Programmbeschreibung

Die Gesundheit von Individuum und Bevölkerung ist ein wachsendes soziales Problem. Um gute Gesundheit zu erreichen und eine wirksame Gesundheitsversorgung zu gewährleisten, sind Innovationen erforderlich. Eine Vielzahl von Bereichen spielen eine Rolle, einschließlich des Rechts.

Als Student in diesem Programm werden Sie Themen untersuchen, die einige der wichtigsten rechtlichen und ethischen Herausforderungen der Zeit widerspiegeln, mit denen die in der Medizin Beschäftigten konfrontiert sind, und sie in ihren sozialen und historischen Kontext einordnen. Dazu gehören Fragen, die im Zusammenhang mit Genetik, assistierter Reproduktion, Abtreibung, medizinischen Standards, Transplantationsmedizin, psychischer Gesundheit, Vorentscheidungen, assistiertem Suizid, medizinischer Forschung und der Zuweisung knapper Ressourcen auftreten.

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, die Grundlagen des medizinischen Rechts und der Ethik, sowohl international als auch inländisch, auf fortgeschrittenem Niveau zu studieren, und die Möglichkeit, spezialisiertere Kurse zu Themen von zeitgenössischer Bedeutung zu besuchen, um die Entwicklung der für ein Studium notwendigen Forschungsfähigkeiten zu fördern und zu unterstützen Karriere in medizinischem Recht oder Ethik.

Die juristischen und ethischen Experten, die dieses Programm anbieten, stammen aus einer Vielzahl von Disziplinen aus der gesamten Universität und profitieren von einer engen Verbindung mit dem J Kenyon Mason Institute für Medizin, Lebenswissenschaften und Recht.

Programmstruktur

Sie müssen 180 Credits des Studiums absolvieren - 60 Credits werden in der obligatorischen Dissertation und die restlichen 120 Credits in den gelehrten Kursen belegt.

In diesen Kursen erfahren Sie eine Reihe von Unterrichtsstilen, die von Mitgliedern der akademischen Gemeinschaft der Edinburgh Law School und von erfahrenen Juristen und Fachleuten aus der Industrie geleitet werden.

Von Ihnen wird erwartet, dass Sie sich im Voraus vorbereiten, indem Sie die erforderlichen Materialien lesen und über die zu diskutierenden Themen nachdenken, und Ihre Teilnahme an den Klassen wird bewertet.

Für die Dissertation haben Sie einen Betreuer, von dem Sie Beratung und Unterstützung erwarten können. Der Zweck der Dissertation besteht jedoch darin, Ihnen die Möglichkeit zu geben, selbstständig eine Forschung und Analyse zu entwerfen und durchzuführen.

Bitte beachten Sie, dass wir aufgrund unvorhergesehener Umstände oder mangelnder Nachfrage nach bestimmten Kursen möglicherweise nicht in der Lage sind, alle Kurse wie angekündigt zu Beginn des akademischen Jahres zu absolvieren.

Lernerfolge

Am Ende des Programms werden Sie in der Lage sein:

  • Identifizierung von Rechtsbereichen, die für aktuelle Fragen im Gesundheitswesen relevant sind
  • identifizieren Sie Lücken, Unstimmigkeiten oder Fälle von unangemessener oder überregulierter Gesundheitsversorgung und im Entstehen begriffenen Bereichen
  • bauen Sie auf Ihrem Verständnis von Schlüsselwerten im medizinischen Recht und Ethik, wie Autonomie, Solidarität, Gerechtigkeit, Gegenseitigkeit
  • auf Ihrem Verständnis der Schlüsselmechanismen des Medizinrechts und der Ethik aufbauen, wie z. B. Einverständnis, Vertraulichkeit, Menschenrechte usw
  • würdigen die internationalen Dimensionen der Medizin und ihrer Regulierung, einschließlich der wachsenden Bedeutung europäischer Regelungen und internationaler Abkommen
  • schätzen die Grenzen des Gesetzes bei der Erkennung angemessener sozialer Reaktionen auf neue medizinische und technische Fortschritte
  • Entwickeln Sie kritisches Denken, das von juristischen, ethischen und sozialwissenschaftlichen Analysen beeinflusst wird, und wenden Sie dieses Denken an, um die Rolle des Gesetzes und angemessene Antworten auf aktuelle Probleme zu kommentieren
  • Erleben Sie die Vorteile eines Studiums in verschiedenen Lernumgebungen (sowohl auf dem Campus als auch online)

Sie werden sich mit verschiedenen Lernumgebungen und Arten der Teilnahme an der Klasse auseinandersetzen und eine Reihe von Fähigkeiten nutzen und entwickeln. Das Programm wird einfallsreiche Möglichkeiten zum Auspacken und Reagieren auf aktuelle Fragen auf eine Weise fördern, die nicht notwendigerweise bestehenden Paradigmen oder rechtlichen Konstruktionen folgt oder diese lediglich anwendet.

