LLM in Internationalen Rechtswissenschaften

Allgemeines

Beschreibung des Studiengangs

Das Programm LLM in Internationalem Recht bietet eine eingehende Abdeckung von Spezialgebieten des internationalen und vergleichenden Rechts. Das Programm untersucht die Interaktion zwischen den rechtlichen, kulturellen, soziologischen und geschäftlichen Aktivitäten der verschiedenen Regionen der Welt.

Programmhighlights

Golden Gate University School of Law (GGU Law) bietet eine breite Palette von Kursen in öffentlichem und privatem internationalem Recht, vergleichenden Rechtssystemen, internationalem Wirtschaftsrecht, internationalem Investmentrecht, internationalen Organisationen, internationalem Menschenrechtsrecht und Streitbeilegung an.

Das Programm LLM in International Legal Studies ist sowohl akademisch als auch praktisch. Im Kern vermittelt das LLM-Programm den Studierenden Kenntnisse über die Grundprinzipien des Völkerrechts und die aktuellen Regeln, die ihre Anwendung regeln. Der Lehrplan geht jedoch über die Regeln hinaus und untersucht die Auswirkungen verschiedener kultureller Praktiken und nationaler Politiken auf den internationalen Handel, die Menschenrechte und die Umwelt. Darüber hinaus verfolgen Kurse die Entwicklung internationaler und regionaler Organisationen und Verträge, die multinationale Themen regeln. Die Studierenden sind praktischen Anwendungen von Verhandlungsgeschick und verschiedenen Methoden der internationalen Streitbeilegung ausgesetzt.

Jedes Jahr im April veranstaltet GGU Law gleichzeitig mit dem Regionaltreffen der American Society of International Law das jährliche Fulbright-Symposium zu aktuellen internationalen Rechtsfragen.

Admissions

Rollende Eintritte für Herbst und Frühling. Bewerber können innerhalb von 2-3 Wochen nach Einreichung eines vollständigen Antrags mit einer Entscheidung rechnen. Studenten werden aufgefordert, sich vor Ablauf der vorrangigen Bewerbungsfristen zu bewerben:

  • Herbstsemester (August) - 1. April
  • Frühjahrssemester (Januar) - 1. Oktober

Lehrplan

Um den LLM in International Legal Studies zu erwerben, müssen die Studierenden 24 Einheiten absolvieren. Der Unterricht wird sowohl tagsüber als auch abends angeboten, um Berufstätigen gerecht zu werden. Die Studierenden können Vollzeit studieren und das Programm in nur zwei Semestern abschließen. Alternativ können die Schüler Teilzeit teilnehmen. Alle Studierenden müssen die Studienvoraussetzungen innerhalb von vier Jahren nach der Immatrikulation abschließen. LLM-Studierende müssen pro Semester einen kumulativen Notendurchschnitt von mindestens 2,5 auf einer Skala von 4,0 beibehalten.

Erforderliche und empfohlene Kurse

Erforderlich für Jurastudenten mit ausländischer Ausbildung:

  • LLM 350 - Einführung in die US-Rechtswissenschaften (3 Einheiten)

Erforderlich für alle:

  • Directed Study (1-3 Einheiten)

Die Teilnehmer müssen Kurse aus einem oder beiden der beiden unten aufgeführten Kernbereiche belegen:

Öffentliches internationales Gesetz

  • LLM 366 - Öffentliches Völkerrecht (3 Einheiten)
  • LLM 364 - Internationale Menschenrechte (3 Einheiten)

Internationales Privatrecht

  • LLM 352 - Vergleichende Rechtssysteme (3 Einheiten)

Wahlfächer

(Dies ist eine Stichprobe)

  • GESETZ 727E - Fortgeschrittene Rechtsforschung
  • GESETZ 842B - Einwanderungsgesetz
  • LLM 301A - Vergleichende internationale Steuer
  • GESETZ 899M - Wettbewerb: Jessup International Law Moot Court
  • LLM 395 - Curriculum Practical Training
  • LLM 378 - Internationale Organisationen
  • LLM 364G - Geschlecht, Kinder und internationales Recht
  • GESETZ 824A - Einwanderungsgesetz
  • LLM 373 - Internationales Strafrecht
  • LLM 366D - Transnationale Gerichte
  • LLM 360 - Internationale Geschäftsvorfälle
  • LLM 360A - Internationales Investmentrecht
  • LLM 322 - Internationale Handelsverordnung
  • GESETZ 815 - Alternative Streitbeilegung
  • GESETZ 842D - Seminar über Einwanderungs- und Flüchtlingspolitik
  • LLM 383A - Intra-State Conflict and Peace Building
  • LLM 321N - Internationale Besteuerung
  • LLM 347C - Mehrwertsteuer
  • LLM 360B - Internationale Handelsschiedsgerichtsbarkeit

Anwendungsanforderungen

Alle Bewerber werden aufgefordert, sich so früh wie möglich während des Zulassungszyklus zu bewerben. Um vom Zulassungsausschuss geprüft zu werden, müssen Antragsteller ihre Bewerbungen innerhalb der angegebenen Frist einreichen. Bewerbungen können nach Ablauf der angegebenen Frist angenommen werden und werden nach Verfügbarkeit geprüft.

Eine vollständige LLM-Programmanwendung besteht aus folgenden Elementen:

  • Ausgefülltes und unterschriebenes Antragsformular;
  • Persönliche Meinung;
  • Lebenslauf oder Lebenslauf;
  • Nachtrag zu Charakter und Fitness (falls zutreffend);
  • Empfehlungsschreiben;
  • Transkripte der juristischen Fakultät (übersetzt, wenn nicht in Englisch);
  • Interview (falls zutreffend); und
  • Nicht-US-Bewerber müssen zusätzliche Dokumente einreichen, einschließlich Englischkenntnissen, die entweder mit dem TOEFL, IELTS, einem Interview mit dem Programmdirektor nachgewiesen oder auf die Ausnahmen verzichtet wurden.

Gebühren und Fristen

Es wird keine Gebühr erhoben. Es wird dringend empfohlen, dass sich Bewerber vor Ablauf der Prioritätsfrist bewerben, da Zulassungs- und Stipendienentscheidungen fortlaufend getroffen werden.

  • Der 1. April ist die vorrangige Bewerbungsfrist für den Start des Programms im Herbst (August), Fristverlängerung bis zum 15. Mai.
  • Der 1. Oktober ist die vorrangige Bewerbungsfrist für den Start des Programms im Frühjahr (Januar).
  • Der 1. April ist die vorrangige Bewerbungsfrist für den Start des Programms im Sommer (Ende Mai) - nur für Steuer- und Nachlassplanungsprogramme .
Zuletzt aktualisiert am Okt. 2020

Über die Hochschule

Located in the heart of San Francisco, GGU Law offers a cutting-edge and personalized learning experience for the lawyers of tomorrow. For over a century, GGU Law has offered a diverse, inclusive, and ... Weiterlesen

Located in the heart of San Francisco, GGU Law offers a cutting-edge and personalized learning experience for the lawyers of tomorrow. For over a century, GGU Law has offered a diverse, inclusive, and supportive environment that is committed to giving students the individualized attention and real-world knowledge that they need to succeed! Weniger Informationen