LLM in Menschenrechts- und Völkerrecht

Allgemeines

Beschreibung des Studiengangs

Warum LL.M. in Menschenrechten & internationalem Recht?

  • Studieren Sie mit führenden Rechtsexperten auf den Gebieten Menschenrechte und internationales Recht.
  • Förderung Ihrer juristischen Ausbildung mit Schwerpunkt auf der Globalisierung und ihren Auswirkungen.
  • Positionieren Sie sich für eine hochspezialisierte Karriere in Recht, Regierung oder Wissenschaft.
  • Entwickeln Sie die praktischen und akademischen Fähigkeiten, die in der heutigen globalen Wirtschaft geschätzt werden.

Überblick

Der LL.M. in Menschenrechten und internationalem Recht wird von der Rothberg International School (RIS) der Hebräischen Universität in Zusammenarbeit mit der Rechtswissenschaftlichen Fakultät angeboten , die lange Zeit als die renommierteste juristische Fakultät des Landes angesehen wurde. Dieses Programm richtet sich an Studierende, die ein Jurastudium abgeschlossen haben und sich für Karrieren in den Bereichen Recht, Wissenschaft sowie Regierungs- und Nichtregierungssektor interessieren. Als Teilnehmer an diesem Programm lernen Sie von Experten, wie Menschenrechte und internationales Recht geschaffen und umgesetzt werden.

142208_pexels-photo-4427430.jpeg

Lehrplan

In diesem Programm werden Sie die jüngsten Trends in den Bereichen Menschenrechte und internationales Recht untersuchen, wobei ein besonderer Schwerpunkt auf der Globalisierung und der zunehmenden Vernetzung unserer Welt liegt.

Struktur

Das Programm umfasst zwei aufeinanderfolgende Semester von Oktober bis Juli.

Kredite

Der LL.M. in Menschenrechte und internationales Recht besteht aus 32 Credits.

Kurse

Nur als Beispiel angegeben und Änderungen vorbehalten:

Einführungskurse (erforderlich)

  • Israel und internationales Recht
  • Einführung in das Gesetz Israels

Kernkurse (mindestens vier erforderlich)

  • Internationales Menschenrechtsgesetz
  • Terrorismus, Terrorismusbekämpfung und Menschenrechte
  • Humanitäres Völkerrecht: Zeitgenössische Herausforderungen, Zeitgenössische Konflikte
  • Das Gesetz der Vereinten Nationen
  • Menschenwürde in vergleichender Perspektive
  • Internationales Strafrecht

Workshops (mindestens zwei erforderlich)

  • Internationales Recht
  • Öffentliches Recht und Menschenrechte
  • Kolloquium der Übergangsjustiz: Internationale, vergleichende und regionale Perspektiven

Seminare (mindestens zwei erforderlich)

  • Menschenrechte und Demokratie
  • Vergleichendes Verfassungsrecht
  • Law's Empire: Kolonialismus, Kultur und Recht
  • Erzählungen von Gerechtigkeit: Recht und Literatur
  • Die Geschichte des Völkerrechts
  • Die Rolle des Völkerrechts bei der Lösung des Nahostkonflikts

Wahlfächer

Sie können aus mehr als 10 zusätzlichen Kursen zu Menschenrechten und Übergangsjustiz wählen und haben die Möglichkeit, einen LL.M. These.

These

Sie haben die Möglichkeit, eine Abschlussarbeit zu schreiben. Wenn Sie dies wünschen, folgen Sie einem der hier beschriebenen Pläne:

  • a) Schreiben und vervollständigen Sie die Arbeit während Ihres Studienjahres. Sie können dann Ihr Studium mit der Arbeit abschließen. Für das Verfassen einer Abschlussarbeit fallen keine zusätzlichen Kosten an. Sie haben bis zum Ende des Kalenderjahres Zeit, um es abzuschließen.
  • b) Nach Abschluss Ihres Studienjahres halten Sie Ihren Abschluss offen. Sie haben dann ein weiteres Jahr nach Ihrem Studium Zeit, um die Abschlussarbeit abzuschließen, und müssen 10% der Studiengebühren (1.600 US-Dollar) bezahlen. Wenn Sie Ihre Abschlussarbeit nach Ablauf des Jahres abgeschlossen haben, erhalten Sie einen LL.M. Abschluss mit einer Diplomarbeit.
  • c) Sie können Ihr Studium nach Abschluss der Programmvoraussetzungen abschließen. Sie erhalten dann einen LL.M. Grad. Wenn Sie möchten, können Sie die Arbeit ohne zeitliche Begrenzung schreiben. Sie müssen dann 20% der Studiengebühren (3.200 US-Dollar) für jedes Jahr bezahlen, in dem Sie Ihre Abschlussarbeit schreiben. Die Auszeichnung für die Abschlussarbeit wird nach Abschluss Ihres Studiums Ihrem Abschluss hinzugefügt.

