LLM im internationalen und europäischen Recht

Institute for European Studies (IES), Vrije Universiteit Brussel

Programmbeschreibung

Lesen Sie die offizielle Beschreibung

LLM im internationalen und europäischen Recht

Institute for European Studies (IES), Vrije Universiteit Brussel

Das LLM in internationalem und europäischem Recht am Institut für Europastudien (IES) der Vrije Universiteit Brussel (VUB) ist seit mehr als 45 Jahren ein international renommiertes Programm. Es wurde 1971 als Programm für internationale und rechtliche Zusammenarbeit (PILC) gegründet und ist eines der etabliertesten LLMs seiner Art. und es gibt eine eigene Website:

Das Programm bietet jedes Jahr eine Auswahl von bis zu 40 internationalen Postgraduierten an, die ein anspruchsvolles und vielseitiges Curriculum bieten, das faszinierende Karrierewege in europäischen und internationalen Rechtsangelegenheiten eröffnet. Das Programm ist seit mehr als 45 Jahren erfolgreich in der Kombination akademischer Strenge mit den neuesten praktischen Erkenntnissen und kultureller Vielfalt. Internationale Audits und die führenden Positionen seiner Absolventen in verschiedenen internationalen Organisationen zeugen von der Exzellenz des Programms.

Ort

Die Heimat des Programms ist am Institut für Europäische Studien (IES). Das IES wurde von Study International als eine der 5 führenden europäischen Law Schools (Juni 2016) benannt: href = "http://bit.ly/2jvFYAh

Das IES ist ein florierendes Jean Monnet-Kompetenzzentrum für Europäische Studien, das ab Februar 2011 in brandneuen Einrichtungen an der Vrije Universiteit Brussel (VUB) angesiedelt ist. Die Studenten werden Teil des internationalen Personals der IES, die mehr als 100 Personen aus über 25 Nationalitäten umfasst, von denen über 20 Doktoranden in internationalen und EU-Angelegenheiten sind. Zur erweiterten Familie des IES gehören auch die 40 Postgraduierten des Schwesterprogramms des IES, der


Der Standort des IES an der VUB in Brüssel gibt dem Programm die Möglichkeit, im Laufe des Jahres von der unmittelbaren Nachbarschaft von EU-Institutionen und zahlreichen internationalen Organisationen, Anwaltskanzleien und Unternehmen zu profitieren.

Was kann ich lernen?

Zu den pädagogischen Techniken des Programms gehören neben den traditionelleren Formen des Vortrags auch der interaktive Unterricht sowie praktische Fallstudien, die den Berufsalltag simulieren. Das Programm bietet ein ausgewogenes, vielseitiges Paket.

Pflichtkurse

Institutioneller Rahmen und Rechtsschutz der EU (6 ECTS)

Internationales und vergleichendes Recht (6 ECTS)

Globalisierung, Internationales Recht

EU-Wirtschaftsrecht (3 ECTS)

Internationaler und Europäischer Schutz der Menschenrechte (3 ECTS)

Internationales Wirtschaftsrecht und Organisationen (3 ECTS)

Internationales und EU-Wettbewerbsrecht (3 ECTS)

EU-Außenbeziehungen (3 ECTS)

Zwischensumme: 30 ECTS

Wahlfächer (zweites Semester)

- Öffentliches Recht Option:

Fallstudie zum Völkerrecht / EU-Recht (6 ECTS)

EU-Umweltrecht im internationalen Kontext (3 ECTS)

Internationales und Europäisches Strafrecht (3 ECTS)

- Wahl des Wirtschaftsrechts:

Fallstudie zum europäischen Wettbewerbsrecht (6 ECTS)

Europäisches und Internationales Privatrecht (3 ECTS)

Internationale und europäische Besteuerung (3 ECTS)

- datenrechtliche Option:

Fallstudie zum globalen Datenschutz und Datenschutz (6 ECTS)

Internationales und europäisches Datenschutzrecht (3 ECTS)

Datenpolitik in der Europäischen Union (3 ECTS)

Zwischensumme: 12 ECTS

Masterarbeit (Pflicht)

Rechtsrecherche in einem der vom Programm abgedeckten Bereiche (18 ECTS)

Insgesamt: 60 ECTS

Klicken Sie hier, um weitere Informationen zum Lehrplan zu erhalten.

Wer kann sich bewerben?

Um sich für die Zulassung zu qualifizieren, benötigen Sie:

• ein Jura-Abschluss (JD, LLM oder Äquivalent), der Sie zur Ausübung des Rechts in Ihrem Herkunftsland berechtigt

• ausgezeichnete akademische Ergebnisse und Referenzen

• nachgewiesene Englischkenntnisse

Klicken Sie hier, um weitere Informationen zu den Zulassungsvoraussetzungen zu erhalten.

Lehrerschaft

Das Lehrpersonal ist eine einzigartige Mischung aus renommierten EU-Wissenschaftlern, hochrangigen EU-Praktikern und praktizierenden Anwälten, die akademische Strenge mit den neuesten praktischen Erkenntnissen und kultureller Vielfalt verbinden.

Bewerbungen und Stipendien

Besuchen Sie unser

Das Programm bietet eine begrenzte Anzahl von Stipendien in Form einer reduzierten Studiengebühr an. Diese werden auf der Grundlage akademischer Verdienste und finanzieller Bedürfnisse vergeben.

Werdegang

Im VUB Career Center bieten wir unseren Studierenden individuelle Coaching- und Karriereberatung an. Zu den Kunden des VUB Career Center zählen bedeutende Anwaltskanzleien, die Europäische Kommission, das Europäische Parlament, europäische Agenturen und Beratungsunternehmen. Wir haben über 1250 sehr erfolgreiche Alumni, die jetzt in internationalen Institutionen wie der Europäischen Union, der Welthandelsorganisation, dem Internationalen Währungsfonds, den Vereinten Nationen und der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, in nationalen Verwaltungen, diplomatischen Diensten, der EU tätig sind Justiz sowie in großen Anwaltskanzleien, Unternehmen und NRO.

Kontakt

Institut für Europäische Studien

Vrije Universiteit Brüssel

Pleinlaan 5 (1. Stock)

1050 Brüssel

LLM-Zulassung:

E-Mail: llm@ies.be

T: 32 2 614 8051

Webseite:

Diese Universität bietet Studiengänge in den folgenden Sprachen an
  • Englisch


Zuletzt aktualisiert am October 31, 2018
Dauer & Preise
Dieser Kurs ist campusbasiert
Start Date
Beginn
Sept. 23, 2019
Duration
Dauer
1 jahr
Vollzeit
Price
Preis
5,400 EUR
Die oben genannte Gebühr beinhaltet keine Lernmaterialien (ca. 500 EUR)
Information
Deadline
Sept. 16, 2019
Applicants who need to apply for a visa are strongly encouraged to send their application before 1 April, as it may take several months before the visa is eventually issued.
Locations
Belgien - Region Brüssel-Hauptstadt
Beginn : Sept. 23, 2019
Anmeldefrist Sept. 16, 2019
Applicants who need to apply for a visa are strongly encouraged to send their application before 1 April, as it may take several months before the visa is eventually issued.
Ende Juni 30, 2020
Dates
Sept. 23, 2019
Belgien - Region Brüssel-Hauptstadt
Anmeldefrist Sept. 16, 2019
Applicants who need to apply for a visa are strongly encouraged to send their application before 1 April, as it may take several months before the visa is eventually issued.
Ende Juni 30, 2020