversität vergibt einen Master-Abschluss (LL.M. / MA / M.Sc.). Das Programm bietet den Studierenden fortgeschrittene Kenntnisse der wirtschaftlichen Auswirkungen unterschiedlicher Gesetze und bereitet die Studierenden auf eine berufliche Karriere, zum Beispiel in öffentlichen Einrichtungen, in multinationalen Anwaltskanzleien oder Beratungsfirmen. Die Absolventen sind auch gut vorbereitet für Promotion Forschung in einem PhD-Programm wie dem Europäischen Doktorat in Rechts- und Wirtschaftswissenschaften (EDLE). Die EMLE wurde von der Europäischen Kommission als Erasmus anerkannt +: Erasmus-Mundus-Masterprogramm "herausragende wissenschaftliche Qualität". Das Erasmus-Mundus-Label ermöglicht es dem EMLE Programm jährlich eine beträchtliche Anzahl von Stipendien (darunter mehrere Vollstipendien für nicht-europäische Studenten) gewähren. Für Jurastudenten, ist die Kenntnis der spezifischen Vorschriften ihres Heimatlandes zu schmal eine Basis für die Beratung Firmen, die im internationalen Handel tätig sind. Darüber hinaus hat eine Vertrautheit mit den wirtschaftlichen Auswirkungen der gesetzlichen Vorschriften unverzichtbar geworden für ihre Kunden kommerzielle Bedürfnisse zu verstehen. In ähnlicher Weise profitieren Studenten Ökonomie von einem genauen Verständnis des institutionellen Rechtsrahmens der Marktwirtschaft. Für beide Juristen und Ökonomen, die Kenntnis der anderen Disziplin und internationale Kontakte sind von entscheidender Bedeutung für eine erfolgreiche berufliche Zukunft. Das EMLE Programm ist die institutionelle Antwort auf diese Herausforderungen. EMLE Programm-Merkmale EMLE Programm die folgende einzigartige Kombination von Funktionen bietet: - Ein wahrhaft interdisziplinären Ansatz: • Vorträge sowohl in Rechts- und Wirtschaftswissenschaften • Ein Programm, das für Absolventen des Rechts oder der wirtschaftlichen Fakultäten offen ist • Eine große Vermögen, bestehend aus Wissenschaftlern und Praktikern auf dem Gebiet der Rechts führenden und Wirtschaft - Ein internationales Curriculum, Dozenten und Studenten • Die Möglichkeit, an drei verschiedenen Universitäten aus sieben europäischen Partnern und mehreren außereuropäischen Partnerhochschulen zu studieren • Ein Netzwerk von hoch qualifizierten Studenten aus über 30 Nationen - Eine kleine Studentenschaft an jeder Partnerhochschule eine intensive Lernerfahrung Programmstruktur Das Programm umfasst ein Studienjahr, für die erfolgreichen Studierenden 60 ECTS-Punkte erhalten, um sicherzustellen. Die Kurse beginnen am Anfang Oktober und Ende im Juni. Das Studienjahr ist in drei Trimester unterteilt. Die einzigartige internationale und interdisziplinäre Charakter des EMLE Programm ist weniger an nicht durch eine intensive Zusammenarbeit zwischen Juristen und Ökonomen gesichert als sieben europäischen Universitäten und drei außereuropäischen Partnern. Die Schüler können mit bis zu drei verschiedenen Universitäten studieren, aber alle Begriffe in der gleichen Position nicht verbringen können. In den ersten beiden Semestern können die Studierenden zwischen drei Unterrichtszentren wählen. Dies führt zu einer durchschnittlichen Klassengröße von bis zu 35 Studenten, maximal 105 zugelassenen Studenten im gesamten Programm gegeben. - Im ersten Semester werden Kurse an den Universitäten von Rotterdam, Hamburg und Bologna angeboten werden. Der Unterricht beginnt in der Regel im ersten Oktoberwoche; Prüfungen beenden Ende Dezember. - Im zweiten Semester Studenten an den Universitäten von Rotterdam, Gent und Hamburg studieren. Der Unterricht beginnt in der Regel im ersten Januarwoche; Prüfungen beenden Ende März. - Im dritten Semester gibt es mehr Ausbildungszentren und eine niedrigere durchschnittliche Klassengröße. Die Kurse sind in Aix-en-Provence, Haifa, Hamburg, Mumbai, Warschau und Wien angeboten. Der Unterricht beginnt in der Regel im ersten April-Woche; Prüfungen beenden Ende Juni. Zulassungsvoraussetzungen Der EMLE ist ein Aufbaustudium. Bevorzugt werden Bewerber gegeben werden, die bereits einen ersten Master-Abschluss haben. Die Mindestanforderung für die Zulassung ist ein Bachelor-Abschluss, vorausgesetzt, dass dieser Grad in dem betreffenden Arbeitsmarkt zur Beschäftigungsfähigkeit führt. Insbesondere in Bezug auf die Rechtsberufe, strengere Job Qualifikationskriterien (erste Master-Abschluss) kann durch die nationalen Vorschriften erforderlich. Bewerber mit einem Bachelor-Abschluss benötigen nur den Nachweis zu erbringen, dass dieser Grad ein angemessenes Niveau der Qualifikation auf dem Arbeitsmarkt in ihrem Heimatland ist. Neben Absolventen in Rechts- oder Wirtschaftswissenschaften, Studierende mit einem ersten Abschluss in Business Administration oder in anderen Sozialwissenschaften gelten auch, wenn der Lehrplan eine beträchtliche Anzahl von Kursen in Recht und / oder Wirtschaft umfasst. Die oben genannten Anforderungen in Bezug auf die Beschäftigungsfähigkeit auf dem Arbeitsmarkt gilt gleichermaßen. Antragsverfahren Das Antragsverfahren auf unterschiedlich je nachdem, ob ein Bewerber gilt als "europäische Student" oder "Drittland Student" in Übereinstimmung mit den Kriterien der Europäischen Union. Europäische Studenten sind diejenigen, die entweder, • einen Pass eines EU-Mitgliedstaat oder der EWR-EFTA-Staaten (Island, Liechtenstein, Norwegen), oder • haben ihre Haupttätigkeit (Studium, Arbeit, etc.) für mehr durchgeführt als insgesamt 12 Monate in den letzten fünf Jahren in einer der oben genannten Länder. Alle Bewerber, die durch keine der oben genannten Bedingungen gekennzeichnet sind, werden als Studierende aus Drittländern in Betracht gezogen. Beachten Sie, dass die Schüler mit mehreren Nationalitäten, die die Bürger von einem der genannten Länder in der Definition sind, sowie aus einem nicht-europäischen Land, und die 12 Monate in Europa nicht verbracht haben, können wählen, ob sie als europäische oder als dritte anwenden möchten Land Studenten. Preis 5.500 EUR € 9,500.- für Nicht-EU-Studenten [-]