Werdegang

Dieses Programm richtet sich an Absolventen der Rechtswissenschaften, die sich auf die Bereiche Menschenrechte und internationales Recht spezialisieren möchten. Es soll Ihnen dabei helfen, Ihre juristische Karriere voranzutreiben oder eine Karriere in Regierungen, Nichtregierungsorganisationen oder Hochschulen zu beginnen.

Studentenleben

"Für mich, als ich mit palästinensischen und israelischen Freunden in der heiligen Stadt lebte, hatte ich wirklich Lehren aus der komplexen Realität dieses Landes." Haotan Wu aus China, MA in Islam- und Nahoststudien (2016)

Teilnahmeberechtigung

Um zur Annahme berechtigt zu sein, müssen Sie über Folgendes verfügen:

  • LL.B. oder JD-Abschluss einer von HebrewU anerkannten akkreditierten Hochschule; Beachten Sie, dass Bewerber mit einem Abschluss aus Frankreich zusätzlich zu einem LL.B. den M1 haben müssen.
  • Minimum B Durchschnitt (85/100 oder gleichwertig)
  • Nachgewiesene Englischkenntnisse

Zusätzlich zu Ihrer Online-Bewerbung müssen Sie folgende Unterlagen einreichen:

  1. Akademische Aufzeichnungen: Ein Bachelor-Abschluss einer akkreditierten Hochschule mit einem B-Durchschnitt (85/100 oder gleichwertig) oder höher. Bewerber müssen Zeugnisse und Diplome aller früheren akademischen Grade einreichen. *
  2. Nachweis der Englischkenntnisse: Ein TOEFL-Prüfungsergebnis von 89 oder mehr, ein IELTS-Prüfungsergebnis von 7 oder mehr, ein Amir-Prüfungsergebnis von 220 oder mehr oder ein Amiram-Prüfungsergebnis von 120 oder mehr. ** **.
  3. Ein Lebenslauf und eine Erklärung des Zwecks
  4. Eine akademische Empfehlung
  5. Eine akademische Arbeit in englischer Sprache (möglicherweise eine Abschlussarbeit, die für einen Universitätskurs eingereicht wurde, oder eine Probe Ihres juristischen Schreibens).
  6. Fotokopie Ihrer Pass-ID- Seite
  7. Ein medizinisches Formular und ein Haftungsausschlussformular (nur für US-Bürger) - beide Formulare können von der Antragswebsite heruntergeladen werden.

* Studenten, die gescannte Kopien ihrer akademischen Aufzeichnungen einreichen, können unter Vorbehalt der Vorlage der ursprünglichen akademischen Aufzeichnungen zum Programm zugelassen werden.

** Wenn Sie einen Abschluss an einer Universität gemacht haben, an der Englisch die einzige Unterrichtssprache ist, oder wenn Sie einen Abschluss in englischer Sprache und Literatur abgeschlossen haben, können Sie eine Befreiung beantragen. Sie müssen Unterlagen Ihrer Universität einreichen, aus denen hervorgeht, dass Englisch die Unterrichtssprache ist. Die Befreiung erfolgt nicht automatisch und wird von Fall zu Fall festgelegt.

Zuletzt aktualisiert am Okt. 2020

Über die Hochschule

The Hebrew University of Jerusalem is consistently ranked as the top university in Israel and among the top 100, worldwide. In addition, The University was ranked the top Israeli university and 201-20 ... Weiterlesen

The Hebrew University of Jerusalem is consistently ranked as the top university in Israel and among the top 100, worldwide. In addition, The University was ranked the top Israeli university and 201-205 best out of the top 800 institutions in the 2016-17 Times Higher Education World University Rankings, published by the British magazine Times Higher Education. HUJI was the only Israeli university to place in the world’s top 200 universities in the rankings. Weniger Informationen