Sie werden ein fundiertes Verständnis der grundlegenden Elemente des medizinischen Rechts und der Ethik zeigen, einschließlich der Rolle des Gesetzes und seiner verschiedenen Mechanismen (zB: Einwilligung, Vertraulichkeit, Zumutbarkeit, Nachlässigkeit) und der übergreifenden Menschenrechtsdimension.

Sie entwickeln kritisches Denken, das von ethischen Analysen beeinflusst wird, und wenden dieses Denken an, um die Rolle des Gesetzes bei der Regulierung von Medizin, Gesundheitsdiensten, Forschung und im Entstehen begriffenen Gebieten zu kommentieren und zu kritisieren.

Andere Fähigkeiten, die Sie entwickeln werden, sind:

  • allgemeine intellektuelle Fähigkeiten, wie unabhängige kritische Analyse, interdisziplinäres Verständnis gemeinsamer Probleme, Problemlösung durch begründeten und gut begründeten ethischen und juristischen Diskurs, Synthese komplexer Informationen und Fähigkeit, sich informierter Kritik zu unterziehen
  • persönliche Fähigkeiten wie schriftliche und mündliche Fähigkeiten, Gruppenarbeit und Interaktionsfähigkeiten, intellektuelle Entwicklung durch interdisziplinäres Engagement und Blended Learning-Umfeld
  • von der Studie abgeleitete persönliche Tugenden wie Autonomie, kritische Selbstreflexion, Berücksichtigung anderer und akademische Integrität

Zugangsvoraussetzungen

Ein UK 2: 1 Honors Degree oder sein internationales Äquivalent in Recht, Politik, Medizin, medizinischen Geisteswissenschaften oder Lebenswissenschaften.

Englisch Sprachanforderungen

Alle Bewerber müssen eine der folgenden Qualifikationen als Nachweis ihrer Englischkenntnisse haben:

  • ein Bachelor- oder Master-Abschluss, der in einem mehrheitlich englischsprachigen Land im Sinne von UK Visas and Immigration auf Englisch unterrichtet und bewertet wurde
  • IELTS: Gesamt 7.0 (mindestens 6.5 in jedem Modul)
  • TOEFL-iBT: insgesamt 100 (mindestens 23 in jedem Modul)
  • PTE (A): insgesamt 67 (mindestens 61 in jedem der Abschnitte "Kommunikative Fähigkeiten")
  • CAE und CPE: insgesamt 185 (mindestens 176 in jedem Modul)
  • Trinity ISE: ISE III mit einem Pass in allen vier Komponenten

Abschlüsse, die in Englisch unterrichtet und bewertet werden, dürfen zu Beginn des Studiums nicht älter als drei Jahre sein. Sprachtests dürfen zu Beginn des Studiums nicht älter als zwei Jahre sein.

Berufschancen

Dieses Programm kann zu einer Reihe von Beschäftigungsmöglichkeiten und spezialisierter akademischer Arbeit führen, darunter: Fachausbildung für Rechtsanwalt oder Anwaltstätigkeit mit einem Schwerpunkt auf Gesundheitsfragen; professionelle Pflegedienstleister; Mitglieder des Ethik-Review-Panels; Gesundheitspolitik und / oder Patientenvertreter (wie NGOs); oder Gesundheitspolitiker (wie staatliche Rechtsberater, Berater usw.).

Studiengang in:
Englisch

Siehe 16 weitere Kurse von Edinburgh Law School - The University of Edinburgh »

Zuletzt aktualisiert am November 2, 2018
Dieser Kurs ist campusbasiert
Startdatum
Sept. 9, 2019
Duration
1 - 2 jahre
Teilzeit
Vollzeit
Preis
12,300 GBP
Vollzeit: Zuhause / EU: £ 12.300, Übersee / International: £ 21.600.
Deadline
Juni 30, 2019
Nach Standort
Nach Datum
Startdatum
Sept. 9, 2019
Enddatum
Anmeldefrist
Juni 30, 2019

Sept. 9, 2019