Master Im Strategischen Management & Recht

MCI Management Center Innsbruck
Campusstudium Vollzeit 4 semester October 2017 Österreich Innsbruck

Das Programm konzentriert sich vor allem auf die Vertiefung der Ausbildung in Betriebswirtschaftslehre, insbesondere in einer multikulturellen, internationalen Kontext. [+]

Masters of Laws in Österreich 2017. Das Programm konzentriert sich vor allem auf die Vertiefung der Ausbildung in Betriebswirtschaftslehre, insbesondere in einer multikulturellen, internationalen Kontext. Ein starker Schwerpunkt auf internationales Wirtschaftsrecht, einem integralen Verständnis der globalen unternehmerischen Prozessen und der Entwicklung von tiefgreifenden Management-Fähigkeiten für internationale politische Entscheidungsträger setzen. Bewusstsein für rechtliche Fragen und Zusammenhänge und die interdisziplinäre Bewertung der Probleme sowohl in rechtlicher und wirtschaftlicher Sicht ist ein weiteres Ziel des Master-Studiengang. Persönlichkeitsentwicklung und der Erwerb von sozialen Kompetenzen, vor allem für grenzüberschreitenden und multikulturellen Umgebung sind wesentliche Ziele des Studienprogramms. Die Absolventen haben sehr gute Kenntnisse der Kommunikations-, Verhandlungs- und Präsentationstechniken in englischer Sprache und in einer zweiten Fremdsprache. Fallstudien, integrative Projekteinsätze und transdisziplinäre Projekte zu gewährleisten hervorragende Chancen auf dem internationalen Arbeitsmarkt für die Absolventen. [-]